Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,93 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,56 %

Frage an Computerexperten - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Seit 2 Jahren gibt mir mein PC folgendes Rätsel auf:

Ca. alle 3 Stunden fängt er an wie fürchterlich zu laden, zu arbeiten, zu brummen,
was auch immer, er ist so beschäftigt, daß alle anderen Programme erlahmen und man für
2 bis 5 min. (das ist unterschiedlich) kaum etwas machen kann. Es ist dabei auch egal,
ob ich im Netz bin, ein Spiel spiele, arbeite oder GAR NIcHTS mache. Das Phänomen
taucht unabhängig davon auf und alles andere läuft dann seeeehr langsam oder stürzt ab.
Es scheint, als räume er von selbst alle paar Stunden die Festplatte auf.

Wer kann mir sagen in welcher Einstellung ich etwas verändern muß, um das zu verhindern.
Eigentlich kenne ich mich ganz gut aus, aber weder ich noch Bekannte konnten in den
üblichen Einstellungen etwas entdecken, daß der Computer regelmäßig anfängt mit sich selbst
zu spielen (pfui)

Wäre dankbar für Ratschläge, damit das endlich ein Ende hat!

Gruß,

Archmago
Naja... normalerweise ist das hier ein Aktien-Forum... aber nachdem die Kurse heute sooo gefallen sind... also gut..


1.) Ist der Taskplaner aktiv?
2.) Ist ein Virenscanner aktiv?
3.) Vielleicht ist es ein Virus!
4.) Mit Ctrl+Alt+Entf die laufenden Tasks beobachten!
5.) Und reden wir hier überhaupt über Windows, oder Linux oder was?

Viel Erfolg!

Gruß Dragon! :-)
Vielleicht hab` ich ja was übersehen, aber ein Hinweis auf das Betriebssystem wäre vielleicht ganz hilfreich...
1. schau mal unter dein Ordner Dokumente, sollten dort Dateien stehen, die nicht auf der Festplatte, sondern auf CD oder auf Diskette gespeichert sind, versucht der Rechner, die Dateien zu finden

2. Temporäre Internetdateien öfter mal enleeren

das könnten die Gründe sein...

cu B1B2
Ist da vielleicht MS Office installiert?
Das installiert gerne den sogenannten "Indexer Dienst" mit.
Der rennt dann alle x Minuten/Stunden/Tage ab und erstellt von allen Dokumenten einen Index!
Um so mehr Dokumente, um so laenger laeuft der Indexer!
Danke für die Tips!

Werde gleich mal testen, ob ich das jetzt wegbekomme.

Betriebssystem ist übrigens Windows 98. MS Office inkl.

Gruß, Archmago

P.S. Klar soll es hier hauptsächlich um Aktien gehen, aber es gibt doch unterschiedliche Foren.
Ich dachte im allg. Forum kann man mal ne Ausnahme machen :-) und ich habe
festgestellt, daß man nirgends so gute und schnelle Hilfe bekommt wie hier!
Das stimmt mich auch positiv für die Aktienkommentare:
Nicht alles was hier seinen Kommentar abgibt ist Müll :-)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.