DAX+0,57 % EUR/USD-0,23 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,34 %

Viva Medien - Die Chance für nächste Woche - charttechnisch und fundamental!!! - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

VIVA Media betreibt im deutschsprachigen Raum
die beiden werbefinanzierten Musik-TV-Sender VIVA und VI-VA Viva ist nach eigenen Angaben „Marktführer im deutschen
Musik-TV“ und erreicht täglich etwa 5,2 Mio. Zuschauer.
Nach Deutschland konnte das Unternehmen im Zuge seiner Expansionsstrategie
bereits in Polen, der Schweiz, Ungarn als
auch in Italien auf sich aufmerksam machen. Beteiligungen in
Frankreich, Spanien und Großbritannien sollen folgen. Nun soll
im Herbst 2001 VIVAradio den Betrieb aufnehmen.
Trotz geplanter Vorhaben und somit hoher Ausgaben im Bereich
neuer Aktivitäten und Expansion plant man bald schwarze
Zahlen. Daher dürfte es bei der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen,
die spätestens am 27. August zu erwarten sind, spannend
werden. Bereits im vergangenen Jahr konnte man bei Viva
1 eine EBIT-Marge in Höhe von 25 Prozent vorweisen. Auch
Viva 2 soll dementsprechend umorganisiert werden, so dass
dieser Sender ebenfalls profitabel wird. Doch abgesehen davon
spricht die starke Aktionärsstruktur für sich – Branchengrößen
im Medienbereich wie AOL/Time Warner, Vivendi Universal
und EMI halten jeweils 18,9 Prozent an dem Kölner Unternehmen.

Charttechnisch ist diese Aktie ein Traum!! Der Widerstand bei 11 Euro wurde locker genommen. Die Aktie ist in einem intakten Aufwärtstrend und hat alle Durchschnittslinien (38,90,200) noch oben durchbrochen!!!!

Kursziel Charttechnisch: 14 Euro

Anmerkung: In Marktkreisen hält sich immer noch fest das Gerücht dass IN-Motion einsteigen will!!!

Fazit: Mit diesem Papier wird man Freude haben - zumal der Neue Markt das schlimmste überstanden haben dürfte!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.