DAX+0,31 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Oh, wie nett !!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Woran bastelt den der Dow hier ?:D Wonach sieht das aus ? Ist zwar noch nicht ganz fertig, bestätigt aber meine Zurückhaltung ! Wenn das passiert was ich vermute, müßte es ziemlich rasant und heftig kommen;)

Wir werden die Tiefstkurse vom September nochmal sehen - und das bald !!!



Seht euch mal das Ergebnis der w.o. Umfrage zum Dax-Stand an :D Über 70 % sind bullish und sehen den Dax schon über 5000 Punkten - wenn das mal nicht überschäumender Optimismus ist !

Leute, das kann nur schiefgehen
Ist mir ziemlich egal-meinetwegen kann der Markt noch ein Jahr
so weitermachen-Ich hab aus dem Crash gelernt-Habe nur noch kleinere Beträge in
Einzelaktien investiert-hab jetzt einen Europa/einen weltweitanlegenden/einen
eien NeuenMarktund einen BiotechFONDSSPARPLAN eingerichtet!

Ich laß mir nicht mehr auf einen Schlag das Geld aus der Tasche ziehen und nochmal
so auf die Schnauze fallen möchte ich auch nicht mehr!

Grüße
Duc
appendix, genau so schauts aus!

Un noch ein Indikator für fallende Märkte:
Wapme fängt wieder an zu steigen!!!

Gruß,
SDI85
Genau das gleiche habe ich mir vor einem guten Jahr auch gedacht. Bis auf ein / zwei Werte habe ich mein Depot geräumt, die Summe in 4 Fonds aufgeteilt und danach Sparpläne angelegt - mit dem Erfolg, daß die Fonds auch alle nochmal kräftigst verloren haben :mad:

Waren übrigens nicht die schlechtesten Fonds.
DWS Vermögensbildungsfond I, DIT Technologie, DWS Biotech 0 sowie DIT Europa AF ( die DIT waren einfach günstiger als dienoch etwas besseren Henderson - Varianten, außerdem gab es die Henderson Fonds nicht als Sparplan )

Shit happens - wenn der Gesamtmarkt fällt, ist es egal ob Du Deine Kohle mit inzelwerten oder Fonds verheizt !

Viel Glück

P.S. Die Sparpläne habe ich seit einigen Wochen wieder eingestellt - der Dow Chart sieht beschissn aus, Durchschnitts KGV liegt immer noch weit über 30 !!!! Rechne nochmal mit kräftigsten Einbrüchen.

Dow in 6 Monaten bei 6000 - 7000 Punkten ? Dann geh ich langsam wieder auf Einkaufstour
Appendix, ob man die DAX-Umfrage von WO als Kontra-Indikator nehmen kann, weiß ich nicht.

Sie ist m.E. recht dumm gestellt.

Überschreitet der DAX in diesem Jahr noch einmal die 5000?

Auch eine Menge Pessimisten werden hier mit "Ja" geantwortet haben und haben das dann - wie ich mit einem kurzen Flick-Flack in die Nähe der Abbruchstelle, bezw zum alten Unterstützung, jetzt Widerstand - begründet. Nichts von Dauer. Reine Volatilität, technisch bedingt. Es sind eh nur noch ca 250 Punkte. Was ist das schon?

Gruß
ANDY DER AECHTE


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.