DAX-0,39 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,41 % Öl (Brent)-1,70 %

Kinowelt: "Wir konnten die Stromrechnung nicht bezahlen!" - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kinowelt: Halbjahreszahlen spätestens Freitag nach Börsenschluss

München (vwd) - Der angeschlagene Filmrechtehändler Kinowelt AG, München,
wird seinen Halbjahresbericht am Freitag spätestens nach Börsenschluss
veröffentlichen. Kinowelt hat nach Angaben eines Sprechers Probleme mit der
Stromversorgung, die sich auch auf das EDV-System auswirken. "Die Zahlen
kommen wahrscheinlich am Nachmittag, spätestens aber nach Börsenschluss",
sagte er am Freitag auf Anfrage. Laut Börsengesetz müssen am Neuen Markt
gelistete Unternehmen ihre Zahlen für das zweite Quartal bzw für das erste
Halbjahr spätestens bis zum 31. August vorlegen.
die können keine Adhoc bringen weil der Strom abgestellt wurde, ich würde schnell die Stromrechnung bezahlen"
Für wie blöd halten die den Markt eigentlich immernoch????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
Hi Leute! Ich würde Kinowelt ordern - aber mit Limit 0,50 Euro. Sind die Zahlen wirklich saumäßig könnte der finale Sell-off einsetzen. Dann kann man bei 0,50-0,60 Euro einsammeln und bei der ersten Zockerwelle 50-60% einsacken. Und sollten sie entgegen der Erwartung nicht weiter fallen. So what. Dann wird die Order eben nicht ausgeführt. Gruß Gekko


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.