wallstreet:online
41,30EUR | -0,70 EUR | -1,67 %
DAX+0,95 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,40 %

Schon nett wie Karim seine Fehleinschätzung zu Brokat.. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Entschuldigt.




Er und Friedhelm sind Ratz und Rübe der Zukunft.







mfg Breule
Es gibt einen kleinen, höchst wirksamen, liebenswerten und ehrlichen Satz:
Es tut mir leid!

Aber bei dieser Sorte abgefuckter (entschuldigt!) "Analysten" kann man nur bedauernd sagen:

Dergleichen geschah nicht auf Erden...


Gruß
sein kommentar in etwa: "... zur damaligen zeit war unsere einschätzung i.O..."
bei einer weiteren frage hat er aixtron ziemlich "runtergemacht" (hohes kgv [ist wohl jedem nm-investierten bekannt] "seltsame wiedergabe von meldungen" [oder so ähnlich; das hab ich nicht verstanden]; zu aixtron kann man durchaus geteilter meinung sein...
ABER: WELCHES KGV HATTE SEINERZEIT BROKAT??
zu solch besch... "beiträgen" fällt MIR nix mehr ein...
:mad:
So etwas wie die heutige "Call-in-Sendung" auf n-tv ist/war einfach eine Frechheit!! Die Antworten des Herrn S. hätte wahrscheinlich (fast) jede/r hier im Board geben können!!!
Die Antwort bzgl. BROKAT war einfach nur UNVERSCHÄMT!
Analysten kommen direkt nach den Shorties... - (oder vor denen?).
ihr dürft nicht vergessen, daß der anrufer bei 68 gekauft hatte.soweit ich das in erinnerung habe sind die dann über 200 gelaufen.
@ Fehlinvestition
Der Anrufer hatte im Herbst 2000 die Brokat-Aktien gekauft. Danach sind die nur gefallen. Gestiegen sind diese Aktien 1999 bis März 2000. Aber ab dem Kaufzeitpunkt sind diese Aktien weiterhin nur gefallen. Er hat in ein fallendes Messer gegriffen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.