DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

O T I* EIN BLUECHIP 2OO1/2...MIT MEGAPOTENTIAL³!!! BE.Q4? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 15)


ISIN: IL0010834682 | WKN: 924895 | Symbol: OTIVF
0,241
17.01.20
Stuttgart
-0,21 %
-0,001 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die MK von Yahoo.de wurde ja bereits genannt ! :laugh:

700 Millionen ? :eek: :laugh:

Sollten mal Ihre Daten überprüfen die Penner(Yahoo) ! :laugh:
Xetra@

also ich würde da nicht so überschnelle Behaubtungen aufstellen !:confused:

Zwischen 3 Mio und 770 Mio gibt es eine Menge Möglichkeiten, für eine Mkpt,- je nach dem, wo die Wahrheit bei der Anzahl Aktien liegt !!!!! :)
Top News heute!
Auszug nur für @soochn weil er letztens meinte Biometrie
ist die Zukunft ! Oti ist Biometrie Spezialist!!

Kastor

Das Projekt, das vom Israelischen Verteidigungsministerium und der Israelischen Polizei unterstützt wird, ist das erste Grenzkontrollsystem der Welt, das sowohl biometrische Hand- als auch Gesichtsmerkmale in Verbindung mit der kontaktlosen Chiptechnologie zur Identifikation einsetzt.
FOR IMMEDIATE RELEASE


OTI’S SMART ID PRODUCT TO POWER
ISRAEL – PALESTINIAN BORDER CROSSING
---

Project Securely Monitors Entrance and Exit of 120,000 Daily Workers



Cupertino, CA– August 20, 2003 – On Track Innovations, Ltd., (OTI) (NASDAQ: OTIV; Prime Standard [Frankfurt]: OT5), a global leader in contactless microprocessor-based smart card systems, announced today that it has completed another stage in the delivery of the infrastructure toward the installation of the Basel Project, a cross-border contactless access control system, with the first border center at the Erez checkpoint between Gaza Strip and Israel, scheduled to go live later this year. When fully operational, the system will monitor the entrance and exit of approximately 120,000 daily workers while assuring a completely secure, exceptionally fast border crossing. The project, awarded by the Israel Ministry of Defense (MoD) and the Israeli National Police, is the first border control system in the world to use both hand and facial biometrics with contactless chip technology as the primary methods of identification.



The Basel solution is based in part on OTI’s SmartID technology, which was tested and approved by the Israeli MoD. It incorporates the highest levels of security encryption and is available in multiple shapes and sizes including stickers that can be used to upgrade existing travel documents like visas and passports. Readers are programmed with sufficient flash memory to allow for multiple software upgrades. Applications for the technology can be expanded to include secure access control, a national identification card programs, and SmartID enabled passport filled with personal identification biometrics with contactless capabilities.



Oded Bashan, Chairman, President and CEO, OTI, stated, “The Basel Project will allow secured and user-friendly personal identification of people during border crossing while minimizing unnecessary human contact and friction. Our SmartID product meets stringent demands of the Israeli MoD and has proved itself in secured environments applications around the world. We feel this is the perfect platform for other sensitive applications like a national ID program or a passport with contactless capabilities and look forward to working with other national authorities in the future.”



The contract was awarded to a consortium headed by Electronic Data Systems, EDS, (NYSE: EDS), and includes OTI which furnishes the ISO 14443 compliant smart cards, readers and application software. Those wishing to cross into Israel will be required to obtain a contactless smart card that will be programmed with hand and facial biometrics and include recent photos and personal information programmed on a contactless chip embedded in the card. Those wishing to cross the border, which is expected to take no more than four to nine seconds, will be required to waive the card in front of a reader and place their hand on a biometric sensor for identification. Once the identity has been confirmed, an automatic gate will open allowing the person to cross into Israel.



About OTI:

Established in 1990, OTI (NASDAQ: OTIV, Prime Standard: OT5) designs, develops and markets secure contactless microprocessor-based smart card technology to address the needs of a wide variety of markets. Applications developed by OTI include product solutions for micropayments, mass transit, parking, petroleum payment systems, loyalty programs, ID and secure campuses. OTI has a global network of regional offices to market and support its products. The company was awarded the prestigious ESCAT Award for smart card innovation in both 1998 and 2000. OTI’s customers include: BP, MasterCard International, EDS, First Data Resources, Repsol, the Government of Israel and ICTS. For more information on OTI, visit our website at www.otiglobal.com
SMART-ID VON OTI FÜR
ISRAELISCH-PALASTINENSICHE GRENZÜBERGÄNGE

Cupertino, Kalifornien – 20. August 2003 – OTI (NASDAQ: OTIV; Prime Standard Frankfurt: OT5), weltweit führender Anbieter kontaktloser mikroprozessorbasierter Smart-Card-Systeme, gab heute bekannt, dass ein weiterer Schritt in Richtung Aufbau der Infrastruktur für die Installation des Basel-Grenzprojektes abgeschlossen wurde.

Die Einrichtung des kontaktlosen Zutrittkontrollsystems für den ersten Grenzübergang am Checkpoint Erez zwischen dem Gaza-Streifen und Israel ist für dieses Jahr geplant. Nach der vollständigen Installation wird das System die Ein- und Ausreise von täglich etwa 120.000 Arbeitern überwachen, wobei eine absolut sichere und außerordentlich schnelle Abfertigung ermöglicht wird.
Das Projekt, das vom Israelischen Verteidigungsministerium und der Israelischen Polizei unterstützt wird, ist das erste Grenzkontrollsystem der Welt, das sowohl biometrische Hand- als auch Gesichtsmerkmale in Verbindung mit der kontaktlosen Chiptechnologie zur Identifikation einsetzt.

Die Basel-Lösung basiert zum Teil auf OTIs Smart-ID-Lösung, die vom Israelischen Verteidigungsministerium getestet und genehmigt worden ist.

Sie gewährleistet höchste Sicherheitsstandards und kann in verschiedenen Formen, darunter Aufkleber, eingesetzt werden, um beispielsweise vorhandene Reisedokument wie Pässe oder Visa zu ergänzen. Die Lesegeräte verfügen über genügend Speicherkapazität, die auf Jahre hinaus weitere Software-Änderungen und -Ergänzungen erlauben.

Die für diese Technologie anwendbaren Applikationen können ausgedehnt werden auf Zutrittskontrollsysteme wie das Basel-Projekt, auf nationale ID-Karten-Programme sowie auf Ausweise, die mit der SmartID-Lösung zur Identifikation nach biometrischen Merkmalen auf kontaktloser Basis ausgestattet sind.

Oded Bashan, Chairman, Präsident und CEO von OTI kommentierte: „Das Basel-Projekt wird eine sichere und zugleich nutzerfreundliche Identifikation beim Grenzübertritt von Personen bei einer minimalen persönlichen Beteiligung ermöglichen. Unsere SmartID-Lösung entspricht genau den Forderungen des Israelischen Verteidigungsministeriums und hat sich für sicherheitsrelevante Applikationen rund um die Welt bewährt.

Wir denken, damit die perfekte Plattform für weitere sicherheitssensible Anwendungen wie nationale ID-Programme oder Ausweise mit kontaktlosen Nutzungsmöglichkeiten geschaffen zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren staatlichen Behörden in der Zukunft.“

Der Auftrag wurde an ein von Electronic Data System EDS (NYSE: EDS) geführtes Konsortium vergeben, dem auch OTI angehört, welches die gemäß ISO 14443 standardisierten Karten, Lesegeräte und die entsprechende Software bereitstellt. Wer nach Israel einreisen möchte, wird hierzu künftig eine kontaktlose SmartCard vorweisen müssen,

die mit den persönlichen biometrischen Daten der Hand und des Gesichts programmiert ist und auf der neben aktuellen Fotos persönliche Informationen auf dem Chip in der Karte gespeichert sind. Die Zugangskarte ist multifunktionell und kann in Zukunft als ID-Karte genutzt werden.

Wer die Grenze passieren will, muss die Karte auf ein Lesegerät und seine Hand auf einen Sensor zur biometrischen Identifikation legen. Die Prüfung soll nicht länger als 4 bis 9 Sekunden dauern. Sobald die Identität bestätigt worden ist, öffnet sich eine automatische Schranke und erlaubt der Person den Zutritt nach Israel.

Über OTI

Das 1990 gegründete Unternehmen OTI (Nasdaq: OTIV, Prime Standard: OT5) entwickelt und produziert mikroprozessorbasierte kontaktlose Smart-Card-Technologie und bedient eine große Zahl unterschiedlicher Märkte mit seinen Produkten. Zu den von OTI entwickelten Anwendungen gehören elektronische Zahlungssysteme für die Bereiche Micropayment und den ÖPNV, Parksysteme, Kraftstoffmanagementsysteme, Kundentreuesysteme, Identifika-tionssysteme und Campussysteme. OTI unterhält ein weltweites Netz von Vertriebs- und Kundendienstbüros. Das Unternehmen wurde 1998 und 2000 mit dem renommierten ESCAT Award für die innovativste Entwicklung im Bereich der Smart-Card-Technologie ausgezeichnet. OTI kann auf zahlreiche sehr erfolgreiche Installationen seiner Produkte in der ganzen Welt verweisen. Zu den größten Kunden gehören: BP, MasterCard, EDS, First Data Resources, Repsol, die israelische Regierung und ICTS.
Weitere Informationen finden Sie unter www.otiglobal.com
..Wer nach Israel einreisen möchte, wird hierzu künftig eine kontaktlose SmartCard vorweisen müssen,..

..bald wird die Israel-ID Smartcard folgen..:)
huch,

da wird ja mal wieder mit umsatz-irrelevanten meldungen versucht den kurs anzutreiben.

die juns nutzen aber auch jede gelegenheit....:D
Auszug: "Wir denken, damit die perfekte Plattform für weitere sicherheitssensible Anwendungen wie nationale ID-Programme oder Ausweise mit kontaktlosen Nutzungsmöglichkeiten geschaffen zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren staatlichen Behörden in der Zukunft."


In der Tat könnte OTI auf dieser Basis die neue smart-ID-card Israels liefern, denn warum sollten die Israelis selbst eine weniger sichere Technologie verwenden?
...OTI ist Exclusiv-Zulieferer für die israelische Regierung...
(siehe News aus der Vergangenheit)
naja opti, mein gewinn läuft schon noch weiter... für den ich mich bei dir natürlich in aller form bedanken möchte.... :rolleyes:
.

...ist das der grund für die infineon-schlappe? ;)


SIEMENS

Warnung vor der Maus

Auf Trödelmärkten in Echtwelt und Internet kann man derzeit Schnäppchen machen: Siemens ID-Mäuse mit eingebauter Fingerabdruck-Erkennung zum Beispiel. Die, warnt Siemens, hätten aber nie in den Handel kommen dürfen: Sie sind fehlerhaft und destabilisieren Rechner.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,261864,00.h…

;)
.

...dies passt wunderbar dazu :laugh:

"Rennmäuse" verwüsten in China Grasland von der Größe der Schweiz (die von siemens?) :laugh:

http://de.news.yahoo.com/030819/71/3lebk.html

:laugh:
AUZUG:
(News aus 2002,11.3)

OTI wird Exklusiv-Zulieferer von kontaktlosen Smart Card-Systemen für israelische Regierungsstellen
3/11/2002





– Erstes Auftragsvolumen auf USD 1,5 Millionen geschätzt –



OTIs sicheres Zugangskontroll-System wurde von der israelischen Regierung als Plattform zur Installation einer Zugangskontroll-Lösung ausgewählt. Der Zuschlag für diese Ausschreibung macht OTI zum exklusiven Lieferanten von kontaklosen Smart-Card-Lesegeräten für israelische Ministerien und Regierungseinrichtungen. Dies ist ein weiterer bedeutender Durchbruch für die Technologie-Infrastruktur von OTI in Israel. Die Technologie des Unternehmens ist speziell für die Anforderungen von Regierungen, Flughäfen und anderer Sicherheitsbereiche konzipiert. Die Anwendungen umfassen zum Beispiel Zugangskontrollen oder Identifizierungslösungen für Führerscheine, Pass- oder Sozialversicherungsinformationen, die auch den weltweit steigenden Sicherheitsbedürfnissen gerecht werden.



"Der Staat Israel ist für sein großes Sicherheitsbedürfnis bekannt. Dass Israel unsere Lösung für die Sicherheit seiner Regierungseinrichtungen, die zu den weltweit sensibelsten gehören, ausgewählt hat, ist eine weitere Anerkennung für die Stärke der OTI-Technologie", kommentierte Oded Bashan, President und CEO von OTI. "Wir erwarten, dass dieser Zuschlag dazu führen wird, dass OTI den Standard für ähnliche Projekte dieser Art setzt und ihre Lösung an weitere Regierungseinrichtungen liefern wird."
Moin,

hat inzwischen irgendjemand ne Idee, warum es zu dem China-Personalausweis-Kram keine Adhoc gibt?
@hase:
Es gab eine PM im Dez. 2002 über einen ersten Auftrag an OTI. Und genau dieser Auftrag wurde in den Presseberichten im WSJ und später in der deutschen Presse angeführt. Die endgültige Auftragsvergabe durch die Chinesen ist noch nicht erfolgt - daher konnte Infineon auch mit gutem Gewissen dementieren, leer ausgegangen zu sein.
DGAP-News: On Track Innovations Ltd. <IL0010834682> deutsch
SMART-ID VON OTI FÜR ISRAELISCH-PALÄSTINENSISCHE GRENZÜBERGÄNGE

Corporate-News verarbeitet und übermittelt durch die DGAP
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
SMART-ID VON OTI FÜR ISRAELISCH-PALÄSTINENSISCHE GRENZÜBERGÄNGE

Cupertino, Kalifornien - 20. August 2003 - OTI (NASDAQ: OTIV; Prime Standard
Frankfurt: OT5), weltweit führender Anbieter kontaktloser
mikroprozessorbasierter Smart-Card-Systeme, gab heute bekannt, dass ein
weiterer Schritt in Richtung Aufbau der Infrastruktur für die Installation des
Basel-Grenzprojektes abgeschlossen wurde. Die Einrichtung des kontaktlosen
Zutrittkontrollsystems für den ersten Grenzübergang am Checkpoint Erez zwischen
dem Gaza-Streifen und Israel ist für dieses Jahr geplant. Nach der
vollständigen Installation wird das System die Ein- und Ausreise von täglich
etwa 120.000 Arbeitern überwachen, wobei eine absolut sichere und
außerordentlich schnelle Abfertigung ermöglicht wird.
Das Projekt, das vom Israelischen Verteidigungsministerium und der Israelischen
Polizei unterstützt wird, ist das erste Grenzkontrollsystem der Welt, das
sowohl biometrische Hand- als auch Gesichtsmerkmale in Verbindung mit der
kontaktlosen Chiptechnologie zur Identifikation einsetzt.

Die Basel-Lösung basiert zum Teil auf OTIs Smart-ID-Lösung, die vom
Israelischen Verteidigungsministerium getestet und genehmigt worden ist. Sie
gewährleistet höchste Sicherheitsstandards und kann in verschiedenen Formen,
darunter Aufkleber, eingesetzt werden, um beispielsweise vorhandene
Reisedokument wie Pässe oder Visa zu ergänzen. Die Lesegeräte verfügen über
genügend Speicherkapazität, die auf Jahre hinaus weitere Software-Änderungen
und -Ergänzungen erlauben. Die für diese Technologie anwendbaren Applikationen
können ausgedehnt werden auf Zutrittskontrollsysteme wie das Basel-Projekt, auf
nationale ID-Karten-Programme sowie auf Ausweise, die mit der SmartID-Lösung
zur Identifikation nach biometrischen Merkmalen auf kontaktloser Basis
ausgestattet sind.

Oded Bashan, Chairman, Präsident und CEO von OTI kommentierte: "Das Basel-
Projekt wird eine sichere und zugleich nutzerfreundliche Identifikation beim
Grenzübertritt von Personen bei einer minimalen persönlichen Beteiligung
ermöglichen. Unsere SmartID-Lösung entspricht genau den Forderungen des
Israelischen Verteidigungsministeriums und hat sich für sicherheitsrelevante
Applikationen rund um die Welt bewährt. Wir denken, damit die perfekte
Plattform für weitere sicherheitssensible Anwendungen wie nationale ID-
Programme oder Ausweise mit kontaktlosen Nutzungsmöglichkeiten geschaffen zu
haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren staatlichen Behörden
in der Zukunft."

Der Auftrag wurde an ein von Electronic Data System EDS (NYSE: EDS) geführtes
Konsortium vergeben, dem auch OTI angehört, welches die gemäß ISO 14443
standardisierten Karten, Lesegeräte und die entsprechende Software
bereitstellt. Wer nach Israel einreisen möchte, wird hierzu künftig eine
kontaktlose SmartCard vorweisen müssen, die mit den persönlichen biometrischen
Daten der Hand und des Gesichts programmiert ist und auf der neben aktuellen
Fotos persönliche Informationen auf dem Chip in der Karte gespeichert sind. Die
Zugangskarte ist multifunktionell und kann in Zukunft als ID-Karte genutzt
werden. Wer die Grenze passieren will, muss die Karte auf ein Lesegerät und
seine Hand auf einen Sensor zur biometrischen Identifikation legen. Die Prüfung
soll nicht länger als 4 bis 9 Sekunden dauern. Sobald die Identität bestätigt
worden ist, öffnet sich eine automatische Schranke und erlaubt der Person den
Zutritt nach Israel.

Über OTI
Das 1990 gegründete Unternehmen OTI (Nasdaq: OTIV, Prime Standard: OT5)
entwickelt und produziert mikroprozessorbasierte kontaktlose Smart-Card-
Technologie und bedient eine große Zahl unterschiedlicher Märkte mit seinen
Produkten. Zu den von OTI entwickelten Anwendungen gehören elektronische
Zahlungssysteme für die Bereiche Micropayment und den ÖPNV, Parksysteme,
Kraftstoffmanagementsysteme, Kundentreuesysteme, Identifikationssysteme und
Campussysteme. OTI unterhält ein weltweites Netz von Vertriebs- und
Kundendienstbüros. Das Unternehmen wurde 1998 und 2000 mit dem renommierten
ESCAT Award für die innovativste Entwicklung im Bereich der Smart-Card-
Technologie ausgezeichnet. OTI kann auf zahlreiche sehr erfolgreiche
Installationen seiner Produkte in der ganzen Welt verweisen. Zu den größten
Kunden gehören: BP, MasterCard, EDS, First Data Resources, Repsol, die
israelische Regierung und ICTS.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.otiglobal.com

Diese Presseinformation kann Prognosen im Sinne des Wertpapiergesetzes der
Vereinigten Staaten von Amerika enthalten. Diese Prognosen können mit
Unsicherheiten wie zum Beispiel der Marktakzeptanz neuer Produkte oder
eventuellen Lieferengpässen verbunden sein, so dass die tatsächliche
Entwicklung von den Prognosen abweichen kann. Auch wenn solche Prognosen auf
bestem Wissen und Gewissen der Unternehmensleitung von OTI beruhen, kann keine
Gewähr dafür übernommen werden, dass die erwarteten Entwicklungen auch wirklich
eintreten. OTI beabsichtigt nicht und ist auch nicht verpflichtet, Prognosen,
die lediglich den aktuellen Stand widerspiegeln, auf der Grundlage neuer
Informationen, künftiger Entwicklungen oder Ähnlichem zu aktualisieren.

Ansprechpartner für die Presse
OTI
Galit Mendelson
Director of Corporate Communication, OTI
+ 1 212 531 3247
galit@otiglobal.com

OTI Europe
Dirk Ritschel
Marketing OTI Europe
+49 69 29 92 49 0
dirk@oti-europe.com

Agenturkontakt
Paul Holm and Leon Zalmanov
PortfolioPR
+1 212 736 9224
pholm@portfoliopr.com
lzalmanov@portfoliopr.com

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 20.08.2003
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 924895; ISIN: IL0010834682; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

200856 Aug 03
Konnts mir nicht verkneifen, hab noch mal nachgelegt.

Wann gibts eigentlich die Quartalszahlen?


:cool: :cool:
Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Mail. Die Zahlen zum 2. Quartal 2003 werden voraussichtlich am 26. August veröffentlicht werden.
Für die Beantwortung Ihrer weiteren Fragen würde ich Sie gern zum Conference Call einladen, den wir zur Bekanntgabe der Quartalszahlen abhalten werden. Hier hätte Sie die Möglichkeit, direkt vom OTI Management die Informationen zu den Fragen zu bekommen, die Sie im Zusammenhang mit dem NASDAQ-Listing beschäftigen. Uhrzeit und Einwahlmöglichkeiten werden wir rechtzeitig vorher bekanntgeben.

Mit freundlichen Grüßen



Dirk Ritschel
Marketing- und IR-Manager OTI Europe

_________________________________
OTI Europe
Rossmarkt 15
60311 Frankfurt am Main
Tel.: ++49-69-29 92 49 0
Fax: ++49-69-29 92 49 49
info@oti-europe.com
www.otiglobal.com
.

...auszug:

The Basel solution is based in part on OTI`s SmartID technology, which was tested and approved by the Israeli MoD.

It incorporates the highest levels of security encryption and is available in multiple shapes and sizes including stickers that can be used to upgrade existing travel documents like visas and passports.

:)
.
Growing demand for smart cards
18 Aug 2003

The use of smart cards will greatly increase.


A study of trends by industrial market research company, The Freedonia Group, predicts that the global demand for smart card products and services will increase by 11 per cent until 2006.

Banks will increasingly use smart cards, to reduce magnetic card fraud. This will be assisted by the continuing implementation of interoperability standards. The study predicts increasing use of memory-only pay telephone cards, as well as greater use of multifunction smart cards. The greatest growth in smart cards is in China.

http://www.cards-worldwide.com/Tmpl/Article.aspx?ID=14434
.
Hi,

inwieweit ist OTI schon auf dem asiatischen Markt ?

Danke..

Gruß

KingsX
jaaaa und ich habe dazu beigetragen mit einen Zukauf von 137 St. von 4,95 auf 5,10 wauuuuuuuuu

mfg. mfierke

die zwar hohe Gebühren dafür zahlt aber am Ende bekomme ich die ja wieder zurück, wenn man so hier rein schaut:eek: :eek:
@perkins

schwarze zahlen in q2 erwarte ich nicht, aber den be in q3 ist wohl realistisch....

aber was kümmert uns die vergangenheit:laugh:
.

...israel, eine der schwierigsten grenzen überhaupt !

...oti ist beim 1,5 milliardenauftrag des us-gov

...bei 3 konsortien dabei !

...u.a. mit eds !

...das riecht eher nach 80 als nach 8 €

:lick:
Q: Tell us about PayPass, which you began testing in Orlando, Fla., late last year.

A: We have 61 merchants and 16,000 cards out there circulated by Citigroup, J.P. Morgan Chase and MBNA. ... When you go to a McDonald`s or a Loews Theater or Dunkin` Donuts, you just tap the card on a reader and go. You don`t have to wait to check that you have the amount and then sign.

We`re right in the midst of gathering the data and tabulating the results.

... It looks like the dollar amount, on average, and the number of times the card has been used are significantly above the norm. I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.

:laugh:
.

...mastercard paypass !

I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.
I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.
I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.
I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.
I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.
I`m hopeful that you will see it roll out nationally soon.

...oh, oh

...THINK BIG !



:lick:
Bald ist September, dann sollten wir mehr über Paypass erfahren, oder?:lick:
.

...mastercard paypass & nokia !

...auch ein "nettes häppchen"

:lick:
MASTERCARD

..und der Artikel ist von Heute,dass heisst die Jungs sind mit den Tests zufrieden!!! ;)
@m.m

...genau

...im september gehts los - test vorbei

...und wie man überall lesen kann

...you will see it roll out nationally soon

...klingt sehr gut !

:lick:
Hallo Leute,

und schon wieder ist es Onkel Oded gelungen, die OTIsten über den Tisch zu ziehen:

Im Jubel über den gestiegenen Kurs darf man nicht vergessen, daß

Onkel Oded als Insider wußte, daß bald Meldungen über das China-Projekt (für das OTI von seinem chinesischen Konsortialführer nur einen Entwicklungsauftrag hat) und kurz darauf das Grenzprojekt in Israel kommen werden und hat rechtzeitig

eine größere Menge OTI-Aktien an der NASDAQ ausgeben und zu einem Discountpreis von 2,XX US$ von offensichtlich einem Glaubensbruder aufkaufen lassen, da der Insiderhandel an der NASDAQ verboten ist.

Wir haben uns damals übere diesen deal gewundert, da wir keine Hintergrundinformationen hatten, heute wissen wir warum:

Nach Veröffentlöichung der Meldungen stieg der Kurs rasch in die Höhe und die Aktien wurden und werden an die Schwachköpfe verkauft (mit Gewinnen von ca. 2 EURO pro Aktie), die für OTI goldene Zeiten voraussehen.

Und so ist es wie immer: Onkel Oded füllt seine Taschen und die nichtsahnenden freien Aktionäre schauen in die Röhre.

Der Kurs wird nach kurzer Zeit auf den alten Stand von um die 3 EURO zurückgehen, wenn die Fakten durchsickern: In China Entwicklungsauftrag für geschätzte 150.000 US$ und in Israel einen Auftrag, von dem nicht feststeht, ob er mit Gewinn oder Verlust abschließt.

Sonst dürfte wohl nichts mehr im Jahr 2003 kommen, außer vielleicht 5 Tankstellen in Afrika und 10 Duschen für einen Autohof in den USA.

Lassen wir uns aber zuerst einmal von den 2Q2003-Zahlen überraschen.

mfg BaBa
:laugh: :laugh: :laugh:

...auch vergessen einzusteigen ?

...unglaublich dieser schwachkopf

:laugh:
.

...nasdaq vorbörslich + 8%

...die heutige news von oti

...wird die amis begeistern !

...der kurs wir gigantisch !

THINK BIG

:lick:
na Optimaxx das is teine Überraschung, warkurz weg und schon alles im roten Bereich, was soll das???

mfg. mfierke

die sich das eigendlich heute anders vorgestellt hat
unser Baldur doch im Recht ???????? :eek: :eek:
Baldur hat immer Recht. Er sagt zu Bashan "Onkel" und weiß deshalb einfach alles.:laugh: Er ist der OTI-Papst.:laugh:
na laurent, so schnell wächst es nicht in den himmel was..... ?:rolleyes:


im übrigen ist euphorie ein schlechter ratgeber.

du kannst sicher sein das wenn es tatsächlich solch dicke aufträge mit dicken gewinnen gäbe, der kurs stände heute schon ganz woanders........
@ opti


Ich laß´ mich nur ungern überraschen, mir ist es lieber wenn die Dinge so passieren wie ich sie eingeschätzt habe !


..da teile ich nicht Deine Meinung,denn meine Einschätzung steht vom Ergebniss her noch offen...
;)
:laugh: #6985 von laurent11 20.08.03 13:36:45 Beitrag Nr.: 10.509.356

Wieder eine Lüge von LAURENT11: ...oti ist beim 1,5 milliardenauftrag des us-gov...bei 3 konsortien dabei !

... In May 2000, FEDCAC awarded the Smart Card contract to the following five industry partners:
- KPMG Consulting LLC,
- Litton/PRC Inc.,
- Electronic Data Systems (EDS) Corp., = OTI-Partner
- 3-G International Inc. and
- Logicon Inc.,

Quelle 1: 22.02.01 16:22:47 (MEZ)
stephanie.ambrose@eds.com:
I can only confirm that OTI is a teaming partner with EDS. I do not know what other GSA contractor they may be working with. There is no guarantee of revenue associated with this contract.
Stephanie Ambrose
EDS Program Manager, Governmentwide Programs
A2S-D51
13600 EDS Drive
Herndon, VA 20171

Quelle2: 22.02.01 20:34:27 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
From: Kozlowski_Kevin@prc.com (Kozlowski Kevin)
CC: Chagnot_Roberta@ems.prc.com (Chagnot Roberta)
OTI is not currently on the Litton-PRC team, so we can not comment. Kevin Kozlowski Program Manager

Quelle3: 22.02.01 18:46:19 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
From: JBARKER@logicon.com (Barker, Jackie)
Unfortunately, our records show OTI as a member of the EDS team.
Jackie Barker
GWAC Program Director and ANSWER Program Manager
Logicon, Inc.
Voice: 510.208.0420
FAX: 510.208.0428
Cell: 510.682.6554
Email: jbarker@logicon.com

Quelle 4+5 Die Absagen von KPMC und 3G hab ich irgendwo vergraben. Kann ich aber in ner ruhigen Minute nochmal raussuchen.

Gruß EcCo65HH :D
Irgendwann müssen die Gewinnmitnahmen kommen. Keine Aktie wächst ohne Korrektur in den Himmel. Nichtotisten nehmen die schnellen Gewinne einmal mit. Das ist völlig normal. Schon morgen kann das wieder ganz anders aussehen. Wir, die um OTI bescheid wissen, gehen unter 100 Euro nicht raus. Wenn überhaupt.

Gruß xetra@
:D Wie schrieb die liebe Stephanie ? There is no guarantee of revenue associated with this contract.
:D
4,32 Euro Schlußkurs:eek: :eek: :eek:

einen schönen Abend allen investierten mfg. mfierke

die heute ganz schön in die Schei.......gelangt hat, aber morgen ist auch wieder ein Tag mit neunen Schwung und neuen Glück:O :O
des Guten nicht genug, mit 7 Aktien runter gekauft auf 4,30 Euro:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
auf jeden Fall ist da was im Busch, sie wurde nochmals auf 4,35 geholt und sofort mit kleiner Order auf die 4,30 gesetzt

mfg. mfierke

wer da nicht böses denkt????????????????
@o_mar,

danke fuer den klaerenden Beitrag (den einzigen heute ueberhaupt).

Allerdings, wenn ich an das Geziehe und Gezerre um den Export einer deutschen Magnetschwebebahn nach China zurueckdenke, bleibt festzuhalten, dass ein Auftrag von den chinesen wirklich erst dann sicher ist, wenn er unterschrieben ist. Und auch erst dann hat man einen Konkurrenten hinter sich gelassen. Das "Preisdruecken" auf diese Art und Weise hat Methode und ist ja auch voellig legitim.
soso, und du meinst hinter dem ganzen runter und hoch holen steckt strategie..... :laugh: :laugh:
Bemerkenswertes Handelsvolumen heute an der Nasdaq ( < 90.000 Aktien bis jetzt)! Irgendwelche Big-Player tauschen Anteile aus. Wieso, weshalb, warum...

Man darf auf die Antworten im Conference-Call kommenden Dienstag gespannt sein!
...fair gegenüber den treuen freien Aktionären, die heftige Kursstürze hinnehmen mußten, wäre es vom Managerment gewesen, die versprochenen Bonus-Aktien vor dem Kursanstieg auszugeben - das Management wußte genau Bescheid, was kommt.

So aber wurden die fest versprochenen Bonusaktien einfach so durch eine Anordnung des Managments gestrichen.

Man wollte das Geschäft alleine machen. Ein Schelm, der sich schlechtes dabei denkt.

mfg BaBa
reicht nicht, noch mehr

Last:
3.62 Change:
-0.88 Open:
4.85 High:
4.90 Low:
3.62 Volume:
268,130
Percent Change:
-19.56% Yield:??????????????????????
n/a P/E Ratio:
n/a 52 Week Range:
3.08 to 8.75


News | Industry | Market Advisers | Analysts | SEC Filings | Insiders | Annual Report | Profile
Create Alert | Add to Portfolio | Read Messages | Technical Analysis

das ist mal wieder ein Schlag ins Gesicht, wo ich draus gelernt habe
:mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
4:04:12 PM Bid 3.71 500
4:00:00 PM Bid 3.7 600
4:00:00 PM Bid 3.7 1200
4:00:00 PM Bid 3.7 600
4:00:00 PM Bid 3.67 500
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Ask 5.39 3800 ?????????????????
4:00:00 PM Bid 3.65 500
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
gehen zum Schluß noch für 5,39 welche über den Tisch un ddann der Absturz, wo sind jetzt die Jenigen, die OTI so im Himmel gehoben haben. Ich gehe morgen raus egal wie, aber die kommt nie mehr in meinen Depot. :mad: :mad: :mad:
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Ask 5.39 3800 ?????????????????
4:00:00 PM Bid 3.65 500
4:00:00 PM Ask 3.9 1000
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
4:00:00 PM Ask 4.1 100
4:00:00 PM Bid 3.63 500
4:00:00 PM Ask 4.09 300
4:00:00 PM Bid 3.84 300
gehen zum Schluß noch für 5,39 welche über den Tisch un ddann der Absturz, wo sind jetzt die Jenigen, die OTI so im Himmel gehoben haben. Ich gehe morgen raus egal wie, aber die kommt nie mehr in meinen Depot. :mad: :mad: :mad:
na, du bist lustig, die steht drüben auf 3,60, soll man da lachen????????????
upps,

sorry, wollte doch nur wieder ein paar günstige OTI`s.

werde dies morgen beheben;)

c-ya mr.perfect
zu 7033#

einfacher gesagt wie getan, wenn du das schaffe solltest, wärst du der Held des Tages:O :O :O :O
dachte erst, dass der kursverfall mit dem anschlag in israel zusammen hängt, weil sich dadurch das grenzprojekt verzögern könnte. Aber bei der Stückzahl die heute an der mas über den tisch gegangen sind, glaub ich da nicht mehr dran.
@mfierke

spielchen zwischen fond`s???

180`000 shares an der nasdaq, lass deinen gedanken freien lauf.

OTI könnte aber auch anders,...

und die nächste AdHoc kommt näher;)


c-ya mr.perfect
der wert ganze zeit um 4$, um mit einer etwas größeren order zum schluß gedrückt, also locker bleiben.
@mfierke

du nervst. entweder du hast geld und kannst damit spekulieren oder eben nicht.
und wenn eine aktie von 3 euro binnen 3 tagen auf 5 steigt, dann wollen auch einige gewinne mitnehmen. lass sie doch. :p
3:59:58 PM
Trade
3.67
20000


3:59:26 PM
Trade
4.03
100


3:59:26 PM
Trade
4.01
200


3:59:26 PM
Trade
4.03
500


3:59:26 PM
Trade
4.03
200


3:59:26 PM
Trade
4.01
500


3:59:24 PM
Ask
4.05
900


3:59:24 PM
Trade
4.03
500


3:59:24 PM
Bid
4.01
100


3:59:24 PM
Trade
4.01
500


3:59:24 PM
Trade
4.03
500
ich nehme dann gewinne mit wenn sie von 3 auf 100 euro steigt:lick:

c-ya mr.perfect
also 20.000 ist eben ein brocken der sekunden vor schluß schlecht aufgefangen werden kann. normale gewinnmitnahmen!
so ihr könnt ja noch ein bisschen panik machen. ich geh ins bett! :rolleyes:
zu 7038##

möchte bestimmt nicht nerven, aber freuen kann man sich darüber doch nicht , oder??

entschuldigung und eine gute Nacht mfierke
also ich hab auch echte panik,

was mach ich bloss, wenn OTI durch die decke geht.

muss ich mir da nun einen zweiten porsche kaufen oder sollte ich besser den gallardo von lamborghini nehmen.

leute, dass macht mir angst


c-ya mr.perfect
da möchte ich doch nochmal mein ausstiegstiming loben...:D :D :D

leute leute...euer geld ist nicht weg, es hat nur ein anderer...:laugh: :laugh:
zu7044##

Deinen Humor, das vor dem schlafen gehen, das konnte ich jetzt gut gebrauchen

mfg. mfierke

evtl. wird doch nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird:kiss: :kiss:
@mfierke

heiss wird es auf dem asphalt wenn Du in den rückspiegel schaust und die qualmenden weissen wolken siehst die von deinem "burn-out" kommen.
am strassenrand kreischen die wilden leichtbekleideten girls auf und rechts neben dir hockt eine heissblütige brasilianerin die nach mehr verlangt....

c-ya mr.perfect
Banane, Deine Scheinheiligkeit ist schon sehr unangenehm: Du gerierst Dich hier als Interessenvertreter der "treuen freien Aktionäre" - in Wirklichkeit dienen Deine postings seit Jahren ausschließlich dem Zweck, den Aktionären und dem Unternehmen zu schaden. (Wer bezahlt eigentlich Deine hoffentlich nicht wertlose Zeit?)

Deine Häme kennt keine Grenzen, wenn der Kurs sinkt - und ebensowenig Deine Missgunst, wenn der Kurs steigt. Bezahlt man Dir den Verlust der Selbstachtung so gut? Ist diese Dir so wenig wert?
was ich nicht verstehe, da haben einige ihre gewinne mitgenommen, und hier wird die reinste panik gemacht. wenn es einm technische gegenreaktion aufgrund der vortagsverluste gibt, dann laufen dann alle in die andere richtung, und sagen sich selbst und ich idiot habe zu x,xx geschmießen...

es wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird ;)
mfierke - Zu Deinem posting Nr. 7043: Es gibt sicher keinen Grund, Dich zu entschuldigen! Die Bewegungen an der NASDAQ (Volumina, Kurse) sind schon erstaunlich und kaum verständlich!
@opti

ne, ne du lass mal stecken:)

massageöl?? oder....

also meine goldenen dicken halsketten finden anklang...


c-ya Mr.MasterCard:lick: äh Perfect
nanana mr100, nu lass mal den guten baba ....

ich meine die verehrte pusher-gemeinde ist doch nix besser, eher wohl schlimmer, sie kostet gutgläubigen usern wie mfierke auch noch geld.

das hier ein spiel gespielt wird war doch klar, oder...?

nachdem oti eine KE zu einem solch niedrigem preis plaziert hatte musste nur noch eine bedíngung erfüllt werden. der kurs musste gepusht werden damit ein teil der aktien wieder zu geld gemacht werden konnte.

bei oti ist es nicht einmal notwendig solche aktionen vernünftig zu tarnen. die oti-jünger folgen ja blind....
gewinnmitnahmen.....:laugh: :laugh: mit mehr volume wie vorher gekauft wurde......:laugh: :laugh:
ja ja knaselwatschi

die "gegenparite" ist ja immer viel böser und schlimmer...

du hast genau so viel/wenig ahnung wieso und warum heute soviele Shares an der Nasi gehandelt wurden wie wir.

alles reine spekulationen auch das von dir und konsorten...

c-ya mr.perfect
hallo erstmal alle zusammen
ich beobachte oti seit ca. 3 jahren und ebenso dieses board, bin investiert und schwangte in dieser zeit stark zwischen einmaligem invest bis verbrecherische pommesbude als bewertung der firma oti.Ich bin mir der möglichkeiten die oti bietet durchaus bewusst, doch
dem managment von oti kann keiner, meine meinung nach eine gewisse unseriösität oder sogar eine tendenz zu betrügerischen machenschaften absprechen.Die Ausgabe von aktien im wert von ca. 1 mio $ an irgendwelche fonds zu einem lächerlichem preis kurz vor bekanntgabe sehr kursrelevanter informationen ist die eine sache , doch was heute an der nasdaq abging spottet jeder beschreibung . Weiß jemand genaues über die haltefristen der besagten aktien , denn ich glaube es handelt sich dabei keineswegs nur um gewinnmitnahmen privater investierter. ich hoffe ja immer noch das beste und wünsche allen ein gewinnbringendes investment mit oti
Jumgen`s.... Mädels`s............

haben wir nicht schon andere Zeiten erlebt, bzw überlebt???

Wo sind wir denn ???

Was soll das Geplärre ???

Sabbert nicht sondern greift in die Tasche.
Haltet alles im Auge und rettet Euch wenn es Zeit wird.

Wir haben nunmal ein kleines Spielfeld.
2-3 €,............. aber wir spielen regelmäßig.

Schade nur, daß Opti die einzelnen Runden nicht mehr miterlebt.
Wir sollten Ihm mal unter die Arme greifen und Ihn Hoch
hohlen.
Der arme Kerl säuft sonst ab,...... .,.mit seinem Geblubber,.............so kurz unter der Wasseroberfläche.

Aber wer nimmt Ihm den Strohhalm ab,......Ich nicht.

Also,..... Rein oder Raus!!!
Auch Weinen bringt kein Geld zurück.

Tschüss,
usdepp :kiss:
:eek:

Vorbörslich L&S


WKN
924895
Name
OTI ON TRACK
BID
3.50 EUR
ASK
4.00 EUR
Zeit
21.08.03 - 08:03:19 Uhr


:mad:
Fragestunde - gibt es auch befriedigende Antworten???
-----------------
You’re invited to participate in a conference call to discuss OTI’s six months and second quarter financial results and future outlook.

You’re invited to participate in a conference call to discuss OTI’s six months and second quarter financial results and future outlook. The call is scheduled for Monday August 25, 2003, at the times indicated below. OTI will issue a press release with operating results that morning prior to the opening of trading.



Management will host the call and be available to answer questions.


To participate, please go to http://www.otiglobal.com/exhib_fr_left.htm for the webcast, or call one of the following teleconferencing numbers:


1-877-356-9548 (U.S. toll free)

1-800-945-7877 (Israel toll free)

0-800-181-5287 (Germany toll free)

1-706-679- 0587 (standard international)
ID Code: 2212395

At:

10:00 a.m. Eastern Standard Time

9:00 a.m. Central Standard Time

8:00 a.m. Mountain Standard Time

7:00 a.m. Pacific Standard Time

16:00 Germany Time

17:00 Israel Time


For those unable to participate, the teleconference will be available for replay for 48 hours by calling U.S: 1-800-642-1687 All Other International; 1-706-645-9291.
@mc-plop

>Weiß jemand genaues über die haltefristen der besagten aktien , denn ich glaube es handelt sich dabei keineswegs nur um gewinnmitnahmen privater investierter

Das habe ich jetzt schon öfter beobachtet, es scheint immer mehr "spezialisierte institutionelle Anleger" zu geben, die bankrotten Firmen unter der Bedingung neues Kapital geben, die Aktien sofort wieder verkaufen zu dürfen. Schon sehr bedenklich das sowas erlaubt ist, hier werden Kleinaktionäre abgezockt und das sterben maroder Firmen wird verlängert (volkswirtschaftlicher Unsinn).
...Frage ist,bis wann sich dies alles wieder relativiert,
was Gestern an der Nasdaq ablief.
Heute werden wir schlauer sein.
Vor allem,wer verkaufte und wer sammelte da ein?
also es sind nicht die besagten fonds der letzten diesbezüglichen ad-hoc, denn die aktien unterliegen einer handelsbeschränkung! es könnten aber die fonds des investors sein, der ende juni 280.000 aktien zu 3,5 gekauft hatte.
also wer sich gestern die aktien liebend gern für unter 4 zugelegt hätte, der heute die möglichkeit!

oder wieder warten bis er bei 5 steht!
ich bin auf jeden fall auch der meinung das sich der

sturz von gestern bis heute abend wieder relativiert und

die nasdaq mit einem kräftigen plus starten wird also

könnte man denken rein mit dem geld riecht stark nach

intraday gewinnen.:lick:

doch vielleicht weiß schon wieder einer mehr über die q2 Zahlen nächsten dienstag wäre ja nichts neues bei oti war ja fast jedesmal vor den zahlen so?:rolleyes:
...mein geschätzter Schlusskurs auf Xetra läge bei 4,20/4,30,wenn die Nasdaq mitspielt?
Ich soll einen Aufpreis von ca. 15 % bezahlen ? :eek:

Ja bin ich denn bescheuert ? ;) :laugh:
Jetzt wäre guter Rat teuer. Was meint ihr ? Jetzt nachkaufen oder noch warten ? Ein Traumkurs wäre 3,20. Wird sich aber nicht spielen. Habe zumindest einmal eine Limitorder bei 3,20 in Auftrag gegeben. Vielleicht habe ich Glück, dann verdopple ich noch einmal.

Gruß xetra@
.

...lasst euch nicht verunsichern !!!

...oti macht seinen weg !

...in 1 jahr lachen wir alle !

...ihr werdet sehen

...ich kaufe !!!

:)
zu 1071##

wo finde ich die vorbörslichen Kurse???
danke im voraus fürs rein stellen

mfg, mfierke
und so siehts drüben aus noch mehr runter

20 OVTI NM 33,902 39.5000 9:18:30.3 58 -3.5000 -8.14??????????

As of 9:18:38.504
entschuldigung

Last:
3.90 Change:
+0.28 Volume:
300

das sieht ja besser aus mfg. mfierke
habe meine anteile abgestoßen,mit 13% verlust, hätte ich doch wissen müssen, dass es mit einer juden-klitsche es nie mit einem erfolgreichem invest klappen wird, das war mir eine teure lehre. weg und aus den augen mit oti!!!!! grrrh
realtime, drüben

Consolidated Real-time Market Quote*
Last Change (%) After Hours Chg (%)** Bid Ask Trade Time
3.99 0.37 (10.22) N/A 4.01 (3) 4.14 (3) 09:33

--------------------------------------------------------------------------------
Exchange QuoteLast Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
3.62 0 (0.00) 4.03 (1) 4.13 (1) 00:00
Day Volume Last Size Open High Low
0 0 0 0 0
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size VWAP 52 Wk High

:eek:
zu 7080##

das gleiche hatte ich heute morgen auch vor, lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende, dann habe ich kurz entschlossen verbilligt

mfg. mfierke

die hofft, das es richtig war, werde aber sofort verkaufen, wenn die Verluste nicht mehr so hoch sind, werde sie auch nie wieder anschauen:( :( :(
es läuft ja drüben :eek: :eek:

4.12 0.5 (13.81) N/A 0 (0) 4.53 (20) 09:38 4.12 0.5 (13.81) N/A 0 (0) 4.53 (20) 09:38 realtime
@mf

wünsche dir das aller beste mit oti, meine ich wirklich, und kopf hoch, vielleicht geht es mit dem wert noch hoch, für mich ist oti aber gestorben,fasse es nie wieder an, max nur als daytrading-pos, mehr auch nicht!!!
danke HLoew, kann ich brauchen, die fasse ich nicht einmal mehr mit der Zange an tschüss
fakt ist auch, dass der wert an der nasd unter sehr hohem umsatz (!!!) in die knie ging, warum? warum verkauft einer brav ins bid, wenn die zukunft so rosig aussieht?
.

...sehr heehrter herr loew,

...rassisten wie sie - sind sowieso hier nicht erwünscht

shalom
@ mfierke, HLoew


Dann haben diejenigen, welche die Fäden ziehen, ja zumindest bei euch ihr Ziel erreicht !!


jeder muss selber wissen wie er mit seinem geld umgeht,

aber OTI sollte wahrscheinlich jeder nur als kleinere

position in seinem depot haben mit geld was er über einen

längeren zeitraum entbehren kann und sollte sich von der

verbilligungs manie nicht anstecken lassen, bei 3,00 €

ist oti schon mal eine kleineposition wert.

man verfällt zu leicht dem glauben an die 1000% change

und trämt von eigentumswohnungen und dicken autos.

Oti bietet diese Change vielleicht doch diese ist mit sehr

viel vorsicht zu genießen und Geduld natürlich.
bin kein rassist, benenne lediglich nur die fakten, aber sie scheinen sich besser auszukennen, wie dem auch sei, verbleibe

frei nach dem motto, es wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird. ;)

guten tag!

PS:
sorry hatte aber einen sehr schlechten tag, und er begann bereits gestern gegen 22 uhr, ich denke sie verstehen mich.
wie gesagt, als daytrading pos, auch wegem dem guten spread wie auch realtiv gutem umsatz Ok, aber langfristig halten, werde ich das ding nie wieder!!! warum habe ich gestern nicht verkuaft, wollte es ja auch, wäre ja noch mit einem kleinen plus rausgekommen.....ich könnte mich in den a**** kneifen.
.

..akzeptiert herr loew

...wenn sie nun noch in zukunft "juden-klitsche"

...aus ihrem repertoire streichen - dann verstehen wir uns

...nasdaq + 13,8%

shalom
.

...warum suchen sie die schuld bei oti?

...und nicht bei sich selbst?

.
@


Herr Loew, könnte es sein, daß sie mit ihrem Aktienengagement so ganz im Allgemeinen etwas überfordert sind ??


tja ihr lieben, wenn man weiter unten investiert ist, und sich nachwievor im grünen breich ist, hat man natürlich gut reden, verstehe ich auch, aber wenn man andauernd tiefrote zahlen in seinem depo sieht, dann sieht die angelgeheit ganz anders aus, von überforderung würde ich hier nicht reden, sondern eher von einer entscheidung. ;)
da gehen doch tatsächlich noch für 3,81 welche über den Tisch, wenn sie drüben 4,12 steht??? seltsam

Exchange QuoteLast Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
4.07 0.45 (12.43) 4.07 (10) 4.18 (3) 09:58
Day Volume Last Size Open High Low
14,900 300 4.03 4.19 3.99
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size VWAP 52 Wk High
-+=- 32 466 4.1003 8.75
52 Wk Low
4,12$ ist bei Kurs 1,10 genau 3,75€.

mfierke, bist du blond, oder tust du nur so?
danke eck64

so nette Leute mag ich, kann auch bestätigen das ich blond bin und sehr stolz darauf

mfg. mfierke

die sich immer über so nette Leute im Board freut, es gibt sie nur so selten:kiss: :kiss:
Ist ja hier fast so gut wie bei 924 843 :laugh:
Aber ich hab vielleicht gut lachen bin ja nur mit paar hundert drin
:rolleyes:
Oti goooooooooooooooooooooooooo
mach die Leute wieder frooooooooooooooh;)
so ich versuche es mal normal zu erklären mfierke.
im ami- land wird der kurs natürlich in $ gehandelt.
somit ist der umrechnungsfaktor $zu € in etwa /111%
bei 4,20$ ist der kurs in € etwa 3,78
im übrigen und mit allem respekt!
ruhig bleiben.
alles wird gut.

corredor
Habe gerade die Aktie bei tradetrak.com "kurzanalysieren" lassen:

Market Price $ 4,07
6 Month Target $ 7,03
Implied Earning $ 3,02

Risk Lower
Exp. Return Higher
Good Value? YES

Das klingt eigentlich gut, würde ich sagen. Habe auch gleich nachgekauft. :-)

"Condense fact from the vapor of nuance."-Neal Stephenson
Da das anscheinend etwas übel rüberkam, hole ich nochmal aus:

Im Prinzip kann und muss man die Kurse zwischen Euro und Dollar umrechnen. Bei dem großen spread und dem geringen Handel stimmt das natürlich nicht immer.

Bei großen Aktien wie Daimler oder Siemens usw. kann man das aber fast permanent auf den ct genau tun, denn es gibt spezialisten, die bei wenigen ct differenz zuschlagen und hüben kaufen und drüben verkaufen oder auch umgekehrt.
Da schmilzt die Nasdaq zusammen wie ein Häufchen Schnee im Hochsommer.:cry: :confused:
Sehr geehrter Herr Loew,

OTI ist eine kleine "orientalische" Klitsche, deren Management bereits zu oft negativ aufgefallen ist.

Stichwort: zu spät gemeldeter Insiderhandel der Vorstände, gestrichenes Bonusaktien-programm, ncht eingehaltene Prognosen, nicht eingehaltene Versprechungen, seit langer Zeit nur Pressemitteilungen anstatt vernünftige Ad-hocs zu vernünftigen und umsatzwirksamen Themen ...

Lassen Sie sich von einem Lügner und ausgemachten Plumppusher nicht ins Boxhorn jagen. s.a.

#6985 von laurent11 20.08.03 13:36:45 Beitrag Nr.: 10.509.356

:laugh: Wieder eine Lüge von LAURENT11: "...oti ist beim 1,5 milliardenauftrag des us-gov...bei 3 konsortien dabei !"

"AUSZUG aus der Meldung: "... In May 2000, FEDCAC awarded the Smart Card contract to the following five industry partners:
- KPMG Consulting LLC,
- Litton/PRC Inc.,
- Electronic Data Systems (EDS) Corp., = OTI-Partner
- 3-G International Inc. and
- Logicon Inc.,"

Quelle 1: 22.02.01 16:22:47 (MEZ)
stephanie.ambrose@eds.com:
I can only confirm that OTI is a teaming partner with EDS. I do not know what other GSA contractor they may be working with. There is no guarantee of revenue associated with this contract.
Stephanie Ambrose
EDS Program Manager, Governmentwide Programs
A2S-D51
13600 EDS Drive
Herndon, VA 20171

Quelle2: 22.02.01 20:34:27 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
From: Kozlowski_Kevin@prc.com (Kozlowski Kevin)
CC: Chagnot_Roberta@ems.prc.com (Chagnot Roberta)
OTI is not currently on the Litton-PRC team, so we can not comment. Kevin Kozlowski Program Manager

Quelle3: 22.02.01 18:46:19 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
From: JBARKER@logicon.com (Barker, Jackie)
Unfortunately, our records show OTI as a member of the EDS team.
Jackie Barker
GWAC Program Director and ANSWER Program Manager
Logicon, Inc.
Voice: 510.208.0420
FAX: 510.208.0428
Cell: 510.682.6554
Email: jbarker@logicon.com

Quelle 4+5 Die Absagen von KPMC und 3G hab ich irgendwo vergraben. Kann ich aber in ner ruhigen Minute nochmal raussuchen.

Gruß :cool: EcCo65HH :cool:
ja, ja EcCo

die bösen bösen Pusher.

im übrigen hatte bisher keiner Recht. weder die "Pusherfront" noch die "Basherfront".

anhand euren Angaben müsste OTI bereits seit nun fast einem Jahr pleite sein.

am kurs habt ihr ja immer grosse freude, wenn`s einmal nach unten geht. aber auch dies wird nun mehrheitlich von amerika gesteuert und so werdet auch ihr zu den lemmingen:)

wenn du meinst, dass OTI ein schlechtes investment ist wieso bist DU denn noch hier in diesem Board??
meinst du wirklich, ihr müsst hier irgendjemand helfen??
ich glaube eher, dass die deutsche arroganz dazu nicht reich