Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,35 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+0,08 %

Kategorisierung der Sofa User. Eine Aufstellung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen liebe Community Mitglieder! :)

Wie ja aus vergangenen Threads ersichtlich, steht mir eine vertrauliche Quelle zur Verfügung, die sehr interessante Dinge über die Community und ihre User zu berichten hat. Ich verweise da auf folgende Threads:

Tagebuch eines Board Junkies. Erschütternd! Thread: Tagebuch eines Board Junkies. Erschütternd!
Neuer Aufnahmetest bei Wallstreet-Online! Thread: Neuer Aufnahmetest bei Wallstreet:Online!
Nach dem Aufnahmetest: 2. Schritt zur Gesundung von W:0 Thread: Nach dem Aufnahmetest: 2. Schritt zur Gesundung von W:0

Eben diese Quelle, die natürlich ungenannt bleiben möchte:D, hat mir nun Informationen zugespielt, die die Klassifizierung von Sofa Usern betrifft. Ein hochinteressantes Dokument, das ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte!! Es erhebt in keinster Weise Anspruch auf Vollständigkeit, ich weise darauf hin, daß mir nur ein Fragment übergeben wurde! Wer noch weitere Klassifizierungen kennen sollte, nur zu, stellt es rein!

Wohlan, here we go!

Der Normalo
Ein User, der sowohl in registrierter, wie auch unregistrierter Form auftritt. Im Grunde ist die Bezeichnung auftreten eher die falsche, denn er tritt selten in Erscheinung. Wenn er sich doch zu einer Äußerung zu einem Thema hinreißen läßt, fällt er durch relative Unkenntnis des Sofageschehens auf, da er naiv in die vielfältigen Fallen hineinläuft. Wird häufig in seinem Postverhalten durch die Antworten verschreckt. Eine scheue und verletzliche Spezies.

Der Beobachter
Signifikantes Kennzeichen: Scheinbar nicht existent, da er nicht postet. Wenn doch, erkennt der versierte Leser schnell, daß diese Spezies sehr genau die Geschehnisse verfolgt. Ist diese Spezies nicht registriert, erfolgt in der Regel eine sogenannte „Dünnpfeifenverteidigung“ durch registrierte User. Dies hat zur Folge, daß diese Spezies sich i.d.R. dann wieder zurückzieht und lange nicht gesehen wird. Fast ebenso scheu und verletzlich wie der Normalo.

Die Dünnpfeife
Diese Spezies ist eng verwandt mit sowohl dem Beobachter, als auch mit dem Faker. Äußeres Kennzeichen ist die nicht vorhandene Registrierung, wobei hier zu unterscheiden ist: Es gibt Dünnpfeifen, die sich angemeldet haben, um erste Schritte in der Community zu machen, eine spätere Registrierung ist hier nicht ausgeschlossen (Diese Spezies ist allerdings vom Aussterben bedroht!). Die andere Ausprägung dieser Spezies ist eng verwandt mit dem Faker, die ID wird verwendet, um zu provozieren, oder Extremmeinungen zu vertreten, die man der registrierten ID nicht zumuten will. Es sind Dünnpfeifen überliefert, denen ihr Dasein nicht übel genommen wird, dies ist aber nicht die Regel.

Der Provokateur
Vertreter von Extremmeinungen jeglicher Couleur. Diese Spezies versucht über das Stilmittel der Polarisierung, das Sofa turbulent zu halten. Man ist sich nicht einig, ob der Provokateur gut oder schlecht für das Sofa ist. Viele Vorbehalte werden dadurch geschürt, daß die anderen User sich nicht sicher sind, ob am betreffenden Bildschirm eine Person sitzt, die sich über die Reaktionen auf das eigene Posting die Hose einnässt.:D

Der Faker
Der Faker versucht, über ähnlich aussehende, oder ähnlich klingende ID’s in die Rolle eines anderen zu schlüpfen. Der auslösende Grund befindet sich in einer sehr weiten Spannweite. Diese reicht von klar finanziellem Interesse bis zu niederen Beweggründen, wie Diffamierung o.ä.. Es gibt Faker, die das Fakertum zur Kunstform erheben möchten, die Ergebnisse werden in der Community kontrovers diskutiert, ein abschließendes Ergebnis ist nicht in Sicht. Festzuhalten ist, daß der Faker stilistisch von plump bis hochintelligent einzuordnen ist. Die Spezies des Fakers ist in der Regel als nicht registriert ausgeprägt, da der Faker prinzipiell in seiner Existenz als Sperrkandidat bedroht ist. Eine Spezies, die viele Facetten hat, aber klar negativ besetzt ist.

Der Archivar
Könnte auch als Sammler bezeichnet werden. Der Archivar speichert jeden Thread ab. Ihm ist naturgemäß ein gewisser Verfolgungswahn angeboren. Der Archivar hat eine grundsätzliche Allergie gegen gesperrte Threads und User. Diese Haltung wird gerne als grundsätzliche Toleranz dargestellt. Diese Spezies wirkt immer etwas undurchsichtig, gilt aber nicht grundsätzlich als negativ.

Die Datenbank
Dieser User ist dehr eng verwandt mit dem Akademiker. Er zeichnet sich aus, daß er zu jedem Thema, welches in den Medien (Plattform egal, die Zitate müssen nur internetfähig sein) gehaltvolle Postings (darüber streiten sich die übrigen Spezies) liefern kann. Diese Spezies scheint nichts anderes im Sinn zu haben, als andere User zu „informieren“. Diese Spezies wirkt geschlechtslos, aber durchaus sympathisch, manchmal anstrengend.

Der Akademiker
Ist immer sehr komplex in seinen Antworten. Humor ist nicht seine Domäne, vor allen Dingen, wenn er drastisch, oder direkt vorgetragen wird. Neigt zu hochkomplexen, komplizierten Postings. Die Hemmschwelle, wenn ein solcher User sich angegriffen fühlt, ist sehr hoch, wenn diese Grenze überschritten ist, ist allerdings die Hölle los. Tritt sehr häufig in Verbindung mit Die Datenbank auf, wobei nicht gewährleistet ist, daß ein grundsätzliches Verständnis zwischen beiden Spezies gegeben ist.

Der Spaßvogel
Ist ein sonniges Gemüt. Nicht zu verwechseln mit ID’s, die plump Witze posten! Der Spaßvogel bestellt ein weites Feld. Er beginnt bei humorvollen Postings in bierernsten Threads, macht auch durchaus witzige Threads auf, deren Erfolg maßgeblich davon abhängt, welche Spezies zuerst antwortet. Ergibt sich ein humorvoller (teilweise auch drastischer) Dialog kann ein solcher Thread eine wahre Wonne werden, antworten die falschen ID’s, stirbt ein solcher Thread, oder er nimmt einen Verlauf, den der Spaßvogel öde findet, er wendet sich ab.

Der Café Betreiber
Verbringt die meiste Zeit damit, ein virtuelles Café oben zu halten. Wirkt gesellig, erscheint im Internet etwas fehlplaziert, da wirklich gesellig. Oft sehr herzlich, i.d.R. stereotyp. Manche Spezies können überraschend spitzzüngig werden.

Der Posting-Sammler
Hat immer in einem Extra-Fenster sein User Profil offen, um die Gesamt-Menge seiner Postings zu überprüfen. Es ist nicht auszuschließen, daß ein solcher User gehaltvolle Postings abliefert, das ist aber nicht seine Intention. Diese Spezies kann viele vorgenannte Eigenschaften übernehmen, er ist quasi das Chamäleon unter den Usern, ein Posting ist jede Rolle wert. Diese Spezies läßt sich durch nichts aus einem Thread verjagen.

Der Eiferer
Der Eiferer zeichnet sich dadurch aus, daß er stereotyp zum gleichen Themengebiet immer wieder Threads aufmacht. Er findet im Akademiker, der Datenbank, gerne seinen Widerpart, ab und an verirrt sich auch der Spaßvogel oder der Sammler in diese Threads. Es gibt den Eiferer nur in den Ausprägungen links, oder rechts, Zwischenmeinungen gelten nicht. Häufig wird der Eiferer in Kombination mit den Ausprägungen anderer Spezies erkannt. Eine wahre Diskussion ergibt sich mit einem solchen User niemals, es ist wie ein Ringkampf, einer muß gewinnen! Diese Spezies besetzt eine extrem weite Spannweite, vom religiösen Eiferer, bis zum linken (oder rechten) Agitator.

Der Pöbler
Befindet sich meistens in der Thread Ansicht „Letzte Antworten“ oder „Letzte Neueinträge“. Sobald ein Thread keine börsenrelevante Themen beeinhaltet, wird gnadenlos zugeschlagen. Andere Postings sind von solchen ID’s nicht bekannt. Klassisches Beispiel: “Wir sind doch hier in einem Börsenboard, was soll der Quatsch?“ (Und das ist noch zahm formuliert):D

Der Moralapostel
Überprüft W:0 dauerhaft auf die Einhaltung der Board-Richtlinien. Eine Ausprägung fordert offen die Sperrung von Hinz und Kunz (Diese Ausprägung ist kurz vor der Etablierung einer eigenen Spezies). Der liberalere User meldet sich im Feedback und fordert explizit keine Sperrung, aber warum? Die Gefahr, zum Moralapostel zu werden, ist allgegenwärtig!

Der Rechtsschreibfanatiker
Stürzt sich auf jeden Fehler, der von anderen Usern gemacht wird, ohne Ansehen der Person. Motto: Wer nicht richtig schreiben kann, ist ein Vollpfosten! Liefert aber selten nachhaltig inhaltiche Beiträge.

Der technostud
Ist ein Homo, macht aber Spaß. Bislang gibt es nur diesen User, der nicht in die bisherigen Kategorien einzuordnen ist. Oh verdammt, ein Schwuler als Vorbild??? Wohin soll das noch führen?? Wird Deutschland untergehen? Owei Owei! :D


Kennt Ihr noch andere User-Kategorien...wenn ja, postet es!

Grüße
grüntee
Der kleingeistige, verborte, impotente, intolerante WO-Hilfsscheriff
Der kleingeistige, verborte, impotente, intolerante WO-Hilfsscheriff zeichnet sich durch einen enormen Übereifer im Aufspüren von Boardregel-verletzenden Postings und Threads aus. Kennzeichnent für seine Gattung sind weiterhin Denunziantentum, Anprangern von Parallel-ID´s, Kurzsichtigkeit bei Sperrungen und Humorlosigkeit. Es ist vermutlich kein Gerücht, daß solche Boardwächter zum Lachen in den Keller gehen. Beliebt sind auch so Sprüche wie "Das ist keine Drohung, das ist ein Versprechen" oder "Ich war´s nicht, ich weiß auch nicht, wer es war"

never
kleingeistigerverborterimpotenterintoleranterWO-Hilfsscheriff :D:D:D
:laugh::laugh: Der technostud ist mir auch schon mal untergekommen :laugh::laugh:

:rolleyes: ähm... also... räusper... nicht so, wie Du jetzt vielleicht denkst :eek:

Der Smiliefetischist
Bei jedem seiner Postings verschwendet er Unmengen dieser lustigen kleinen Geschöpfe :D um seinen mehr oder weniger inhaltslosen Postings Gehalt zu geben.
Der Unsperrbare

Kann tun und lassen, was er will, er ist immer fein raus!Seit der neuesten Generation der WO-Hilfssherrifs stirbt diese Spezies leider aus!:D

Jagger
der orientierungslose
aus dem unsperrbaren hervorgegangene subspezies, die meist durch threads wie "wo ist mein ????-thread " auffällt, da dieser aufgrund seiner erbmasse gesperrte threads nicht als fakt akzeptieren kann.
@greentea :)

du könntest die kategorisierung noch lebesnaher gestalten, wenn du zu jeder Rubrik einen Use anbieten könntest,

zB Technostud-technostud,
Provokateur-fstein007,
Akademiker-Jagger2000,:D
Faker-KFM,
Normalo-greatmr,
Moralapostel-GerhardS

uswusw.,vielleicht fällt euch ja noch was ein!:D

Jagger
der boardcasanova
fällt meist durch nahezu absolut unauffälliges angraben diverser weiblich klingender ids auf, bis es auch der letzte hirnversehrte threadbeteiligte kapiert hat. gräbt auf verdacht erstmal pauschal alles an, um bei entsprechender reaktion dann ein bis mehrere beutetiere auszuwählen und intensiver zu bearbeiten. macht jedoch meist flüchtigkeitsfehler wie das veröffentlichen privater boardmails, öffentliche auftritte in unterhosen, das verwechseln von vornamen oder das prahlen mit angeblich gesetzten treffern. nach herausfallen aus dem beuteschema (meist durch ablehnung durch das beutetier) wird das ehemalige objekt der begierde dann gnadenlos gejagt.
wissenschaftlern ist es ähnlich wie beim technostud ein rätsel, wie sich diese spezies vermehrt, da sie trotz intensivster bemühungen meist doch nicht zum schuss kommt...
Hier mein Gegenvorschlag: ;)

Ich hab die Kategorien geliefert, ihr liefert Beispieluser, vielleicht sogar mit Begründung.

Aber ich will nicht so sein, mach ich mal den Anfang:

Die Datenbank: for4zim
Begründung: Braucht es die wirklich? :D

greentea
Der Missionar
Durchforstet die Threads nach gotteslästerlichen Postings und läßt nichts unversucht, die armen Sünder auf den Pfad der Tugend zurück zu führen.

Die Überemanze
In bester "Schwanz-ab"-Manier fällt sie über jeden anderen User her, der sich nicht deutlichst davon distanziert, ein männliches Subjekt zu sein.
der unverbesserliche, neunmalkluge Student

postet sein theoretisch erworbenes wissen - ohne jemals praktisch tätig zu werden
Der Superreiche
Postet i.d.R. von einer 45-Meter Yacht aus dem Mittelmeer. Diese Spezies weiß seine unermeßliche Lebens- und Business-Erfahrung trefflich den anderen Usern nahe zu bringen. Desweiteren sagt man dieser Spezies einen Hang zur Poesie nach. Der Superreiche polarisiert, er wird geliebt oder gehasst.
Ich hätt auch noch zwei Kategorien:

Der Strohdrescher

Der Kompressionsredner

Dann noch zwei Zuordnungen:

Der Spaßvogel->antarra
Der Cafe-Betreiber-> Sternenfee ist klar

Jagger
Der Nichtssagende
Ist im Grunde eine spezielle Subspezies des Normalo. Er zeichnet sich dadurch aus, daß Posting meistens leer sind, oder, wenn überhaupt, Punkte und Sonderzeichen enthalten. Der Nichtssagende übt auf vielle User eine große Faszination aus, denn seine Threads erfreuen sich meist großer Beliebtheit. Diese Beliebtheit rauscht in Schüben durch das Board, um dann eine gewisse Zeit komplett in der Versenkung zu verschwinden.
Der Experte: bewegt sich nur zwischen Charts,Schultern und mit börsenspezifischen Vokabular.Versucht mit ausschweifenden Erklärungen seine Thesen zu stützen.

Der Fäkalartist: Für ihn ist alles S.........e usw.


Der Träumer: träumt von der unendlichen hausse .


Der Kopierer: kupfert schamlos aus anderen Threads und öffnet damit eigene.

Cu Grünling
Den Spaßvogel gibt zur Zeit User Verkel im Thread :Hausverbot an deutscher Börse:laugh:
Der Sofabewohner

ihm ist es unerklärlich, das es außerhalb des Sofas auch noch andere Foren gibt,
da er sich nur hier herumtreibt. Ein Aktienforum ist ihm unbekannt.
Ist meist sehr herzlich, trifft sich evtl. auch mal in Meisenheim mit anderen
Sofa-Bewohnern. Sofa-Bewohner können übrigens ansonsten jede o.g. Richtung einnehmen!

;)
Sittin...
Der Alleinunterhalter

gibt Postings zu Themen oder Aktien ab, die augenscheinlich niemanden interessieren.
Das srört ihn wenig, er postet munter weiter.
In Spitzenthreads gibt es bis zu 50 Postings hintereinander von nur einer Person.
Sollte sich doch mal ein anderer Poster in seinen Thread verirren,
so wird das nur stillschweigend zur kenntnis genommen,
das nächste Posting bezieht sich dann aber wieder auf das letzte eigene!


;)
zu der Kategorie zu der ich mich zaehle : Der sexbesessene Frauensucher

Streunt durch die Boards und chats immer auf der Suche nach einem weiblichen Wesen und versucht durch harmlose nichtssagende Postings herauszufinden ob unter den verwendeten Nicks ein brauchbares Weibchen zu finden ist zwecks spaeterer Paarung :laugh:


:cool: PP

einen sonnigen Gruss aus Lanzarote ;)
@pp

Du kommst zu spät, Karl hat Deine Kategorie bereits treffend als Boardcasanova in #8 beschrieben ;)

Und jetzt: Husch husch raus aus dem Internet und ab in die Sonne :cool:

Schönen Urlaub weiterhin!

greentea
...pp will wohl eine weitere subspezies etablieren, den casanova sofaicus paniensis, der sich von den anderen mitgliedern des spezies darin unterscheidet, dass er ab und zu doch zum schuss kommt... :D:D:D
ich haette es zwar nicht so kompliziert ausgedrueckt Karl, (bin eben einfach strukturiert) aber im Prinzip liegst du richtig :D


:cool: PP
OK, überzeugt, DAS ist ein entscheidender Unterschied, der eine eigene Supspezies rechtfertigt!!
:D
das phrasenschwein
zeichnet sich besonders durch intelligente und durchdachte postings wie "ach was, nur die nervösen lemminge gehen gerade raus, danach gehts aufwärts" oder "die aktie ist allein schon von den stillen reserven her gnadenlos unterbewertet" aus, wobei andere wahrheitsgetreue phrasen wie "greife nie in ein fallendes messer" jedoch unberücksichtigt bleiben...
Der Ossi;

Empfindsam, herzlich, tolerant, überlegt und unaufdringlich überlegen, ehrlich und bescheiden.
Ein Beispiel?


Rad:)van
@Quirli :)

ich auch, Quirli, ich auch ! :laugh: So sind sie nun mal, unsere Ossis, vor allem als führende Eigenschaft die Bescheidenheit! :D

Mick
@Quirli :)

ich auch, Quirli, ich auch ! :laugh: So sind sie nun mal, unsere Ossis, vor allem als führende Eigenschaft die Bescheidenheit! :D

Mick
@Mick

Ich mag die Ossis ja auch.:)

Man sollte wieder eine Mauer um sie rumbauen, damit sie uns nicht weglaufen.:D
Guten Abend!

Ich bab` da auch noch etwas:

Kategorie: Der Wir-Sager. Er hat kein allzu hohes Selbswertgefühl. Von sich und seinen Ansichten sprechend, empfände er es als Demütigung, die Vokabel Ich zu verwenden. Sein rhetorischer Wohnort ist die Festung des Pluralis Majestatis. Geschützt vom Panzer eines halluzinierten Wir gebärdet er sich als formvollendet schaumschlagender Wichtigtuer.

Dieser Steckbrief trifft paßgenau: Blue Max.

Meint: Gründerkrach
huhu greentea,

sehr feine und exate analyse - aber was ist eigentlich mit den notorischen kleinschreibern? haben die einen ödipuskomplex? ist diese spezies vielleicht onaniebesessen? - nein ich weiss es: die finden alle die "grosstelltaste" nicht!

agent provocateur
Isch liebe solsche Sräds. :eek:

Matze, klasse Arbeit! :D

Grüße :)
tobsicret
Der Lobabstauber
"Erschleicht" sich das Lob anderer User, obwohl er nicht der Urheber der Lob auslösenden Aktion war. Der Lobabstauber profitiert vom sog. Flüchtigleser, resp. Überhastetposter.

:D
MATZE....hätt ich dir gar nicht zugetraut ...solch einen thread zu schreiben...aber hut ab...:D:D

...was schreit denn dieser grüne tee hier andauernd rum ....:confused:
...und gibt nichts gehaltvolles von sich...hat bestimmt kein nivea..:O
Die Vermummten
Zeichnen sich dadurch aus, den Betreiber der Boardplattform zu erpressen und von ihm 2.7 Millionen zu fordern.



Ihr habt immer noch ned gezahlt. :mad:

Das ist mein letztes Woat. :D

Der Fiese. :D
matze...nicht erst fragen...gleich sperren lassen..:D

solche unverschämtheit aber auch...:rolleyes:
Der greentea
Nivealose Nervensäge, die sich in allen Threads enervierend aufdrängt, meist durch Postings ohne Gehalt. Wandelt durch diese Eigenschaft permanent am Grat einer Sperrung entlang. Wirkt weinerlich und hat frappierende Ähnlichkeit mit einer beleidigten Leberwurst. Unerträglich.
Beiträge: 61
Gelesen gesamt: 814
Gelesen heute: 193
Thread eröffnet von:greatmr
Erstes Posting:14.08.01 08:40
Letztes Posting:15.08.01 11:58


nur mal so zur info....:D
Der Sich-Schämende-weil-flüchtig-gelesen-und-überhastet-gepostet-Habende... :cry:

Immerhin wars früh und das Bier war lecker. :D

Klar hat greentea Nivea, er ist sogar ein



Grüße :laugh:
tobsicret
Pardon, Ehre wem Ehre gebührt. Ich sehe gerade, daß greatmr nicht der Threadschreiber ist.

Also, danke tobsicret für die schöne Arbeit.

:D
Moooment, was Recht ist, muß auch Recht bleiben, keine falsche Bescheidenheit Herr for4zim!

Bitte sehr!

Beiträge:67
Gelesen gesamt:898
Gelesen heute:277
Thread eröffnet von: for4zim
Erstes Posting:14.08.01 08:40
Letztes Posting: 15.08.01 14:55

Quod erat demonstrandum :D
Da man mir sowieso schon nachsagt, ich sei arrogant, wollte ich das eigentlich unter den Tisch fallen lassen. Es ist ohnehin schon belastend für mein Verhältnis zu den anderen Usern, daß über 90% der seriösen Inhalte im Board von mir stammen. (Auryn leistet auch gelegentliche Beiträge).
Wenn ich ein wenig darüber nachdenke, komme ich zu dem finalen Schluß, daß wahrscheinlich Auryn den Thread begonnen hat, ihn dann aber aus lauter Bescheidenheit per BM an for4zim geschickt hat, damit er ihn ins Board stellt. Klingt plausibel, oder?

:D

teebeutel
...die oberen von w:o haben mich (?) gebeten euch mitzuteilen, dass for4zim, greentea, tobsicret, auryn und greatmr wegen erschleichens und fakens von ips und kennungen gesperrt wurden... :eek::eek:
Der KLUGSCHEISSER
der KLUGSCHEISSER ist eine sehr seltene spezies die nur an den beiträgen anderer user herumnörgelt. Insbesondere die überschriften anderer werden unter die lupe genommen und nach irgendwelchen moralischen angriffspunkten durchforstet. Der klugscheisser kann es nicht verkraften daß andere user im rampenlicht stehen während sie selbst ein schattendasein führen. Deswegen praktizieren sie ihre nörglerei insbesondere in den threads ihrer neidvoll erachteten gegenspieler.
Beispiel: Karl und for4zim


Der STRG-C und STRG-V –DRÜCKER
Der strg-c und strg-v-drücker ist eine weiterentwicklung des klugscheissers. Durch seine erfolglosigkeit und seinen brennenden neid auf die im rampenlicht stehenden ist er auf der suche nach geistig hochgestellten themen die er selbst zu verfassen jedoch nicht im stande ist. Deswegen kopiert dieser sich irgendwelche wissenschaftliche abhandlungen und berichte und verkauft sie als seine geistige schöpfung. Das führt er durch die o.g. tastenkombination durch.
Beispiel: Karl und for4zim



Der MORALAPOSTEL
Beim Moralapostel handelt es sich um eine Person die ohne unterlaß sich in seiner scheinheiligkeit verhüllt. Es ist die weiterentwicklung gefrusteter strg-c und strg-v-drücker. Der moralapostel hat den direkten draht zu wo angestellten und kommt tagtäglich seines amtes als petze nach. In der praxis kriecht er der admin vollständig in den arsch. Dies vollzieht er jedoch verdeckt.
Beispiel: Karl und for4zim
raggej???

was nen das für scheiß nick??

fake fake, aber lern doch erstmal richtig rüggweds schreiben
...und nochn typ... :D:D:D

der nachtragende gesperrte
sieht die ursache seiner sperrung nicht im eigenen fehlverhalten sondern ausschliesslich im verhalten anderer. versucht sich unter kurzerhand besorgten neuen ids in bester rächermanier mit neuen postings, die seine einzigartigkeit betonen sollen und die dies auch in gewissem masse, wenn auch anders als gewollt, tun.
lebenserwartung nur sehr kurz.
der menschenfreund
mag alles und jeden, hasst streit, versucht daher bei sofaschlägereien oft schlichtend einzugreifen. mit dem erfolg, von allen beteiligten so richtig in die backen zu kriegen. neigt nach dem erstmaligen auftreten schnell zum typwechsel...
der duftmarkensetzer
ihm ist es eigentlich egal worum es geht, er setzt seinen sinn- zweck- und inhaltsfreien kommentar, und sei es ein "genau", unerbittlich in jeden thread. kilroy was here. sozusagen...
...noch ne ergänzung zum vorhandenen typus: :D:D:D

der ossi
Empfindsam, herzlich, tolerant, überlegt und unaufdringlich überlegen, ehrlich und bescheiden.
neigt dazu, sich selbst bzw. untereinander zu loben, weil das sonst ja keiner tut... :D:D:D
der unverstandene
bringt einen thread, der selbst für jeden halbwegs hirnversehrten eindeutig und verständlich belegt dass die erde nun mal eine scheibe ist. wird deswegen kritisiert und findet die dummheit und uneinsichtigkeit aller anderen user zum kotzen. glaubt dass die welt zu dumm für ihn ist...
der politisch unverstandene
hat nach jahrzehntelangen studium der stammtischwissenschaften genügend oft gehört wer alles an die wand gehört und warum immer die dran schuld sind die er nicht nennen darf. hat aber keine probleme hier seine meinung zu sagen, beruft sich dabei auf die meinungsfreiheit, die anderen nicht zusteht.
gäbe es nicht seine natürlichen feinde, die gutmenschen , oft verwandt mit den klugscheissern und moralaposteln, so wäre diese spezies im w:o-biotop verbreiteter.
der verabschieder
gibt mindestens einmal wöchentlich und ausserdem bei jeder wirklich wichtigen gelegenheit, wie zum klo oder bier holen gehen, seinen entgültigen, unwiderbringlichen und unumstösslichen abschied vom board bekannt. findet wenige sekunden danach einen wichtigen, unumgänglichen und keinesfalls ignorierbaren grund, warum er wiederkommen musste und vertritt diesen vehement gegen alle anfeindungen. sein verhältnis zu anderen boardusern ist oft geprägt von glaubwürdigkeitsproblemen...
der entschuldiger
entschuldigt sich sogar dafür, sich entschuldigt zu haben. betont zu anfang jedes postings erst mal dass es ihn nichts angehe und dass er sich für die einmischung entschuldige, müsse aber vorsichtig etwas dazu sagen. schliesst meist damit, dass man das nicht so böse verstehen sollte und entschuldigt sich final dafür, dass er jetzt aufhöre.
der bumerang
hat sich durch unverkennbare sprachliche und inhaltliche mängel eine "marke" geschaffen, so dass er von klugscheissern trotz stetig neuer frisch registrierter nicks meist sofort erkannt wird. wird meist ebensoschnell vom kleingeistigen impotenten w:o-hilfssheriff wieder entsorgt wie er sich registriert hatte, was ihn aufgrund der vereinfachten hirnstruktur jedoch nicht daran hindert innerhalb kürzester zeit unter neuer id wiederzukommen. hartnäckigste spezies.
...wow... für so was originelles und inhaltsschweres musste aber lange nachgedacht haben, du duftmarkensetzer... :D:D:D
Fünf Worte, drei Ausrufungszeichen
zu vierzehn Worte, ein Komma, neun Punkte und
drei Smilies.
Da hab ich wieder verloren!
Scheiße.
@raggej2000,

auch wenn ich dir nicht unbedingt in sllen Punkten vehement widersprechen kann/muß, finde ich es doch ein bißchen blöd, mit so einem Nick gewollt Bezüge zu einem anderen User herzustellen.

Deshalb:ich hab mit diesem Nick bzw. dem menschen der dahintersteckt, nichts zu tun!

Jagger
Der Gutmensch

ähnelt ein wenig dem Typus "Menschenfreund", ist aber noch penetranter, trägt seine Gutheit vor sich her wie eine Fahne, unterlegt das ganze noch mit christlichem Bremborium, versteht auch alles und jeden, ist aber erschrocken über die Schlechtigkeit und das Böse in der Welt, trägt selbstgestrickte Socken, ist meistens Vegetarier und rutscht öfter auf der eigenen Schleimspur aus.

Jagger
Bzgl. #74 von Karl...

Ich kann noch posten, bin ich jetzt auch ein Unsperrbarer (diese Spezies ist auch als Unspeerbarer bekannt) :rolleyes::confused:

Axo...Guten morgen! :)

greentea
Zu vielen der von Karl vorgestellten Typen fällt mit gar kein User ein, der dieser Kategorie zuzurechnen werden, zB der nachtragende gesperrte, der verabschieder, der politisch unverstandene..., aber vielleicht gibt`s die ja in anderen Boards/Foren.

Den "Entschuldiger", den kenn ich allerdings, gibt`s aber auch nur einen! :D


Jagger
@antarra,

gibt es noch nähere Erläuterungen zu dem Usertypus, den Du genannt hast? Das würde mich schon interessieren! ;)

Beuteltee, unsperrbar :D
Ja, Beutelchen, mein "erfolgreichster" Thread bisher hatte gerade mal 87 Postings :laugh:
@matze

jau, jetzt wo Du es erwähnst, fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren!
Langsam wird es aber langweilig, ständig mit mir selbst zu reden. Es kann ruhig auch mal jemand anderes im Thread posten.

for4zim alias Karl, greentea, greatmr, Jagger2000, Saarnuss, antarra, JBLParagon, tobsicret, karlhesselbach
Darf ich hier als Neuling auch was schreiben und vor allem:

Wie geht das mit den Smilies?

Danke.
Paul
@for4zim,

Du (ich) hast Deine (meine) ID`s nicht im Griff, Du (ich) als Saarnuss hast hier noch gar nicht gepostet und den karlhesselbach hast Du (ich) auch noch gar nicht zum Einsatz kommen lassen! Also, ich (Du) rufe Dich (mich) zu mehr Sorgfalt auf!



Grüße an Dich (mich)

greentea, alias for4zim, Karl, greatmr, Jagger2000, Saarnuss, antarra, JBLParagon, tobsicret, karlhesselbach
Ich muß mich korrigieren. Als karlhesselbach hatte ich doch schon gepostet, aber mein Posting als Saarnuss hatte ich gecancelt.

for4zim alias Karl, greentea, greatmr, Jagger2000, Saarnuss, antarra, JBLParagon, tobsicret, karlhesselbach, nautiker, sittin bull inv, Quirli, never, schnirchel.
for4zim

10 der user kenn ich persönlich...allerdings hab ich die noch nie zusammen gesehen...:confused:

du mußt einen guten maskenbildner haben....:D:D

erst ID
nautiker

Du kennst alle persönlich - kennt man einen, kennt man alle :D.

nautiker
Der Neuling

Eng verwandt mit der --> Dünnpfeife beginnt dieser User seine ersten Gehversuche bei W:0 mit der unausweichlichen Fragestellung, wie "das mit den Smilies" funktioniert. Gern werden dabei auch Elemente des --> Entschuldigers verwendet. ("Entschuldigung, darf ich hier auch posten?")
Ergänzung zu Matze:
Alternativ bemüßigt sich der Neuling, dämliche Threads zu eröffnen. Erkennen kann man ihn häufig an ID`s, die Körperöffnungen, oder Körperausscheidungen benennen. Hier liegt dann i.d.R. ein Faker vor.
Ach so, was ich noch fragen wollte...

Wie geht das denn mit den Smileys?

Grüße
tobsicret
Hmm, ich hab Opera, bei mir ist immer alles fett.

Grüße
tobsicret
Und das mit den Smileys hab ich immer noch nich verstanden...

Bin ich da zu doof für? :confused:

Grüße
tobsicret
Und so schreibt man in Geheimschrift:

[/b]
µç© Ø †æ?~¤²³
Die Antwort ist angelehnt an einen Klassiker von Jagger:

Machs so wie techno, nur ohne Leerzeichen :laugh:

War damals ein Dauerbrenner :laugh:

ciao
Ara
Entschuldigt bitte, daß ich mich jetzt dringend entschuldigen muß.
Die ungefähr letzten 50 Postings waren nicht so gemeint.

Statt eines Grußes
Verzeihung
Chrissie aka VMK
was iss dann da mit dene ledsde ferzich bis fuchzich postings loos?

un wer schreibt unner meim nahme?

horsche mo, du fehker: du kannst gar nidd richtisch
so schreibe wie ich des hier due, mussde
noche bische lerne

der subberhess karlhesselbach
@all

ich entschuldige mich für diesen Thread! Meine Selbstgespräche nehmen tatsächlich überhand! Ich brauche professionelle Hilfe!

KAAAARRLLLL

Ups..das bin doch ich...oder nicht? :confused:

:D
Hmm, Geheimschrift? ¶

Wofür braucht man denn sowas? ¶

Grüße
tobsicret
@tobsi

Geheimschrift braucht man, um in einem Börsenboard unbemerkte sexuelle Anspielungen homosexueller Art zu machen!!

@techno

Uhhh, Du Ferkel!! :D:D
Da kann ich mich nur anschließen, ich wär stolz, wenn ich sowas mal hinkriegen würde!

for4zim :D
...dabei lebt der thread nur von deinen ...ääääh meinen... ääääh, also von den zweitids!
p.s. greentea, du bist so schizophren dass nicht mal deine zweitids wissen dass sie nicht allein sind, also ich zum beispiel... :D:D:D
und dadurch dass ich dir das sage wirds zur eigentherapie und damit zahlt die kasse nicht. also besser psssssst... ;)
greentea,

was sind denn unbemerkte sexuelle Anspielungen homosexueller Art? :confused:

Kannst du mal ein Beispiel geben? :laugh:

Grüße
tobsicret
@karl

Du wiederholst Dich, ich war doch dabei, als Du Dein Posting geschrieben hast!! Ich finde, Du solltest Dich bei mir in Behandlung begeben, wir können dann feine Doppelrechnungen schreiben! :D
Geiler Thread!

Ein paar User sind noch unter den Tisch / die Tastatur gefallen:

Der restrospektive Prophet
Postete vor 7 Monaten "was ist mit XYZ los? sollte man da mal..."
Nachdem heute der Kurs steil bergauf / bergab ging, eröffnet er einen Thread "wie von mir vorhergesagt, hat heute (...) Wer auf mich hörte, hat also mindestens XYZ% gemacht! Heute empfehle ich ZYX..."

Der Threadlose
Unklar ist, ob er es nicht blickt, wie man eigene Threads eröffnet, oder ob ihm schlicht nix einfällt - auf jeden Fall glänzt er durch eine makellose 0 in der User Statistik.

Was uns zum Statistiker bringt:
Bereichert Threads durch ein entlarvendes copy/paste der User Threads, die ohne weiteren Kommentar wohl ausreichen. Verwandschaft mit dem STRG-C / STRG-V Fetischisten werden diskutiert.
Userinfo 
allgemein Username:
WebZapper
Registriert seit:
15.05.2001
User ist momentan:
Online seit 16.08.2001 23:42:57
Threads:
0
Postings:
48
Interessen
keine Angaben

:D
Unter anderem... :D

Ich bin da eher ekklektizistisch eingestellt. :laugh:

Grüße
tobsicret
Öhm, Karl?

Nee, ich glaub, es funzt noch alles...

Grüße :D
tobsicret
Karl, hast wohl nen Knall;) stiftest so Figuren wie kpk an, sich so zu entschuldigen, wie es nur mir gebührt:(

Man, das ist mein Ding!, so wie Norbert immer wech muss ;);)

VMK *Entschuldigung, kpk, natürlich hab ich dass nicht so gemeint! *ggg


VMK :)
dann gehör ich in die kategorie "threadlos". :D:D:D

schützt einen vor spionen und statistikern.......

außerdem will ich den userrekord in "größte anzahl postings
ohne eigenen thread und ohne sinnlos rumzuspammen" :laugh::laugh:

:)iguana

p.s.: ich entschuldige mich dafür, daß ich kpk nicht davon
abhalten konnte, sich hier zu entschuldigen.

p.p.s.: @greentea - wann wirst du eigentlich mal deinen ersten eigenen thread
eröffnen? oder willst du mit meinen rekord wetteifern? :D:D:D
@greentea, :laugh:

@tobsicret µç© Ø †æ?~¤²³†æ?@+*ç%&/µ(µ)/&%"†æ?µµç© Ø †æ?~¤²³†æ?@+*ç%&/µ(µ)/&%"†æ?
@greentea, :laugh:

@tobsicret µç© Ø †æ?~¤²³†æ?@+*ç%&/µ(µ)/&%"†æ?µµç© Ø †æ?~¤²³†æ?@+*ç%&/µ(µ)/&%"†æ?
@iguana

Wie kommst Du eigentlich zu Deinem Namen:confused: Siehst Du so aus wie ein Iguanodon :eek:
@techno

Bist Du sicher, daß D.Balke die Geheimsprache nicht kennt? Wenn doch, dann droht mit Sicherheit Deine Sperrung!! :D

Übrigens: Moin all! :)
@techno

Daß nur tobsicret die Geheimsprache kennt, halte ich aber für ein Gerücht! Zumindest Du mußt sie doch auch kennen und auch ich bin auch mächtig rot angelaufen, ob Deiner Anfragen! :D
@greentea, klar, ich meine ausser Dir und mir und den anderen 8.000 .......
....... kennt nur noch tobbbilein die Geheimsprache.

Von den w:o - Leuten kennt sie vielleicht Matz :kiss: ......

technostud ;)
Na DU, also ich oder wir oder ...... ähm... ist ja auch egal.

D.Balke [W:0]
Mal eine ganz andere Frage, die hier meiner Meinung nach noch nicht in ausreichender Weise empirisch untersucht wurde ;) :
Welcher der hochgeschätzten Thread-Teilnehmer deckt eigentlich hier die meisten Kategorien in Personalunion ab?
Meine Wenigkeit deckt ihrer bescheidenen Ansicht nach nämlich auf Anhieb vier Kategorien ab - und das ohne alle Kategorien durchforstet zu haben ;): Beobachter, (in Günter Grass`scher Tradition schreibender) Rechtschreibfanatiker, Akademiker, Träumer etc. Oder gibt`s irgendwelche Einwände?
@auryn: :D:D:D

@greatmr: kommt von iguana iguana - lateinisch grüner leguan.
mein lieblingstier. liegst also mit deiner vermutung gar nicht
so weit weg.

:)iguana
@auryn
warum postest du heute eigentlich mal wieder unter meiner intelektuellen zwölft-ID :confused:

cumshot
@ greatmr:

Oh, Verzeihung! Ich wußte nicht, daß das auch Deine Zwölft-ID ist. Ich werde bei Gelegenheit versuchen, viel unauffälliger zu posten. Aber warum stellst Du jetzt Dein Licht überhaupt unter den Scheffel, indem Du ein `l` in intellektuell wegläßt? Psychologisch-reziproker chinesisch-japanischer Atavismus? Man muß sich doch nicht immer so den anderen anzupassen versuchen, oder ? ;) ... und nichts für ungut, aber ich bin halt ein Orthographie-Pedant. :laugh:
Güdn Obend! :D

Um auf die letzte Frage von Auryn zurückzukommen:

"Welcher der hochgeschätzten Thread-Teilnehmer deckt eigentlich hier die meisten Kategorien in Personalunion ab?"

Also, für mich gilt (find ich zumindest, man möge mich korrigieren ;)):

Normalo, Beobachter, Spaßvogel und passiv: Rechtschreibfanatiker. :) Und ich gebe zu beachten: Sind wir nicht alle ein wenig technostud? :D:D:D

:laugh:

greetings from greentea ;)

PS: Karl, SUPER Thread! ;)
...mönsch greentea, dich spiel ich locker schneider, der nette pöbler hatte mich ja schon mindestens drei kategorien zugeordnet, dann bin ich inkognito in noch mindestens fünf sparten untergwegs, nur beim technostud muss ich leider passen... :D:D:D
ausserdem ist meine höchstpersönliche kategorie, der sofarottweiler hier noch gar nicht genannt worden... :(
@karl

na, dann beschreib doch mal Dein Rottweilerdasein, Du alter Kettenhund :D.

Sach ma, Rottweiler werden doch kupiert...wie stehts denn um Deine Ohren und Deinen "Schweif" :D?

greentea

PS: Daß so ein Nullnummerndödel wie ich Samstags zu Hause rumhängt, ist klar, aber ein so starker, viriler Rottweiler wie Du...Samstags abends at home? Gibts nix sicher zu stellen?`

:D:D:D:laugh:
...der rotti is einfach unbeschreiblich, aber ich kann dir sagen: es ist ein hundeleben... :D:D:D

besonders heute, wo kreuznacher jahrmarkt ist und ich bei noch einer anderen fete eingeladen bin, aber mit sommergrippe das haus hüte und stattdessen buchhaltung und büroarbeit gemacht habe, unterbrochen von einem grossartigen sieg des fck in hamburg und diversen boardbesuchen... :D:D:D

p.s. bei mir musste man nix kupieren, ich hab von natur aus kleine ohren und den schwanz nicht am arsch... ;):D
Avatar