DAX+0,69 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,25 %

PRO DV: Neues System für Mobile Mapping - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Dortmund, 03. August 2001. Die PRO DV Software AG (WKN 696 780), IT-Systemhaus für raumbezogene und prozessorientierte Businesslösungen, hat ein neuartiges System zur interaktiven Navigation (Mobile Mapping) entwickelt. Die bisher am Markt einzigartige Lösung ermöglicht u.a. einen deutlich schnelleren Abruf von Geodaten und die eigene Lokalisierung in digitalen Karten mittels GPS (Global Positioning System).

Geodaten spielen eine immer größere Rolle im beruflichen und privaten Alltag. Das Spektrum der Anwendungen reicht von intelligenten Navigationssystemen über Instrumente zur Standortplanung bis zur Unterstützung betrieblicher Organisationseinheiten durch digitale Land- und Straßenkarten. Doch erst die Möglichkeit, Geodaten interaktiv und vor allem von unterwegs zu nutzen, bietet Anwendern wirklichen Mehrwert.

Für diese Anforderungen hat PRO DV eine geografische Lösung für tragbare Kleincomputer, sogenannte Personal Digital Assistants (PDA), entwickelt. Dabei handelt es sich nicht einfach um die Visualisierung einer Karte, die per PDA abrufbar ist. Vielmehr erlaubt das geografische Informationssystem die interaktive Navigation, das Auffinden von Objekten über intelligente Suchfunktionen und die eigene Lokalisierung in digitalen Karten mittels eines integrierten GPS-Empfängers.

"Diese Anwendung ist derzeit konkurrenzlos am Markt", berichtet Heinz Leonhardt, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei PRO DV. "Aus dieser Lösung ergeben sich eine ganze Reihe zukunftsweisender Anwendungsgebiete. Denkbar sind unter anderem Werksinformationssysteme, mobile Planauskunft für Reparatur- und Montagearbeiten oder On Board-Navigation im Logistik-Umfeld. Durch die vollständige Interaktivität können Daten auch vor Ort erfasst, abgerufen und berechnet werden." Die Lösung kommt sogar ohne aufwendige Geodaten-Server aus und kann auf Standard-Handhelds eingesetzt werden. Trotz der heute noch relativ geringen Leistungsfähigkeit der PDA-Technologie besticht das System durch extrem kurze Antwortzeiten. Selbst umfangreiche Kartendarstellungen ganzer Landstriche werden in 2 bis 5 Sekunden abgebildet.

Mit der neuen Lösung unterstreicht PRO DV die ausgeprägte Technologiekompetenz im Bereich Geo Solutions. Das System ist sowohl als integrativer Bestandteil einer unternehmensweiten Gesamtlösung, als auch als Einzellösung einsetzbar. Beides wird von PRO DV als erfahrenem Projektmanager realisiert.

Zum Unternehmen: Als Systemhaus für raumbezogene und prozessorientierte E-Business-Anwendungen konzentriert sich die PRO DV Software AG in drei Kernkompetenz-Centern "Process Optimization" (Geschäftsprozessoptimierung), "CRM" und "Geo Solutions" (Auswertung von raumbezogenen Daten) auf die Realisierung integrierter Gesamtlösungen. Hierbei wird das Know-how aus allen Bereichen zusammengeführt und durch langjährige IT- und Beratungserfahrung ergänzt. Zu den Auftraggebern gehören hauptsächlich die Telekommunikationsbranche, Ver- und Entsorger, die Industrie und die öffentliche Verwaltung. Das 1979 gegründete und am Neuen Markt notierte Unternehmen mit Hauptsitz in Dortmund erreichte im Geschäftsjahr 2000 eine Gesamtleistung von 18,9 Mio. Euro und beschäftigt derzeit mehr als 330 Mitarbeiter an acht Standorten.



Autor: Pressemitteilung (Mitteilung des Unternehmens),14:17 03.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.