DAX-0,02 % EUR/USD+0,16 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,57 %

Zahlreiche gleichzeitige 1.700er Pakete im bid und ask - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A0Z23G6 | WKN: A0Z23G | Symbol: ERMK
4,440
16:48:25
Berlin
-1,55 %
-0,070 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kurs im Keller, Umsätze dünn und dann seit Tagen auffällige 1.700er Pakete gleichzeitig im bid und ask. Das kann kein Zufall sein. Welche Absicht steckt dahinter den spread klein und den Kurs schön niedrig zu halten.
Sobald sich ein oder mehrere Anleger dazu entschließen so ein 1700er bid oder ask ganz oder teilweise zu bedienen, ist schon wieder ein neues da.
Spielerei, Zockerei oder System?
was ist das für ein market maker, der die hürde auf ein viertel des durchschnittlichen tagesumsatzes festlegt?
Der sorgt dafür,dass keiner mit 100 stück den Kurs grossartig beeinflussen kann.
Wieso Hürde? :rolleyes:

WBB,

der meint, es gibt wohl kaum ein mehr verspekuliertes Thema wie die D.S....
@arminios:

klasse mm-massnahme, die deag verliert damit gut 50% in ein paar tagen
jetzt hat der "mm" das bid sogar auf 3.400 st. verdoppelt, natürlich zu 8,66 beim aktuellen kurs von 9,17 !
... und jetzt nach zwei minuten wieder auf 1.700 st. gesenkt.
ich werde da nicht schlau draus
Wenn du zocken willst nimm halt nich solche Werte.Wenn dus langfristig sähest wärs dir egal.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.