DAX-0,11 % EUR/USD+0,35 % Gold+1,48 % Öl (Brent)-0,03 %

Adultshop: 18 Cent - Die Hürde - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Gleich vorweg, bevor wieder einer fragt. Mit den 18 Cent meine ich australische Cent.

Nun mal ernst. Bei Adultshop geht nichts. An den Zahlen liegt es nicht, im Gegenteil. Es sind einfach die 60 Mio Aktien der Alteigentümer von TS. Wenn die auf den Markt geworfen werden dann gute Nacht. Da hat ja schon die Verkaufsorder über 1 Mio gereicht. Tja, was aber tun? Das einfachste wäre die Aktien zurückzunehmen und das Geld ausbezahlen. Ich weiss, ist nicht möglich. Der Gedanke war aber verlockend. Nun wird es wahrscheinlich soweit kommen das Adultshop sich noch mindestens 2. Quartale steigern muss bevor was geht, obwohl ich natürlich einen früheren Anstieg bevorzugen würde. Reine Vertrauenssache der Anleger, aber daran scheint es eben noch zu mangeln.

Ach ja, eine Möglichkeit gäbe es noch. Wir müssten nur 60 Mio Leute finden die je eine Aktie kaufen. Bei 2 Milliarden Menschen auf der Erde (oder ähnlich viele) müsste das doch möglich sein.

Grüsse

Diamantensucher
@Diamantensucher
sicherlich werden viele gestopt,bei dem gedanken,das noch 60Mill Aktien auf den markt kommen (könnten).
Warum sollten die TS Alteigentümer verkaufen ? doch nur wenn sie nicht an die zukunft von Adultshop glauben.
Ich und viel andere dagen sind sehr davon überzeugt,denn das geschäft mit SEX läuft immer.
Ich denke auch immer wieder an Microsoft,die kammen in den 80zigern auch gerade mal 30cent.

Gruß spekulativ

PS: In der ruhe liegt die kraft.
Falls Adultsop so hoch geht wie Microsoft, dann bin ich Moment..... sehr lange am Geld zählen.

Mein Einwurf war auch mehr von der etwas heiteren Seite zu sehen. Die 60 Mio Dinger gehen auch noch über den Tisch

Grüsse

Diamantensucher
hab mir gerade mal den chart angesehn.gefällt mir eigentlich ganz gut.vielleicht geht es ja so weiter.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.