DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Mögliche Tradingchancen Mittwoch, 26.September 2001 - WL - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

sparkies muessten doch genug haben: der Kurs war doch schnell bei 6 Plötzlich am Montag
@kochones
dann gehe doch in Puma, sieht doch lecker aus;)

apropos lecker - jetzt endgültig Mahlzeit, egal wo der Daxl jetzt hinrennt!
hm, put oder nicht put, die stärke des futures is irgendwie unheimlich? :confused:
ANALYSE/CSFB: Mobilcom auf "Sell" gestuft (26.9.)

ANALYSE/CSFB: Mobilcom auf "Sell" gestuft (26.9.)

Die Analysten von Credit Suisse First Boston (CSFB) beginnen ihr Coverage
von MobilCom mit einer "Sell"-Einstufung. Die Ergebnisreihe für 2001/02
lautet -2,23/-12,55 EUR je Aktie. Das Kursziel wird mit 10 EUR angegeben.
Ursache der negativen Bewertung sind die technisch bedingten Verzögerungen
beim Einstieg in das UMTS-Geschäft. Erst ab 2004 könne mit Verkäufen von
UMTS-Handys im großen Umfang gerechnet werden. Derzeit werde der
Business-plan von MobilCom revidiert. Doch selbst mit den neugestalteten
Plänen seien die Möglichkeiten von MobilCom, aus dem UMTS-Geschäft Werte zu
generieren, in den nächsten Jahren extrem limitiert. +++ Claus-Detlef
Großmann
vwd/26.9.2001/cg/reh
dax läuft amok
HAHAHA

wl 582101

HAHAHA
brauch noch eben einen red bull :D:D
@Ammo

woher kommt die bullische Begeisterung im Future?
1222!!!

Gruss, BB
hahaha der dax läuft
wahrscheinlich gibt`s wieder ein dreieck
dann fliege ich gewohnt immer auf die fresse
mit nem put
warte noch a bissrl, sollen sie sich alle
mal austoben HAHAHA
@anh
möchte nicht wissen, wieviele heute morgen in Puts gegangen sind - Beileid
Senke
ich habe gerade ein Put gekauft
masslose Übertreibung nach oben ohne ersichtliche fundimentale Gründe + Künstlich Hochgezogene Future
machen noch keine rallye
mfg Ammo
An Alle!

Ich lese diese Threads sehr gerne und oft!
Nur stört mich eines (rein technisch): Wenn ich
jetzt erst den Anfang lese sehe ich ein Posting von
gestern und darunter gleich den Chart, allerdings von heute
(siehe #1). Es müsste doch Möglich sein, statt eines Links
einen Screenshot in sein Posting einzufügen oder?

Die Erklärungen und Ausblicke würden dann viel besser
anhand des ursprünglichen Charts zu sehen sein!

Grüße von Map
map

weisst du wieviel arbeit das macht??
screeenshots? HAHAHA mach keinen scheiss
@ senke

Bin seit Freitag nicht mehr in PUTS.Nur noch CALLS ;).Aber ich werde jetzt auch PUTS suchen!
@ Ammo

Was denkst Du, ist endlich dieser Verkäufer bei Senator weg?
Heute hat er wieder massiv bei 2,3€ geschmissen per Eisberg-Order. Jetzt scheint er aufzuhören. Oder macht er nur eine kleine Pause?

Gruß
@Ammonit

gut möglich,daß sich bis 15.30 Uhr die Übertreibung relativiert hat.
@MAP
Was liest Du jetzt das Gesülze von gestern abend?
In diesem Thread brauchst Du nur die letzten 20 Postings zu verfolgen...

Bei Screenshots würden auch viele mosern, dass die Grafiken zu gross wären - abgesehen von der Arbeit die sich kein Gesunder machen würde...
@MAP
Was liest Du jetzt das Gesülze von gestern abend?
In diesem Thread brauchst Du nur die letzten 20 Postings zu verfolgen...

Bei Screenshots würden auch viele mosern, dass die Grafiken zu gross wären - abgesehen von der Arbeit die sich kein Gesunder machen würde...
kauf 58101 zu 2,38 (übertreibung des daxes)

so geh jetzt mal was futtern
Mahlzeit :D

MM
K Kamps Akt. 5,05€
Charttechnisch einwandfrei und zunächst werden Dax- und M-Daxwerte von einer Wende profitieren

Gruß
Ad hoc: Spütz AG
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Spütz AG - Dr. Norbert Posch zum neuen Vorstand bestellt - Der Aufsichtsrat legt geschlossen sein Mandat zum 25.10.2001 nieder - Hauptversammlung am 22.10.2001 abgesagt


Vor dem Hintergund, daß New Media Spark zwischenzeitlich mehr als 50 % des Grundkapitals des Broker- und Investmenthauses Spütz AG hält, teilt die Spütz AG folgende Tatsachen mit:

1. In der gestrigen Aufsichtsratssitzung der Spütz AG ist Herr Dr. Norbert Posch mit Wirkung vom 27.09.2001 zum Vorstand der Spütz AG bestellt worden. Herr Dr. Posch ist seit acht Jahren als freier Investor erfolgreich tätig. Er soll zusammen mit Herrn Werner Moll die Geschäfte bis zum Einsetzen neuer Gremien durch New Media Spark vorübergehend leiten. Das Mandat ist begrenzt bis 31.10.2001.

2. Ebenfalls in der gestrigen Aufsichtsratssitzung legte der Aufsichtsrat geschlossen sein Mandat unter Einhaltung der satzungsgemäßen Frist mit Wirkung zum 25.10.2001 nieder.

3. Die für den 22. Oktober 2001 in Düsseldorf einberufene außerordentliche Hauptversammlung der Spütz AG ist abgesetzt und findet nicht statt. Die Hauptversammlung war durch das zwischenzeitlich abberufene Mitglied des Vorstands Freytag einberufen worden und war mit formellen Mängeln behaftet. Inzwischen steht fest, daß das von Herrn Freytag angekündigte öffentliche Kaufangebot eines weiteren Bieters ausfällt. Des weiteren wurde vom Bieter New Media Spark nachgewiesen, daß er nun mehr als 50 % des Grundkapitals der Spütz AG hält. In dieser veränderten Situation erscheint der Zweck der außerordentlichen Hauptversammlung, nämlich die Diskussion über das Übernahmeangebot, hinfällig. Die Kosten für die außerordentliche Hauptversammlung wären mithin nicht zu rechtfertigen und der Vorstand entschied, sie abzusetzen.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung ©DGAP 26.09.2001 WKN: 727710; Index: SDax Notiert: Amtlicher Handel in Düsseldorf und Frankfurt (SMAX); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Mitteilung
dax ist abba immernoch im langfrt. aufwärtstrend 1. vsignalbei rund 4125
Auch Aixtron bequemt sich langsam zu steigen. Tageshoch.
Hatte mir schon Sorgen gemacht.
@Ostseeanker

darauf spekuliere ich ;)

@ichtradegern
Senator sieht Heute sehr gut aus.
an schlechte Tage gibt es leider immer noch zu viele verkäufer mit zittrige Hände.
Das die soweit runter kommen würden, hätte ich nicht erwartet.
Senator hat viel potential.

mfg Ammo
@kochones
meinst Du, ich kann sie Dir per Fax schicken? Wohl doch etwas matschig die Angelegenheit:D

@Ammo/anh

Don`t fight the trend!


DTE - langsam entwickle ich eine Hassliebe


braves Kätzchen;)


Grüsse
Senke
Gut, daß ich vorhin meinen Put geschmissen habe, auch wenns weh tat, weil ich fest von fallenden Kursen ausgegangen bin und dies für den Rest des Tages immernoch tue.

Bin jetzt mit einer Tradingposition wieder in Articon, nachdem in Xetra die 6,00 endlich mit einer größeren Order genommen wurde. Wird sowieso noch eine interessante Articon-Woche, denn zum Ende der Woche hat das Unternehmen einige Analysten eingeladen.

Bin mal gespannt

B.T
Der Nasdaq-Future lässt schon ab!

...und wenn man die Bilder aus Kabul sieht...ich weiß nicht so recht!
@tradergott

Kannst Du nicht nochmal Dein legendäres Kultbild vom Mann mit dem Sonnenuntergang posten?
@Stass
Ich habe mich dazu entschieden, mein Abbild nur noch gegen Kreditkarten-Nummer zu posten. Alternativ kannst Du auch meine Kollekte vergewaltigen!
kann mir bitte jemand die WKN vom
Nasi Future geben

DANKE!!!
COPYKILL
Ad hoc: UNIQA Versicherungen AG
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


UNIQA Group Austria verzeichnet Prämienwachstum von 3,5%

Im ersten Halbjahr 2001 gelang es den Unternehmen der UNIQA Group Austria im direkten Geschäft das verrechnete Prämienvolumen um 3,5% auf ATS 19.212,4 Mio. (Euro 1.396,2 Mio.) zu steigern. Wachstumsträger waren die Kranken- (+6,6%) und die Lebensversicherung (+3,8%). Das Prämienvolumen in den Schaden- und Unfallsparten erhöhte sich um +0,8%. Die Leistungszahlungen an Kunden erreichten die Höhe von ATS 11.712,8 Mio. (Euro 851,2 Mio.) - um 7,4% mehr als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Die gesamten Kapitalanlagen der UNIQA Group Austria betrugen Ende Juni 2001 - exklusive der Depotforderungen aus dem Rückversicherungsgeschäft - ATS 153.085,2 Mio. (Euro 11.125,1 Mio. / +6,1%). Die laufenden Vermögenserträge erhöhten sich im gleichen Zeitraum um 12,9% auf ATS 4.388,6 Mio. (Euro 318,9 Mio.). Das außerordentliche Finanzergebnis belastete aufgrund der Rückgänge der Aktienmärkte die Halbjahresergebnisse der Unternehmen der Gruppe mit ca. ATS 655 Mio. (Euro 47,6 Mio.). Die Maßnahmen zur Kostensenkung haben im ersten Halbjahr 2001 bereits gegriffen. Die Kosten der Konzerngesellschaften entwickelten sich - ohne Provisionen und unter Berücksichtigung der Sozialkapitalaufwendungen für aktive Beschäftigte - mit +1,7% auf ATS 2,9 Mrd. (Euro 207,4 Mio.) weiterhin moderat, wobei die Kostenstruktur der inländischen Gesellschaften infolge der gesetzten Einsparungsmaßnahmen eine deutlich rückläufige Tendenz gegenüber dem Vorjahr aufweist. Die ausländischen Unternehmen der UNIQA Group Austria setzten ihren erfolgreichen Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2001 fort und erreichten ein Prämienvolumen von ATS 1.193,4 Mio. (Euro 86,8 Mio.). Die ausbezahlten Leistungen betrugen ATS 681,8 Mio. (Euro 49,5 Mio.).

Ausblick Die angespannten Kapitalmärkte und deren weitere Entwicklung nach den Terroranschlägen in den USA haben großen Einfluss auf die weitere Geschäfts- entwicklung. Hält die derzeit negative Stimmung der Kapitalmärkte an, so ist branchenweit eine deutliche Rücknahme der Gewinnbeteiligungssätze in der Lebensversicherung zu erwarten und mit einem signifikanten Rückgang des Konzernergebnisses zu rechnen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ©DGAP 26.09.2001 WKN: 082110; Index: Notiert: Amtlicher Handel in Wien

Ende der Mitteilung
Ad hoc: Prout AG
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


PROUT AG beschließt Restrukturierungs-Programm

Darmstadt, 26. September 2001 - Vorstand und Aufsichtsrat der am Neuen Markt notierten PROUT AG (WKN 694360) haben ein umfangreiches Restrukturierungs- Programm beschlossen. Dadurch werden vorhandene Kapazitäten rechtzeitig der zu erwartenden gesamtwirtschaftlichen Entwicklung angepasst. Notwendig wurde dieser Schritt durch die hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Nachfrage bei der Documenten- Output-Management-Software PROUT inForm. Die Anpassung bezieht sich auch auf die geplanten Neuentwicklungen im Bereich E-Business, die zusätzlich zu dem im Frühjahr eingeführten PROUT inForm outputServer neue Marktsegmente erschließen sollten. Betroffen von diesen Maßnahmen ist etwa ein Drittel der 90 bei PROUT beschäftigten Mitarbeiter. Diese werden spätestens bis zum 28. Februar 2002, dem Ende des laufenden Geschäftsjahres, aus dem Unternehmen ausscheiden. In ihrer neuen, schlankeren Struktur wird sich die PROUT AG auf den Vertrieb der PROUT inForm Software in schon bisher erfolgreich erschlossenen Branchen sowie auf das angestammte Kerngeschäft im Hardwarebereich konzentrieren. Die einmaligen Kosten der Restrukurierung-Maßnahmen werden das Ergebnis des Geschäftsjahres 2001/2002 über den bereits veranschlagten Verlust hinaus zusätzlich belasten. Dafür erwartet der Vorstand aber entgegen der bisherigen Planung für das darauffolgende Geschäftsjahr 2002/2003 ein erstmals ausgeglichenes Ergebnis.

http://www.prout.de


Ende der Ad-hoc-Mitteilung ©DGAP 26.09.2001 WKN: 694360; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

Ende der Mitteilung
wird so wie ich das sehe ein wildes durcheinander bei eröffnung

mache mal ne pause und gehe einen espresso trinken
bis später
Hat hier einer die Möglichkeit, das Orderbuch von Articon reinzustellen? Kann mir vorstellen, daß da nach oben nicht viel wegzuräumen ist...

B.T
@kochones
igitt, ist das eine Sauerei - brauche 2 Tage, um mein Fax wieder clean zu kriegen:D

nächstes Mal schicke den Palatschinken-Express:laugh:

Ich bin stolz auf den Daxl, hält sich wacker;)
Da warten einige auf die große Rallye. Wenn der Future runterkommt passiert bei den deutschen Indizes garnichts, wenn der Future 2 lächerliche Pünktchen steigt wird gleich losgeknallt.
Weiter so. Mit voller Kraft wieder in die alte Bubble und mit Vollgas in die Rezession.

;)

F.
V Kamps 5,1€ (K 5,05)
Bei der Stückzahl lohnt sich das auch für 5 Cents!;)

Gruß
@ Tradergott

Danke dem Guten in Dir! Heute ist ein schöner Tag! ;)

PS: Welcher Trader hat denn nach der Abwärtsbewegung noch eine Kreditkarte. Ich zahle meine Lebensmittel (Wasser mit Kartoffelpüree ) doch nur noch mit den Wertschecks vom Sozialamt. ;)
hehe Tradergott - too late mit SAP - siehe Posting 535;)

@farniente
ist doch toll - rein und neuer Bubble und dann langsam einen Put aufbauen, das müsste doch wieder klappten in ein paar MOnaten?:D
@Senke
Die unter Euch, die mein Tun in Frage stellen werden im Schatten der ewigen Verdammnis bluten! :D :)

@Stass
Nur gut, dass ich kein Geld brauche! :)
@NoggerT
gutes Timing mit dem Put

aber mit etwas gutem Willen, kann der Daxl wieder angeschoben werden



Grüsse
Senke
@Senke
What did you know about my erigierten Schluckmuskel?

BTW: SAP immer noch gesund ;)
Ja da schau her, CEW kriegt Rückenwind

WL:


Die Umsätze lassen noch etwas zu wünschen übrig, aber immerhin
@TraderGott
take care - Senke is watching you:D

kindly think about your bloody English:laugh:
@latino2000

dann habe ich die dir abgekauft... (Kamps)
hahaha

Gruss, BB
auch ein ehemaliger Liebling, der sich erholt, Umsätze auch hier noch schwächer



@TraderGott
viel Erfolg!

Grüsse
Senke
Chiphersteller AMD schließt Standorte


Der US-amerikanische Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) wird 2300 Mitarbeiter entlassen, das entspricht 15 Prozent der Gesamtbelegschaft. Die Stellenstreichungen ergeben sich aus der Schließung zweier Standorte in Austin (Texas), die seit Mitte der 80er in Betrieb sind. Rund 1000 Stellen werden dabei in Austin vernichtet, der Rest in Penang (Malysia), teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Entlassungen sollen bis zum Ende des zweiten Quartals 2002 vollzogen sein.

Durch diesem Schritt will das Unternehmen Einsparungen in Höhe von 125 Millionen Dollar jährlich erreichen. Die Umstrukturierung sollen im dritten Quartal mit 80 bis 110 Millionen Dollar zu Buche schlagen. Die beiden Fabriken in Texas seien alt und hätten wenig strategischen Wert. Künftig will sich der Konzern auf das Geschäft mit Flash-Memory-Speicher und PC-Prozessoren konzentrieren, hieß es. (susa)
...auch die zweite reihe ist interessant.....

heute höhere umsätze....

widerstand bei 3,7/3,8 vorhin konnte man bis 4,3 sehen....



akt.3,56

happy trade*
der dax will einfach nicht fallen ???
halte immer noch 582101 kk 2,40


MM
@kochones

bist du jetzt mit Infineon zufrieden? 13,55!!!
Ich nicht, ich habe die zu 13,36 gegeben... :(

Gruss, BB
boba

ich habe keine ifx geholt
ist mir zu affig da rumzumachen

dcx gefällt mir immer mehr ;)

halte cash
bald handlungsbedarf bei puts
NFuture 1208 + 7
S&P Future 1020 + 1,8

Dax über 3,5% om Plus,
das gibt es doch nicht,
halte die restlichen
Puts zu 2,33
Dax zum dritten Mal hängen geblieben, das muß doch für Put`s reichen.
sollte wohl auch mal spazieren gehen :D
halte nun 2 pos. 582101


MM
Dax 4125
DaxPut 582101 bei 2,45
Trziel 2,4-2,5 erreicht;),haöte
hier aber noch-
96%cash
future schwach

bleib jetzt mal ein wenig bei der sache
dax 4121 zier 4110
dax bricht nach unten aus der intraday-tradingrange aus.
was meint ihr, wo wird der rebound kommen? bei 4080 oder 4030?
dax hosenträger waren sch...
4122.86
so was darf man nicht am oktoberfest kaufen.
vielleicht bei boss?
verkauft zu 2,46 :D
mal sehen wie es weiter geht man soll ja nicht gierig sein
das hat mich schon öfters kohle gekostet


MM
@koch viel glück beim zahnarzt !!!!!
:D

Ich hasse den Zahnarzt :cry:


MM
582101 bei 2,5
Dax 4113 + 105

S&P Future 1015 - 3,3
NasdaqFuture 1198 - 0,2%
Yo, da haben wir
bei 4150 fast
genau das Tief
mit den Puts erwischt;)

Restlichen zu 2,48 raus (K2,33):):)
Der Nasdaq-Future hat sie auch nicht mehr alle...
Mann, Mann, Mann.

Meine Nerven... :D
hat jemand eine jojo zu verschenken?
dann kann ich damit dax spielen
mein lieber mann der dax ist heute bärenstark ??
geht schon wieder richtung norden ....


MM
:cool:
@von Matthäus6,34
tadel,
wir haben schon mal festgestellt,
dass hier sehr kompetente frauen im tread sind,
also was soll das mit mann he?
es sind hier alle beteiligt
Exodus vom Handel ausgesetzt. :eek:
Bin frueher aber zu 0,24 raus. Zum Glueck.
Bald wirds aber wieder grosse schwankungen geben.

Gruss, BB
@stass
hehe, in den sachen ist alter
unwichtig, oder vielleicht
weisheit?
@ Boba

exds in amiland schwebend (Kursaussetzung)
News ist angekündigt
bis dahin kein Handel auf island und auck kein Handel in D

grüße, az-maja
DaxPut 582101 wieder
bei 2,37. im Bereich
2,3 sammele ich die
erste Position wieder
ein.
@ Boba

Unabhängig davon, wer hat da auf Xetra 0,29 Cents bezahlt?
Wie blöd muss man sein?

Gruß
Zwei Möglichkeiten zu Exodus:

- Investor gefunden
- Insolvenz
Avatar