DAX+0,81 % EUR/USD+0,71 % Gold+1,57 % Öl (Brent)+2,17 %

Nasdaq/S+P Future : Benötige Hilfe - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe folgendes Problem:

Habe mich in den letzten Jahren nur auf den Aktienbereich konzentriert, arbeite dort nach einer festen Handelsstrategie und bin auch an kurzfristigen Kursgewinnen interessiert ( durchschn. Haltedauer einer Aktie 1-5 Tage )

Habe mich bisher total aus Optionsscheingeschäften / Leer-
verkäufe herausgehalten und dieses soll eigentlich auch so bleiben.

Ich möchte jedoch nun auch mal an fallenden Börsen verdienen und interessiere mich für den Future-Handel .
Steht der Nasdaq-Future nun bei z.B 1456 Punkten und ich gehe sort. Der Future fällt bis z.B 1350 Punkten und ich realisiere den Gewinn. Wie hoch ist prozentual mein Gewinn?
( 7,28% ?? )

Habe ich es richtig verstanden:
Ich kann bei steigenden und fallenden Börsen verdienen, falls ich mit meiner Position
short/long richtig liege. Ich kann mit engen Stopps arbeiten und ein Totalverlust ist ausgeschlossen?!?

Wie setze ich dieses in der Praxis richtig um ? Z.Zt. habe ich mein Konto bei der DAB Bank und kann online handeln!

Für eventl. kurze Hilfestellung danke ich bereits jetzt!!!!

PS: Es geht wirklich nur um die praxisorientierte Umsetzung und nicht , ob man Short oder Long im Future-Handel investiert ist. ( keine Optionsscheine!! )
hi dpascal,
wenn du bei 1456 pkt short gehst und bei 1350 pkt verkaufst hast du brutto 106 x 20 us/punkt verdient. (nicht blenden lassen!)
du kannst bei steigenden und fallenden kursen verdienen, wenn du richtig liegst ;)
ob du über die dab handeln kannst ist mir nicht bekannt, aber wenn werden die gigantische gebühren verlangen, d.h. das du nicht um ein kto bei z.b. interactivebrokers.com vorbeikommen wirst (roundturn 2,95$/contract).
klar dürfte auch sein das man mit dem futures-handel nicht von heute auf morgen beginnt, sondern das eine intensive vorbereitungsphase unumgänglich ist (system,papertrading, spy+qqq...)
eine linkliste mit guten seiten zum thema findest du auch unter http://www.eltee.deunter futures>einführung.
ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben
gruss
ebroker
@e.broker

Wenn Du bei 1456 pkt short gehst und bei 1350 pkt VERKAUFST dann hast nichts verdient sondern ein Problem ;-)))

Gruss Pat
logisch das ich buy klicke, denn ich kaufe den kontrakt bei 1350 zurück ;)
Danke e.broker!!!
Von bisher 225 Leser hat wenigstens einer mehr Ahnung.
vielleicht ist es ganz sinnvoll, sich erst einmal mit den eigentümlichkeiten der einzelnen index-kontrakte dort vertraut zu machen, wo sie gehandelt werden:

http://www.cme.com/market/equity/index.html


gruß

wildau


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.