wallstreet:online
40,75EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX-0,14 % EUR/USD-0,23 % Gold+0,39 % Öl (Brent)+1,84 %

Novasoft AG verzeichnet über 45 Prozent Umsatz- und Ertragszuwachs - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nur zur Weitergabe,da Novasoft anscheinend wieder sehr zurückhaltend ist, was die Informationen betrifft - wie üblich Understatement.......

Ich finde, mit diesen Zahlen muß man sich nicht verstecken!!

Published: 08:15 02.08.2001 GMT+2 /HUGIN /Source: Novasoft AG /GER:
NS8 /ISIN: DE0006778905

Novasoft AG verzeichnet über 45 Prozent Umsatz- und Ertragszuwachs

Heidelberg, 2. August 2001 - Die Novasoft AG (WKN 677 890, Neuer
Markt) erhöht den Umsatz im ersten Halbjahr 2001 im Vergleich zum
Vorjahr um 46,6 Prozent auf 32 Millionen Euro (2000: 21,8). Das EBIT
verbessert sich um 46,8 Prozent auf 4,2 Millionen Euro (2000: 2,8).
Das Ergebnis je Aktie liegt bei 0,12 Euro nach 0,06 Euro im
Vergleichszeitraum des Vorjahres. Diese Ergebnisse, in Verbindung mit
einer sehr guten Auftragslage, sind eine hervorragende Basis für die
Erreichung der Ziele des Gesamtjahres (Umsatz 69 Mio. Euro, EBIT 10,5
Mio. Euro).

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Quartal 2001 verzeichnet
Novasoft im zweiten Quartal erneut einen deutlichen Umsatz- und
Ertragszuwachs. Das Unternehmen profitiert weiter von der anhaltend
starken Nachfrage im In- und Ausland. Novasoft verfügt über eine
exzellente Auftragslage, die schon heute nahezu den gesamten
Jahresumsatz sichert. Sowohl in den ersten sechs Monaten als auch für
das zweite Halbjahr wird die Entwicklung von Novasoft nicht durch
konjunkturelle Einflüsse getrübt. In Deutschland hat das Unternehmen
im zweiten Quartal ein neues Projekt bei der Allianz gestartet und
von dem britischen Kunden B&Q erhielt es einen Folgeauftrag in
Shanghai/China.

Zur Absicherung der Wachstumsstrategie verstärkt Novasoft die
Aktivitäten im Bereich Mitarbeiterrekrutierung weiter. Die Zahl der
Mitarbeiter liegt am 30.6.01 bei 423 (30.6.2000: 337), damit sind
allein im zweiten Quartal 47 neue Mitarbeiter gewonnen worden. Das
Unternehmen ist zuversichtlich, die Mitarbeiterzahl bis zum
Jahresende auf 500 steigern zu können.
Über das Unternehmen
Novasoft gehört zu den führenden SAP-Beratungshäusern Europas und hat
sich vorwiegend auf Großkunden aus den Branchen Handel,
Dienstleistung, Chemie/Pharma sowie Automobil- und
Fertigungsindustrie spezialisiert. Basierend auf den bestehenden
exzellenten Kundenbeziehungen zu europäischen blue-chip Unternehmen
ist es Novasoft innerhalb kurzer Zeit gelungen, zu einem der
führenden e-business Anbieter auf SAP-Basis zu werden. Neben fünf
deutschen Gesellschaften gehören zur Novasoft Gruppe weitere
Niederlassungen in England, Finnland, Schweiz, Singapur, den USA
sowie in Spanien, Tschechien und Polen. Seit dem 15. November 1999
wird die Aktie der Novasoft AG am Neuen Markt in Frankfurt notiert.


Mehr zur Novasoft Gruppe unter www.novasoft.de oder bei :

Novasoft AG
Wolfgang Bläsi
Alte Eppelheimer Straße 8
69115 Heidelberg
Tel.: 0 62 21-45 02 34
Fax: 0 62 21-45 02 20
wolfgang.blaesi@novasoft.de




This press release was brought to you by Hugin Online, distributor of
electronic press releases for companies listed on selected European
stock exchanges. Address:
http://www.huginonline.de/NS8

To alter your subscription profile or to unsubscribe, please go to:
http://www.huginonline.com/email

The Hugin Team


Gruß
DerWieslocher
vielleicht erreichen wir heute die 7,4 ja doch noch .....
eisberge sehe ich jetzt jedenfalls keine im augenblick ....
bisher wurde ja auch schon ein echtes volumen gehandelt ....
und alles aufgekauft .....
vielleicht gehts aber auch noch höher ...
was mich ein bisschen komisch stimmt, ist das bei 6,80 euro wieder einmal gedeckelt wird. immer das selbe spiel 1 k im ask und wenn aufgebraucht wieder 1 k im ask, allerdings positiv ist, das diese recht schnell aufgekauft werden.
irgendwann muß demjenigen ja die munition ausgehen.

gruß htower25 auf die 7,40 euro!
@sambu..

Nur die Ruhe! Novasoft ist keine "Oti on Track", "Letßs buy ist com" etc. etc......

Ich glaube, hier wird von seitens der Firma selbst kein pushen verfolgt - dies war bisher in der Vergangenheit so und wird wohl auch in der Zukunft so sein.

Ich selbst werde auf jeden Fall diese Aktie behalten bzw. noch zukaufen. Es gibt nicht mehr viele Aktien am Neuen Markt, die zur Zeit kaufenswert sind. Hört Euch nur mal die täglichen Meldungen an:
die eine oder andere Firma stellt Insolvenzantrag, der eine oder andere Finanzvorstand oder der gesamte Vorstand wird ausgewechselt etc. etc...

Die Börse wird schon dafür sorgen, dass wir in Kürze nur noch die "g u t e n" Aktien am Neuen Markt haben werden und die NOVASOFT wird dann sicherlich weiter gelistet werden, Ihr werdet´s sehen.

Viel Spaß noch bei Euren eigenen Entscheidungen - meine Entscheidung ist jedenfalls gefallen

Gruß
DerWieslocher
ich bin mal gespannt wann die news
in :
finanztreff und aktiencheck erscheint ...???
wann ist heute nachmittag eigentlich pressekonferenz?
ich frage mich nur??? wann denn auf der homepage von
n die ergebnisse erscheinen??? ist das denn so kompliziert
oder funktioniert ftp heute nicht???
die zahlen sind echt spitze und trotzdem kommen wir wohl
heute nicht über die 6,8 hinaus ... - ich geh jetzt mal
futtern. - wenn es doch nur eisberge wären und nicht gleich
eine ganze eiswüste :-) ... - oki - banane ... -
Weis jemand von Euch, zu welchen Konditionen die Mitarbeiter von Novasoft die Aktien erwerben konnten?
Noasoft AG hat neue Homepage:

www.novasoft.de

eventuell auf Aktualisieren gehen!
Das Mitarbeiterneueinstellung dürfte in der jetztigen Situation deutlich schneller als geplant gehen. Die FRage ist jedoch, reicht das Auftragspolster um nicht Leerlauf zu haben?
Hi,

wieso sollte die Mitarbeitereinstellung jetzt schneller gehen? Das ist naemlich bei Novasoft der einzige Fuss auf dem Bremspedal. Die Auftragslage ist sehr gut. Nur leider muessen zu viele Freelancer eingeschaltet werden. Die druecken auf das Geschaeft.
Soweit ich das mitbekomme hat Novasoft hauptsaechlich ein Problem qualifizierte Berater zu bekommen. Gleichzeitig verzichtet die Firma lieber auf potentielle neue Mitarbeiter, wenn diese nicht dem hohén Niveau entsprechen.
Also insofern verstehe ich Deine Aussage nicht ganz.

Schoenes Wochenende
Ich erwarte bei Novasoft erstmal eine Korrektur, vermutlich bis 3,90/4,00 bevor es weiter nach oben geht
hat jemand eigentlich ne list über unternehmen die
in der sap crm-sparte tätig sind???
danke
sambu


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.