DAX-0,03 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,96 %

4000 % mit Kaffee trinken - News Strong Buy - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

WKN 931969 Peabodys

Heute haben wir eine weitere News aus den USA erhalten .

Peabodys hat einen Store mit geschätzen 750000 bis 1 Mio. USD Umsatz übernommen.
Dieser Store muss der absolute Kracher sein - hat er doch schon mehrere Awards gewonnen als das beste Kaffee Haus in den Jahren 1999 und 2000

Dieser Deal wurde ausschließlich mit Bargeld bezahlt - das bedeutet also dass Peabodys Geld haben muss und das kann nur aus einer Finanzierung stammen , die bereits vorhanden aber noch nicht gemeldet ist.

Wir können uns also auf mindestens 2 weitere Big News innerhalb kürzester Zeit einstellen - die Meldung zur Finanzierung und den endgültigen Abschluss des Beantrees-Deals .

Nimmt man alle Meldungen zusammen , die wir in den letzten Wochen bekommen haben , so hat Peabodys allein in diesem Zeitraum den Umsatz allein durch Übernahmen um ca. 130 % gesteigert.
Ein klarer Beweis , wie ernst es der Firma ist die hochgesteckten Ziele (nummer 2 in der Welt) zu erreichen !

Wir befinden uns auf dem Weg zu einem Big Player mit unserem Investment - ich gehe fest davon aus , dass wir nach den weiteren zu erwartenden Meldungen in den nächsten Tagen Kurse zwischen 1,50 und 2 USD erreichen können.

Fazit - Peabodys Strong BUY !


Gruß Amada
Die Original-Meldung:
( BW)(CA-PEABODYS-COFFEE)(PBDY) Peabodys Takes Over Award Winning Retail Coffee Location

Business Editors

ROCKLIN, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Sept. 5, 2001--Fast-growing Peabodys Coffee Inc. (OTCBB:PBDY) announced today that it has agreed to take over the lease of an
award-winning retail coffee operation. The Redlands, California, retail specialty coffee location has been selected "Best Coffee House" in 1999 and 2000 consecutively, by Inland
Empire Magazine. The Company announced that it will take over the existing lease by the end of the week and that the existing lease will be extended through January 2003 with
options through January 2013. Financial terms and location details were not disclosed other than the consideration for the lease is all cash.
"The revenue base and the cash flow of this location are extraordinary," said Cliff Young, Peabodys` President and CEO. "This is the equivalent of acquiring 3 or 4 high quality
kiosks."
"We are thrilled to roll this high profile location into our tightly clustered group of southern California retail operations, which shows our commitment to continued growth,"
commented Todd Tkachuk, Chairman of Peabodys.

This release contains forward-looking statements. These statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those
anticipated in the forward-looking statements. Readers should not place undue reliance on forward-looking statements, which reflect management`s view only as of the date hereof.
The Company undertakes no obligation to publicly revise these forward-looking statements to reflect subsequent events or circumstances.


--30--cp/mi*
@amada: eben noch den neuen thread gefordert und schon ist er da :) vielen dank, auf dich ist (in vielerlei hinsicht) verlass...
gruss an alle.
notts
hallo

pbdy - der einzige wert in meinem depot - der im plus liegt - :D - danke!
momentan kommt der Kurs in BER und USA leicht zurück, vielleicht sollte man dies zum Kauf nutzen !!!

;)

.........mann, bin ich jetzt zuversichtlich :)
Hallo zusammen

Die News sind gut, die Reaktionen etwas lahm, was solls.
Wäre eine bessere allgemeine Börsenstimmung würde guten Meldungen sicherlich besser aufgenommen werden. So verhindern sie nur das Absacken.


So long

draufgnger
Für mich absolut unverständlich , falls im Moment tatsächlich jemand an Gwinnmitnahmen denken sollte - klarer kann es nicht auf der Hand liegen , dass wir innerhalb kurzer Zeit weitere noch wesentlich bessere Meldungen bekommen werden.
Wer die Zahlen von Peabodys kennt , weiß , dass eine solche Übernahme die Cash bezahlt werden kann ohne eine Finanzierung gar nicht ,möglich gewesen wäre - also ist es eindeutig , dass Peabodys Geld bekommen hat und damit ist es ebenso logisch , dass der Beantrees Deal ebenfalls bald als abgeschlossen gemeldet werden muss - denn die haben sicher nicht das Geld für eine weitere Übernahme verbraten , bevor sie sicher waren den Beantrees Deal ebenfalls bezahlen zu können- dazu ist das Management einfach zu proffessionel.

Gruß Amada
vielleicht sind das auch ein paar Shorties, die versuchen keine Kaufpanik aufkommen zu lassen :)


mir egal, jetz ist der Beweis da, dass es sich um ein sehr gutes Invest bei PBDY handelt !!!!

Alex
ach ja, der Kurs in BER steigt bereits wieder

verdammt, das sieht jetzt gut aus !
Verzeihung, vielleicht bin ich ja im Unrecht, aber ein Lease ist kein Buy. Also weniger cash notwendig

gruss
PEABODY COFFEE INC (NEVADA) - OTC BB: PBDY

Last Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
0.57 0.05 (9.62) 0.57 (25) 0.59 (25) 11:48
Day Volume Last Size Open High Low
76,100 2,000 0.57 0.60 0.55
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size 52 Wk High 52 Wk Low
---- 24 3,171 N/A N/A
Prev Close VWAP Avg Day Vol
0.52 0.5805 N/A


bei www.freerealtime.com

anmelden, ganz einfach !:)
Kurs ist wie jedes Mal in USA eine Enttäuschung. Aber das ist halt OTC. Wir wissen, wo der Weg hingehen soll. Und es dauert seine Zeit.


@amada

aber ein Lease ist doch kein Kauf :confused: Und was ist das mit den Options bis 2013???



Javi
to take over the lease - das bedeutet , dass denen die Räumlichkeit nicht gehört - wohl aber der Shop und das Inventar - der Miet-Vertrag läuft bis 2013- also bis dahin ist denen der Standort sicher - ist übrigens genauso , wenn die einen neuen Shop in einem Krankenhaus eröffnen - diese Verträge sind auch immer zeitlich begrenzt - die lange Rest-Laufzeit des Vertrages ist also eher positiv zu sehen - normal sind hierzulande zB. 5 Jahresverträge.

Die Formulierung in der Meldung resultiert meines Erachtens daraus , dass es vorher einen anderen betreiber dieses Hauses gab , der den Laden an Peabodys verkauft hat - das heißt die haben den Mietvertrag und alles andere übernommen.


Gruß Amada
@all:

Ist doch eine phantastische Meldung! Erneut wird der Umsatz gesteigert; und weitere News über die Finanzierung dieser Deals müssen kommen!

Der Kurs der Aktie wird reagieren, nur Geduld:)!

@amada:

Grandiose Propheten-Eigenschaften hast Du Dir da zugelegt:)!!! Danke!


Gruß Savas1.
die nächste News ist da und die Reaktion ist sag wir mal mehr als bescheiden. In Kürze kommen weitere Big News wieder 4 Wochen warten und dann wieder son ne lächerliche Nachricht nadann gute Nacht.
@Javier - ich sehe den Kurs in den USA absolut nicht als Enttäuschung - wir haben ordentliche Umsätze und ein deutliches grün.

Ich denke das wir ein sehr gutes Niveau zum Nachkaufen haben - richtig raufgehen wird es meines Erachtends dann , wenn wir die Meldung zur Finanzierung und zum Abschluss des Beantrees Deals bekommen.
Ich rechne übrigens fest damit , dass das schon sehr bald geschehen wird - vielleicht noch diese Woche - spätestens aber nächste Woche.

Peabodys ist auf dem richtigen Weg - der Wert birgt absolut hohe Chancen in sich ein Big Player am Markt zu werden.

Mit jeder positiven Meldung steigt die Aufmerksamkeit , die PBDY weltweit erfährt - wir dürfen nur nicht so ungeduldig sein , dass wir alles an einem einzigen Tag erreichen wollen - Kurse von mehreren USD sind absolut im Bereich des möglichen und keine Utopie - die heutige Meldung hat das einmal mehr eindrucksvoll bestätigt.
Jetzt brauchen wir nur noch die nötige Zeit und Coolheit um den weiteren Kursvelauf auszusitzen - steigen werden die von ganz alleine. :)

Gruß Amada
@Hilts,

ich weiß ja nicht was du erwartest.
viele im board wollen hier kursanstiege von mehr als 50 % sehen und as am tag.
das ist das, was mich hier stört.
wir haben hier einen beweis, dass das managment sehr gut arbeitet.
das wird anhand der meldungen gezeigt.
bedenkt man mal was das managment bisher in der kurzen zeit erreicht hat ist das schon sehr viel.
ihr müßt mal lernen, dass am jahresende abgerechnet wird und nicht tagesweise.
wie amda geschrieben hat wurden in 7 wochen der umsatz auf 130 % gesteigert.
das ist enorm, zumal ja die finanziellen gegebenheiten mehr als begrenzt waren.
also steckt nicht den kopf in den sand, weil peabody heute nur 10 % im + ist.

Gruß Forsyth
die Coolness haben wir doch alle hier :)


jetzt warten wir einfachmal ab. Dass PBDY bewiesen hat, dass sie die ganzen Versprechen ernst nehmen, beruhigt doch und bestärkt uns darin, dass PBDY ein sicheres Invest ist.

Also ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der hier so denkt.

Und ich freue mich auch schon darauf, wenn PBDY die 2$ Marke überspringt :)

Hab da ziemliche Zuversicht, dass dies sehr schnell gehen kann :)

Entweder nachkaufen oder sich jahrelang ärgern, diese Chance nicht ergriffen zu haben !!

@Skyscraper
stimmt das, dass AOL ebenfalls an der OTC begonnen hat ??
......und heute ein Bigplayer !

.....in Zukunft vielleicht auch PBDY ? - denke schon ;)

Alex
Dei news ist sehr gut und bedeutet organisches Wachstum . Ausserdem scheinen die Jungs Geld zu haben.
Das wir jetzt wieder Angriffe der MMs zu befürchten haben stimmt zwar kurzfristig aber eben nur kurzfristig. Die können eh nicht gewinnen.
Das Release sagt auch , dass noch weitere Meldungen kommen wenn man es genau liest von daher gibt es nur eine Strategie gegen die MMs: Kaufen kaufen und nochmal kaufen. Das Risiko wird immer kleiner , denn es handelt sich hierbei nicht um eine Internetbude:)
@Forsyth:

Bin genau Deiner Meinung! Warum nicht mehr Geduld haben? Das Geld rennt einem doch nicht davon:)!

Es ist doch bisher wirklich überzeugend, was das Management von Peabodys alles in die Wege geleitet hat, um Ihre wahrhaft ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

In diesem Sinne,

Gruß S1.

@BenNasdaq:

Grüß Dich, mein Freund. Ich komme auf jeden Fall zu deiner VIP-Party! By the way: Was ist mit meinem Suflaki:)?
jetzt fällt auch PBDY in BER schon mit wahnsinnig hohen Umsatz: 200 Stück !:(

wer verkauft denn und ist so blöd ?? (sorry!)

kaufen sollten wir und den MM eins Auswischen ;)


Alex
Beeeindruckend finde ich die Aussages des Beantrees-CEO`s, dass er keine Aussagen zu "seiner" Referenzliste machen wollte. Das muss ja förmlich bedeuten dass der Deal in trockenen Tüchern ist... ;)
Klasse fhr, was man mit so einer dummen Frage alles bewirken kann :)
Ich glaub wir werden in naher Zukunft noch schön verwöhnt!

Cu speku ;)
Biefkurs in Berlin bei 64 Cent - das ist billiger als in den USA - genau noch 15 Minuten Zeit ein paar einzutüten.

Gruß Amada
tja, schade, fast wär ich für nen kurzen Zock mit aufgesprungen, aber nichtmal dafür hats heute gereicht. War mir viel zu wenig Umsatz, D und vergleichsweise auch USA.
Käufer fehlten einfach. Warum hätte der Kurs jetzt auch steigen sollen.

Die haben einen Laden gepachtet. Das kostet kurzfristig nicht die Welt, das könnte ich notfalls auch bezahlen- daraus den Cashbestand ableiten zu wollen ist schon hahnebüchen (Rechtschreibfehler dürft ihr behalten). Die spielen ein riskantes Spiel m E.

Und wie immmer wenns um Zahlen geht: nichts konkretes. Umsatz wie 3-4 Kioske. Toll, und der Gewinn? Nach Abzug der monatlichen Kosten?

Und selbst wenn der beantrees Deal klappt(und hoffentlich werden da Zahlen genannt!!!!), Kursanstiege jenseits der 1.2 $ Marke wirds nicht geben, höchstens intraday (und da bin ich natürlich auch dabei :laugh: ), und wenn die daytrader erstmal draußen sind sind wir wieder bei 0,6-0,8 maximal.

So wie heute.. SK Ber: 0,55 SK Amerika : 0,52

Grütze, lachhaft
@joelu

bezeichnest Du Dich nicht als Kontraindikator?

Ich hoffe für Dich, daß Du diesmal im richtigen Moment aussteigst.

mfg S
@amada

ich bin mir schon über die Zukunftspotentiale bewußt. Nicht ohne Grund besteht mein persönlicher Aktienbesitz aus 100% PBDY :)

Aber PBDY muß die OTC unbedingt verlassen. Und dazu brauchen wir einen Kurs über 3$. Hoffe, daß die Meldungen das bewirken können. Auf Sicht von 12 Monaten.


Javi
natürlich bin ich der lebende kontraindikator - seht ihr ja, bin rein zu 0,68€ - kurs jetzt wieder 0,62 in berlin. desweiteren kurs bei meinem kauf in den usa bei 0,6$, jetzt wieder o,57$. tja leute ist halt so. denke, da kommt heute nicht mehr viel. usa schlußkurs 0,6 mein tipp, berlin 0,62. morgen dan wieder runter. die lieben mitnahmegewinne. aber ich denke, nach der nächsten news werden wir die 0,7 auch in d wieder haben. wird auch zeit, denn ich habe genug scheiße fressen müssen in der letzten zeit...würg!!!!!!!!!!!!!!!
das einzige Positive heute ist, dass in USA endlich mal Umsätze sind !

aber langsam sollten wieder ein paar Käufe kommen !:(

ALex
kurs in d jetzt bei 0,61. spanne 0,58 zu 0,64. alles wie gehabt bei mir, heul!
Hier sieht man, dass die Kaffeewelle auch nach Deutschland überschwappt:

KarstadtQuelle holt Starbucks nach Deutschland
Die Financial Times Deutschland berichtet in ihrer Online-Ausgabe, dass die Karstadt Quelle AG die Coffee-Shops der amerikanischen Starbucks Corp. nach Deutschland holen wird.


Wie das Blatt berichtet, planen die beiden Konzerne den Abschluss eines Joint Ventures. Nach Angaben von Konzernchef Urban soll die formale Abwicklung in den nächsten Wochen erfolgen. Einen Termin für Eröffnung der ersten Filiale gebe es jedoch noch nicht.


Die Aktie von Karstadt Quelle gewinnt heute 0,35 Prozent auf 36,75 Euro, Starbucks verliert in den USA 0,55 Prozent auf 16,39 Dollar
Wer sein Taschengeld aufbessern will der muss geduld ausüben
Und wer Papas Geld investiert hat der sollte ihn trösten
(mit abwaschen,Auto putzen,mit dem Hund Gassi gehen usw.)
Es kommen bestimmt bessere Zeiten. Viel Glück
der Marktführer Starbucks hat auch mal klein angefangen :)




was meint ihr, wieviele sich da jetzt noch ärgern, dass sie nicht schon früher gekauft haben !!;)

so wird es auch vielen Anlegern ergehen, die PBDY in ein paar Jahren zu xx,xx$ kaufen werden :)
nächste ask dann schon bei 0,62 $ ??
..und dann geht es schnell Richtung Norden :)

LTCO 0.57 2500 0.65 2500 Open
WIEN 0.56 2500 0.64 2500 Open
GVRC 0.55 2500 0.7 2500 Open
HILL 0.545 2500 0.72 2500 Open
AMPM 0.53 2500 0.73 2500 Open
NITE 0.52 2500 0.62 2500 Open
FRAN 0.51 2500 0.78 2500 Open
HRZG 0.51 2500 0.59 2500 Open
SCHB 0.51 2500 0.64 2500 Open
FLTT 0.45 5000 0.7 2500 Open
PILL 0.4 5000 0.73 2500 Open
NATL 0.37 5000 0.72 2500 Open
EBET 0.32 5000 1.02 500 Open
PGON 0.31 5000 0.63 2500 Open
WMIN 0.31 5000 0.7 2500 Open
MHMY 0.21 5000 0.62 2500 Open
EQUI 0.125 5000 0.69 2500 Open
GBIC 0.01 5000 1.01 500 Open
NAIB 0.01 5000 3.01 500 Open
VFIN - 0 - 0 Open
das war es dann wohl in deutschland wieder mal, schluss bei 0,62 euro.
wenn der makler gekonnt hätte wie er wohl wollte, hätte er den kurs wieder unter 0,60 euro getaxt.
@ alexbo Mich wunderts wirklich was Du hier verloren hast Jede Kursbewegung jeden Pups kommentierst Du hier. Leider sind Deine Kommentare einfach nur lächerlich. Seit 2 oder 3 Wochen äußerst Du dich zu dieser Aktie. Diese Kommentare sind sowas von belanglos. Geh bitte wieder dahin wo Du hergekommen bist. Die redest immer alles positiv jetzt gehts gern Norden und son ne Schoten und das jeden Tag dass hält doch keiner aus. Gib lieber (einen) Beitrag ab und mache Dir bitte dann auch Gedanken über den Inhalt. Das Gepusche ist einfach lächerlich.



Übrigens die News von heute ist für mich kein Grund um einen Einstieg in diese Aktie zu tätigen. Diese Meldung ist für mich so lächerlich wie die Meldung mit dem Krankenhaus. Dies sieht man ja auch an der Kursbewegung. Schlusskurs in Germany 0,62 gestern hatten wir ja auch schon mehr. Der Kurs pendelt zur Zeit zwischen 0,50 - 0,70. Kein Grund optimistisch zu werden. Die Umsätze sind auch ein gutes Augenmerk dafür. Ab einem Handel von mehr als 300.000 kann man von Handel sprechen. Das andere ist doch mehr als Kinderkram wovon sich nur bestimmte Personen beeinflussen lassen bzw. sofort in Euphorie verfallen und schon die 2 oder 3 $ sehen.
@HILTS

Dass du keine PBDY Aktien besitzt, ist ja klar.

Dass du ein Menschenfreund bist, und uns vor eventl. Verlusten bewahren möchtest, ist wohl nicht der Fall

Dass Du short bist ist für mich das Fazit.

Darum auch deine negativen Äusserungen hier.

Hast du eigentlichnoch eine andere ID ? (könnte ja sein, da dein Postings sehr an einen anderen Basher hier errinnern - ist aber egal)

Der Grund für meine positiven Äusserungen brauch ich dir nicht posten, wirst du schon früh genug erfahren !
Ansonsten wünsche ich dir auch einen schönen Abend :)

Alex
(kannst dich ruhig auch über Boardmail melden)
@alexbo
hilts scheint auch nur ein grosskotz mit meheren id`s zu sein.
ich habe ihn auch schon hier und da gesehen, aber immer mit negativen äusserungen.

Username: Hilts
Registriert seit: 19.07.2001
User ist momentan: Offline
Letztes Login: 05.09.2001 20:30:24
Threads: 0
Postings: 26
Interessen keine Angaben

tollpatsch
hilts hat sich genau nachdem der Zock begann registrieren lassen . Ausserdem klingt sein Kommentar sehr verbittert. es ist halt schwer zu covern wenn keiner verkasuft und einige kaufen:)
Anmerkung meinerseits:

Skyscraper07, du hast recht. Hilts ist short und er versucht zu covern !!

MM in Berlin !!!!!

HILTS, ich verkaufe dir meine PBDY zu 3€ !!!hahahaha

kannst auch ruhig noch länger warten mit covern !

Aber dein Kumpel covert schon fleissig !aber er wird es dir nie verraten !

Die letzten beissen die Hunde, kennst du den Spruch ? hahaha
für Tollpatsch:

PEABODY COFFEE INC (NEVADA) - OTC BB: PBDY

Last Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
0.59 0.07 (13.46) 0.57 (25) 0.61 (25) 14:27
Day Volume Last Size Open High Low
82,100 2,500 0.57 0.62 0.55
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size 52 Wk High 52 Wk Low
---+ 26 3,158 N/A N/A
Prev Close VWAP Avg Day Vol
0.52 0.5805 N/A
umgerechnet steht PBDY jetzt ca. bei 0,71 €

....und die Umsätze sind jetzt acuh ansprechend !:)

bin gespannt, auf die ersten Taxen morgen in BER !
USA Schluss auf Tageshoch:


schön sind auch die zum Schluss gekommenen Käufe mit grossen Stückzahlen


PEABODY COFFEE INC (NEVADA) - OTC BB: PBDY

Last Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
0.64 0.12 (23.08) 0.60 (25) 0.64 (25) 15:34
Day Volume Last Size Open High Low
101,000 200 0.57 0.64 0.55
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size 52 Wk High 52 Wk Low[/b]

Gute Nacht
Ja, was sehen sie denn, meine Augäpfel ?

Bashies, die sich maßlos ärgern, nicht dabei zu sein bzw.
den Kurs mit ihrem Gelabere nicht unten halten zu können und
ein Kurs von PBDY, der sehr viel Hoffnungen ausstrahlt.

Na, wenn das man nicht ein Grund zum "Zwischenhochfeiern" ist :)

Ich gönne es hiermit jedem, der die mühevolle Zeit bis jetzt
durchgestanden hat und sich nicht verrückt hat machen lassen
von den Tagen und Wochen ohne echte News.

Das wird m.E. heute ein kleiner Vorgeschmack gewesen sein auf
die Dinge, die da noch kommen könnten.

Und diese Dinge könnten durchaus mal dazu beitragen, daß
jeder weiter mitverdienen kann.

Die Richtung stimmt, die Stimmung ist nicht allzu euphorisch,
was will man mehr ? :)
@alle
so - na also - das war ein schöner tag - bin mal gespannt ob ich noch was von pbdy bekomme (hp-compaq) - euch allen eine gute n8 bis morgen euer fhr
Bin gespannt, ob wieder einige den Ausstieg verpassen, sollte
der Kurs über 0,9 gehen!

mfg S :cool:
Genau Hank mit kleinen Schritten zur grossen Tat.ich freue mich schon auf die nächsten News,wird PBDY Kellys Cooffee übernehmen ??? das währe der Hammer und die 2$ wären fällig.
@alexbo

vergiß nicht, verstärkt ein Auge auf PBDY zu werfen!
Da erwarte ich ein stdl. Statement über Kurs und Umsätze in
USA und Germany von Dir.

mfg S
Könnte es sein, daß Peabody einen Kiosk (Laden/Cafe) von `Grounds
For Enjoyment` = GFE (der Firma von Cliff Young) übernommen hat ?
GFE hat nämlich in Redlands ein gutgehendes Geschäft...

Weiß jemand etwas konkretes ??

http://www.gfejava.com/cgi-local/shop.pl/page=loca.html/SID=…

Ich warte auch immer noch auf konkrete News zu dem Deal mit GFE;
vielleicht war die letzte Meldung ja ein Teil der Vereinbarung ??...

Monday, April 23, 2001
....
Grounds For Enjoyment is merging with Peabodys Coffee Inc. (PBDY), a
publically-owned company founded nine years ago that currently has 23 coffee
retailing locations in California.

The union, to be finalized in a few months, will make Young the main
shareholder of Peabodys, with around 21% of the stock. He is also a chief
executive officer and Roast Master General for the company`s 28 outlets.
Nur zu Ergänzung :

`Grounds For Enjoyment` (GFE)-Redlands hat auch 2001 einen Preis
gewonnen : (GFE ist die Firma von Cliff Young, einem Manager von
Peabody)

http://www.scaa.com/resources/awards_for_excellence/index.ht…

Wenn das `das` Redlands aus der Meldung ist, hat Peabody sicherlich einen
guten `Kauf` gemacht !!
0,64 liest sich sehr nett :D

Bis morgen euer JAVI mit 100% Depotanteil PBDY :D:D:D:D



Javi
@Gerd - liegt nahe Deine Vermutung -ich sehe das ähnlich- das wäre doppelt prima- in einem könnten wir uns dann noch auf einige weitere Übernahmen aus der Firma von Young freuen und im anderen wurde der Deal cash bezahlt - das bedeutet also , dass entgegen der ursprünglichen Pläne keine weiteren Shares an Young ausgegeben werden - un so etwas finde ich immer positiv - umso weniger Shares es gibt umso geringer die Dilution.(Kursverwässerung)

Gruß Amada
Der Schlusskurs in den USA entspricht übrigens rund 72 Eurocent - welch ein angenehm grüner Verlauf.
Und was das schönste daran ist - dieses Mal hatten wir mit den News werde Gewinnmitnahmen , noch allzu kräftige Kursanstiege - das heißt also der Kurs entwickelt sich langsam und stetig - so kann es gerne noch eine Weile bleiben.
Da es leicht für alle Investierten nachvollziehbar ist , dass wir sehr bald noch weitere Top News bekommen sollten rechne ich persönlich auch nicht damit , dass irgendjemand , der derzeit noch investiert ist verkauft - das bedeutet mE. im Umkehrschluss für den Kurs , dass die nunmehr eingeschlagene Richtung gen Norden noch eine Weile Bestand haben kann - vielleicht kommt es tatsächlich so , dass wir uns langsam und kontinuierlich der 1 USD Grenze nähern und diese nicht in einem kräftigen Hype überschreiten -sondern in einer gleitenden stetigen Aufwärtsbewegung -substanziell wäre das ein sehr positives Szenario für die Nachhaltigkeit eines dann höheren Kursniveaus.

Ich sehe den nächsten Tagen und insbesondere auch der nächsten Woche sehr zuversichtlich entgegen.

Für mich ist Peabodys auf diesem Niveau nach wie vor ein glasglarer Kauf mit hohen Chancen auf deutliche Kursgewinne.

Gruß Amada
`Grounds For Enjoyment` (GFE), die Firma von Cliff Young, scheint wirklich
ein Juwel zu sein, da 3 von 5 Läden / Kiosks 2001 einen Preis der SCAA
(Specialty Coffee Association of America) bekommen haben
und sicherlich
auch sehr gut laufen !!! ... Das zeigt natürlich auch die Qualitäten von
Cliff Young, der ein echter Kaffee-Fan zu sein scheint !

(siehe Link in Posting #62)

With the philosophy that "We are only as good as our coffee," Young believes
that coffee is great when it`s fresh, so the shops` shelves don`t carry any
beans that have been roasted for longer than 10 days. And there is no tampering
of dates on the labels, he declares.

Besides advocating high quality standards, Young is also fully committed to
staffing shops with very well trained and friendly people.

He prides himself in having in his current payroll five of the original team
of six people that worked for him when his first coffee cart was set up in a
regional hospital. "And the sixth one left to go to the Army," he said, noting
that he couldn`t compete with the benefits` package.

Taking care of employees is also economically-sound as it prevents high
turnover and constant training, Young says. That mentality will spread over
into Peabodys, with his "core team" taking the lead in training of personnel at
all the stores.

To illustrate how serious he is about the investment in employees, Young said
that Peabodys had to "talk my core team into" the merger.

The return on that investment is immense, he says. "When Starbucks opened a
store in town...people started wondering how we would compete with the Big
Green," he said, alluding to coffee retailer giant Starbucks Co.`s (SBUX) logo
color.

"But my sales rose by 18% - they (Starbucks) are good for business, they make
people think about coffee. But they cannot beat me in my service," he said.

:)
hm, wenn ich mir die Beiträge von Hank the Knife, JavierOxtoa, Skyscraper und Alexbo so durchlese, dann wundert mich nicht, das so manch Kleinanleger Verluste von über 90% erleiden musste. :-)

Womit ich natürlich nichts über die Kwalität der Postings sagen möchte.
Deine "Kwalität" ist auch nicht schlecht:)
Ich habe keine neunzig Prozent Verlust gemacht:) wie vielleicht Du
Guter Tag für uns..PBDY und EDBERG TOP:)
Wie sagte einst STEFAN EDBERG:"I am very though(taff)
In diesem Sinne ,GAME SET AND MATCH.....
Gruss BenEDBERG
@Amada

ich bin im Gegensatz zu Dir bin ich ganz sicher, daß wir in den nächsten Tagen keine Kurse zwischen 1,5 - 2 USD sehen.

träum weiter
mfg S
@Raucherbein
Nett gesagt, aber im Umkehrschluß liegt die Wahrheit:
Wenn ich mir Deine, Lachhafts, Lichterfests und "sonstige"
Statements so ansehe, kann ich nachvollziehen, warum
Kleinanleger mit PBDY (erinnerst Du Dich ? Bei rund 0,30
Euro war PBDY "ausgerufen" worden) derzeit noch keine 100 %
Gewinn gemacht haben.

Und... wo siehst/sahst Du bei PBDY denn 90 % Verlust ???
... oder sprichst Du von der Deutschen Telekom ? :)
@Gerd N.
Ein extra Hallo für Dich, hatte schon Entzugserscheinungen :)
Prima, daß Du Dich wieder meldest, vorallem, da ich mich
gestern ebenfalls auf "die Suche" gemacht hatte und "nur"
den "Young-Laden" gefunden hatte.
Aus dem Statement der Firma kann man es zwar so nicht erkennen,
aber ich denke ebenfalls, daß dieser Laden es sein könnte.
Da hilft wohl nur wieder eine kleine Mail an Todd :)
Die news sollte zum Ausstieg genützt werden!!!

Raus aus Pbdy

Pbdy ist so gut wie PLeite
was mich mal interessieren würde ist die sache, ob die von peabody übernommenen läden, wie beantrees, den namen peabody coffee erhalten werden, oder ob die weiter unter dem eigenen namen, in dem falle beantrees, laufen werden.

in meinen augen war die gestern gemeldete news schon eine topnews.
man stelle sich mal vor, dass peabody coffee, welches einen umsatz von ca. über 4 mio $ hat, ein juwel übernimmt, welches umsatz von 1. mio $ erwitschaftet.
die größenverhältnisse stimmen.
auch die imagefrage für den neuen übernommenen laden stimmt
immerhin wurde der laden im jahre 1999 und 2000 ausgezeichnet.
das scheint so eine art in-laden zu sein bei solchen umsätzen.
die erwirschaften immerhin umsätze von knapp 2800-3000 $/tag!

für mich eine topmeldung, was man auch in den usa sehen konnte am umsatz und am kursverlauf, welcher wiederrum bestätigt, daß die amerikaner den laden beobachten.


Gruß Forsyth
@ Hank
Die Postings der letzten Zeit fand ich teilweise etwas nervig, da habe
ich immer nur mal kurz reingeschaut...Ich kann auch Leute nicht verstehen,
die bei dem teilweise sehr schönen Wetter der letzten Tage den ganzen Tag
vor dem Monitor sitzen und jede Kursbewegung im Cent-Bereich kommentieren
und diskutieren, insbesondere, wenn sie selbst nicht investiert sind...
Peabody wird auch so steigen, da bin ich ziemlich sicher !!

@ alle

Zur Erinnerung :

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Peabodys Coffee Opens Two Kaiser Permanente Sites

ROCKLIN, Calif., Mar 20, 2001 (BUSINESS WIRE) -- Peabodys Coffee Inc.,
(OTCBB: PBDY) announced that the company has entered into agreements to provide
specialty coffee kiosk operations at two major Kaiser hospitals in Southern
California. Located in Riverside, Calif. and Fontana, Calif., the two Kaiser
Medical Centers were previously operated by a local operator from whom the
company acquired certain assets.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Es sieht so aus, als ob diese beiden Kioske ebenfalls von Cliff Youngs Firma `Grounds For
Enjoyment` (GFE) stammen. Das ist aber nur eine Vermutung meinerseits...

http://www.gfejava.com/cgi-local/shop.pl/page=loca.html/SID=…

Wenn die Vermutung zutrifft, bleiben für Peabody noch der Shop in Moreno Valley und
der Kiosk in Colton zur Übernahme von GFE....
Guten Morgen allerseits,

@Hank,GerdN, Forsyth

eure Ausführungen halte ich für sinnvoll und richtig. Besser hätte ich es nicht sagen können ;)

@lichterfest

Danke für den Tip. Verkaufe jetzt sofort bestens :mad:

@raucherbein

bei dir ist mittlerweile jeder Kommentar zwecklos

@Sixi

bezgl deiner Kursprognose geb ich Dir vollkommen Recht. Bis 1,5-2 $ wird mehr Zeit vergehen. Aber kommen wird es so. Bist du eigentlich selbst investiert?

@den Rest

GUTEN MORGEN :)



Javi
PEABODYS COFFEE DL-,001
Zum Trading:
WKN: 931969
Währung
Kurs
Vortag
Diff.
%
Handelsvol. Gehand. St. Kurszeit
Berlin
PBD.BER

EUR
0,68
0,62
+ 0,06
+ 9,68
1.360
2.000
06. Sep 09:05
Hi, eben ne DPA meldung gelesen:

Karstadt plant ne Allianz mit Starbucks in Deutschland.

Die wollen hier (leider) Fuß fassen!
Mal sehen, ob ich die komplette Meldlung finden kann!
in Berlin 0,62 zu 0,66 :confused:

das Ask kann doch nur der Makler sein, oder??

Umgerechnet stehen wir bei 72 Cent. Also 66 Cent sollte ein Schnäppchen sein. Leider bin ich im Moment ohne Cash ;)



Javi
aus dem GFE-Guestbook : :kiss: Betrifft `Redlands`

We live in San Diego but visit Redlands often. I grew up here. One of our favorite things
to do is visit your store and enjoy a latte or breve or two..we have always been
impressed by your service and the coffee tastes great! Thank you.
Linda and Bill Hale <sherwin-forest@home.com>
La Mesa, CA USA - Sunday, May 13, 2001 at 12:48:28 (EDT)

My wife, Melissa, and I used to own the TCBY Yogurt shop a couple of blocks away. We
always enjoyed your coffee in the afternoons before a long trip back to Palm Springs
(our home). We still frequent Redlands to "get away" for a day as often as we can and
always stop by GFE!
Brad McDaniel <pstcby@msn.com>
Palm Springs, CA USA - Tuesday, May 01, 2001 at 16:45:30 (EDT)
Tja, dachte nicht, dass die Leute heute noch Geld zu verschenken haben. Aber wenn ich schon die Möglichkeit habe, 8% unterm Schlusskurs von USA nachzukaufen, dann nütze ich diese Chance.

Gruss
TomSec
Die Financial Times Deutschland berichtet in ihrer Online-Ausgabe, dass die Karstadt Quelle AG die Coffee-Shops der amerikanischen Starbucks Corp. nach Deutschland holen wird.

Wie das Blatt berichtet, planen die beiden Konzerne den Abschluss eines Joint Ventures. Nach Angaben von Konzernchef Urban soll die formale Abwicklung in den nächsten Wochen erfolgen. Einen Termin für Eröffnung der ersten Filiale gebe es jedoch noch nicht.

Die Aktie von Karstadt Quelle gewinnt heute 0,35 Prozent auf 36,75Euro, Starbucks verliert in den USA 0,55 Prozent auf 16,39 Dollar.
Wer verkauft bei 0,66 8% unter US-Kurs und lässt sich 4 Teilausführungen gefallen?? Oder ist es der Makler??

Wenn USA unter 0,60 fällt hat er Recht gehabt, aber ist das trotzdem nötig??


Javi
@Gerd N.

Falls die ganzen Shops wirklich zu GFE gehören, befriedigen mich diese News nicht so richtig. Schön, dass die Übernahme endlich vollzogen wird, aber warum wird einem hier alter Kaffee als frisch ausgeschenkt?
@amada

sehe, daß Du online bist. Was sagst du zu Posting #84 ?


Javi
Tja - es scheint immer noch Anleger zu geben , die Geld zu verschenken haben - oder ist der Briefkurs von 66 Cent in Berlin einfach nur eine Finte vom Makler selbst ?

Es liegt klar auf der Hand , dass wir noch wesentlich bessere News in Kürze bekommen werden - der aktuelle Kurs in den USA entspricht jetzt schon 72 Euro Cent - was in meinen Augen immer noch ein sehr guter Einstiegskurs wäre - und trotzdem scheinen in Berlin noch Stücke für 66 Cent gehandelt zu werden. Allemal ein Schnäppchen - ich denke auch , dass das nicht mehr lange so bleiben wird. :)

Gruß Amada
@Javi uns Amada
Einfach mal zu 66 Cent kaufen, dann sieht man, ob es eine Finte vom Makler war oder nicht.

Gruß Klaus
@Klaus63

kein Cash mehr. Bin voll investiert :D

@Berlsusconi

600 Stück? Lohnt das bei den Gebühren?

@amada

äußer dich mal zu #84


Javi
@Javier -ich sehe das anders - für mich ist die Meldung sehr wohl positiv und absolut kein kalter Kaffe - erstens war es bisher gar nicht klar ob und wie übernommen wird und zweitens musst Du Dir zum Beispiel mal die Beiträge zum Beantrees Deal anschauen - da haben einige Basher nämlich genau auf dem Letter of Intend rumgehackt und gesagt das bedeute gar nichts - wenn jetzt nächste Woche die Meldung käme , dass der Deal in trockenen Tüchern ist und endgültig vollzogen wäre , wäre das dann auch kalter Kaffee ?
Nein das wäre eine Top News - genau wie die gestrige Meldung auch - denn sicherer Umsatz bringt sicheres Wachstum auf dem Weg zur Nummer 2 in der Welt - und das ist es doch , was wir alle sehen wollen.

Gruß Amada
@ Mat@Dor

Daß Peabody und GFE kooperieren wollen, ist ja schon seit
längerer Zeit bekannt. Ich denke, Cliff Young (dem GFE gehört
und der auch Manager bei Peabody ist) wird Probleme haben, sich
von seinen Goldgruben zu trennen bzw. eine für ihn (v)erträgliche
zinanzielle Lösung mit P. auszuhandeln. Und P. hat sicher Probleme,
GFE auf einmal zu übernehmen (mangels cash). Deshalb die scheibchen-
weise Übernahme. Aber solange es nicht sicher ist, ob es sich tat-
sächlich um die GFE-Läden handelt, ist das alles natürlich nur
Spekulation.

Für Peabody ist die Übernahme der GFE-Läden sicherlich ein großer Gewinn...
(siehe auch Posting #62/66)
@ amada und Klaus63,

vielen Dank für Eure Bemühungen, sehr nett von Euch und
man sieht dann auch, wie wichtig Euch die andern sind.

Nochmals danke.

bullard
Zeit mal unser(mein) Investment Revue passieren zu lassen:


der Zock läuft seit dem 06.07.01. Das sind mittlerweile 2 Monate. Ich und vielleicht auch noch ein paar andere sind seit dem ersten Tag dabei, viele andere erst später. Was haben wir gemacht? Was habe ich gemacht?

Ich habe am 06.07.01 in eine Firma investiert ohne etwas über sie zu wissen, außer einer Schilderung eines gewissen Users Amada. Ich habe am ersten Tag über 100% Aufpreis zu USA gezahlt (0,55 in D 0,23 in USA). Lag dann schnell 25% hinten. Dann schnell 100% vorne. Hab dann bei 0,88 nachgekauft und lag wieder im Minus. Habe zweimal einen Hype über einen Euro gesehen und nicht mal im Traum daran gedacht zu verkaufen. Vorgestern zum dritten Mal gekauft zu 0,57. Liege nun knapp 20% im Plus.

Ich denke abgesehen von Amada liegt der Einstandspreis der meisten User hier zwischen 0,50 und 0,70. Das heißt große Verluste hat keiner, die ganz großen GEWINNE aber auch nicht. (außer Amada) Nun was hat sich getan? Wenn ich mir überlege, welchen Preis ich damals für PBDY gezahlt habe kommt mir der Schluß, daß ich ausschließlich für Phantasie und Hoffnung bezahlt habe.

Leute, die nun einsteigen oder ich vorgestern können zum selben Preis einsteigen und riskieren viel weniger. PBDY hat in den letzten 8 Wochen einiges vollzogen. Das Unternehmen steht deutlich besser da als damals. Wer jetzt kauft weiß noch mehr was er kauft.

Deshalb habe ich mich bei meinem 3.Kauf auch unglaublich wohl gefühlt. Ich hatte das Gefühl, daß ich für die 0,57 Cent vom Montag deutlich mehr Substanz erhalte als bei meinem ersten Kauf zu 0,55.


Vielleicht geht es euch ja genauso oder ähnlich. Ich sehe wie PBDY seinen Weg geht. Ich freue mich, daß es hier ein so gutes Team gibt. Und ich werde PBDY auf weiteres nicht verkaufen.

Vielleicht nur ein neuer Traum von mir verlorenes Geld wiederzuholen. Aber PBDY kann es wert sein. Die Basher liefern mir keine Argumente. Außer dumpfen Sprüchen und Spott kommt da nichts.


Also stay long PBDY. Auf jeden Fall mit mir.


Grüße an alle.



Javi
javier ,
und wenn du dies jetzt noch mit dem Gesamtmarkt vergleichst oder gar mit ein paar Internetbuden haben wir eine traumhafte Performance bisher.:)
Diesmal kommt der Angriff in D, da in USA zuviel gekauft wird. Ergo wir müssen auch in D kaufen:)
@javier: respekt - genau so sieht es aus. ich könnte in etwa das gleiche über mich schreiben und mittlerweile kann ich mich bei dem ganzen auf und ab auch gemütlich zurücklehnen. mittlerweile bin ich mir 100% sicher, daß ich meine aktien wohl noch ein jahr halten werde. vielleicht werde ich einen sehr schönen anstieg zum glattstellen nutzen, aber alles in allem bin ich mittlerweile so überzeugt von der firma, daß ich meine stücke nicht aus der hand geben werde. aus diesem grund habe ich auch die anzahl meiner (zugegeben nicht häufigen) wortmeldungen zurückgefahren. seht euch das in aller ruhe an, nutzt vielleicht einen riesenanstieg zum ausgleichen der position, aber freut euch in einem jahr über einen schönen (steuerfreien!) gewinn. und wer ganz ausdauernd ist, kann vielleicht später mal ein kaffeehaus bauen, oder ein kaffeeauto kaufen oder oder oder ;)
viel glück an alle.
notts
jaja, da sitzen sie nun und schauen auf den Kurs und fragen sich: Warum steigt er denn nicht? Wir liegen doch unter US-Kurs? Der Makler spielt mit uns usw.

Tja , Angebot und Nachfrage regeln den Preis, auch bei pbdy.
Und wie ihr seht interessiert sich nicht wirklich jemand für eure Kaufmotivationen.

Es ist schon peinlich, wie jetzt versucht wird, unbewußt zum Kauf zu drängen, weil wir ja in Deutschland soo billig im Vergleich zu USA sind. Leider zieht das nur bis 15.30 Uhr... wenn unter gleichen Umsätzen wie gestern der Rückwärtsgang eingelegt wird. Bis zu den nächsten news.

Es wäre nebenbei bemerkt auch kein Problem 10000 Stück zu kaufen, und das knapp oberhalb vom bid ( Ihr müßt nicht so hoch bieten, aus Angst, keine mehr zu kriegen :laugh: ), das weiß ich aus zuverlässigen Quellen. ;) . Es gibt genug für alle, aber irgendwie wollen wir nicht so recht, wa?

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir in nächster Zeit keine kurse zwischen 1.5 und 2$ sehen werden. Insbesondere mit weiteren news dieser Kategorie.

Ich habe übrigens immer noch keine Antwort auf meine mail, die ich Todd geschickt habe. -wink mit Gartenzaun-

Übrigens an alle Zocker, die in diesem Wert noch drinnen sind:

-Status 2, Level b : Laaaaaaaaaaangfristinvest wurde erreicht.
Ich bin mir mittlerweile sehr siche, dass lachhaft ein Trojaner oder´er selber ist. Übersetzt heisst das ganze: Kauft bitte nicht wir haben nur noch 10.000 oder weniger mit denen wir gegenhalten können danach geht es ab. Also tun wir denen doch den Gefallen und kaufen in einer gemeinsamen Aktion oder?
@lachhaft

:laugh:

Ich biete dir eine Wette an:

Ich wette dagegen, daß PBDY heute mit 101.000 oder mehr Stücken um mehr als 10% nachgibt.

deine Worte:

Leider zieht das nur bis 15.30 Uhr... wenn unter gleichen Umsätzen wie gestern der Rückwärtsgang eingelegt wird. Bis zu den nächsten news.



Zur Mail: Vielleicht solltest du mal die Mail in ENGLISCH schreiben :laugh:


Javi
klasse javi - und das von dir der doch immer kritisch hinterfragt und mit einer gesunden portion skepsis dabei ist - super
gruß fhr
@javi : Scheis... ich hab die auf Nepalesisch geschrieben, denkst du daran liegts? Ok, Wette gilt.

@sky : Könntest du bitte den Begriff Trojaner, so wie du ihn verstehst, erklären? Also nicht das, was ich gerade bei dir installiert habe, sondern das was du damit meinst. :laugh: :laugh: Ihr könnt ruhig kaufen. Auch 50000 Stück, vielleicht gibts ja Mengenrabatt :D . Eins gibts sicher nicht: Lieferschwierigkeiten. Warum machst du denn nicht den Anfang, sky? "Ihr" könntet doch jetzt sagen wir mal 4567 Stücke kaufen, nur zum Beweis, dass ihr es seid.
Nicht immer nur zum kaufen animieren, selber kaufen, wenn man davon überzeugt ist. :laugh:
Raus aus Pbdy!!!


Dieser Wert hat kein potential.
Amada hat seine Gewinne,aber nicht ihr.

Schaut euch die voherigen Threads an!!!!


Fast alle Tips waren danach ein Totalverlust.

Raus aus Pbdy und E-net, sind alles Pleitefirmen.
@Klugscheißer Ohohoho, ichmeinte Lachhaft

Warum sagst Du uns nicht gleich für wie wenig Geld wir wie viele Aktien kafen können
Hallo zusammen

Es ist doch immer wieder schön diesen Thread durchzulesen :)

Gehen die Kurse hoch, bricht Euphorie aus und man kann es gar nicht fassen, warum nicht am nächsten Tag nochmals 20 % drin sind?

Ich glaube nicht, dass wir hier die Kurse alleine machen, die Amis haben da auch noch ein wörtchen mitzureden. Und da dieser erst um 15:30 eröffnet finde ich es ganz normal, dass zuerst einmal auf die Eröffnung in den USA hingewartet wird. Die Vergangenheit beweisst es auch dass dies Sinn macht.

@Javi - ich setze auf dich und hoffe auf + nicht auf -

Grüsse draufgnger
Ich bin der LACHHAFT WEIL ICH FÜR MEIN LACHEN HAFTEN MUß:

So jetzt genug zu meiner Person


fahren wir fort


e-net und Pbdy sind vom Konkurs bedroht,das ist fakt.


Alle Neulige sollten diesen Wert meiden.
@lichterfest
und ich bin der Lichterfest, weil ich auf den den Festen fest die Lichter test. :laugh:

@TN : genaus das hab ich doch gemacht :laugh:
lachen ist gesund !!


1 2 3 lachen


1 2 3 und noch einmal




dafür muß ich jetzt haften


deshalb bin ich der Herr Lachhaft


lustig oder???
jetzt sind die Basher auch noch unter sich und müllen uns das Board zu. Wo sind die vernünftigen Leute?
@Gerd N

Klar stellt die Übernahme von GFE für PBDY ein großer Gewinn dar. Damit würde sich der Umsatz glatt verdoppeln. Ich fände es nur seltam und auch irreführend, wenn nicht kommuniziert wird, dass die jetzten Neuaquisitionen Teile von GFE sind, also nicht wirklich neue Deals darstellen, sondern die Umsetzung eines bereits bekannten. Nach einem Jahr NM bin ich gegenüber Halbwahrheiten allergisch.

GFE hin oder her - der Wachtumskurs ist durchaus befriedigend. Mein Interesse an PBDY ist jedenfalls gestiegen.
Ich kann nur immer wieder betonen, dass man bei jedem Deal ein Haar in der Suppe finden kannaber hierbei leider vergisst dass Pbdy eine der best performenden Aktien der letzten Wochen ist im Vergleich zum Gesamtmarkt.
Hier sind keine Stümper am Werke sondern Profis mit jahrelanger Erfahrung.
.
@skyscraper07

Die Basher sind die vernünftigen Leute.
Zumindest bei Peabodys


Credo In Unum Deum
wer hat den den aktuellen kurs?
stimmt der noch von 0,66 euro?

tollpatsch
@ciud, lachhaft,lichterfest


ihr seid solche Flaschen. Nichts als Luftpumpen. Es tut mir wirklich leid, aber ihr seid so dämlich, daß man es kaum aushalten kann.

Wenn Ihr schon die ganze Zeit auf uns und der Aktie herumhacken wollt, dann liefert doch EINMAL Argumente und nicht nur dummes belangloses Geschwätz!!!!


Zur Erinnerung:


Zeit mal unser(mein) Investment Revue passieren zu lassen:


der Zock läuft seit dem 06.07.01. Das sind mittlerweile 2 Monate. Ich und vielleicht auch noch ein paar andere sind seit dem ersten Tag dabei, viele andere erst später. Was haben wir gemacht? Was habe ich gemacht?

Ich habe am 06.07.01 in eine Firma investiert ohne etwas über sie zu wissen, außer einer Schilderung eines gewissen Users Amada. Ich habe am ersten Tag über 100% Aufpreis zu USA gezahlt (0,55 in D 0,23 in USA). Lag dann schnell 25% hinten. Dann schnell 100% vorne. Hab dann bei 0,88 nachgekauft und lag wieder im Minus. Habe zweimal einen Hype über einen Euro gesehen und nicht mal im Traum daran gedacht zu verkaufen. Vorgestern zum dritten Mal gekauft zu 0,57. Liege nun knapp 20% im Plus.

Ich denke abgesehen von Amada liegt der Einstandspreis der meisten User hier zwischen 0,50 und 0,70. Das heißt große Verluste hat keiner, die ganz großen GEWINNE aber auch nicht. (außer Amada) Nun was hat sich getan? Wenn ich mir überlege, welchen Preis ich damals für PBDY gezahlt habe kommt mir der Schluß, daß ich ausschließlich für Phantasie und Hoffnung bezahlt habe.

Leute, die nun einsteigen oder ich vorgestern können zum selben Preis einsteigen und riskieren viel weniger. PBDY hat in den letzten 8 Wochen einiges vollzogen. Das Unternehmen steht deutlich besser da als damals. Wer jetzt kauft weiß noch mehr was er kauft.

Deshalb habe ich mich bei meinem 3.Kauf auch unglaublich wohl gefühlt. Ich hatte das Gefühl, daß ich für die 0,57 Cent vom Montag deutlich mehr Substanz erhalte als bei meinem ersten Kauf zu 0,55.


Vielleicht geht es euch ja genauso oder ähnlich. Ich sehe wie PBDY seinen Weg geht. Ich freue mich, daß es hier ein so gutes Team gibt. Und ich werde PBDY auf weiteres nicht verkaufen.

Vielleicht nur ein neuer Traum von mir verlorenes Geld wiederzuholen. Aber PBDY kann es wert sein. Die Basher liefern mir keine Argumente. Außer dumpfen Sprüchen und Spott kommt da nichts.


Also stay long PBDY. Auf jeden Fall mit mir.


Grüße an alle.



Javi
@ Hallo Mat@Dor

Es ist nicht so, daß Peabody vor ein paar Monaten offiziell
verkündet hat, mit GFE zu kooperieren und jetzt die einzelnen
`Teilkoooperationen` noch mal durch entsprechende offizielle
Meldungen vermarktet. Sondern über den geplanten Deal mit GFE
ist - wenn ich richtig informiert bin - nur in einem Interview
mit Cliff Young berichtet worden (siehe Posting #25 in `Infos zu
Peabody`).

Insofern würde ich Deine Bemerkung, wo Du von `Halbwahrheiten`
sprichst, schon etwas abmildern wollen...Aber ich verstehe natürlich auch,
daß viele nach den Erfahrungen am NM etwas empfindlich sind. Aber es soll
sich natürlich auch niemand etwas vormachen : OTC ist sicherlich nicht
besser als NM, zumindest im allgemeinen.... Bei Peabody habe ich allerdings
ein besseres Gefühl als bei manchen anderen OTC-Werten, die ja teilweise
um 300 % (und mehr) pro Tag steigen, aber auch fallen...
@javier

wenn das mit "unserer Dämlichkeit" mal kein Bumerang wird!

ich poste hier vor allem deswegen, weil ich eure hohe Erwartungen ein bißchen runterschrauben möchte. Ein bißchen provokativ vielleicht, aber so ist man zumindest sicher, eine Antwort zu bekommen.

Es ist nunmal so, dass die bisherigen Meldungen über die Acquisitionen beziehungsweise geplante M&A-Aktionen keine großen Wirkungen gezeigt haben. Es ist auch so, dass diesen Wert da drüben fast keinen interessiert, von dort auch keine Impulse kommen.(Gestern z.B. gab es vielleicht 3-4 echte trades, der Rest waren Makler) Zeig mir boards außer diesem hier auf der ganzen Welt, in dem über pbdy diskutiert wird. (nicht RB und konsorten)

Ihr dürft euch nicht wundern, dass die news bisher nicht längerfristig angeschlagen haben, weil in ihnen die entscheidenen Fakten nicht genannt werden. Damit meine ich Kaufsummen, Gewinnaussichten etc. Nochmals: Auch eine 5000% Umsatzsteigerung hat nichts aber auch gar nichts auszusagen über mögliche Gewinne, und einzig auf die kommt es an.

In diesem Sinne waren die news Blendgranaten, die mE nicht Phantasie sondern Zweifel in den Wert gebracht haben, weil Investoren die finanzielle Gesamtsituation von pbdy schlecht einschätzen können. Die SEC ist nunmal nicht so streng, da können derartige news vermeldet werden. Dass dadurch Spekulationen freien Raum gelassen wird, ist nicht meine Schuld. Ihr seht eben alles zu rosig, lasst gar keine Kritik zu, das ist meiner Meinung nach auch ein sehr schlechtes Zeichen. Ich sehe alles viel kritischer.

Ich habe als Argumente die Cashsituation (was ist zum Beispiel aus dem Memorandum geworden usw..) gebracht, die mE wichtigste. Ihr aber beruft euch einzig auf das tolle Managment, das schnelle Wachstum und die Umsatzsteigerungen. Ausser eingeschränkt dem ersten Punkt nicht aussagekräftige Argumente. Die Phantasie habt einzig ihr hineininterpretiert. Gut, es sind Verbesserungen sichtbar, nur sind die von Dauer? Das "Wachstum" bedeutet eben nicht nur Umsatzwachstum, sondern auch Kostensteigerung.

Das Verhältnis wäre interessant, vor allem im Hinblick auf die prekäre finanzielle Lage.
Dass cash vorhanden ist, ist auch nur eure Interpretation, meine sicher nicht.

Deshalb: Langfristig (und damit meine ich nicht ein Jahr, sondern mindestens 2-3), könnte eine positive Entwicklung zu euren gewünschten Kursen führen, aber sicher nicht vorher. (wobei intradayschwankungen nicht gemeint sind). Und nur dann, wenn die richtigen Zahlen stimmen.

Selbst wenn die geplanten Vorhaben durchgesetzt werden, muß erstmal die weitere Entwicklung abgewartet werden, eine kurzfristige verdrei- oder vervierfachung des Kurses wäre doch nicht gerechtfertigt. Und genau davor möchte ich warnen. Ein möglicher Einstieg ist auch dann nicht zu spät gewählt, wenn konkrete Aussagen gemacht werden können, wenn Zahlen diskutiert werden können. So könntet ihr euch herbe Enttäuschungen ersparen.

Und nochwas Javier: einen OTC-WErt mit 100% Depotanteil zu gewichten ist sehr sehr mutig. Das würde ich bei keinem Wert dieser Welt machen.
Also ich glaube heute nicht an Gewinnmitnhamen, eher an einen langsamen aber stetigen Anstieg bis zu den nächsten News. Welche dann die sein wir, dass der Beantrees-Deal in trockenen Tüchern ist (den Wink mit dem Zaunspfahl hat fhr in seiner Mail schon bekommen).
Der Kurs in Berlin macht mir auch keine Sorgen, der wird sich in einer Tunde schnell wieder anpassen...

@fhr
Was ist nun, müssen die Compaq-Knechte in Zukunft Peabodys Coffee trinken? :) :)

Gruß speku
lachahft Deine Argumentationen sind zum Teil nur lachhaft auch wenn Du versuchst es noch so proffesionell aussehen zu lassen. Wir wissen längst wer du bist also spars dir einfach
@lachhaft


Respekt für dieses Posting. Das ist eines der besten Beiträge, die ich von den Kritikern bislang gelesen habe. Ciud und lichterfest könnten sich davon mal eine Scheibe abschneiden.

Ich widerspreche dir in folgenden Punkt:

Du sagtest:

Es ist nunmal so, dass die bisherigen Meldungen über die Acquisitionen beziehungsweise geplante M&A-Aktionen keine großen Wirkungen gezeigt haben. Es ist auch so, dass diesen Wert da drüben fast keinen interessiert, von dort auch keine Impulse kommen


Ich sage:

Die Meldungen haben riesige Wirkung gehabt. Denn sie haben den riesigen Anstieg von 0,20 auf 0,60 Cent fundamental gerechtfertigt. Ohne die News hätten wir schon lange à la Tannenbaum korrigiert. Die News stabilisieren den Kurs, weil gezeigt wird, das dort etwas getan wird.

Da drüben interessieren sich schon einige für den Wert. Täglich sind die US-Umsätze um ein Vielfaches höher. Seien es echte Trades oder Makler.


Vorsicht ist nicht schlecht, ich gehöre auch zu denen die gerne kritisch hinterfragen und eine gewisse Portion Skepsis mitbringen. Aber PBDY lokks good. Auch wenn ich weiß, daß es dringend nötig ist Zahlenmaterial zu bekommen.



Du hast dich jedenfalls durch dein Posting deutlich von Ciud und Lichterfest abgehoben. Wenn du auf diesem Niveau weiterschreiben würdest würden wir deine weitere Anwesenheit auch begrüßen.


Gruß Javi
Hinzuzufügen ist, dass ein Freund von mir gestern über 20.000 in Amerika gekauft hat Ehrenwort aber so was hast du ja nicht lachhaft
Javier, ich glaube trotzdem dass das ein Trojaner ist. Nenn mir einen vernünftigen Menschen der den ganzen Tag vorm Computer sitzt um uns zu retten. Das ist doch Unsinn
Ausserdem vergleiche unsere Aktie mal mit dem Gesamtmarkt 1A
@Gerd N

Du hast vollkommen recht. Zur GFE-Übernahme scheint es von PBDY keine offizielle Mitteilung zu geben. Wurde nur in dem Interview erwähnt. Meine Kritik ist damit gegenstandslos.

@lachhaft

Wegweisende Zahlen gibt es durchaus schon. Ich meine damit das letzte Quartal und der darin zu erkennende Trend.

Wenn ich mir PBDY im Vergelich zu vielen anderen Werten an der OTCBB anschaue, ist PBDY ja fast schon old economy. Und einen Mann wie Cliff Young, der es geschafft hat, in wenigen Jahren mit wenig Geld eine profitable Mini-Kette aufzuziehen, sollte man nicht unterschätzen.
Ebenfalls Respekt, javier. Mit Dir kann man sich auf hohem Niveau auch kontrovers auseinandersetzen.
Ich habe lange nicht gepostet, aber immer mitgelesen.

Skyscraper, sorry, aber von Dir kommen nur Schauergeschichten uber die Makler, Fraunde in USA, die wie verrückt kaufen und Durchhalteparolen. Du musst ein grosses persönliches Interesse an der ganzen Sache haben, das über ein normales Investment weit hinausgeht.

Lichterfest oder raucherbein nehme ich auch nicht besonders ernst, lachhaft weiss aber wohl, wovon er spricht (schreibt).
Ich bin und bleibe erstmal investiert und schaue mir die nächsten Meldungen kritisch an.
Der Weg scheint gut, Wachstum nur aus Akquise heraus, halte ich für gefährlich.
Auch ein Peter Kabel galt mal als Topmanager in seinem Bereich, schaut Euch an, was aus ihm und seiner viel zu schnell gewachsenen Kabel New Media geworden ist.

Ein Bisschen Skepsis hat noch nie geschadet und hat auch überhaupt nichts mit bashen zu tun.

Gruss
KB
Klein.......,
dies sind keine Schauergeschichten dies ist die Wahrheit. Dies sind auch keine Durchhalteparolen die Käufer waren echt.
Zu den Shortgeschichten ist folgendes zu sagen : Mittel- bis langfristig sind die nicht von Belang. Im Moment spielen sie leider immer noch eine Rolle. Ruf doch mal in Amerika einen MM an nicht unbedingt einen der in PBDY handelt. Die werden Dir bestätigen, dass es sehr danach aussieht.
noch ein Wort zu dir Sky: Ich habe dich persönlich nie beleidigt, bitte tu das auch nicht mit mir.

Deinen Äußerungen über Käufe von Freunden schenke ich keine Beachtung, da

1.) sie nicht beweisbar sind (ich verlange dies auch nicht)
2.) mir der Grund, warum du dies immer wieder postest nicht klar ist, und mich auch nicht interessiert.(Ich mache mir nur meine Gedanken dazu)

Dann: Ich bin nicht der, für den du mich hälst. Da hast du mein Ehrenwort (auch ich bin mir sehr wohl dessen bewußt, was das bedeutet) drauf. Ich sitze derzeit ca. 8 Stunden am Tag vor dem Computer, weil ich damit arbeite und trade
(ich lese auch nicht nur diesen Thread hier, sondern sehr viele, nur die Art, wie das hier abläuft ist einmalig,deshalb die Konzentration hierauf).
.
Geben wir uns jetzt gegenseitig Noten?
Soll ich auch mal sagen, wer meiner Meinung nach in
diesem Board nicht erwünscht ist?

Ich habe im übrigen mehrfach betont, daß ich nicht
vorgebe, viel von Aktien zu verstehen.
Deshalb lasse ich mir aber nicht den gesunden Menschen-
verstand absprechen. Und ich bleibe dabei, jeden in
Zweifel zu ziehen, der nach unserer großen Nemax-Pleite
noch immer auf Leute hört, die 4000% in Aussicht stellen.
(Und zwar kurzfristig. Wer die entsprechenden Passagen
in amadas Postings verdrängt, lügt sich selbst in die
Tasche.)

Genau wie lachhaft glaube ich, daß Peabodys in ein paar
Jahren durchaus eine gute Entwicklung hinlegen kann.
Aber deswegen starre ich nicht auf jede Kursbewegung
und erfinde bei 1-Cent-Schwankungen keine Verschwörungs-
theorien.

JavierOxtoa hat es ehrlicherweise gesagt:
Ihr gründet Euer Investment auf Phantasien.
Ich habe nach den letzten zwei Jahren genug von
Phantasien, die sich in Luft aufgelöst haben.
Selbst Eure sogenannten News sind lediglich gut
dazu, die Phantasien anzuheizen, etwas wirklich
substanzielles bieten sie nicht.

Bleibt locker.
Glaubt an Peabodys. Das ist legitim.
Aber macht Euch nicht lächerlich mit Eurer News-Geilheit.


Credo In Unum Deum
@KernCodex

bist du ein Geizhals ;) Das sind 11,5% unter US-Kurs.


@ciud

nicht ganz.

Ich sagte:

Mein erster und zweiter Kauf gründete sich lediglich auf Phantasien usw, heutzutage ist zur Phantasie schon etwas fundamentale Sicherheit gekommen. ETWAS.


Javi
.
Ach noch was:

Wer gibt eigentlich wem das Recht, die Anwesenheit anderer
zu begrüßen? Die Frage geht natürlich besonders an Dich,
Javi.

Vielleicht solltest Du erst amada fragen, ob der das
erlaubt?


Credo In Unum Deum
@javier

jo :D weiß ich doch - muss ja irgendwie meine anderen verluste wieder reinbekommen - und ich denke mal - dass amiland die erste taxe auf bid kurs von gestern setzt ;)
und deswegen die 64c :D

greetz codex
1. Ich glaube an die Firma
2. Die Käufe waren immer neue und keine Verkäufe
alexbo kann dies bestätigen, denn ich habe dies immer vorher angekündigt
3. ich habe natürlich ein Interesse daran , dass sich PBDY weiterentwickelt und ich damit Geld verdiene, alles andere wäre Augenwischerei
4. Es gab oder gibt noch Shortpositionen und da liegt es doch nahe, da es hier um viel Geld geht, dass man mit allen Mitteln versucht die Aktie zu bashen
5. Ich kenne kaum eine trader der in den letzten jahr Gewinne gemacht hat und nun auch noch die Zeit hat uns auf den richtigen Weg zu bringen.
6.Es handelt sich bei PBDY um reales Geschäft nicht wie bei so manchen Unternehmen die diverse Häuser an die Börse zu absurden Bewertungen gebracht haben
7. Das Managment hat in der Vergangenheit schon sehr viel Erfolg gehabt hauptsächlich Barry Gibbons. Ein weitere Punkt warum ich lieber in so eine Firma investiere als in die virtuellen Imbisbuden
8. Das ein User wie amada natürlich auffällt ist klar. alle anderen Investment siehe Neuer Markt sind kaum noch was wert.
Wenn dann jemand mit einem Kaffeeunternehmen Erfolg hat zieht dies immer Neider an.
9. Die Risiken dieses Zocks sind allen bekannt . Es wurde darauf immer wieder hingewiesen. Die Chancen sind aber auch bekannt und die sind enorm.
10. Die firma hat sich in den letzten Wochen erheblich verbessert in Bezug auf Umsatz cashflow usw. Die sind auf dem richtigen Weg.
ciud, jetzt fängst Du an, zu polemisieren, schade.
javier ist ganz sicher kein amadajünger, der alles nachplappert.
Ausserdem, wen man wo begrüsst, oder auch nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Dazu bedarf es keiner Erlaubnis.

Gruss
KB
.
@javier

Wenn Du mittlerweile in bezug auf Peabodys etwas an
fundamentaler Sicherheit verspürst, solltest Du Dich
zurücklehnen und diesen kranken Wahn nicht mehr mitmachen.

Hier wurde mehrfach gefragt, warum die "Basher" den ganzen
Tag am Computer hängen und vor riskanten Investments
warnen. Ich würde die Frage umdrehen. Wie kann man den
ganzen Tag auf bid und ask starren, wenn man doch so
überzeugt ist von Peabodys. Werte, die laufen, machen
mich immer am ruhigsten, und lassen mich nicht zu einem
hysterischen Weib werden.

Also, locker bleiben.


Credo In Unum Deum
.
@K

Es gibt einen Unterschied zwischen
Jemand begrüßen
und
Jemandes Anwesenheit begrüßen.

Es wäre doch schade, wenn man sich zur Teilnahme an
dieser Diskussion nur qualifizieren würde, indem
man Beiträge absondert, die sich von 90% des Threads
nicht unterscheiden.

Und bei der Hysterie um Peabodys fällt mir oft nichts
mehr ein außer Polemik.


Credo In Unum Deum
PEABODY COFFEE INC (NEVADA) - OTC BB: PBDY

Last Change (%) Bid (size) Ask (size) Trade Time
0.64 0 (0.00) 0.57 (25) 0.64 (25) 09:46
Day Volume Last Size Open High Low
3,100 600 0.64 0.64 0.64
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size 52 Wk High 52 Wk Low
-+++ 2 1,550 N/A N/A
Prev Close VWAP Avg Day Vol
0.64 0.64 N/A
9:48:13 AM EDT - Thursday, September 6, 2001- data is real-time.
@ciud

Hysterie oder Polemik, wo ist da der Unterschied? Ich halte auch nichts von den 10$ Kurszielen hier im Thread (vielleicht in 5-10 Jahren), aber ich verschwende meine Zeit auch nicht damit, mit anderen Leuten sinnlose Kleinkriege anzufangen. Wenn jemand daran glaubt, dass PBDY zu Weihnachten bei 4$ steht, dann soll er das meinetwegen glauben. Meine Meinung ist es nicht, aber was solls. Deswegen fange ich hier keine Diskussionen an. Mich interessieren Argumente. Ich suche in erster Linie nach interessanten Turnaroundstories. Ich habe lange gezögert, in PBDY zu investieren, aber langsam überzeugt mich die Firma. Die Verschuldung hält sich in Grenzen, die letzten Quartalszahlen waren richtungsweisend und mit Cliff Young an der Spitze gibt es einen klaren Plan, die zersplitterte Kaffeebuden-Szene aufzurollen. Es spricht einiges dafür, dass dies funktionieren kann. Falls es PBDY schafft, bald einen positiven Cashflow zu generieren, kann das mit dem Wachstum sehr schnell gehen, den die Investitionskosten bei PBDY sind gering.
@ciud

schade daß Du so einfältig bist. Wenn Du noch nicht gemerkt hast, daß ich kein blinder Amada-Jünger bin wirst du es jetzt auch nicht mehr bemerken. Also vergiß es.


Zu dem täglichen Verfolgen von PBDY. Noch hab ich die Zeit dazu und am Anfang dieser Story ist es natürlich auch sehr spannend. Wenn der Zug erst mal im Rollen ist läßt das automatisch nach.

Die 14 Tage Urlaub habe ich auch herrlich ohne PBDY Beobachtung hinbekommen.

Javi
.
@MAT@DOR

Die Boardteilnehmer, welche an 4€ bis Weihnachten glauben,
sind aber leider in der Mehrzahl.
Wenn sich hier nur Leute wie Du tummeln würden, dann
hätte ich nicht so einen Juckreiz in den Fingern und
meine Lust zu spotten wäre begrenzt.

Nochmal an alle:
Ich mache mich nicht über die Firma Peabodys lustig,
obwohl ich starke Zweifel an einem schnellen Erfolg habe.
Aber mein Spott kennt keine Grenzen für alle, die
dem Rattenfänger hinterherlaufen und langsam beginnen,
ihr Selbstwertgefühl über eine Kaffee-Distribution
zu definieren.
Für den Rattenfänger selbst bleibt mir nur Verachtung.


Credo In Unum Deum
hier posten - aber zu faul um nachzugucken?! :D
immernoch auf schlusskurs basis von gestern - bid 0,585
ask 0,62
der satz von matador trifft es haargenau

"den die Investitionskosten bei PBDY sind gering"

Gruß Forsyth
@Maik


Dein Kumpel covert über Canada !!

"Den letzten beissen die Hunde"

gilt übrigens auch für die anderen Basher/Shorties hier !
Und das es hier welche gibt, weiss ich auch Erster Hand !

hahahaha

SHORTIES, IHR HABT V E R L O R E N !!!
4000% mit Kaffee trinken!

Was will der Verfasser uns damit sagen?

a) das Herzinfarktrisiko erhöht sich um 4000%.

b) mit 4000% Sicherheit schmeckt Dir dieser Kaffee.

c) der Koffeingehalt im Körper erhöht sich um 4000% bei Genuß.

d) gar nichts - ist alles kalter Kaffee .

Wer als erster die richtige Antwort mailt, wird von der VIP-Party ausgeschlossen.
so hab unsere pbdy in fse nochmal mit 2K von 65cents auf 66cents gebracht - :D
In USA und Kanada werden gerade Kauforders für PBDY eingetippt !!!

Mein persönlicher Tipp: Es geht bald los und der Kurs sprintet nach O B E N !
Unser Freund in Berlin wird bestimmt auch bald Feierabend machen...

Hallo Berlin, aber nicht vergessen vorher noch schnell eine niedrige Taxe zu stellen....

Wir haben uns inzwischen so daran gewöhnt, bitte enttäuscht uns nicht. Danke.
freerealtime secht ( nordeutsche form von sagt..)


gestern 100.000 gehandelt.

heute bislang nur 3000 ?

son quatsch....

gruß lutzeggi
@lutzeggi

Die shorten Makler versuchen gerade ausserbörslich einzusammeln !

Und das Beste: ES VERKAUFT IHNEN KEINER WAS !!!


Shorties - Ihr habt verloren !

darum, jedes Stück, was wir denen wegkaufen, müssen die uns teuer abkaufen - sehr teuer !!!
1liebhaber,

nana, unterschätzt den makler nicht.
der steht schon in den startlöchern.

mein tipp,

es wird erst so sein, dass er wieder versucht den handel einschlafen zu lassen. dann wird er abwägen, ob es sich lohnt weiter unten angesetzte kauforders zu bedienen, um den kurs nach unten zu ziehen indem er immer den gestellten geldkurs bedient. ist das vollbracht kann er versuchen den kurs weiter runter zu traden.
im gegenzug erwartet er wiederrum, dass einige hypernervös werden. meistens werden es die, die auf kredit gekauft haben. dann die hypernervösen.
wie gesagt, könnte man ins orderbuch schauen, könnte man in etwas abschätzen, wie es unter dem derzeitigen kurs aussieht.

die makler sind nicht ohne.
es liegt an uns ihm ein schnäppchen zu schlagen, damit seine spielchen nicht funktionieren.


Gruß Forsyth
@marco_2003
richtig, wenn er feierabend macht muss er auch auf die riesige mausefalle aufpassen.
die ist für makler, die immer regelmässig runtertaxen.

tollpatsch
@liebhaber
Ich bitte Dich die Bälle hier mal etwas flacher zu halten. Ich kann mich noch an dein erstes Posting hier im Thread vor etwa zwei Wochen erinnern...

Die Gewinnmitnahmen sind ausgeblieben, Berlin schließt gleich - ich denke die letzten 2 Stunden geben die Richtung vor...

Cu Speku
@Spekulatius2

dann weiss ich eben mehr als du, ganz einfach !!

Übrigens war gestern auch ein MM hier im Board. Er wurde aber schnell als solcher erkannt. hahha

Er nannte sich HILTS !
wie einfallslos, wenn man seinen richtigen Namen auch kennt !!

Momentan versuchen die Shorties in USA wieder Panik zu verbreiten, aber denen geht wirklich sehr bald das Geld aus !!

Je weniger Ihr hier verkauft, umso schwieriger wird es für die Shorties. Aber seit ruhig zu hart zu ihnen, denn die ziehen euch auch skrupelos das Geld aus der Tasche, damit sie ihren Porsche und ihren Daimler verhalten können !

Stimmt´s Maik ????????

DU HAST VERLOREN !!!!
covere so lange du das noch kannst !
gleich wird runtergetaxt !
Ist die typische Zeit für den Berliner Makler !
mein Tipp: 0,62€ !

und in USA zieht der Kurs dann an !

PBDY ist ein gutes Invest, da bin ich mir sehr sicher !
so, beides mal recht gehabt!

BER runtergetaxt auf 0,63
und in USA ist das bid angehoben worden.

Bin mir sicher, dass wir in USA grün schliesen werden !

schlaft gut !!
da gerade bei PBDY gar nichts passiert ein paar Witze zur Aufheiterung:



Udo`s Mutter spricht in der Schule mit dem Lehrer. Der Lehrer meint: "Ihr Sohn ist hochbegabt im Zeichnen. Kürzlich hat er eine Blume an die Hauswand gemalt, die hat so echt ausgesehen, dass unser Gärtner sie gegossen hat!" "Ja, das stimmt", sagt die Mutter, "Zu Hause hat er mal eine Muschi auf das Ofenrohr gemalt, daran hat sich mein Mann die Zunge verbrannt."
Ein Mönch und eine Nonne reiten auf einem Kamel durch die Wüste. Plötzlich bricht das Tier tot zusammen. Nach mehreren Tagen sind Mönch und Nonne dem Tode nah.Der Mönch sagt: "Schwester, bevor ich sterbe möchte ich noch wissen wie eine nackte Frau aussieht. Würdest Du mir den Gefallen tun?" Die Nonne tut es und zieht sich aus. Dann sagt sie: "Bruder, mir fällt ein, ich habe auch noch nie einen nackten Mann gesehen. Tust Du mir den Gefallen?" Der Mönch zieht sich ebenfalls aus. Da sagt die Nonne: "Was hast Du denn dort zwischen den Beinen?" "Das hat mir Gott gegeben. Wenn ich es in Dich hineinstecke, entsteht neues Leben." Sagt die Nonne: "Toll, dann steck es in das Kamel und lass uns weiterreiten!"
Avatar