DAX+1,94 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+1,35 %

DGAP-Ad hoc: WIGE MEDIA AG = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Negatives 6-Monatsergebnis 2001 in Höhe von ca. EUR 1,7 Mio. erwartet 2. Halbjahr 2001 deutlich besser Jahresergebnis 2001 ca. Minus EUR 0,5 Mio.

Aufgrund der schwachen Entwicklung in den Bereichen Internet, Sportrechte und bei unseren Tochtergesellschaften in Asien, sowie erhöhter Aufwendungen für Beratung und Werbung konnte das 2. Quartal 2001 nicht wie geplant abgeschlossen werden. Die nicht planmäßige Entwicklung in den zuvor genannten Geschäftsbereichen ist u.a. auf das schwache Marktumfeld und Verzögerungen in der geschäftlichen Entwicklung der neu geschaffenen Bereiche zurückzuführen. Auf der Grundlage der vorläufig vorliegenden Zahlen per 30.6.2001 rechnet der Vorstand mit einem Verlust in Höhe von ca. EUR 1,7 Mio. vor Steuern. Der vollständige Zwischenbericht auf IAS-Basis wird plangemäß am 31.8.2001 veröffentlicht. Trotz der erfreulichen Entwicklung im Bereich der Television und einem planmäßigen Verlauf im Bereich IT & Media außerhalb von Asien, wird nach Einschätzung des Vorstands zum 31.12.2001 kein ausgeglichenes Ergebnis für das Geschäftsjahr 2001 mehr zu erreichen sein. Der Vorstand geht aufgrund der revidierten Hochrechnung zum 31.12.2001 von einem Verlust bis zu EUR 0,5 Mio. vor Steuern für das gesamte Geschäftsjahr 2001 aus.

Der Vorstand hat folgende Maßnahmen beschlossen: 1) Fokussierung auf die renditestarken Abteilungen in den Tochtergesellschaften 2) Erschließung zusätzlicher Ertragspotentiale in Asien und weiterer Vermarktungsmöglichkeiten im Bereich der Communication 3) Anpassung der Kostenstrukturen an das Marktumfeld

Um die Ertragschancen der Zukunft nicht zu gefährden werden Korrekturen in den Bereichen Personalneueinstellungen und Investitionen beschlossen. Die Planungen der Jahre 2002-2004 werden ebenfalls überarbeitet. Für das Gesamtjahr 2002 rechnet der Vorstand bereits wieder mit Gewinnen.

Kontakt: WIGE MEDIA AG, Dr. Andrea Schleppinghoff, Tel.: 02234/1831-180, Fax: 02234/1831-189, Mail: schleppinghoff.a@wige.de, http://www.wige.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c) DGAP 03.08.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 634770; Index: SMAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, München, Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf

032042 Aug 01



Autor: import DGAP.DE (),20:44 03.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.