04.10.01: Bonds oder Aktien? Einer von beiden wird einen Crash erleben. - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 04.10.01 06:15:46 von
neuester Beitrag 13.11.01 23:05:47 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.10.01 22:05:40
Wie ich mir gedacht habe: Morgen geht es strong south.
Avatar
04.10.01 22:05:47
germanasti:

ob Heute nach der Telebörse noch mal das Interwiev mit Helmut Schmidt kommt :rolleyes:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:05:49
germa, wolltest du heute nicht deinen lufthansa-thread aktualisieren?
faulpelz! ;)
linng
Avatar
04.10.01 22:08:01
ist Montag in USA wirklich zu?
Avatar
04.10.01 22:08:16
Nasdaq-Umsatz 2,5 Mrd.
Nach 20.00 Uhr war kein großes volumen mehr im Markt!
Avatar
04.10.01 22:08:39
Optim

Kaufen wenn die Stimmung am Boden ist, am besten Weltuntergangs Stimmung, und diese haben wir jetzt.
Avatar
04.10.01 22:08:54
Stahlbär:

Nein,. Japan hat zu !!!!



Linng:

Habs vergessen :cry:
Avatar
04.10.01 22:09:17
was ist denn das eigentlich ?
Avatar
04.10.01 22:09:42
Auskenner:

Dann werfe ich den Fernseher aus dem Fenster! :mad:
Avatar
04.10.01 22:10:53
Avatar
04.10.01 22:13:35
Avatar
04.10.01 22:13:38
@auskenner - ein horrordepot 5 aktien direktanlagebank
Avatar
04.10.01 22:13:50
@konradw

nach kostolany muß ich dir recht geben.

ralley o. fund gründe, einfach so.

könnte wie immer klappen.

hirn sagt nein, gefühl sagt nein aber kosto u. fed sagen
ja.

harte entscheidung.

o 3 ;);)
Avatar
04.10.01 22:14:17
Germa

damit kann ich leben, es sei den AG holt wieder einen Kasper aus der Trickkiste...

beim DOW war eine Konsolidierung dringend notwendig
Avatar
04.10.01 22:17:26
konrad sprach die frau mama...........
Avatar
04.10.01 22:18:26
trinchen:

hab es gesehen, gar nicht übel aber ob das stimmt ???

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:18:35
Wie hoch war die US-Arbeitslosenquote im August ?????
Avatar
04.10.01 22:19:11
[/url]

Die 1080 P. haben gehalten. :D :D :D
Avatar
04.10.01 22:19:12
@konradw

"Kaufen wenn die Stimmung am Boden ist, am besten Weltuntergangs Stimmung, und diese haben wir jetzt."
Zur Zeit könnte die Stimmung kaum besser sein und fast alle sind wieder optimistisch:confused:
Avatar
04.10.01 22:19:56
was war das eben auf n-tv mir den milzbranderregern?????

habe nur halb zugehört.

O 3
Avatar
04.10.01 22:19:58
bei Markus Koch das Hemd zu dem Anzug :laugh:

schrecklich :cry:
Avatar
04.10.01 22:22:14
Igor:

Lt. meinem Börse-Online-Wandkalender ist 08.10. Japan-Feiertag.

Dein link schreibt 08.11.


Wer lügt?
Avatar
04.10.01 22:23:02
optim3:

kann es sein das Dein Fernseher so ausschaut ??? :laugh:



Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:23:14
einmal um die ganze Welt und die Taschen voller Geld ......

:cool:

:D :D :D

Gap up ;) ;) ;)


wünsche ne gute nacht :)

einmal um ......................
Avatar
04.10.01 22:23:37
O3:

In einem Krankenhaus in Florida wurde ein Patient mit Verdacht auf Milzbranderreger eingeliefert.

Wurde inzwischen aber dementiert, dass es ein Giftgasanschlag war.
Deswegen soll die Börse so eingebrochen sein.
Avatar
04.10.01 22:23:56
hat einer in amiland optim - nun werde nicht hysterisch
Avatar
04.10.01 22:25:31
Weiss niemand, wie hoch die US-Arbeitslosenquote im August war? :cry:
Avatar
04.10.01 22:25:39
Short Niveau an der Nasdaq auf den höchsten Level in der Geschichte!!!
Wenn diese Blase platzt, was wird passieren?!
Avatar
04.10.01 22:27:05
@germanasti

nicht nur wir schieben panik!!! ;)

@auskenner

es kommt nicht auf die größe an, sondern auf
die technik!! :laugh:

O 3
Avatar
04.10.01 22:27:09
germanasti:

Carola trägt Heute Spitze drunter :lick:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:27:47
Germa
Arbeitslosenrate (Sep)
( 4,9% ) / 5,0% / [ % ]
Stundenlöhne (Sep)
( +0,3% ) / +0,3% / [ % ]
Neugeschaffene Stellen (Sep)
( -113 Tsd.) / -100 Tsd./ [ Tsd.]
Arbeitsstunden pro Woche (Sep)
( 34,1 Std.) / 34,0 Std./ [ Std.]
Messung zukünft. Inflation (Sep)
( 99,1 ) [ ]
Konsumkredite (Aug)
(+$0,0 Mrd.) /$ Mrd./ [$ Mrd.]

() letzter Monat
erwartet
[]August
Avatar
04.10.01 22:28:10
@konrad - gute Frage :eek:

Es gibt einige Werte wo über 40% des Free Floats mittlerweile Short Interest sind - aber offensichtlich deckt sich da NIE jemand ein bis die Firma pleite ist!
Avatar
04.10.01 22:28:51
NASDAQ P/E-Verhaeltnis auf dem hoechsten Niveau in der Geschichte!

Wenn diese Blase platzt, was wird dann passieren?
Avatar
04.10.01 22:28:53
@ germa
egal :D

hui - gute seite :http://www.wsrn.com/apps/economics/?date=10052001
Avatar
04.10.01 22:29:05
optim3:

ich weis was Du meinst, auch ein kleiner Schwanz der kann,s :laugh:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:30:36
Avatar
04.10.01 22:30:52
@trinchen

keine angst!!

geht es richtig los bin ich tooootal o. panik!!!!


O 3 :D:D

PS:

wie ist eigentlich das klima in neuseeland??? ;)
Avatar
04.10.01 22:32:05
Danke für den Link, Igor :)



Das mit der Shorterei ist ein Ammenmärchen, habe ich heute mittag schonmal geschrieben!
Konnte ein stinknormaler Kleinanleger vor 1,5 Jahren noch 100 Yahoo-Aktien kaufen, so sind es heute 1.000 und mehr! Schlicht und einfach weil die Kurse um bis zu 95% gefallen sind. Dementsprechend hoch MÜSSEN die Shortpositionen nun sein. :)
Avatar
04.10.01 22:32:28
Auskenner:

Ich habe noch Teletext an. Carola seh ich net.
Avatar
04.10.01 22:33:45
Danke Konrad :)

Wenn ich es richtig lese, lag die Arbeitslosenquote im August bei 4,9% und für September wird 5,0% erwartet.

===))) Bis 5,3/5,4% bleibt es ein kurzer Schock. Darüber könnte es ein schwarzer Freitag werden.

Ich rechne mit 5,7/5,8% :eek:
Avatar
04.10.01 22:35:48
Avatar
04.10.01 22:36:04
@germa

Schon klar das die Anzahl der Short Aktien steigt wenn der Kurs fällt...

Aber PROZENTUAL!!!

40%!!!!!!! des Free Floats als Short Interest - das gibts mittlerweile bei vielen Werten - das ist doch der blanke Wahnsinn!
Avatar
04.10.01 22:36:14
Auskenner:

Ich habe nun N-TV Bild,

Wo erkennst Du dort, dass Carola kein Höschen trägt? :eek:
Avatar
04.10.01 22:36:38
Bernd P.
Habe Jemmanden der eigentlich immer Bulle ist, auch wenns extrem runter geht.
Seit Donnerstag ist er Bär!!!
Heute war er auch noch pessimistisch

Hase100
Nasdaq Kursziel 10000P... Ha Ha

Flo
Der Tag wird kommen glaub mir.
Spätestens wenn die Nasdaq bei 2000P steht...
Warum sollten die Shorties Ihr Geld verbrennen?
Avatar
04.10.01 22:37:15
@auskenner

bekommst du nach einer geilen nacht (für dich) die
telefonnumer von der kleinen oder ruft sie dich zurück???

O 3 :D:D:D
Avatar
04.10.01 22:37:41
komisch germanasti - hier erwartest du also keine geschönten daten?
Avatar
04.10.01 22:39:37
germanasti:

das hab ich nicht gesagt, Sie hat ein Oberteil aus Spitze an meinte ich :rolleyes:
was in Deinem Kopf wieder vorgeht :eek:

gerade bei N-TV:

50 % Rentenpapiere, :laugh:
wo sind die Optionsscheine :eek:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:40:54
Avatar
04.10.01 22:41:42
Germa
Ich habe irgendwo gelesen, daß die Zahlen ab 11 Sep wegen des Unglücks gar nicht erscheinen werden.
Wird also AG wieder tricksen?!
Avatar
04.10.01 22:41:57
Germa, mal ne Frage, Securitytrader sieht eine mögliche SKS bei Johnson & Johnson sich bilden. Was wäre das theoretische Kursziel, wenn sich die SKS bestätigen sollte? Und noch was, wie berechnet man diese Ziele eigentlich?
Hier der Chart:

Avatar
04.10.01 22:42:23
optim3:

die Zeiten sind leider vorbei, :cry:
sowas mache ich nicht mehr, früher gab es bei uns kein Telefon ( Handy), da hat man noch Briefe geschrieben

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:42:48
Flo:

Klar ist es wahnsinn! Doch betreffen diese 40% ausschliesslich kleine Unternehmen. Dort sollten viele unprofessionelle shorties stecken.
In den nächsten Wochen wird, gerade wegen den shortsqueeze in kleinen Werten, die A/D-Line massiv nach oben rennen. Rakph Acampora wird daraus wieder eine Trendwende ableiten wollen. Ich sage: NO! :)



Auskenner:

Ich dachte an Sex, deshalb.
Avatar
04.10.01 22:45:48
@auskenner

ok, lassen wirs so stehen.

mit 50 kaufen wir uns jeder einen porsche und schaun
mal was dann geht.

grüße O 3 :D:D:D
Avatar
04.10.01 22:45:55
Konrad:

Wieviele Menschen wurden zw. dem 11. und 30.09. fristlos entlassen? So gut wie keiner !!!
Die vielen Entlassungen werden sich mit den Dezember und vor allem Januar-Zahlen auswirken, aber noch nicht jetzt! Amerika hat rund 3-4 Monate Nachlauf zw. Ankündigung entlassung und Auswirkung auf Arbeitsmarktdaten. So habe ich es beobachtet.



Trinchen:

Im Frühsommer wurden soviele Entlassungen angekündigt, irgendwo lässt es sich nicht ewig beschönigen.
Avatar
04.10.01 22:47:02
Ehniente:

Keine Ahnung, wie die klassische Charttechnik das KZ einer SKS errechnet, ich habe meine eigene & den REchenweg möchte ich nicht preisgeben. :)

Moment, ich schau es mir eben an.
Avatar
04.10.01 22:49:11
@ehniente: nach der Trendliniendifferenzmethode nimmst du die Kursstrecke von Kopf bis Schulter und diese Strecke in Dollar ist das (theoretische) Abwärtspotential der Aktie. Für die praktische Anwendung kann ich sagen: Naja, gibt eine Orientierung. Schau dir mal General Electric an, da ging es nicht auf 24, sondern nur auf 29, dann drehte der Markt und so auch GE (nach Kommentaren des neuen Chefs). Daher nur ein Orientierungspunkt. Ebay dito, da wäre das KZ ca. 48 Dollar gewesen, fiel aber auf 44. Nur 2 beispiele, die zeigen, daß die Methode sehr simpel ist und daher nur eine Orientierung bringen kann.

gruß
Hirse
Avatar
04.10.01 22:49:25
Optim
noch was...
Wenn kein 3. Weltkrieg bevorsteht sind die Aktienkurse langfris-
tig guenstig und bieten guenstige Einstiegsgelegenheiten - wenn
wider Erwarten ein Weltkrieg bevorsteht, spielen monetaere Ver-
luste ohnehin keine Rolle mehr.

Dennoch ist die Gefahr von bspw. Flugzeugentfuehrungen, mit dem
Ziel, diese bspw. in Kernkraftwerke zu lenken oder auch die Ge-
fahr von Anschlaegen mit B- oder C-Waffen durchaus existent.
Avatar
04.10.01 22:50:08
optim3:

mit 50 will ich schon meine Fica auf Molorca haben,
ob ich da noch einen Porsche brauch,
dann eher ein Vespa zum Einkaufen des Frühstück :)

germa, was ist Dein Plan mit 50 ???

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:50:33
@germanasti: Sitzt du eigentlich gerade gut und fest?

ich hätte da die neusten Zahlen zur Geldmenge. Wagst du einen Tipp für M1 und M3?
Avatar
04.10.01 22:50:56
huch, gold macht im niemandsland einen (milzbrand?)hüpfer
Avatar
04.10.01 22:53:10
auskenner
auskenner..............
Avatar
04.10.01 22:53:12
Ehniente:



SKS kann ich keine erkennen. Zumindest keine signifikante.
Unter 52,50 / 52,00 sollte es massive Verkaufssignale geben, da dann die GD100 zum 2. Mal unterschritten wurde.



Bei 49,50 folgt das nächste Verkaufssignal.
Bis knapp über 44 gibt es aber soviele Unteratützungen, da lässt sich nix gscheites errechnen.

Wenn Du dran glaubst, das Johnsen und Johnsen stark fallen wird, dann muss es aus fundamentalen Gesichtspunkten geschehen. Charttechnisch ist kein Crash zu erkennen, auch bei den Umsätzen nicht.
Doch es muss noch Aktien geben, die fundamental stürzen. :)
Avatar
04.10.01 22:54:01
Hirse:

Keine Ahnung, wohl gestiegen?
Poste mir die Vergleichszahlen bitte auch. :)
Avatar
04.10.01 22:54:53
Avatar
04.10.01 22:54:56
Auskenner:

Mit 35 will ich in Rente, so mein Motto an meinem 18. Geburtstag. Es sind noch 7 Jahre bis dahin & jedes Jahr an dem es früher klappt, ist ein Sieg. :D
Avatar
04.10.01 22:55:01
trinchen:

was hast Du, könntest Du Dir das nicht vorstellen ???

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:55:25
germa: EBEN Nicht!
M1 -70 Mrd

M3 -57 Mrd
Avatar
04.10.01 22:56:07
Hirse:

Und wie stark ist sie in der Woche zuvor gestiegen?
Avatar
04.10.01 22:57:55
germanasti:

Du bist ganz und gar kein Schwabe, fauler Hund
in Bayern würde man sagen :

a Zugreister Bub :laugh:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 22:58:03
mein gold tipp :http://www.goldsucher.de/:cool:
Avatar
04.10.01 22:58:18
Germa

Schaue mer mal Morgen...

Übrigens Future 1.4% im Plus!!!
Leider nur wegen der Umstellung
Avatar
04.10.01 22:58:20
Besten Dank an Euch beide. Ja, ich gehe davon aus, daß JNJ noch als eine sichere Burg von den Anlegern angesehn wird, so wie GE noch vor einiger Zeit. Abgesehen davon sehe ich den Dow Jones eh noch abstürzen. Was soll dann JNJ machen, etwa steigen?
Avatar
04.10.01 22:59:53
:eek:
Geld verzockt. Haben Sie Ihre Ersparnisse mit Aktien verzockt? Selber schuld! Anleger in historischen Goldmünzen vermehren seit Jahren ihr Vermögen. Aber auch mit der erst vor kurzem herausgegebenen 1-DM-Goldmünze hätten Sie Ihren Reichtum schon jetzt verdoppelt.
Avatar
04.10.01 22:59:58
Auskenner:

Wenn wir uns mal sehen, kriegste a watschn!
Avatar
04.10.01 23:00:56
@ auskenner - wenn du eine finca auf mallorca meintest - stinklangweilig - hatte ich vor 30 jahren.
Avatar
04.10.01 23:04:36
@germa: Vorwoche
M1 +112
M3 +145

Zieht man nun 70 bzw 57 ab, veerbleibt ein 2-Wochen-Plus von

M1 +42
M3 + 88

Viel, aber nun nicht mehr soooo sensationell viel. Rückkehrschluß: Nächste Woche Konsolidierung wahrscheinlich

Was meinst du?
Avatar
04.10.01 23:05:09
trinchen:

genau das meinte ich, vor 30 Jahren :eek:
das kann doch fast nicht sein, da wart Du doch erst mitte 20

Du meinst doch sicher im Urlaub ???

für mich ist es ein Traum, was wäre das Leben ohne Träume :cry:
ein Ziel muss man doch haben, vieles hab ich doch schon :)

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 23:05:41
@auskenner
sehe schon:

glücklich verheiratet.

@konradow

viele denken, daß sie bei einem 3 weltkrieg keine kohle
mehr brauchen.

das dachten die jungs vor dem 2 weltkrieg auch schon.
kohle hat viele am leben erhalten.
das wird diesesmal auch so sein.
natürlich nur zusammen mit dem nötigen glück.

@germanasti
noch 7 jahre als bär die kohle verdienen???
viel glück

grüße und N 8 O 3 ::D:D
Avatar
04.10.01 23:06:37
@Alle
Fährt Jemmand am 1-2 November auf die Futures Konferenz in Bad Homburg?

Optim
Übrigens die Citi Bank emitiert zum ersten mal mehr Puts wie Calls!!!
gesehen in Börse-Online Werbung
Avatar
04.10.01 23:07:08
das Interwiev mit Schröder sehe ich Heute schon das 4 mal :cry:
in der Beziehung ist N-TV wirklich grausam
Avatar
04.10.01 23:08:43
Optim
Kohle bringt Dir nix, wenn dann GOLD!!!

Gewinnwarnungen überall, wieso steigt der Future?!
Avatar
04.10.01 23:08:52
Spenden für Hungernde mit der Maus und Sponsoren-Werbung

http://www.thehungersite.com/cgi-bin/WebObjects/CTDSites
Avatar
04.10.01 23:08:55
@konradw: Wer ist auf der Konfi vertreten? Thema? referenten? Und was kostet der Spaß?

Gruß
Hirse
Avatar
04.10.01 23:10:23
auskenner - für dich und nur für dich

eher anfang 20 - in der nähe von puerto de alcudia - gähn - dieser traum vom nichtstun im süden ist mist - aber versucht es.

gruß trine
Avatar
04.10.01 23:10:35
Hirse
Schau mal auf der Seite www.ccpm.de/bhfk
Es kostet nix!!! Nur Deine Zeit...
Avatar
04.10.01 23:10:47
optim3:

noch nicht aber fast :rolleyes:

so ich mach mich mal in mein Bett, noch reicht es nicht für ein Himmelbett :laugh:



Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 23:12:11
Avatar
04.10.01 23:13:38
trinchen:

in der Bucht von Alcudia :eek:

das Grundstück wäre Heute sicher das 10 fache Wert, schade wenn man sowas verkauft hat
wäre eine sichere Geldanlage gewesen die letzten Jahre :cry:

Auskenner :cool:
Avatar
04.10.01 23:13:46
Hirse:

Das passt doch alles nicht! :eek:

Gold will nicht mehr nach unten.

Die Bonds hatten die ganze Woche über Zulauf.

Aktien explodierten unter gewaltigen Umsätzen.

& Greenspan entzieht dem Markt eine ordentliche Packung M3.


Wei groß um Himmels willen ist bloss das bubble Mitte September gewesen ???
Ich habe die schlimme Befürchtung, dass die Inflation im nächsten Jahr völlig ausser Kontrolle gerät. :(

& nächste Woche?
Wenn ich die abgezogene M3 in die Planung einbeziehe = Crash!

Kann aber auch sein, dass Greenspan einen ähnlichen faulen Braten (Argentinien?) riecht wie die Bonds und schonmal im Vorfeld wieder etwas Liquidität nach Hause holt, um dann reagieren zu können.
Avatar
04.10.01 23:15:05
Trinchen:

Wie konntest du mit Anfang 20 schon in Rente gehen? :eek:
Avatar
04.10.01 23:18:05
germanasti - ich mach immer alles anders.

studiert habe ich zweimal danach.

kicher trine
Avatar
04.10.01 23:18:29
GATEWAY HALTED...
Avatar
04.10.01 23:18:43
4:35pm 10/04/01 Gateway warns of Q3 loss (GTW) By August Cole
PC maker Gateway (GTW) said late Thursday that third-quarter results won`t meet expectations: it will report a loss though fourth-quarter results should show a profit. Gateway forecasts a loss of 14 to 17 cents a share as demand declines. Results are due Oct. 18. The warning comes on the same day sector leader Dell said it was on track with its quarterly targets.


:eek:
Avatar
04.10.01 23:19:57
Trinchen:

Du warst erst in Rente und dann zweimal auf der Uni.? :eek:

Ich glaube wir müssen uns mal näher unterhalten!
Avatar
04.10.01 23:20:30
So mal ganz nebenbei! :eek:
Aktienmarkt endgültig am Ende oder Kontraindikator?
Titelseite boe(r)se-online -Dossier:
Moderne Kunst der Geldanlage - Rentabel investieren in Gemälde, Skulpturen & Co :laugh: :laugh:
Ich hab ein paar selbstgemachte zuhause, wollt Ihr?
:D :D :D
Gute n8 Bloedi
Avatar
04.10.01 23:20:55
in rente???????????
Avatar
04.10.01 23:22:50
Falls einer von euch bei webmiles ist - ich wollte mich eintragen und kann einen User angeben der mich geworben hat !!

Also gibt mir schnell einer sein Usernamen von webmiles ???

mfg
Avatar
04.10.01 23:23:14
das mit der kunst war auch schon - gähn
Avatar
04.10.01 23:23:41
In Rente = Keine Zwangsverpflichtung zum arbeiten :)
Avatar
04.10.01 23:23:59
Ich gehe morgen wohl auch wieder short, mal sehen ob Dow oder Nasdaq.

Sind mir zu viele unsichere faktoren zur Zeit.

Vor allem frage ich mich nach den neuesten Geldmengenzahlen,
wer den überhaupt Nettokäufer in den USA war diese Woche.


Wann kommt der aktuelle Fondsbericht?

Ich glaube aber nicht das daher der Kaufdruck kam,
eher doch nur technische Erholung wegen großer voriger Verluste.


Mindestens testen alter Tiefs?


Was meint ihr beim Dow?
Basis 8000 Puter oder besser 8500?
Avatar
04.10.01 23:24:37
MONTAG, 08. Oktober 2001

JP - Boerse Japan geschlossen
US - Columbus Day (USA geschlossen?)
Avatar
04.10.01 23:25:06
04.10.2001 23:00:00: Gateway verkündet Gewinnwarnung für Q3
Nach Börsenschluß war von dem PC-Unternehmen Gateway zu hören, daß man im Q3 die Markterwartungen verfehlen werde. Aufgrund stark fallender Nachfrage rechne man mit einem Verlust von 14-17 Cents/Aktie im Q3, aber bereits schon wieder mit einem Gewinn im Q4. Im Gegensatz dazu hat der Konkurrent Dell Computer seine Planzahlen heute bestätigen können (BörseGo berichtete). Gateway berichtete ferner, daß man aufgrund der anfallenden Verluste 100-130 Mio $ an Kredit im Q3 aufnehmen müsse. Auch machte man die Terroranschläge des 11.09. für die Misere verantwortlich.

© BörseGo


------------------------

Gateway wird pleite gehen - 100%ig !!!
Avatar
04.10.01 23:26:45
Clone:

Ich habe dort schon fast 40.000 P.
Bald ist die Insel mein :laugh:
Avatar
04.10.01 23:28:17
dann eben nicht
Avatar
04.10.01 23:28:44
Aufgrund stark fallender Nachfrage rechne man mit einem Verlust von 14-17 Cents/Aktie im Q3, aber bereits schon wieder mit einem Gewinn im Q4.
Ein Grund für die Ralley von Morgen?!
Avatar
04.10.01 23:28:59
KonraD:

USA hat geöffnet :)
22.11. ist dort nächster Feiertag.



Sittin:

Tja, gute Frage.
Es ist dieses Mal scheinbar alles anders als im April. Vor allem das niemand mehr an einen Crash glaubt, stört mich sehr.
Nur weiss niemand von uns, wieviel offene Liquidität im Us-Finanzsystem sitzt. Kann gut sein das Greenspan die Märkte so sehr im Geld ertränkt hat, das alles gleichzeitig steigt.
Avatar
04.10.01 23:30:06
@Alle

Good Night, and Good Trades tommorow
Avatar
04.10.01 23:32:46
Avatar
04.10.01 23:33:20
gute nacht konradw------------
Avatar
04.10.01 23:35:41
nicht zu fassen - ich sitze hier und der puter wird unhandelbar immer wertvoller.

komisch
Avatar
04.10.01 23:36:51
So ich verschwinde auch - Bett ruft.


Hirse:

Deine Antwort lese ich morgen früh nach. bin schon gespannt.



Schlaft gut :)
Avatar
05.10.01 06:59:20
Moin germa + alle:

Bei der Arbeitslosigkeit werden heute 5% erwartet.

Ich schätze die Zahl so um die 5,2% - 5,3%.

Alles, was in Richtung 6%, als über 5,5% geht,
wäre schon kritisch, obwohl h i s t o r i s c h dennoch niedrig.

Es gibt auch Meinungen, die Zahlen "eingepreist" sehen.

W i c h t i g e r werden die Arbeitslosenzahlen im
N o v e m b e r sein,
der mit den Oktober-Daten eine seriösere Bewertung der Wirtschaftslage zulässt.



____________________________________________________________

US-Arbeitslosigkeit in Prozent ab 1982.09

1982.09 10.1
1982.10 10.4
1982.11 10.8
1982.12 10.8
1983.01 10.4
1983.02 10.4
1983.03 10.3
1983.04 10.2
1983.05 10.1
1983.06 10.1
1983.07 9.4
1983.08 9.5
1983.09 9.2
1983.10 8.8
1983.11 8.5
1983.12 8.3
1984.01 8.0
1984.02 7.8
1984.03 7.8
1984.04 7.7
1984.05 7.4
1984.06 7.2
1984.07 7.5
1984.08 7.5
1984.09 7.3
1984.10 7.4
1984.11 7.2
1984.12 7.3
1985.01 7.3
1985.02 7.2
1985.03 7.2
1985.04 7.3
1985.05 7.2
1985.06 7.4
1985.07 7.4
1985.08 7.1
1985.09 7.1
1985.10 7.1
1985.11 7.0
1985.12 7.0
1986.01 6.7
1986.02 7.2
1986.03 7.2
1986.04 7.1
1986.05 7.2
1986.06 7.2
1986.07 7.0
1986.08 6.9
1986.09 7.0
1986.10 7.0
1986.11 6.9
1986.12 6.6
1987.01 6.6
1987.02 6.6
1987.03 6.6
1987.04 6.3
1987.05 6.3
1987.06 6.2
1987.07 6.1
1987.08 6.0
1987.09 5.9
1987.10 6.0
1987.11 5.8
1987.12 5.7
1988.01 5.7
1988.02 5.7
1988.03 5.7
1988.04 5.4
1988.05 5.6
1988.06 5.4
1988.07 5.4
1988.08 5.6
1988.09 5.4
1988.10 5.4
1988.11 5.3
1988.12 5.3
1989.01 5.4
1989.02 5.2
1989.03 5.0
1989.04 5.2
1989.05 5.2
1989.06 5.3
1989.07 5.2
1989.08 5.2
1989.09 5.3
1989.10 5.3
1989.11 5.4
1989.12 5.4
1990.01 5.4
1990.02 5.3
1990.03 5.2
1990.04 5.4
1990.05 5.4
1990.06 5.2
1990.07 5.5
1990.08 5.7
1990.09 5.9
1990.10 5.9
1990.11 6.2
1990.12 6.3
1991.01 6.4
1991.02 6.6
1991.03 6.8
1991.04 6.7
1991.05 6.9
1991.06 6.9
1991.07 6.8
1991.08 6.9
1991.09 6.9
1991.10 7.0
1991.11 7.0
1991.12 7.3
1992.01 7.3
1992.02 7.4
1992.03 7.4
1992.04 7.4
1992.05 7.6
1992.06 7.8
1992.07 7.7
1992.08 7.6
1992.09 7.6
1992.10 7.3
1992.11 7.4
1992.12 7.4
1993.01 7.3
1993.02 7.1
1993.03 7.0
1993.04 7.1
1993.05 7.1
1993.06 7.0
1993.07 6.9
1993.08 6.8
1993.09 6.7
1993.10 6.8
1993.11 6.6
1993.12 6.5
1994.01 6.6
1994.02 6.6
1994.03 6.5
1994.04 6.4
1994.05 6.1
1994.06 6.1
1994.07 6.1
1994.08 6.0
1994.09 5.9
1994.10 5.8
1994.11 5.6
1994.12 5.5
1995.01 5.6
1995.02 5.4
1995.03 5.4
1995.04 5.8
1995.05 5.6
1995.06 5.6
1995.07 5.7
1995.08 5.7
1995.09 5.6
1995.10 5.5
1995.11 5.6
1995.12 5.6
1996.01 5.6
1996.02 5.5
1996.03 5.5
1996.04 5.6
1996.05 5.6
1996.06 5.3
1996.07 5.5
1996.08 5.1
1996.09 5.2
1996.10 5.2
1996.11 5.4
1996.12 5.4
1997.01 5.3
1997.02 5.3
1997.03 5.2
1997.04 5.1
1997.05 4.9
1997.06 5.0
1997.07 4.9
1997.08 4.8
1997.09 4.9
1997.10 4.7
1997.11 4.6
1997.12 4.7
1998.01 4.7
1998.02 4.6
1998.03 4.7
1998.04 4.4
1998.05 4.4
1998.06 4.5
1998.07 4.5
1998.08 4.5
1998.09 4.5
1998.10 4.5
1998.11 4.4
1998.12 4.4
1999.01 4.3
1999.02 4.4
1999.03 4.2
1999.04 4.4
1999.05 4.2
1999.06 4.3
1999.07 4.3
1999.08 4.2
1999.09 4.2
1999.10 4.1
1999.11 4.1
1999.12 4.1
2000.01 4.0
2000.02 4.1
2000.03 4.0
2000.04 4.0
2000.05 4.1
2000.06 4.0
2000.07 4.0
2000.08 4.1
2000.09 3.9
2000.10 3.9
2000.11 4.0
2000.12 4.0
2001.01 4.2
2001.02 4.2
2001.03 4.3
2001.04 4.5
2001.05 4.4
2001.06 4.5
2001.07 4.5
2001.08 4.9%
________________________________________________________
Zur Erinnerung:

Zahlen von gestern zu den ERSTANTRÄGEN auf Arbeitslosenhilfe:

04.10.2001 14:30 Uhr


US-ERSTANTRÄGE auf Arbeitslosenhilfe erneut deutlich gestiegen

Washington, 04. Okt (Reuters) - Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA ist wegen der Folgen der Anschläge am 11. September erneut deutlich gestiegen. Die Zahl der Anträge habe in der Woche zum 29. September auf

5 2 8 . 0 0 0

von revidiert 457.000 in der Vorwoche zugenommen, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit.

Dies ist die h ö c h s t e Zahl der Erstanträge seit Juli 1 9 9 2.
Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg auf

4 6 8 . 0 0 0 gerechnet.

Im Vier-Wochendurchschnitt wuchs die Zahl den Angaben zufolge auf 453.500 von 424.000 in der Vorwoche.

Die Arbeitslosenquote war in den USA im August wegen der wirtschaftlichen Abkühlung mit 4,9 Prozent auf den höchsten Stand seit vier Jahren geklettert.

Auch die Zahl der erneuerten Anträge stieg in der Vorwoche auf das höchste Niveau seit fast zehn Jahren. In jüngster Zeit mehren sich die Anzeichen, dass die Folgen der Anschläge die US-Wirtschaft zusätzlich belasten. Besonders viele US-Unternehmen aus dem Luftfahrtsektor haben M a s s e n e n t l a s s u n g e n angekündigt.

Am Freitag wird die US-Arbeitslosenquote für September veröffentlicht. Analysten erwarten im Schnitt einen Anstieg auf f ü n f Prozent.

Quelle: www.sharper.de


____________________________________________________________
HEUTE:

Arbeitslosenrate (Sep)
( 4,9% ) / 5,0% / [ % ]
Stundenlöhne (Sep)
( +0,3% ) / +0,3% / [ % ]
Neugeschaffene Stellen (Sep)
( -113 Tsd.) / -100 Tsd./ [ Tsd.]
Arbeitsstunden pro Woche (Sep)
( 34,1 Std.) / 34,0 Std./ [ Std.]
Messung zukünft. Inflation (Sep)
( 99,1 ) [ ]
Konsumkredite (Aug)
(+$0,0 Mrd.) /$ Mrd./ [$ Mrd.]

() letzter Monat
erwartet
[]August

____________________________________________________________
04.10. 20:07
Studie: Anschläge treffen USA härter als erwartet

(www.boerse-go.de)

Das Ouplacementunternehmen Challenger, Gray & Christmas legte heute eine Studie über die jüngsten

Entlassungen

in US-Unternehmen im Monat September vor, aus der hervorhgeht, daß die Terroranschläge die Vereinigten Staaten doch härter getroffen haben als viele vermutet hätten.

248.332 Arbeitsplätze

waren im September nach der Studie in den USA gestrichen worden, 77% mehr als im Vormonat August und mehr als viermal soviel wie noch vor einem Jahr. Auch bedeutet diese Zahl einen neuen Monatsrekord. 81% der gestrichenen Stellen fielen dabei nach dem 11.September weg.

Volkswirte hatten in Umfragen nur mit 109.000 gestrichenen Stellen im September gerechnet. Die meisten Entlassungen wurden in den Bereichen Flugzeugtransport, Technologie und Telekommunikation bekannt gegeben.

Beste Grüsse, nasdaq10.000
Avatar
13.11.01 23:05:47
Crash, crash, crash!

Seit Monaten jeden Tag in der Überschrift
unser Profi!:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.