wallstreet:online
40,35EUR | +0,45 EUR | +1,13 %
DAX-0,35 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,43 % Öl (Brent)-1,69 %

!!!AD-HOC PIXELNET!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

- Umsatz der PixelNet AG steigt im Vergleich zum Vorquartal um 103 % auf 62,1 Mio Euro - Erstmals Gewinn in Höhe von 253 TEUR erzielt - Restrukturierung bei Photo Porst überwiegend abgeschlossen - Investition in den Ausbau des Multi-Media Call Centers

Wolfen, 22. August 2001. Die PixelNet AG (Neuer Markt: PXN) - Multi-Channel- Anbieter in den Online- und Offline-Bereichen der Fotografie - weist in ihrem heute vorliegenden Bericht über das zweite Quartal 2001 erstmals ein positives Ergebnis in Höhe von 253 TEUR aus. Das Unternehmen teilte mit, dass der Umsatz im zweiten Quartal 2001 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 1.178 % auf 62.060 TEUR gestiegen ist. Im Vergleich zum ersten Quartal 2001 ergibt sich ein Umsatzanstieg um 103 %. Dabei wurde die Tochtergesellschaft Photo Porst im ersten Quartal zum 19.02.2001 erstmalig konsolidiert. Das EBIT von 677 TEUR übertrifft das zweite Quartal des Vorjahres um 116 Prozent. Für das erste Halbjahr ergibt sich damit ein Umsatz von 92.626 TEUR und ein EBIT von -2.303 TEUR; das entspricht einem Plus beim Umsatz von 1.261 Prozent und eine Verbesserung beim EBIT von 56 Prozent.

Ergebnis des zweiten Quartals und des ersten Halbjahres 2001: II. Quartal II. Quartal 1. Halbjahr 1. Halbjahr 1.04.-30.06.2001 01.04.-30.06.2000 30.06.2001 30.06.2000 TEUR TEUR TEUR TEUR Umsatz 62.060 4.858 92.626 6.803 EBIT 677 -4.476 -2.303 -5.224 Überschuß/ 253 -4.396 -2.620 -5.139 Fehlbetrag Die überwiegend abgeschlossenen Restrukturierungsmaßnahmen bei der Tochter Photo Porst AG zogen einen positiven Ergebnisbeitrag nach sich. Der PixelNet Konzern beschäftigte Ende des zweiten Quartals 1.366 Mitarbeiter und verzeichnet dabei einen planmäßigen Rückgang um 54 Personen.

Der Vorstand des Unternehmens hat die Erweiterung des Wolfener Kundendienst-Call Centers noch im Jahre 2001 beschlossen. Das Investitionsprojekt umfasst ein Volumen von 150 TEUR und schafft neue Arbeitsplätze.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 22.08.2001

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Zur positiven Unternehmensentwicklung im zweiten Quartal sagte der Vorstandsvorsitzende der PixelNet AG Matthias Sawatzky: "Dem stagnierenden Markt im analogen Bildergeschäft konnte sich die PixelNet AG durch die konsequente Ausrichtung auf die digitalen Bilderdienste und digitalen Hardwareprodukte entziehen. Wir übertreffen im ersten Halbjahr unsere Ertragsziele und beweisen dadurch die Werthaltigkeit und das Wachstumspotenzial unseres Geschäftsmodells als Multi-Channel Anbieter. Wir sind damit im Hinblick auf die traditionell stärkere zweite Jahreshälfte weiter sehr zuversichtlich, im Gesamtjahr unsere Ertragsziele zu erreichen."

Der PixelNet Konzern beschäftigte Ende des zweiten Quartals 2001 1.366 Mitarbeiter. Gemäß der Zielsetzung die operativen Kosten zu senken und die Mitarbeiterstruktur der veränderten Organisation der Tochtergesellschaft Photo Porst anzupassen, verzeichnete der Konzern einen planmäßigen Rückgang von 54 Mitarbeitern im Vergleich zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres.

Die überwiegend abgeschlossenen Restrukturierungsmaßnahmen bei der Tochter Photo Porst AG zogen einen positiven Ergebnisbeitrag nach sich. Von 12 definierten Einzelprojekten wurden bereits 8 Projekte vollständig umgesetzt, die verbleibenden Projekte zu 80 %.

Die PixelNet AG investiert durch den für das Jahr 2001 beschlossenen Ausbau des Multi-Media Call Centers in Wolfen in die Zukunft. Zielsetzung ist, dem wachsenden Kundenstamm weiterhin einen qualifizierten und serviceorientierten Telefon-Support bei Fragestellungen rund um das PixelNetwork zu bieten. Das Investitionsprojekt umfasst ein Volumen von 150 TEUR und schafft neue Arbeitsplätze. Damit leistet die PixelNet AG einen deutlichen Beitrag zur Strukturverbesserung der Region Sachsen-Anhalt.

Sie finden den vollständigen Bericht für das zweite Quartal im Internet unter www.pixelnet.de unter der Rubrik Unternehmen> Investor Relations > Publikationen und Präsentationen.

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Brigitte-M. Pollerspöck Investor Relations Tel.: 0 85 46-97 09- 2 73, eMail: investor@pixelnet.de.

-------------------------------------------------------------------------------- WKN: 527980; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

222111 Aug 01



Autor: import DGAP.DE (),21:16 22.08.2001
Und warum stellst Du die hier rein.
Ist bereits seit 21:16 Uhr unter Nachrichten/Adhoc zu lesen.
Wann genau kam die Meldung??

Der Kurs wird morgen kein halten kennen!! Einer der Tagesgewinner am 23.08.2001: PIXELNET :):)
So`ne Scheiße ,hab heute Nachmittag ne Order für 4,36 eingegeben , für 4,37 ham`s se ausgeteilt.Und 21.20 gab`s die noch für 4,56,hab mich nicht getraut . RRRR, wie soll ich jetzt schlafen können ..
Tschau und uns allen viel Glück
Realtime-Kurse

Datum Zeit Bid Ask
22.08.01 22:57:01 5,00 EUR 5,42 EUR

Letzte Kursänderung 22:43:40


gute börsengeschäfte für morgen wünscht

mfg
capitals
Hi

Die Nachricht ist doch uralt!
Warum soll das Ding denn steigen???
Die wo morgen kaufen, werden sich übermorgen wieder in den A... beissen.

Eine gute Nacht, ALIF
Lachanfall..

Eine URALTMELDUNG wir als NEU verkauft , und bei L und S gibts wirklich Leute die das ALTE für über 5 kaufen ...

Glückwunsch den Verkäufern ... ist schon lustig das hier das Ergebnis soooo gefeiert wird ..., zeigt wie uninformiert hier einige sind .. zudem sind wir nach 6 Monaten immer noch dick im Minus , und ob PIX die schwarze Null aufs ganze Jahr schafft , ich meine nicht ... aber das ist meine Meinung ....

Also alle heute bei 4,8 E kaufen ,und übermorgen wieder mit 4,30 raus .....kennen wir doch , gelle..


CURE
das ist keine uraltmeldung! das sind die offizienen quartalszahlen. vor einigen tagen kamen nur die vorläufigen ungeprüften zahlen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.