DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

***** M E T A B O X auf Betteltour -- Haste mal 10.000 Mark ?? ***** - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Met@box auf Betteltour - Haste mal 10.000 Mark?
An meiner Haustüre steht noch nicht dieses spießige Schild "Betteln und Hausieren verboten!". An meinem Postkasten klebt demzufolge auch nicht die Aufschrift "Keine Werbeprospekte!". Und obwohl ich einen bissigen Hund habe, verkneife ich mir das Schild "Vorsicht bissiger Hund!" Wenn zu mir im Alpenvorland der Verein zur Rettung Schiffbrüchiger käme, ich würde doch tatsächlich etwas spenden.
Wenn zu mir aber eine "Aktionärsgemeinschaft zur Rettung der schiffbrüchigen Met@box" käme und mich um die mickrige Summe von 10.000 DM aufwärts bäte, würde ich, damit nicht noch weitere kommen, mit dem Schild "Betteln und Hausieren verboten!" anbringen.

Nicht alle denken scheinbar so wie ich. Die Aktionärsgemeinschaft Met@box hat am Wochenende zu einer "beispiellosen Rettungsaktion " aufgerufen und es sollen sich bereits 60 bis 70 Unbelehrbare gefunden haben, die bereit wären eine Spende von 10.000 DM zu gewähren. Nachdem es bisher Met@box nicht so genau nahm mit den Zahlen, wünsche ich allen Spendenwilligen, dass auch diesmal ein bisschen Zahlenakrobatik mit im Spiel ist. Außerdem - Um die Eröffnung des Insolvenzverfahrens am Dienstag abzuwenden, brauche die Firma aber über eine Million Euro für einen Sanierungskredit . Daher hänge der Fortbestand des Unternehmens nun vor allem von Zusagen der Großinvestoren ab.

Auf kaum ein Unternehmen dürfte der weise Spruch "Werfe nie gutes Geld schlechtem hinterher!" besser passen als auf den Hersteller von Internet-surf-boxen. Kaum ein Vergehen gegen Börsenvorschriften, dessen diese Firma nicht schon bezichtigt wurde. Auch wenn durch die internationale Funkausstellung wieder einmal Phantasie in interaktives Fernsehen und Internet am Fernseher geblasen wird, lieber würde ich die 10.000 DM an ein Unternehmen wie "united nature" spenden. Die sind auch bald pleite, da beruhige ich aber mit der milden Gabe mein schlechtes grünes Gewissen. Außerdem gefallen mir bei diesem Online-Versandhaus die Bilder auf seiner Homepage. Parallele zu Met@box: Ein Großinvestor hat die versprochenen Gelder nicht überwiesen. Wenn das Geld nicht bald eintrifft, droht auch bei dieser Firma in wenigen Tagen die Insolvenz.



mfg derda50
Schiffbrüchige Im Alpenvorland

www.dgzrs.de

ist n echt geiler laden

Keine Aktien, kein IPO usw.

Ham klasse aufkleber und n paar kumpels von mir schon
aus richtig beschissenen situationen rausgeholt
(ham nur spritgeld haben wollen)



ATDT
treu bis in den Tod
oder irgendwann muss der Markt doch sehen dass ich Recht habe


ist das typisch Deutsch?


Kisses Bondgirl


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.