DAX+0,26 % EUR/USD-0,51 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Gibt es Dienstag Probleme bei den Cisco-Zahlen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

aus iwatch # 28 vom 3.8.01 (iwatch @ ekip.de)

Cisco (CSCO, $20,25) beispielsweise. Ich warne seit ueber einem
Jahr regelmaessig vor dieser Aktie. Ungeachtet des
Geschaeftserfolges und der Marktstellung von Cisco ergeben sich
aus den vergangenen Akquisitionen jedoch noch erhebliche Risiken.
Allein in 2000 hat Cisco 30 Unternehmen gekauft, ich wies vor
einigen Wochen darauf hin. Diese Unternehmen wurden zu
Hoechstkursen an den Boersen uebernommen. Heute waeren diese
Firmen eventuell 80% weniger wert oder gar nicht mehr da. Dennoch
befinden sich diese Unternehmen noch mit dem Anschaffungswert in
der Bilanz von Cisco, bislang wurde keine Wertberichtigung
vorgenommen.

Mir graut es vor dem Tag, an dem Cisco Farbe bekennt. Naechste
Woche Dienstag, am 7. August, wird Cisco seine Quartalszahlen
vorlegen. Mal sehen, ob es nun soweit ist.
...wenn Du Cisco bei $ 18.-/20.- gekauft hast,musst Du Dir keine Gedanken machen !

edib
Cisco (878841)

langfristig:
Anfang 2000 folgten erhebliche Kursverluste, gefolgt von erheblichen
Pullbacks. Eine Unterstützung bei 20 Euro hat sich herausgebildet.
Auch liefert der GD100 eine Unterstützung bei 21 Euro.
Widerstand bei 28 Euro. Bildet sich ein symmetrisches Dreieck heraus ?

kurzfristig:
Nein. In der kurzfristigen Betrachtung ist zu erkennen, das ein kurzfristiger
Aufwärtstrend durchbrochen wurde.
Der DMI zeigt zwar eine positive Trendbestätigung an, jedoch kann das Momentum nicht die
Triggerline eindeutig durchbrechen.
Unterstützung bei 18,50 / 20,50 /22,00 Euro.
Der kurzfristige AUfwärtstrend seit Mitte Juli könnte ein Ende gefunden haben
(black doji und Widerstand). Abwarten ob die 22 Euro halten.

geklaut bei: http://www.bullchart.de



Also ich würde zur Zeit nichts in CISCO investieren, im Gegenteil. Wenn man früh genug rein ist, hat man fast 30% - 50 % verdienen können. Ebenfalls spricht der Chart auch eine
eindeutige Sprache. Querdurch Verkaufssignale - seht unmittelbar vor dem durchbruch nach unten ! (sorry, linien sind nicht sehr exkakt eingezeichnet. Aber seht genau auf dem kurzen uptrend !

Wenn die Zahlen heute nur im Rahmen der Erwartungen sind, könnte dies morgen gut zu einem Ausverkauf führen. Aber wichtiger wird der Ausblick sein.

Gruss
cash


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.