DAX+1,36 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,42 %

Ebay und AOL weiten Marketing-Deal aus - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US2786421030 | WKN: 916529 | Symbol: EBAY
36,39
21.08.19
Düsseldorf
+0,43 %
+0,16 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das Internet-Auktionshaus Ebay und der Internet- und Medien-Gigant AOL Time Warner werden ihre seit 1997 bestehende Marketing-Beziehung deutlich ausweiten. Nach der Fusion von AOL und Time Warner will Ebay nun auch die über das Internet hinaus reichenden Medien von AOL nutzen. Dazu gehören neben dem Turner TV-Netzwerk mit Sendern wie CNN und TNT auch das People und Time Magazine. Finanzielle Details der Vereinbarung sind nicht bekannt wie das Wall Street Journal meldet.

Der Bericht weist auch darauf hin, dass Microsoft in der Internet-Welt zunehmend an Bedeutung gewinnt und ebenfalls eine Allianz mit Ebay eingegangen ist. Dabei werden die Angebote des Online-Auktionärs auf einigen Seiten von Microsofts Internet-Sites integriert. 1999 hat Ebay 75 Mio. Dollar gezahlt, um seine Seite den AOL-Usern bekannt zu machen. Im Mai hat Ebay dann AOL Time Warners TV-Netzwerk erprobt und war mit dem Ergebnis zufrieden. Der neue Kontrakt verlängert den bestehenden Werbe-Vertrag um ein Jahr. Zudem wird AOL auch in Zukunft Internet-Werbung auf Ebay-Seiten verkaufen.

Autor: Björn Junker (© wallstreet:online AG),11:52 14.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.