DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

Warum bewegt sich diese KONTRON nicht? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 5)


ISIN: DE0006053952 | WKN: 605395
4,560
$
14.08.17
Nasdaq OTC
+12,87 %
+0,520 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Xetra 2,55

Ich fass es nicht - wir haben so etwas wie einen K a u f d r u c k - was für ein schönes Wort aus längst vergangenen Zeiten! :D

gruß carlos
@recoil, zu #1981:

doch, aber nicht sicher!
daher „Hexensabbat“...

da ist alles möglich.

ich persönlich habe heute nachgekauft.
das ist aber keine empfehlung!

ich bin kein experte!
was für ein fulminanter rebound!
anscheinend wissen auch noch andere um die sehr vielfältigen, ausbaubaren und profitablen einsatzmöglichkeiten der hochanspruchsvollen ECT-Systeme.
der markt für ECT lebt und hat hunger auf mehr. möge kontron sich den grössten stück vom kuchen sichern!
puh, mal schauen wie es weitergeht,
ciao
100hz
Ich glaub ich trau meinen Augen nicht!!!!!

Bei soviel rot wieder mal etwas grün zu sehen ---- und dann noch kontron. :cool:
2,60. sieht nach shorteindeckungen aus. gebt ihnen eure stücke nicht zu billig. :D
Haben wir heute das Low gesehen?
Umsatz ist heute nicht schlecht und dazu ein Intradyreverse.
das ist die angst vor morgen.
die indi`s sind stark überverkauft,
und alle shortis haben auf den startschuss gewartet.
da kommt er.
was sind das für aussagen haben wir heute das low gesehen
wie den wenn alles vollends zusammenbricht
Fritz, geh weg und sabber deine Weltuntergangssinfonie im Singulusboard.:mad:
Der Fritz hat übrigens die Meinung, Singulus würde insolvent gehen, im besten Fall ein Pennystock werden...:laugh:
....das ist doch nicht euer Erst das ihr dies verneint-
ihr glaubt wohl auch das der Neue Markt sich bei 400 stabilisiert-habt ihr schon ne Bodenbildung erkannt*ggg*
Bestimmt-die unterstützungslinien überschlagen sich was für ein hype
Ich weiß nicht wie`s Euch geht, aber solche Bärchen wie fritzchen gibt`s inzwischen soviele, dass sie nur noch zum Gähnen reizen.

fritzchen, du bist der, der am 20.9.2001, am Tag des absoluten Tiefstpunkt vor Beginn der Zwischenrally behauptet hat, der DAX würde bald bei 1000 stehen. Gähn.
gut hab ein einsehen- werde euch nur noch einmal im Monat besuchen das reicht- also immer wenn sich der Konrtonkurs halbiert hat. Will ja euch nicht auf die eier gehen, wollte ja nur verhindern das Ihr euch ruiniert nach dem Motto
links gehts zur Kreuzigung und rechts zur Steinigung.
Das veilchen mit euch war aber schön obwohl ihr echte sozies seit, vielleicht ja gerade deswegen. Alle Macht dem Volke
palim palem habt ihr mir noch ne Flasche pommes frites
oh pardon ich geh ja schon,cool bleiben Jungs
Nicht schlecht. Endlich wieder gute Umsätze, und auch ein gewisser Kaufdruck kam auf. Bin sehr auf morgen abend gespannt.:D
Yes, bin wieder in KBC, auch in SMH. Beide stark überverkauft und von Shortsellern zerbombt. Müßte eigentlich was gehen, hoffentlich kommen die Amis nicht noch zu sehr runter heute.:rolleyes:
@Hurri
Glückwunsch zu KBC und SMH, da hattest du wieder einen guten Riecher...:laugh:
Stimmt es das am Montag die Index-Umstellungen erfolgen?
Consors, Rhein Bio und Pandatel raus und Augusta, Micronas und Viva rein?:confused:
Sieht ja wieder supernervös aus der Markt. Ich liebe diese Verfallstage. Und dann noch die Indexumstellung am Montag, lauter interessante Dinge...:laugh:
@recoil

Danke. SMH hab ich schon wieder weg mit 4,60€. KBC halte ich evtl., könnte in der Schlußauktion sehr spannend werden.
Werde mir jetzt einen Indexaufsteiger ins Depot holen.:D
So ,steige jetzt auch aus KBC aus. SMH und KBC mit 10%, das macht Laune. Aber bin vorsichtig, wer weiß, was wieder für Zufallskurse in der Schlußauktion gemacht werden...:laugh:
@ hurricane :

Bist aber ein Angsthase ! Wer gibt sich schon mit 10% zufrieden, zumal bei so einem Wert !

Das Posting muss man nochmal in einem Jahr hervorholen, wenn Kontron bei ca. 30 steht ...


Gruss & schönes WE die_null
@dienull

Das heißt nicht, ich werde KBC die nächsten Wochen nicht mehr im Depot haben. Im Gegenteil, ich trade KBC sehr oft und halte auch einiges von der Firma. Doch zur Zeit ist diese Vorgehensweise sehr nützlich...:laugh:
Kursziel 30...?:confused:

Ganz schön mutig, hab aber nix dagegen.
Schlusskurs 3,37 :laugh:

Wie erwartet. Die Indexumstellung spielt immer noch eine Rolle.
Was war das jetzt denn am Schluss auf xetra ?
Ich komm nicht umhin zu gestehen dass ich tatsächlich zu früh verkauft hab. So ein Mist. Aber was hat Kontron mit der Indexumstellung zu tun ?
Denk an die Fusion mit Jumptec...die stehen ab Montag mit höherem Gewicht drin.
Oh, das hab ich nicht bedacht. Denke aber wir werden am Montag deutlich tiefer eröffnen.
Aber aber Blockmalz...
sauber durch:)
Zum Glück bin ich bei 2.77 rein und hab die 2.5 überstanden...

seven

PS
Naja, bei meinen Evotec gings rückwärts...
@Pfandbrief:

kannst du bitte genauer drauf eingehen?
was ist die Verbindung zw. d. Aktienpreis und die Gewichtung?

danke humm :)
@sevenclever: Bin bei 3,1 rein und hab bei 2,35 kräftig nachgekauft: Statt eines grossen Gewinns hab ich jetzt nur einen kleinen. Naja, das holen mir meine Trintechs wieder auf.
Der Punkt ist, dass viele institutionelle Anleger den Nemax 50 aus den verschiedensten Gründen nachbilden. Indexfonds, Stillhalter von Index- und Discountzertifikaten auf den Nemax, usw. Diese Leute kaufen bzw. verkaufen bei Indexumstellungen immer in letzter Sekunde, weil sich sonst eine Abweichung vom Indexstand ergeben kann.

Das Überraschende an der Sache ist, dass der Markt diese Schwankungen nicht vorwegnimmt. Man würde z.B. erwarten, dass Investoren im Vorfeld der Änderung t-online shorten und Kontron kaufen. Diese Positionen könnten dann in der Schlussauktion glattgestellt werden.

Aber es passiert aus irgendwelchen Gründen nicht, und daher diese massiven Schwankungen.

Übrigens glaube ich nicht, dass Kontron am Montag wesentlich tiefer eröffnet.
@blockmalz

Mit Trintech solltest du sehr vorsichtig sein. Die gibts meiner Meinung 2003 nicht mehr.
@Hurri

Wirst dich ein bisschen ärgern, am Freitag noch verkauft zu haben...?:rolleyes

Aber lief ja trotzdem ganz gut.

Meine GPC haben auch noch ihr Fett wegbekommen, wie so viele andere auch.
Unglaublich, außer KBC war eigentlich nur HLGD, IEM und Micronas so richtig im Plus.:eek:
KBC sehr stark. Dachte, die 3€ würden nicht halten heute nach diesem fulminanten Hexenanstieg Freitag. Sieht sehr gut aus.:D
@block

Kann recoil nur zustimmen, Trintech ist eine ganz heiße Kiste. Denke nicht, das hier ein weißer Ritter auftaucht.
@recoil

Ein wenig ärgere ich mich natürlich. Doch hatte ich Freitag zwei 10%er, das reicht. Und die Gefahr, wie am Freitag gesehen, unverhofft gegen die Wand gefahren zu werden in der Schlußauktion, ist mir zu groß. Unglaublich, wie hier eigentlich Kleinanleger übern Tisch gezogen werden...:mad:
@recoil: Warum ? Schau dir die cashposition an: 3,30 pro Share. Burnrate auch nicht so arg. Break-Even für 4/02 anvisiert.
Ich hab es mir gedacht!!
Einfach am Freitag auf Xetra hochgekauft.
-- Keinen Hintergrund
-- Dasselbe Spielchen wie vor 3 Wochen
-- Käufer steigt wieder aus
-- Kleinanleger wieder abkassiert

Daß Runter geht jetzt ziehmlich schnell.

bei 2,42 EUR sehen wir uns wieder
:O

:confused:>Ja was habt ihr denn geglaubt?

Der Markt ist verseucht von AMI- und Arabien-Zockern!


Die haben finanzielle Möglichkeiten
davon träumen sogar die Fondmanager!


..Und die Leute kennen kein Pardon!


Die kennen nur eines ::=>A B K A S S I E R E N !

.
Da schau her, der Aktienfischerdepp basht nunmehr KBC. Wie schnell sich doch die Meinungen ändern können, unglaublich...:laugh:
@blockmalz

Halte das Geschäftsmodell für nicht mehr tragbar. Die Krise im Finanzsektor wirkt hier nur noch beschleunigend. Der Cash-Bestand ist schneller futsch als man gucken kann. Und ein weißer Ritter, Hurri hats schon erwähnt, halte ich auch für absolut unwahrscheinlich. Ich hoffe, ich bin im Irrtum, doch für mich ist Trintech einer der nächstfolgenden Pleiten.
Über den Tisch ziehen trifft die Lage wohl, auch Toronto hat völlig Recht. Es sind nur noch Schweine am NM. Man sollte sich überlegen, wenn man noch investiert ist, ob diejenige Aktie noch die Kraft besitzt, eine zeitlang dagegen zu halten. Hoffe immer noch auf steigende Kurse im Nov/Dez.
Bei FJA kann ich es ja noch einigermaßen nachvollziehen, ich hielt diesen Wert immer für suspekt, doch das eine Singulus, Kontron oder Suess derartig geshortet und vernichtet werden ist schon unglaublich.:confused:
Alles wird kurz und klein gehackt.
bin raus (mit Gewinn) und warte ab.
es ist zum k...
Man wird gezwungen ein Zocker zu sein.
@recoil: Was für Trintech spricht: dass sie 5 Mio $ bereithalten für Aktienrückkäufe. Und die sollten in diesen Tagen beginnen. Was das beidem volumen heisst, ist wohl klar.
Unglaublich. Aber es gibt auch jeden Tag weniger, die Interesse für den NM zeigen. Vielleicht sind wir überm Berg, wenn das Interesse gleich null ist. Ende des Jahres evtl....? Ich sag nur dranbleiben, es wird sich irgendwann rentieren.
@humm

Stimmt. Just in dem Moment, in dem man am NM investiert, ist man eigentlich ein Zocker.:rolleyes:
... und Achterbahnfahrer !
(ich find Achterbahn Scheiße!)

gruß carlos
gratuliere den sozies hier zum Wahlerfolg-diese 4 Jahre
überlebt Kontron nicht weil der Markt nicht überlebt-da habt
ihr euch am Sonntag das eigene Grab geschaufelt
was gibts da zu erzählen hab ja redeverbot hier- Ist doch
lögisch deutsche Investoren sind schiesser und lassen den
Markt gegen Null laufen und ausländische Investoren
investieren doch nicht in einen Kommunistischen Staat.
Aber ist es nicht egal, welcher Kommunist an der Macht ist -Schröder oder Stoiber?:laugh:
Wen hättest Du denn gern gehabt?
natürlich Stoiber-90°Ede unser Halbgott-am liebsten aber FDP
mit 50%-das hiesse Abschaffung der Aktienbesteuerung-dann
würde der Markt wieder durchstarten können
Naja, dann haben wir wohl noch vier Jahre Baisse vor uns - da kann man nichts machen. :rolleyes:
Mensch Fritz, geh doch endlich weg, geh anderen Leuten in anderen Threads auf die Nüsse...:rolleyes:
Wenn man bedenkt, das KBC am Do. noch auf 2,20-2,30€ lag, so muß man ganz klar sagen: sehr guter Verlauf in den letzten 2 Tagen. Gegen einen massiv schlechten Markt mit mehr als 20% im Plus. Was will man in diesen Tage mehr? Wir sollten nur nicht wieder auf 2,40 abkacken, das wär bitter. Jetzt kommt gleich der Fritz wieder, blablabla...:laugh:
@blockmalz

Kann ich nicht kommentieren. Aktienrückkäufe sind in diesen Tagen auch keine Waffe mehr. Ich will dir Trintech nicht madig machen, aber eine Adva heute dürfte sehr ähnlichen Charakter besitzen und dem Verlauf einer Trintech vorauseilen. Gruß
wartet nur ab ich komm wieder zurück mit jürgen W. dann
rechnen wir ab mit euch- ganz allein trau ich mich hier nicht
@carlos

Achterbahnfahren hasse ich auch wie die Pest...:laugh:
Nasdaq 1186
KBC F 2,98
KBC X 2,95

Das nene ich gut behauptet!:D

gruß carlos
Scheiße, mir ist ein "n" verlorengegangen, dabei hatte ich es eben noch, naja, ich such morgen weiter!
Hoffe Ihr seid wieder an Board. :D

gruß carlos
@fritzchen
ja Fritzchen, zeig es uns! Genau so wie es uns Guido bereits gezeigt hat und nun geht auch noch sein bester Mann. Übrigens der Einzige der bei den Gelben eine eigene Meinung hatte.

SIG
Unglaublich diese Abwärtsdynamik.:cry:
KBC sieht mE beschissen aus...
Zur fachgerechten Entsorgung der noch verbliebenen
............................... KONTRON – Aktien .............................
steht ein Einsatzfahrzeug mit ausreichender Ladekapazität
zur Verfügung. Die Aktion ist noch bis zu einem Rest-
wert von 10 Cent je Aktie kostenlos. Es wird allen Anlegern
empfohlen, rechtzeitig von der großzügigen Möglichkeit
der Deutsche Börse AG Gebrauch zu machen, ehe es ent-
gültig zu spät ist.



Wir möchten in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf
hinweisen, daß die dadurch entstehende zusätzliche Belastung
der Natur in keinem Verhältnis zu der längst überfälligen
Entlastung des Kapitalmarktes steht.

Mit freundlichen Grüßen und auf weiter fallende Kurse

Ihr .................- Team
Das gibts doch alles nicht mehr. Mein Depot hat mal kurz 8000€ verloren. KBC gibt nicht nur ab, die werden nur noch geschmissen. Was läuft eigentlich an diesem Markt ab????:confused:
Hab vorher mal mit der IR-Tante von Suess telefoniert. Ist meine Depotleiche, neben KBC inzwischen.
Die hat nur Witzchen gemacht und irgendwelche Phrasen von wegen langjähriger Firmengeschichte blablabla und zu guter letzt hat sie den Suessabsturz noch auf Infineon geschoben.
Ich kotze gerade innerlich und drehe gleich durch.:mad:
Jetzt ist schluß mit lustig.
Gibts noch ein paar wie mich, die kurz vor dem Kollaps sind?
... mein Jim Beam ist gerade umgekippt. War aber nicht mehr viel drin ...
Locker bleiben???????????????????:confused:

Ich bin 2 Jahre locker geblieben. Das ist nur noch verschissener Müll, der an der Börse abgeht.
-10% am NM, das ist nicht mehr normal.
Eigentlich müßte man denken, dies ist der NM-Crash heute, eigentlich müßte man heute kaufen wie verrückt.:mad:
@carlos

Meine Kiste Rotwein für diese Woche ist auch beinahe leer...:cry:
HFP4:
Verkaufen ist zurzeit keine gute Idee! Daher: Locker bleiben!
Nee, zittrige Hand nicht, sonst hätt ichs rausgehauen, ich habe jetzt einen tiefen Frieden in mir und ziehe mit Lineal und dicken, bunten Filzstiften auf meiner Monitorscheibe die charttechnischen Unterstützungslinien nach. Ich glaube, wir haben es bald gepackt, denn unten beginnt schon das Plastegehäuse.:look:

gruß carlos
Bleib cool, Hurri. Siehst doch das die ganzen Kollegen hier auch locker bleiben, und alle können sich nicht irren.:D
Ich hab mir sogar erlaubt, mein Depot vollzustopfen mit allerlei.:p
Ich glaub nicht das wir heute über 5% im Minus am NM schließen. Ansonsten muß ich mich heut abend besaufen bis der Arzt kommt.
An unseren Börsen haben wir in der Tat bereits einen Crash, was mir allerdings Sorgen bereitet, der DOW ist noch 300 Punkte von der 7500er Unterstützung entfernt.
Der DAX dürfte bei der aktuellen Abwärtsdynamik dann wenigstens bei 2500 stehen und vom NM reden wir lieber erst garnicht.
Bedenkt man das nur etwa 10 NM Unternehmen eine Überlebenschance haben sollen haben wir da noch jede Menge Abwärtspotenzial.
Hält die 7500 im DOW nicht, werden die Weltmärkte vermutlich in die Tonne getreten!

SIG
7500 im Dow werden halten, weil dann wieder eine Regierungsbehörde mit massiven Stützungskäufen für einen schön ausgeprägten doppelten Boden sorgen wird, denn von allein ist das Ding beim ersten Mal auch nicht bei 7500 Punkten stehengeblieben. Dieses nette Office gibt es wohl seit dem 87er crash und soll wohl schädigende Auswirkungen eines crashs auf die amerikanische Wirtschaft abbremsen. Wobei ich im Augenblick bei den frisierten und korrigierten Bilanzen nicht weiß, ob man da noch viel retten kann.

gruß carlos
@sig

Gehe davon aus, das du KBC zu den 10 Überlebenden zählst...?:laugh:
Dachte kurz, wir könnten einen Rebound starten, doch leider weit gefehlt. Wer wagt eine Prognose für die Schlußauktion und für morgen?:rolleyes:
Trotz dem ganzen Scheiß hier und heute glaub ich auch an eine Sicherheitsbarriere der Amis, sollte der DOW die 7500 antesten.
Das kann sich dieser Kasper Bush nicht erlauben, ansonsten sehen die anderen Millionen Kasper doch mal langsam, was innenpolitisch schon alles an die Wand gefahren wurde.
Aber woher soll das Startsignal für einen ebound kommen? Wenn, dann sind zigtausende Shortseller in Brand, doch es muß irgendwoher ein Zeichen kommen.:confused:
@recoil
Nix. Ich fang den Scheiß nicht mehr an. Rauchen verblödet einen und macht irgendwann sehr eklige Geräusche im Körper...:rolleyes:
will die leute hier in dem Kommunistentread mal aufklären.
Sicherheitsbarrieren aus den USA nützen gar nichts-der Deutsche Markt wird gegen null laufen-falls das Kanzleramt
nicht EDe übergeben wird.-dies wird von der USA schon gesteuert.
Seht ihr den nicht das Deutschland immer proportional zu
anderen EU-Ländern, geschweige den gegen die USA verliert.
Auch wenn Kommunistenschädel Hartschädel sind aber dies muss erkannt werden
Ja Fritzchen, gibs uns allen. Erst wenn Guido die Steinkohle auch noch platt gemacht hat wird alles besser.
Na ja, wenigstens für die Arbeitsplätze auf den Arbeitsämtern.
Was Deutschland jetzt braucht sind noch mehr Arbeitslose und noch mehr Schulden, wolltest du uns das mit deinem Posting sagen?

SIG
der Steinkohlepfennig müsste sofort weg-alles was unnötige Subventionen kostet müsste entfallen.
Nein ich bitte euch mir ein Argument zu liefern warum Deutschland immer 3-fach an Kursen abgibt über dies müsst ihr euch Gedanken machen.
das Hauptproblem ist doch noch das es uns deutschen zu gut geht-mit dieser Regierung haben wir 2006 8Mio. arbeitslose
-dann folgt hoffentlich ein erwachen
Gott sei Dank ist in Ami-Land kein Kommunist an der Macht und deswegen steigen da die Kurse auch immer! Jetzt habe ich es kapiert!
Fritzchen, Du bist völlig durchgeknallt und darum bin ich Dein Fan. :laugh:
Aber komm nicht zu oft ins Board, es ist schon nicht ganz ohne, was Du so abläßt.

So long, Du Chaoten-Philosoph!
bist du dir eigentlich im klaren darüber das sich der Dow
nicht mal halbiert hat-wo steht den der DAX zu ursprünglichen Kursen-Leute das ist das 1*1
Wenn Du Dir über eins absolut nicht sicher sein kannst, dann darüber, ob der Dow wirklich fair bewertet ist. Denk lieber mal darüber nach, wie brisant dieses Hinterfragen ist, anstatt über anerkannt unterbewertet deutsche Aktien zu sinnieren. Aber ich denke, das willst Du gar nicht, Du bist leider offensichtlich ideologisch etwas falsch vernagelt - aber macht nichts.:D

gruß carlos
habt ihrs grad auf N-TV gehört-sagte ich doch die Amis steigen aus-schaut euch die Telebörse heute an-da seht ihr was ihr angerichtet habt-hoffe das Ede die Sache mit Bush
büggelt-wir Deutschen sollten uns Schämen so eine Regierung gewählt zu haben
Der Kasper hat meiner eh schon sehr gebeutelten Laune gefehlt.:mad:
Das gibt mir den Rest, geh mich jetzt sinnlos besaufen...
Vielleicht hält sich der DOW ja auch deshalb besser weil er immer wieder gestützt wird.
Im DAX haben wir leider keine Ölwerte die den Index stabilisieren könnten, dafür aber jede Menge Technologie.
Denke einmal das ist es warum es bei uns immer besonders brutal zur Sache geht. Wenn der Markt dreht dürfte der DAX dafür im Gegenzug outperformen.
Also Augen auf Leute und Fritzchen schwatzen lassen!

SIG
ja genau hauptsache die Achse Schröder/Hussein steht.
Jeztz kanns aufwärts gehen-wenn amerika von Deutschland nichts mehr importieren will machen wir halt mit Saddam unsere Geschäfte,ist ja viel lukrativer-kontron produkte
nicht mehr für US-Militärs sondern für Saddam
Howww der Häuptling hat gesprochen
Hoffe ja immernoch das aus Fritzchen irgendwann ein Fritz wird aber meine Hoffnung schwindet.

SIG
Das ist doch wieder nur so eine Bubble-Show heute an der Börse. Aber hauptsache eine t-online steigt 7%. Unglaublich.:confused:
Nee, Hurricane, die guten Werte (t-online) steigen bei Markt-Erholungstendenzen überdurchschnittlich, die
schlechten Bubble-Werte (Kontron) fallen oder verharren !

Die Börse ist heute wieder mal logisch .
Außer Singulus, Micronas und Aixtron siehts eigentlich gar nicht nach Erholung aus.
Ich glaub wir landen heut noch im Minus...
kontron arbeitet intensiv mit dem US-Militär zusammen
wie unsere Genossen hier ja wissen; deshalb halten Sie ja kontron-da deutsche firmen in Zukunft keinen Auftrag mehr von USA bekommen werden siehts für kontron auch schlecht aus-also nix mehr mit kriegsaktie-rote socken müssten
jetzt also aufopferungsvoll mit aller Hingabe vors Willi-Brand-Haus sch......-hoffe stark das Ede das zerstörte
Verhältnis glättet beim USA-Besuch
Ja Fritzchen und überhaupt wird jetzt alles schlechter, sieht man ja selbst am Wetter.
Warum gehst du nicht zum nächsten Schankwirt, dem kannst du das alles nocheinmal ganz genau erklären.

SIG
sollte ich tuen hast ja recht-sitz eigentlich tief in der Scheisse,nicht nur an der Börse-
hier gibts halt immer wieder ne aufheiterung-ihr seid also sozusagen meine persönlichen seelendokter-immer wieder ein Soziehieb da lacht die Seele
Na dann schreibe dir doch hier einmal alles von der Seele, soetwas soll ja angeblich helfen.
Fritzchen wir sind doch bei dir!

SIG
ne um gottes willen und zum schankwirt geh ich auch nicht-
nicht das dem dann wie die anleger an der Börse die Gäste in Scharen weglaufen-und die Wirtschaft wollen wir ja ankurbeln
Wieso muß sich der größte Psychopath nach Bush ausgerechnet hier im Board tummeln?
Nervenzerreibende Börsengeschehnisse reichen nicht, nein,da muß auch noch so ein Volltrottel behämmerte Sprüche schwingen.:mad:
Selten so volatile Kursverläufe gesehen wie heute, lag natürlich auch an geringen Umsätzen.
Aber man sieht, es gibt derzeit nur Käufer für 2-3 Titel. Die anderen haben schwere Wochen vor sich.
...und deine Frage erübrigt sich doch wohl....in welchem anderen Tread findet man zu 100% Kommunisten, die sind ja zum Mäusemelken im Vergleich zu euch
@ sig
hab in einem anderen Tread angeblich post bekommen-wo mach ich die den auf,kannst mir helfen finde keinen Button dazu
Fritzchen,
erst anmelden (hast du nach einem Posting getan), dann nach oben sehen und ganz in blau "Userzentrum" finden, den Rest findest du denke ich selbst.

SIG
Unglaublich. Der ganze Anstieg des NM begründet sich auf 4 Titel im gesamten Index. Das ist krank. Hab kein Bock mehr auf dieses Gewürge.
@recoil

Hab nunmehr nur noch 2 Depotleichen (auch KBC natürlich).
Man muß ganz klar erkennen, das der Anstieg letzten Freitag nur des Hexensabbats wegen zustande kam. Ansonsten ist immer noch ein klarer Abwärtstrend vorhanden.:cry:
Aktien wie KBC, Elmos oder SAP SI interessieren keine Sau derzeit...
Im Nebenthread vermutet man schon Leichen im Keller...:confused:
Das ist Blödsinn, wenn ich auch merke, das KBC einfach schlecht läuft. Es sind einfach keine Interessenten auszumachen, das wird dauern. Wie gestern schon beschrieben, sind es einfach nur wenige Titel, an die sich größere Käufer am NM rantrauen.
Deshalb sollte man auch keine Leichen suchen...
Andererseits sollte man aber auch keinen Anstieg ala Hexensabbat mehr erwarten, das war einmalig und hatte nix mit dem aktuellen Markt zu tun.
Vielleicht kann sich der Markt die nächsten Wochen beruhigen (was ich nicht glaube, da dieser Psychopath Bush bestimmt wieder pupst...:mad:), dann könnte auch wieder verstärkt Interesse aufkeimen.
Doch ärgerlich ist es allemal, das an zwei Plustagen des NM unsere KBC so schwächelt...
Der Neue Markt wird aufgelöst?:eek:
Kann mir von euch jemand erklären, wie die neuen Indizes aussehen werden?
Hab gelesen Dax und MDax werden zusammengelegt und der SMax soll ein zweiter Index werden. Wo bleiben die NM-Aktien?:confused:
Sorry, der SMax wird auch aufgelöst. Was aber soll ein Börsenarometer sein???
Hierin sollen sich die NM-Aktien befinden.
Aber ob dieser Schritt gut ist?
Das zieht machem Marktteilnehmer noch den letzten Boden unter den Füßen weg...
Jetzt, da eh schon viele 95% ihres Vermögen verloren haben.
was kontron demnächst im Domestos -Index was soll dieser Scheiss-jetzt eine auflösung -das ist doch schwachsinn-der Karre liegt im Dreck und durch komische indizes solls wieder aufwärts gehen -dt. Börse ein Skandal
Das ist tatsächlich ein Skandal. Lassen das Ding wie eine heiße Kartoffel fallen. Ein paar Jahre abkassiert und nu, da nix mehr geht, weg damit. Die letzten Tage machen mir immer mehr bewußt, was die Börse für ein Drecksverein ist.
Heute wurden wieder vehement Kleinaktionäre angefüttert wie bei Suess, Evotec oder Gericom, um sie dann völlig an die Wand zu fahren. Auch KBC sieht sehr schlecht aus.