DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,49 %

D.Logistics "unterbewertet"? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

D.Logistics ist vom Liebling zum Prügelknaben avisiert worden.

Dennoch sollte man nicht übersehen, daß D.Logistics zu den wenigen Unternehmen am NM gehört die über erheblich Umsatzsteigerungen und Gewinnzuwächse verfügen. Dies ist auf Unternehmenszukäufe zurückzuführen, was zunächst Geld kostet, zum anderen ist eine visionäre kontinuierliche Expansion für ein Unternehmen unabdingbar um in der Zukunft zu den Global Playern zu gehören. Den die verdienen viel Geld.

Es ist nunmalso, daß man zuerst investiert um dann viel verdienen zu können. So läuft jedes Geschäft.

Und an der Börse wird der Wert eines Unternehmens in der Zukunft gehandelt.

Wenn Du ein Geschäft gründest, investierst Du ja auch in die Zukunft und wenn Du es richtig machst wirst Du mehr Geld verdienen als im Angestellteverhältnis.

Bei der Börse ist dies genauso. Wer das nicht so sieht sollte sein Geld, sofern er eins hat, auf ein Sparbuch bringen und sich mit 2 % zufrieden geben.

Aufgrund der genannnten Zahlen von d.logsitics zum Halbjahr und einer anspringenden Konjunktur in den nächsten Monaten wird die Logistbranche davon überproportional provitieren und der einstige Lieblinge D.Logistics wird dann wieder zu den Lieblingen gehöhren.

Ein Kursziel von 20 euro bis Jahresende sollte möglich sein. Heute werden auf Xetra noch ca. 5 % in den grünen Bereich drehen, die US-Börse wird den nötigen Rückenwind bieten.
@ Nostredamus

Hallo,

mal davon ganz abgesehen, das auch Deine Interpretation der
Rechtschreibreform zumindest...ähm...sehr seltsam ist, will
ich Dich nur mal fragen, ob Du weisst, was "avisieren"
bedeutet...offensichtlich weisst Du es nicht, sonst wäre
Dir dieser Fehler im ersten Satz Deines Postings nicht
passiert. Inhaltlich kann und will ich zu Deinem Posting
nichts sagen, D.Logistics interessiert mich nicht, was ich
allerdings gerne wissen würde: wessen Doppel-ID bist Du ?
Dein Schreib-Stil (nebst Fehlern) erinnert mich doch sehr
an einen User hier *zwinker*

Nix für ungut, wollte ich nur mal so gesagt haben...

Grinsegruss
Michael
@alter-ego

Danke für den Hinweis, werde an meiner deutschen Rechtsreibung arbeiten. Bin seit 4 Jahren in Deutschland, für das ist das doch mehr als o.k. Bin kein Doppel-ID "Zwinker" habe mich heute Morgen angemeldet.

Trotzdem vielen Dank für die Info, nur dadurch kann man sich verbessern.
@ Nostredamus

Nochmal Hallo,

Du bist erst 4 Jahre in (D) ? Naja, dafür geht´s schon ganz
gut, respekt...da haben wir hier andere Kadetten, die sind
hier geboren worden, und haben wohl in der Schule öfters
mal gefehlt *fg*
Wo kommst Du denn her ? Würde mich echt interessieren...

Gruß
Michael

P.S. Bin auch kein Deutscher, und keiner merkt es...
@alter-ego

Bin in Deutsch-Südwestafrika (Namibia) aufgewaschen. Habe deutsche Eltern, war auf den Goethe-Insitut (kenne die deutsche Sprache von klein an) und bin nun zu meinen Eltern nach Deutschland nachgekommen.
@ Nostredamus

Hallo,

sehr interessant...und wie gefällt es Dir hier ? Ich meine,
ausser das es hier ein wenig kühler ist...*ggg*
Achja, ich glaube, die meisten Deiner Fehler sind Flüchtig-
keitsfehler...lies einfach nach dem Erstellen des Postings
alles nochmal in Ruhe durch, bevor Du es abschickst, okay ?

Schönen Tag noch

Michael


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.