Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,06 %

DGAP-Ad hoc: Isar-Amperwerke AG = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 15 WpHG der Isar-Amperwerke Aktiengesellschaft (IAW), München

Vorstand und Aufsichtsrat der IAW haben der Hauptversammlung der IAW vorgeschlagen, den jährlichen Ausgleich (§ 304 AktG) auf Grund des Beherr- schungs- und Gewinnabführungsvertrages mit E.ON Energie AG im Zuge der Verschmelzungen von OBAG AG, EVO Energieversorgung Oberfranken AG, Großkraftwerk Franken AG und Überlandwerk Unterfranken AG einerseits auf IAW andererseits von derzeit EUR 31,59 je DM 50,00 Nominalbetrag des Grundkapitals auf EUR 37,57 je DM 50,00 Nominalbetrag des Grundkapitals anzuheben.

Die Hauptversammlung der IAW vom 17. Juli 2001 hat der vorgeschlagenen Anhebung des Ausgleichs mit einer Mehrheit von mehr als 75 % zugestimmt. Der zusätzlich erforderliche Sonderbeschluß der außenstehenden Aktionäre zur Anhebung des Ausgleichs wurde nicht mit der gesetzlich notwendigen Mehrheit von 75 % der Stimmen der außenstehenden Aktionäre gefaßt.

Die E.ON Energie AG hat mit Schreiben vom 29. August 2001 gegenüber der IAW verbindlich erklärt, die ursprünglich vorgesehene Änderung des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages durch Anhebung der Garantiedividende zugunsten der außenstehenden Aktionäre von derzeit EUR 31,59 je DM 50,00 Nominalbetrag des Grundkapitals auf EUR 37,57 je DM 50,00 Nominalbetrag des Grundkapitals erneut in der Hauptversammlung der künftigen E.ON Bayern AG zur Abstimmung zu stellen und die Zahlung der erhöhten jährlichen Garantiedividende in Höhe von EUR 37,57 je DM 50,00 Nominalbetrag des Grundkapitals bereits für das Geschäftsjahr 2001 freiwillig an die außenstehenden Aktionäre der Gesellschaft zu leisten.

München, den 31. August 2001 Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 31.08.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 504500; Index: Notiert: Amtlicher Handel in Berlin, München; Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg

312020 Aug 01



Autor: import DGAP.DE (),20:22 31.08.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.