DAX-0,10 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,05 %

DGAP-Ad hoc: Wolford AG deutsch = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Presseinformation des Vorstandes der Wolford Aktiengesellschaft

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Presseinformation des Vorstandes der Wolford Aktiengesellschaft über die Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr des GJ 2001/2002 (01.05.2001 bis 31.10.2001):

Gruppenumsatz: -4 %, Markenumsatz -1 %. Umsatzentwicklung 1. Halbjahr 2001/02: Mio. EUR 67,02, 1. Halbjahr 2000/01: Mio. EUR 69,47. Nach Wachstumskurs bis Ende August von +9 %, Rückgänge in den umsatzstärksten Monaten September und Oktober: Deutschland: -5 %, UK: -7 %, Frankreich: -1 %, USA: -3 %, Japan: -13 %. Positive Marktentwicklungen in Italien: +41 %, Skandinavien: +9 %, Fernost: +6 %, Niederlande: + 5%, Schweiz: +3%. Umsatzentwicklung bei Wolford-eigenen Boutiquen: +6 %, bei Wolford-Partnerboutiquen: -6 %. Department Stores: auf Vorjahresniveau. Multibrand: Rückgang -8%. Die Produktgruppen stellen sich wie folgt dar: Legwear: +6 % (das Corebusiness steigt auf 50 % des Gesamtumsatzes), Body Culture: +7 %, Bodywear: - 5%. Ertragsergebnis: Der Umsatzrückgang in den letzten 2 Monaten wird sich negativ auf die Ertragsentwicklung auswirken. Personalentwicklung: Der Personalstand der Wolford-Gruppe beläuft sich per 31.10.2001 auf 2.010 Mitarbeiter/innen (1.879 Vollzeit-Mitarbeiter/innen) im Vergleich zum Stand per 31.10.2000 mit 2.031 Mitarbeiter/innen (1.911 Vollzeit-Mitarbeiter/innen). Terminvorschau: 11.12.2001 Ergebniszahlen 1. Halbjahr 2001/02. 07.02.2002 Umsatzzahlen 3. Quartal 2001/02. 13.03.2002 Ergebniszahlen 3. Quartal 2001/02.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 06.11.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 083400; Index: ATX Notiert: Amtlicher Handel in Wien; Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart

060859 Nov 01



Autor: import DGAP.DE (),09:02 06.11.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.