DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-Ad hoc: Kolbenschmidt Pierburg = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

10. September 2001 Personelle Änderungen im Rheinmetall Konzern: Kleinert neuer Chef der Kolbenschmidt Pierburg AG

Dr. Gerd Kleinert (53), Vorsitzender des Vorstandes der Aditron AG, ist vom Aufsichtsrat der ebenfalls zum Rheinmetall-Konzern gehörenden Kolbenschmidt Pierburg AG mit Wirkung vom 1. November 2001 zum Vorsitzenden des Vorstandes der Kolbenschmidt Pierburg AG bestellt worden. Kleinert verfügt über umfassende Branchenkenntnisse in der Automobilzulieferindustrie und war u.a. vor seinem Eintritt bei Rheinmetall Vice President und General Manager der TRW Automotive Electronics.

Kleinert tritt die Nachfolge von Dr. Dieter Seipler (54) an, der auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31. Oktober 2001 aus dem Vorstand der Kolbenschmidt Pierbug AG ausscheiden wird, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. Seipler hatte dieses Amt seit dem 1. Juli 1998 inne.

Der Vorstand der Kolbenschmidt Pierburg AG besteht damit vom 1. November 2001 an aus Dr. Gerd Kleinert (Vorsitzender), Dr. W. Hans Engelskirchen, Dr. Jörg-Martin Friedrich, Heinz-Ludger Heuberg und Georg Liebler.

In Verbindung mit dem Wechsel zur Kolbenschmidt Pierburg AG hat Kleinert den Vorsitz im Vorstand der Aditron AG in der Aufsichtsratssitzung vom 6. September 2001 niedergelegt und wird zum 31. Oktober 2001 aus der Aditron AG ausscheiden. Der Vorstand der Aditron AG besteht künftig aus Dr. Michael Roesnick und Reinhard Sitzmann.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 10.09.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 703790; Index: MDAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, München

101159 Sep 01



Autor: import DGAP.DE (),12:01 10.09.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.