wallstreet:online
40,95EUR | +1,05 EUR | +2,63 %
DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,49 %

CANCOM Übernahme - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: DE0005419105 | WKN: 541910 | Symbol: COK
50,55
23.08.19
Xetra
-0,30 %
-0,15 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wenn an dem Gerücht über die folgende Übernahme etwas dran ist, dann dürfte in den nächsten Tagen noch eine Ad-hoc rauskommen:


Die Cancom AG habe ein Hamburger Beratungsunternehmen mit 8 Mitarbeitern übernommen. Diese Information werde den Experten exklusiv aus der Branche zugespielt. Demnach solle es sich um die Adservice GmbH handeln. Die Company habe einen engen Draht zur Werbeagentur Scholz & Friends. Adservice habe 2000 einen Umsatz von rd. 1 Mio. DM erwirtschaftet, war im Ergebnis aber dabei leicht negativ. Der Kaufpreis solle komplett in Aktien ausgezahlt werden, die zudem teilweise über mehrere Jahre einer Halteverpflichtung unterliegen. Vor diesem Hintergrund mache auch der gerade angekündigte Aktienrückkauf Sinn, auch wenn die Analysten davon ausgehen, dass nur ein Bruchteil der genehmigten 50.000 Stück für den Erwerb von Adservice bestimmt sei. Cancom habe sich ganz klar personelle Kapazitäten gekauft, umsatz- und ergebnismäßig spiele der Deal zunächst keine nennenswerte Rolle.
Kann jemand mal den Chart beurteilen, ich bin damit zu oft auf die Nase gefallen! Ich denke, es ist wichtig, daß bald die 12 Euro-Marke geknackt werden muß, damit sich eine kurzfristige Trendumkehr bestätigt, oder? (Bin interessiert, halte mich aber eigentlich nur noch an die fundamentalen Kriterien)


@ Pega:


Der Chart von Cancom sieht jetzt eigentlich ganz gut aus.

Bereits Ende Juni hatte sich eine schöne Bodenformation
ausgebildet. Aufgrund der deutlichen Kursrückgänge am Neuen
Markt wurde Cancom ebenfalls in die Tiefe gezogen.

Mitte Juli hat sich im Bereich 8 - 8,50 € ein weiteres
doppeltes Tief ausgebildet. Durch den Kursanstieg bis
ca. 11 € kann man davon ausgehen, dass Cancom bei ca.
8 € eine solide Unterstützung ausgebildet hat.

Sehr positiv erscheint mir, dass die Korrektur bei ca. 9 €
abgeschlossen scheint.


Fazit:

Der Chart von Cancom gibt uns heute ein eindeutiges
Kaufsignal!


Dies unter der Voraussetzung, dass Cancom heute mindestens
bei ca. 9,30 - 9,40 € schliesst.



Allerdings gilt wie in den vergangenen Monaten:

Falls der Gesamtmarkt wieder deutlich verliert, ist dieses
Kaufsignal wertlos.


Schönes Wochendende!
@ Citybroker, danke für Deine Meinung. Leider kann ich die Kaufempfehlung vom 08.08.01 nicht mehr auffinden. Ich glaube, die war vom Oberbayrischen Börsenbrief. Wer sie findet, bitte hier reinstellen.

Gruß Pega


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.