JAFCO - - 500 Beiträge pro Seite

ISIN: JP3389900006 | WKN: 887715
38,41
22.02.20
Lang & Schwarz
-0,21 %
-0,08 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen!

Eine gute Chance bietet sich beim ehemaligen Japan-Liebling (und auch WO-Liebling von einst) JAFCO (WKN 887715).

Fundamentale Daten können unter http://www.jafco.co.jp/eng/about/index.html abgerufen werden.

Charttechnik:
Jafco hat in den letzten Tagen den Abwärtstrend seit Mai gebrochen. Zudem wurden die Widerstände bei 93 und 94,50 € genommen, so dass charttechnisch Luft bis ca. 105 € ist. MOM&MACD positiv. Allerdings ist die Aktie etwas überkauft, was vielleicht ein kleines Rückschlagpotential bedeuten kann. Dies sollte aber nur eine kurze Verschnaufpause sein.

Ein Stoppkurs sollte aufgrund der hohen Volatilität großzügig bei 80 € gesetzt werden.

Nicht nur kurzfristig könnte JAFCO eine interessante Anlage sein. Bis zu den alten Highs bei 380 € sind aber noch ein weiter Weg...

ERGO:Nicht nur charttechnisch eine Depotbeimischung wert!

Allen noch gute Geschäfte!
Cbra
Die Charttechnik stimmt wieder!! Das ist korrekt!! Triple Bottom im Bereich deines Stoppkurses!!!
Allerdings wird sich JAfco kaum von den Vorgaben des Index unbeeindruckt zeigen!! Deswegen unbedingt Stoppkurse setzen !!!

MACD und Stochastik tendieren postiv, wobei gerade die Stochastik kurz vor dem Fall steht!! Also kurze Erholung abwarten!!!

Langfristig sollte JAfco zu den Gewinnern gehören, da sie eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften sind schwarze Zehlen schreiben!!
Bonsaitrader
Nichts für schwache Nerven! Jetzt wird es spannend!Bei einer Markterholung eigentlich eine gute Tradingchance...

Gute Geschäfte (und gute Nacht!?!)
Cbra
So, die 80 sind gefallen. Jetzt ist Jafco gerade bei der oberen Trendlinie des Abwärtstrends (um 77 Euro) aufgeschlagen. Sollte diese letzte Unterstützung nicht halten kann es weiter abwärts gehen...

Gruß
Cbra
(Die Hoffnung stirbt zuletzt)
Langsam scheint sich JAFCO bei rund 60 Euro zu fangen. MACD und MOM positiv. Bei 65 Euro wird der langfristige Abwärtstrend gebrochen. Die Erholung könnte bis knapp 80 Euro laufen. Der untere Abwärtstrendkanal verläuft z.Zt. bei gut 44 Euro. Es besteht also immer noch ein Restrisiko.

Kurz gesagt. Langfristig solte sich auch Jafco wieder zügig erholen...

Gute Geschäfte
Cbra
Hallo Leute!

Sehr beeindruckend wie Jafco sich in den letzten 3 Tagen
erholt hat!!
Von 6500 Yen auf 8250 Yen !!! + 30 %!!

Gibt es da irgendwelche Hindergrunde?


Gruß
Bernd
Hallo Leute,

bin seit Jahren in Jafco investiert. Habe alle Höhen und Tiefen mitgemacht. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob die lange Aushalterei in diesem Wert noch sinnvoll ist. Trotz der letztwöchigen aufsteigenden Börsenlage kann man bei Jafco keine bzw. nur eine geringe Kursbewegung nach oben beobachten.
Meine Frage: Wäre es nicht sinnvoller in andere Werte zu investieren. (z.B. in den Biosektor).
Was meint Ihr dazu?
Gruß
Hosevoll
Das ist eine Frage, welche du dir selbst beantworten mußt.

Jafco ist ein Langfristinvestment. sollte. wie von Japankennern vermutet, der Nikkei Ende nächstes Jahr bei ca. 16000 Pkt. stehen, dann wird Jafco bei 150 Euro zu finden sein,

Mache Dir daraus deinen Reim
Hey

@Lumme

wer sind denn die, die das vermuten ? 16.000 ??? Also ich denke mal, das es erst noch richtig knirschen wird und wir eher unter 10.000 rutschen, als an 16.000 zu kommen.



Bis dann
@ asiate

u.a. ein Japan-Kenner welcher in Boerse Online Analysen über Japans Zustand, Punkto Wirtschaft, veröffentlicht.
Ich gehe mal davon aus , das ein solch seriöses Blatt nicht nur Entenschreiber zu Wort kommen läßt, und der Mann weiß wovon er spricht.

SNG Lumme
hallo lumme,
lebe selbst in Japan - und glaube wirklich nicht daran dass beim Nikkei in absehbarer Zeit substantiell nach oben geht.
Wer so etwas behauptet glaubt nicht unbedingt an fundamentals. Aber es ist ja Dein Geld - oder willst Du nur, dass andere sich dort engagieren, damit Du es dort wieder rausziehen kannst ? Wie dem auch sei, ich persoenlich werde auch im naechsten halben Jahr keine muede Mark in Japan investieren.
Bitte auch mal daran zu denken, dass der Yen nach oben (Schwaeche) durchbrechen kann. Und dann werden die Aktien VERDAMMT billig aufgrund Wechselkurs. Und erzaehl mir nicht, dass Du in Japan tradest.........
Im uebrigen, wo liegt denn der Schwerpunkt des "Japankenners"?

fischli

ach ja, Jafco, Hikari , TransCosmos und Co. - da habe ich mich bereits vor genau 2 Jahren dazu ausgelassen --> und habe nur Verwuenschungen und Hohngelaechter erhalten.
Ihr seid alle immer sehr empfindsam.

Das kann ich bei anderen Titel auch erlesen.

....Woher hast du???
....Willst du uns locken???
.....es ist dein Geld.

Ich dachte , wir sind hier zum diskutieren da und nicht um anderen schlechte Absichten zu unterszellen.

Dieser Japankenner stellt ca. alle 5 Wochen in dem Heft " Boerse Online" SEINE Erkenntnis und SEINE Ansicht zur Entwicklung des japanischen Marktes dar, und zwar auf der letzten Seite. Ich habe leider jetzt keines dieser Hefte da , ... den Namen sende ich nach,

Er sieht sehr wohl den Markt nach oben gehen. Er isr sehr wohl davon überzeugt das Japan OUTPERFORMEN wird, und gerade auch deswegen weil`s von kaum einen erwartet wird und weil die jetzigen eingeleiteten Maßnahmen sehr schmerzhaft , aber sehr wirkungsvoll UND GESUND für die Zukunft Japans , will dieses Land jemals wieder aus seinen Schlamassel rauskommen.Faule Kredite,Verbandelungen etc


Ist das schlimm, so etwas zu sagen ????

Ihr könnt einen leid tun mit euren Mißtrauen

SNG lumme
Der Name ist ........Jesper Koll, Chefvolkswirt bei Merrill Lynch in Tokio,..


Zitat von seinen Beitrag:.....Für den großen Ökonomen Joseph Schumpeter war "kreatives Zerstören" eine Bedingung für Wachstum. In Japan hat ein solcher Prozeß begonnen. Die Börse wird daher im Jahr 2002 zum möglichen Überraschungskandidaten - im posetiven Sinne.
Ich prognostiziere einen Nikkei Stand von 15000 bis 16000
Punkten bis Ende 2002.



Nachtrag von mir. Wenn ich in Japan lebe ist das natürlich kein Garant für Hellseherei,.... und daher sagte ich auch ,... jedr soll sich seinen Reim daraus machen,...


Alles klar, alles verstanden ????
Hallo Ihr Skeptiker,
Bis heute keine Antwort von Euch Nulpen???

Erst jammern und dann keine Argumente?????


SNG Lumme
Hey

@Lumme

vielleicht wollen die Nulpen mit dir nicht über irgendwelche Nikkei - Punkte diskutieren die irgend wann am Jahresende irgendwo stehen, sondern den Wert in der Überschrift: J A F C O :D

Bis dann
@asiate

Hoffentlich verwechselst du nicht Asterologie mit Astronomie

....Das war wirklich überzeugend

So sehr, daß ich noch mal Nachhlfeunterricht beantragen werde. wegen der Nulpen und so.... warte hübsch weiter.

Von mir aus bis Sankt Nimmerleinstag :cool: :cool: :cool:

Adieu, ich klnke mich hiermit aus
Hallo Liebe Jafcoinvestierten,

ich bin jetzt schon seit Jahren in Jafco investiert,
aber so langsam überlege ich mir doch den Verkauf.
Der Chart zeigt kontinuirlich nach unten. Was
ist Eure Meinung?

Gruß CKorte
habe heute erste Postitionen aufgebaut zu 55 Euro und hoffe, dass wir bald wieder die 80 sehen und das Amiland heute im Plus schließt (dürfte wohl auch mit an Cisco hängen).

Gruß aus Bremen
Olli
na wer sagts denn, jetzt schon wieder bei 62 Euro, mit Jafco ist doch noch Geld zu verdienen, wenn man den Wert längere Zeit beobachtet.

Gruß aus Bremen
Olli
Kennt jemand die Zusammensetzung von Jafco? Ist doch so eine Art Fonds, oder?

:look: aaaber
na herrlich, Jafco jetzt schon wieder bei 68 Euro, das macht schon die ersten 20%. Ende der Woche sind sie raus, dann wieder im Auge behalten.

Happy Trading
Olli
na herrlich, Jafco jetzt schon wieder bei 68 Euro, das macht schon die ersten 20%. Ende der Woche sind sie raus, dann wieder im Auge behalten.

Happy Trading
Olli
Jafco ist ein altes, wenn nicht sogar uralter Venture Capitel Unternehmen.VC genannt.

Brauchst du Aufklärungen über VC`s ????
Meine Frage zielte eher auf das Kurspotential ab, Lumme.
Will sagen, wie ertragreich sind die derzeitigen Beteiligungen, mit welchem Risiko sind sie behaftet bzgl. möglicher Wertberichtigungen auf Goodwill etc.
Ist ausreichend `VC` vorhanden für weitere Beteiligungen?
In welche Richtung entwickelt sich kurzfristig der Gesamtmarkt in Japan?
Welchen Einfluss haben die Wechselkurse (Yenschwäche) auf das Unternehmensergebnis?
u.s.w.

??????????????????????????????????
Frage: Wie gehts bei Jafco weiter?
Antwort: Jafco ist ein VC Unternehmen.
???????????????????????????????????
Sehr aufschlussreich.
Interessiert sich wirklich keiner für Jafco?

Ich glaube es geht in den nächsten Wochen Richtung 90 Euro.
Wer hält dagegen?
ich würde nach dem fast 30% Anstieg der letzten Wochen erstmal wieder die nächste Schwächephase abwarten. Bin erstmal mit Gewinn raus und wünsche den anderen aber viel Glück weiterhin.

Olli
@olliho:

vielleicht doch zu früh ausgestiegen, aber so geht es mir auch meistens,z.B.bei NET.

Solange die Nasdaq mitspielt wird sich Jafco wohl zügig erholen und uns auch in Zukunft hoffentlich noch viel Freude bereiten...

Allen gute Geschäfte
Cbra


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.