wallstreet:online
40,20EUR | +0,20 EUR | +0,50 %
DAX+0,10 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,35 % Öl (Brent)+0,42 %

Atomkraft - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wer von euch ist für Atomkraft und möchte noch lange den preiswerten, umweltfreundlichen und sicheren Strom haben oder wer ist dagegen ?

Schreibt mal eure Meinungen !
Ich bin für und ich bin gegen Atomstrom.

Mir wäre es lieber wir hätten genug alternativen.
Freilich ist Atomstrom billig, "sauber" und "umwelt-
freundlich". Für den Müll (der noch etwa 40000 Jahre hoch-
gefährlich ist) gibt es aber weltweit kein Endlager.

Und was wenn zum Beispiel ein AKW in Mitteleuropa hochgeht ?
Ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber 100% ausschliessen
kann es keiner. Die folgen z.B. im dicht besiedelten Ruhr-
gebiet wären unvorstellbar.
Stell dir vor du müsstest das Ruhrgebiet für einige Jahrtausende evakuieren ?! So wie um Tschernobyl in der
Ukraine. Die folgen wären eine absoulute Katastrophe.
Atomkraft war und ist ein Auslaufmodell, auch schon vor den Grünen! Die Ökosteuer wird uns den Atomstrom aber noch lange erhalten. Da man ja den Verbrauch besteuert und nicht die Art der Energie. Es besteht also absolut kein finanzieller Anreiz auf regenerative Energieen umzusteigen.
Niemand braucht diese strahlenden Dampfmaschinen.
Dinosaurier-Technik von vorgestern.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.