Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,41 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,30 %

DGAP-Ad hoc: MPC AG deutsch = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 14. August 2001 - Der Finanzdienstleister MPC Capital AG, Hamburg, konnte im 1. Halbjahr 2001 den Konzernjahresüberschuss um 71% von 3,3 Mio. Euro auf 5,6 Mio. Euro überproportional steigern. Das Betriebsergebnis vor Steuern legte in diesem Zeitraum um 33% von 5,4 Mio. Euro auf 7,2 Mio. Euro zu. Die Umsatzerlöse kletterten dabei von 22,4 Mio. Euro um 9% auf 24,4 Mio. Euro. Maßgeblich für diese Steigerungen waren insbesondere die Platzierungserfolge in den Segmenten Immobilienfonds und Unternehmerische Beteiligungen, während sich die Einwerbungsvolumina im Bereich der Private Equity-Fonds gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum deutlich reduziert haben.

Für das Gesamtjahr erwartet der Vorstand Umsatzerlöse in Höhe von 84 Mio. Euro nach 65 Mio. Euro in 2000 (+28%) und einen Anstieg des Ergebnisses nach Steuern gegenüber dem Vorjahr um 34% auf 14,5 Mio. Euro (Vorjahr: 10,8 Mio. Euro).

Der komplette Zwischenbericht wird am 29. August 2001 veröffentlicht.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c) DGAP 14.08.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 518 760; Index: SDAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt und Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

142129 Aug 01



Autor: import DGAP.DE (),21:31 14.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.