DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Charter Comm. nach Quartalszahlen hoch gelobt - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach Bekanntgabe der Quartalszahlen des viertgrößten Kabelbetreibers der USA Charter Comm. zeigt sich die Analystengilde eindeutig positiv gestimmt.

USB Piper Jaffray bekräftigt das „strong buy“-Rating mit Kursziel 27$. Bear Stearns und CIBC World Markets bestätigen ihre Kaufempfehlungen ebenfalls. Das an zweiter Stelle genannte Brokerhaus sieht ein Kursziel von 30$. Bank of America Securities bekräftigt die „strong buy“-Einschätzung mit Ziel 32$. Die Zuwächse beim Hochgeschwindigkeits-Datentransport und der Ausblick des Unternehmens auf eine Beschleunigung des Geschäfts seien positiv zu werten.

SG Cowen bekräftigt das eigene „strong buy“-Rating, während Dain Rauscher Wessels die Beobachtung des Werts mit derselben Einstufung neu aufnimmt, jedoch sogar zum aggressiven Einstieg aufruft. Als Kursziel sieht man 29$ und glaubt, dass sich die Kabelindustrie in der zweiten Jahreshälfte erholen wird. Charter sei einer der attraktivsten Player.

Analyst Michael Kupinski von A. G. Edwards hält Charter Communications für einen der am schnellsten wachsenden Anbieter, der aggressiv neue Produkte auf den Markt bringt. Das Unternehmen habe sein Kabelsystem mit kleineren Netzknoten aufgerüstet und erreicht so eine höhere Anzahl von Gemeinden. Der Cashflow sei der beste unter den Kabelbetreibern. Die Kundenzahlen konnten im letzten Quartal um fast 2 Prozent gesteigert werden. Daher hätte die Aktie einen Aufschlag gegenüber dem Durchschnitt der Gruppe verdient.

Die CHTR-Aktie verliert 1 Prozent auf 22,23$. Der 52-Wochen-Bereich liegt zwischen 12,88$ und 24,45$.

Autor: Klaus Singer (© wallstreet:online AG),19:45 03.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.