DAX+0,43 % EUR/USD-0,48 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,43 %

Rally der Medienwerte hat begonnen nach Senator nun RTV - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich denke RTV springt noch heute an

betrifft Aktie: RTV FAMILY ENTERTAINM.
ROUNDUP: RTV senkt Schuldenlast durch Verkauf von Filmrechten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Zeichentrickfilmproduzent RTV hat seine Schuldenlast durch den Verkauf von Filmrechten an das Spielwarenunternehmen Ravensburger verringert. Die Rechte und Forderungen an Programmen aus der CLT-Ufa Bibliothek seien für 16,3 Millionen Euro an den RTV-Hauptaktionär Ravensburger verkauft worden, berichtete die RTV Family Entertainment AG am Dienstag in München.

Aus dem Erlös sollen 11,2 Millionen Euro zur Tilgung von Bankdarlehen verwendet werden. Ende Juni hatte RTV noch Bankverbindlichkeiten in Höhe von 49,6 Millionen Euro in den Büchern stehen. RTV hatte die CLT-Ufa Bibliothek mit rund 60 Filmtiteln im Februar 2000 für etwa 61 Millionen Euro gekauft. 18 dieser Titel seien nun an Ravensburger abgegeben worden, sagte ein Sprecher.

In den ersten neun Monaten steigerte RTV den Umsatz um 33 Prozent auf 44,5 Millionen Euro (87 Mio DM). Dabei wurde ein Gewinn vor Zinsen und Steuern von 1,2 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 7,7 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr hält RTV an seinem Ziel fest, bei einem Umsatz von 56,2 Millionen Euro einen Gewinn vor Steuern und Zinsen von 1,6 Millionen Euro zu erreichen. Zum Programm von RTV zählen unter anderem TV-Produktionen und Merchandising-Artikel rund um "Käpt´n Blaubär", das "Moorhuhn" und "Fix und Foxi"./DP/aka/

RTV verringert Schuldenlast - Umsatz und Gewinn steigen in ersten neun Monaten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die RTV Family Entertainment AG hat mit einem Teilverkauf ihrer Rechte und Forderungen aus der CLT-Ufa Bibliothek ihre Schuldenlast reduziert. Die Konzernmutter Ravensburger habe rund 20 Prozent des Filmpakets für 16 Millionen Euro übernommen, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag in München. RTV hatte das gesamte CLT-Ufa-Paket Anfang 2000 für 125 Millionen DM gekauft.

Für die Schuldentilgung seien 11,2 Millionen Euro verwendet worden, hieß es. Insgesamt seien die Bankverbindlichkeiten seit Juni von 49,6 Millionen Euro auf derzeit 30,07 Millionen Euro verringert worden. Der Sprecher schloss weitere Unternehmensveräußerungen nicht aus.

Zudem gab RTV einen Anstieg von Umsatz und Gewinn in den ersten neun Monaten 2001 bekannt. Der Umsatz kletterte den Angaben nach auf 44,5 Millionen Euro nach 33,5 Millionen Euro in der Vorjahresperiode.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt 23,6 Millionen Euro nach 19 Millionen Euro. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verzeichnet RTV einen Anstieg auf 1,2 Millionen Euro nach einem Verlust von 7,7 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen von 2000./mur/sh/ar
je mehr rechte sie verkauft haben, desto weniger haben sie
noch für künftige einnahmen.....

gute n8
seeffe
ich denke auch man muss sehr aufpassen, was in der nächsten zeit passiert. die umsatzsteigerung ist auf den verkauf der rechte an den mehrheitsaktionär ravensburger erzielt worden. rtv
hat aber keine marktgängigen produkte an einen dritten verkauft, sondern teile seiner kernsubstanz. also wenn ich mehrheitsaktionär wäre, meinen anteil aber verkaufen will
zu einem kurs, der kaum erzielbar ist (5 E), dann hole ich mir die substanz aus der gesellschaft zu einem günstigen preis. und die ad hoc liest sich genau so; schuldenabbau ist ja o.k., aber wenn ich dafür mein tafelsilber verkaufe, nehme ich mir die basis für mein operatives geschäft.
ich hoffe für uns alle, dass rtv sich wirklich am markt gesundet und nicht die mutter sich am kind vergreift.
casta
Es gibt Alternativen zu RTV!

Ich sage nur IGEL MEDIA WK: 622850

Die haben Rechte, da wäre RTV neidisch und keine Schulden, die Bilanz ist blitzsauber. Also schnell noch ein paar kaufen, denn 5 Mio. Marktkapitalisierung ist doch ein bisschen zu wenig. Enttäuscht haben sie auch, aber die Fakten zählen. Übrigens kooperieren sie mit der größten Animationsfirma Europas - MondoTV. Die hat den Ex-Liebling EM-TV abgelöst.

Also Fakten anschauen und dann kaufen. Ich habe bereits bei 1,22 zum Einstieg geraten, nun 1,55 und nächstes Jahr???


DocBio
zocker sind nun alle draußen aus dem wert!

jetzt kann es also losgehen! 3 euro wir kommen!!!!!!!!!

50% gewinn-chance bis ende der woche!
So die Analysten erkennen RTV so langsam auch wieder.

Bei verschiedenen wurde RTV bereits auf
OUTPERFORMER heraufgestuft.

Ich denke, es wird sich so langsam ein gesunder
Kursanstieg ergeben !

Schönen Tag.......
Laßt Euch nicht abzocken, nehmt Eure STOP LOSS R A U S !!!

Wir schließen Heute mind. bei 2,10- 2,15!!!!

Habe gerade mit RTV telefoniert, da kommt noch was ganz dickes!!!!

.......
weißt du, wieviele vor dir das behauptet haben ? wie wärs mal mit was konkretem ?
@ alle

bis Endergebnis 2001 haben wir noch 1 1/2 Monate. Die Planzahl ist gestern fest bestätigt worden.

RTV schrieb schon schwarze Zahlen. Und der Buchwert ist 4 Euro.

Jetzt scheint, dass jemand wirklich den Kurs kontrolliert.

lassen wir uns mal Zeit, RTV geht nicht plötzlich unter, wie Biodata oder Brokat und so.

viel Glück

hanis
Der Kurs wir gedeckelt!!!!!!!

Hier steht mit Sicherheit eine Übernahme an!!!!!

Und das ist ganz SICHER!!!!!!!!!
Kurs wird gedeckelt, Übernahme in Sicht, Zocker sind raus, ....

gähn
@ alle,

wie ich schon gesagt habe, haben wir nur noch 6 Wochen bis Ende des Geschäftsjahr 2001. Die Planzahlen sind gestern fest bestätigt worden. Der Kurs liegt jetzt 1,99 Euro(12:11 in Fr.).

Im Fall Senator Entert. Senator hat 2. Q sehr gute Zahlen gegeben. Aber der Kurs hat nicht so gut reagiert wie die Zahlen. Nach 11.Sep. lag er so gar unter 2E.
Senator steht vor dem 3.Q Ergebnis und weil man davon ausgeht, dass es gut sein wird, liegt der Kurs jetzt über 5,5Euro. Wenn Senator im 2.Q nicht gut gewesen wäre, gäbe es heute keinen relly mehr.

Wenn RTV gestern eine Gewinnwarnung oder Verlust gegeben hätte, dann würden wir keinen Kursrelly sehen.

Aber weil RTV 3.Q gutes Geschäft gemacht hat und in 4.Q auch so weiter gehen wird, werden wir sicherlich eine gute dicke Kurserholung sehen.

viel Glück

hanis

der tollwut erkränkter geizkkk ist immer noch unterwegs.
"Oh Gott segnet ihn, er weiß nicht, was er macht!"
sprachlos....
um ihn zu zerschlagen muß der Kurs möglichst schnell hochgehen.
hanis, die Senator-Rallye hat ganz andere Gründe, aber nun gut.

Was mich stutzig macht, ist, wieso hier lauter Figuren posten, die mit allen möglichen Sternchen etwas Glanz für RTV abkratzen wollen - da wird mal ein "Herr-der-Ringe"-Thread aufgemacht und um RTV geworben (hat übrigens weder bei Sunburst, kinowelt noch bei Achterbahn bislang gefunzt), mal muss auf die medienbranche im allgemeinen und Senator im besonderen hingewiesen werden - Leute Leute :rolleyes:
Welche Fakten kommen in die Schlagzeile ?

"RTV reduziert Verbindlichkeiten und sichert langfristige Finanzierung"

Was mich bewogen hat, die Aktie sofort zu verkaufen, war die Tatsache, daß nicht auf das operative Ergebnis abgehoben wurde, sondern auf den windigen Finanzierungsdeal mit Ravensburger.

Unter der Lupe betrachtet, sind die Umsätze in Q3 höchst bescheiden.
Sie lassen sich zwar mit dem miserablen Vorjahresquartal messen, aber liegen erheblich unter den Umsatzerlösen vom 2. Quartal 2001 (30 MDM vs. 35 MDm).

Nach den ganzen Ankündigungen mit Merchandising, Filmmessen und div. Lizenzverwertungen habe ich bedeutend mehr erwartet.

Ich bleib dabei, wir sehen RTV wieder unter 1,50.
Dafür wirst Du gelüncht!!!!



Gruß Geizkragen

Also ich habe Gestern ähnlich agumentiert...und ....grrrr
@Geizkragen ....
nicht wirklich ... immerhin hat er sich nicht vorher hingestellt und exorbitante KURZFRISTIGE kursziele rausgegeben. Du schon. Und jetzt hör auf, dich als armes Opfer hinzustellen. ich möchte nicht wissen, wieviele durch dich Geld verloren haben.

grüße
ruhe bewahren

ich bin auch ein klein wenig entäuscht.

Überrascht bin ich vom Kursverlauf aber nicht.

Bei den steigenden Kursen anderer Aktien haben die

meisten doch Angst Gewinne zu verpassen.

Xetra Schluss 1,7 Euro.

Da ist nichts schön zu reden.

Umsätze waren heute höher als gestern.

Hier sind viele die über 2 Euro ausgestiegen sind

wieder eingestiegen um dann wieder auszusteigen.

In nächster Zeit werde ich mich nicht mehr zu RTV aüssern.

Der Zeitaufwand lohnt bei der im Verhältnis zu meinem

restlichen Depot kleinen Position RTV Aktien nicht.

Viel Glück allen Investierten und Aktiengläubigen
Hallo,liebe Aktienfreunde!!
Meine Meinung zur Aktie ist so:
RTV hat einen guten Cashbestand.Die Aktie wird sich ca.3% besser als der Markt entwickeln.
Zu diesen Zeitpunkt ein sehr interessants Investment!!
Schätze dass die Medienwerte in nächster Zeit im Fokus der Anleger kommen werden.
Mein Tip: Buy!!!
Gruß euer Juan
Zur Erinnerung ...

Aktien Newsletter vom 06.11.01

SENATOR / Aufwaertstrend wird sich weiter fortsetzen
__________________________________________________________________


Nachdem wir Senator kuerzlich bei 2,50 Euro als einen der aus-
sichstreichen Medientitel des Neuen Marktes zum Kauf empfahlen,
konnte sich der Aktienkurs mit +26% positiv entwickeln. Wir ge-
hen davon aus, dass sich die mittlerweile bereits seit knapp 2
Jahren anhaltende Konsolidierung der Filmmedienbranche dem Ende
zuneigt.

Im letzten Jahr stieg Senator beim fuehrenden Multiplex-Kinobe-
treiber Cinemaxx ein, ein Engagement, dass sich zunaechst
schlechter als erwartet entwickelte und die Ergebnisse des Un-
ternehmens aufgrund von zukunftssichernden Restrukturierungsmass-
nahmen belastete. Dennoch gelang es dem Unternehmen bei extremer
Abschreibungspolitik, eine bislang erfreulich deutliche EBIT-
Steigerung zu erzielen.

Das Senator-Management macht auf uns einen kompetenten Eindruck,
so steht solides, profitables Wachstum bei kalkulierbarem Risiko
weiterhin im Vordergrund. Im ersten Halbjahr erhoehten sich die
Investitionen in Filmrechte deutlich, wobei die Risikominimier-
ung im Vordergrund stand, die urspruenglich geplante Anzahl von
Filmakquisitionen blieb also zugunsten des Risikoverhaeltnisses
zurueck.

Wir glauben auch vor dem Hintergrund der Ereignisse vom 11. Sep-
tember nicht, dass Senator das urspruengliche Umsatzziel fuer
das laufende Gesamtgeschaeftsjahr 2001 in Hoehe von knapp 200
Mio Euro einhalten kann. Wir rechnen eher mit rund 180 Mio Euro.
Senator Entertainment ist einer der groessten, erfahrensten und
solidesten Filmproduzenten und -rechtehaendler in Deutschland.

Wir gehen ferner davon aus, dass die Cinemaxx-Beteiligung vor
einem Turnaround steht und sich ab 2002 wieder positiv entwick-
eln wird. Auf dem deutschen Filmmarkt ist Senator einer der
groessten Gewinner unter den unabhaengigen Filmproduzenten und
Rechtehaendlern. Der jetzige Kurs spiegelt nicht den fairen Un-
ternehmenswert wider, die Risiken sind ueberproportional einge-
preist, waehrend die Chancen und die solide Marktstellung des
Unternehmens nur ungenuegend reflektiert werden.

Die guenstige Bewertung auf Basis unserer kuerzlich leicht er-
hoehten, aber immer noch sehr konservativen EPS-Prognosen mit
einem 02e-KGV von lediglich 5 offenbart nahezu zwingenden Hand-
lungsbedarf. Vorhandene Marktrisiken sollten somit zur Genuege
eingepreist sein. Wir raten daher weiterhin zum spekulativen
Kauf. In charttechnischer Hinsicht sehen wir nach der Ueberwin-
dung der 3-Euro-Marke die 4-Euro-Marke als naechstes Kursziel.
Stop-Loss-Limits sollten bei 2,75 Euro plaziert werden. Den
fairen Wert je Aktie sehen wir derzeit bei 5,75 Euro. Mit Blick
auf 4-5 Jahre sehen wir bei der Senator-Aktie Vervielfachungs-
potential.

Senator AG
WKN: 722440
@ de22,

das kann ja nicht Dein Ernst sein...
Wieviele durch mich Geld verloren haben, ich denke, nicht einer, denn wenn die Leute das getan hätten, was ich gesagt habe,dann wären sie wie ich bei über 2 mit der Hälfte raus!!!

Meine kurzfristigen Kursziele habe ich schon am Dienstag revidiert und alle haben mich auf die übelste Weise beschimpft.Ach und vergiss bitte nicht, daß ich noch mit einer Hälfte investiert bin ( leider war ich nicht konsequent genug )und auch einiges wieder verloren habe.

Bitte tue mir einen Gefallen und schau Dir erst genau an was und vorallem wann ich gepostet habe und verschone mich mit inkompitenten Aussagen, denn bei steigenden Kursen wird immer übertrieben.

Machen wir einfach mal einen Strich und überlegen uns, wie die Zukunft ausschaut...

Gruß Geizkragen
Weiß nicht, ob CaptCash hier darauf hinwies - aber wer in dem Segment investiert sein will, findet besseres als RTV.
Die loonies zähl ich dazu, aber BKN ist für die, die es kleiner und spekulativer mögen, auch nicht schlecht:

Buchwert bei 9,x€, Kurswert unter 6€, KGV (schwarze Zahlen!) um die 10, Eigenkapitalquote liegt über 80%, sprich: praktisch überhaupt keine Verbindlichkeiten bei hohem Buchwert.

Abschreibungspraxis (wovon ihr bzgl. RTV offenbar gar nix wisst)

Alle Produktionen werden innerhalb von 3 Jahren vollständig abgeschrieben! Sprich: Danach stehen sie mit Wertansatz NULL in den Büchern, aber welche Kinderserien können nach 3 Jahren nicht mehr vermarktet werden? :)
Trotz dieser Abschreibungspraxis erwirtschaften die Gewinne, und zwar auch und schon jetzt.
Fazit: Wer braucht da RTV? :confused:
@Geizkragen,
doch es ist mein Ernst. Nochmal: ich habe nie gesagt, daß man ein Unternehmen nicht hier präsentieren und seine Meinung darstellen darf, aber so zu pushen, wie ihr es getan habt, ist eigentlich fahrlässig. Natürlich habe ich gerade dadurch Geld verdient - aber vermutlich bin ich einer der wenigen, denn ich hab ja damals schon zu 1,44 gekauft. Alle anderen, die zur umsatzstarken Zeit zwischen 1,80 und 2,20 eingestiegen sind, haben hier ein feines Minus hingelegt. Und die sind teilweise auch wg. eurer (Rennfahrer und Deiner) Postings reingegangen. Das Kursziel fix danach runterzukorrigieren, nachdem man verkauft hat, ist auch nicht die feine Art. Sich danach noch drüber lustig zu machen, das auch noch welche für deinen Mist bezahlt haben, noch weniger.

Ich hoffe, es war allen, die zu spät reingegangen sind, eine Lehre. Aber so wie ich das sehe, gibts demnächst wieder Haue für einige, die jetzt Travel24, Kleind., Kinowelt usw. kaufen. Irgendwie stehen doch jeden Tag genügend Dumme auf.

Grüße
@ Mann der großen Worte und der kleinen Rechtschreibung:
Wie wäre es, wenn du alles mal eine Nummer kleiner angehen würdest? Statt mit Fremdwörter - deren Sinn und Schreibweise Du nicht verstehst - es z.B.mal mit ganz einfachen Gedanken und Sätzen versuchen. Ich habe den Eindruck, dass du einer der selbstverliebtesten Möchtegerne hier im Board bist. Versprüh` deine Inkomp"i"tenz doch bitte weit weg von hier.

Gruß

Oberlehrer
An de22

was Du scheibst ist Mist.
Wer hat denn Verluste gemacht.Geißkragen und ich haben bei
0,95-2,00 Euro geschriegen zu kaufen.
Das leider nur so eine Meldung kommt, konnte keiner wissen.
Also wo hat mann da Verluste.
Selbst Leute die bei 3 Euro gekauft haben
und bei 0,95 noch mal eingestiegen sind,
haben keine Verluste.

Also beim besten Willen.


RTV ist eine gute Firma.Die Kurse um die 5 Euro sehen wird.


Gruß
rennfahrer
rennfahrer

geht jetzt das pushen wieder los bei dir - wohl am freitag bei 1,70 wieder eingestiegen.

ich finds immer wieder geil wie du dödel diesen wert zuerst pushst und dann wie nach den zahlen wieder runterbashst.

warum ist rtv jetzt wieder eine gute firma mit deinem kursziel 5 Euro, wenn doch vor 2-3 tagen noch sooooooooooo enttäuschend. mach dir mal gedanken du kleiner pisser!!!!

p.s.: bin gespannt wann dein genosse geizkragen in dieselbe kerbe haut wie du.
@rennfahrer,

auf die gefahr hin, daß ich mich wiederhole: du hast den leuten sogar empfohlen, bis zu 3 euro zu kaufen, nach dem Motto: "selbst das ist noch billig". Mit welcher Begründung hast du bspw. Kursziele von 5 Euro rausgeben ? Woher kamen diese denn ? Mit welcher fundamentaler Begründung ?
Ich kanns dir sagen: Mit keiner. Weil alles totaler Blödsinn war. Gepusht ohne Sinn und Verstand.

Ich bedanke mich ja nochmals dafür, daß ich wenigstens Geld dabei verdient habe, die meisten hier werden das aber nicht haben.

Was mit RTV zukünftig passiert, weiß ich natürlich auch nicht. Allerdings denke ich mom. wieder über einen Einstieg nach.

Grüße
An de22

Der Firmenwert von RTV ist 4,5-5 Euro.Wenn bei RTV ein
Investor einsteigt.Wird der Kurs über 5 Euro laufen.

Nein ich habe noch nicht dazu gekauft.
Werde dies auch noch nicht machen.

Ich bin auch enttäuscht über RTV.


Die Zahlen sind schlecht.Oder besser gesagt.Nicht gut.
Wenn RTV keine Schulden hätte wären die Zahlen gut.
Aber RTV hat leider Schulden .

Wenn diese Meldung gut ist für RTV.
Dann muß es RTV sehr dreckig gehen.


RTV hat nur eine Chance ,dass sie übernommen werden.
Dann werden wir über 5 Euro sehen.Dann ist RTV von
der Börse verschwunden.



Gruß von einen niedergeschlagenden RTV Aktionär.



rennfahrer
der Pusher Rennfahrer Biberle kommt langsam zur Vernunft? Wird auch langsam Zeit. Hab Dir doch gesagt ich Kauf bei unter 1 wieder.
@rennfahrer,
was soll der ganze Schwachsinn mit der Übernahme ????
Sollte RTV übernommen werden was würde einen Übernahmekurs
von 5 Euro rechtfertigen ?????
Solltest Du es noch nicht bemerkt haben ??? RTV steht bei 1.75 Euro !!!!!!!
Kein Mensch der nur 1 IQ höher hat als Du würde 5 Euro für eine RTV Aktie zahlen (Anmerkung: und dazu gehören 99,99% der Menschheit).
Ist das Dein letzter Versuch hier eine vorerst "tote" Aktie
hochzupushen ???
@rennfahrer,
und nochwas was Du anscheinend nie lernst.
Ein Beispiel von mir damit Du Dir vorstellen kannst was
ich meine.
Ich habe einen Zwerghasen, der ist jetzt 5 Jahre.
Weil ich verantwortungsvoll bin kriegt er immer nur das gute Vitakraftfutter.
An Futter, Heu, Streu und Arztbesuche hat mich mein Hase
bis zum heutigen Tage etwa 1300 DM gekostet.
Ist mein Hase deshalb 1300 DM wert ??????
Hast Du mein kleines Beispiel verstanden ??
Eine Firma ist immer nur soviel Wert wie der Kapitalmarkt
bereit ist dafür zu zahlen.

In meinem Beispiel wäre mein Hase sogar 5000 DM wert wenn ich
nur einen doofen finden würde der mir soviel dafür gibt.
Na, rennfahrer, wie wärs, für 1000 DM bekommst Du ihn.
Du machst ein rießiges Geschäft.
Kann mal jemand schreiben, in wie weit RTV vom Harry-Potter-Fieber profitieren wird.
Danke
Von Harry auch?

Bislang gibts ja einen Herr-der-Ringe-kauft-RTV-Thread :laugh:

@Axelli, wieso sollten sie davon profitieren? :confused:
Die Frage war einfach, ob es jede Menge Produkte geben wird. Von-T-shirts bis Spiele, an denen die Ravensburger verdienen können.

Axelli
An fake 778


Soll ich die sagen was dein Hase Wert ist.
Er ist 5 Euro WERT.Das gibt dir der Schlachter dafür.


Wenn ich zu die kommen würde und deinen Hasen für
1,80 abkaufen würde und in zu 5 Euro beim Schlachter
verkaufe.Dann habe ich einen Gewinn gemacht.



Genau so ist das bei RTV.




Habe heute noch mal gekauft.Liege jetzt bei 10.000 Stücken.
Bin auch bei Helkom Media eingestiegen.



RTV wird schon kommen.Es kann sein das in den nächsten Tagen ein Großaktionär bei RTV einsteigt.


Gruß
rennfahrer
Habe mich nochmal bezüglich der Zahlen schlau gemacht und festgestellt, dass die Umsatzprognosen für das laufende Geschäftsjahr schon erzielt sind.
Prognostiziert werden 56,2 Mio Euro, Ende des letzten Quartals waren es 44,5 Mio Euro. Der Verkauf an Ravensburger bringt 16,3 Mio Euro.

44,5 Mio + 16,3 Mio ====> 60,8 Mio Euro
geschätzer Umsatz für das letzte Quartal: 30 Mio Euro (so wie die anderen Quartale auch).

Daraus resultiert ein zu erwartender Gesamtumsatz von 90,8 Mio Euro.
Der Jahresplanwert beläuft sich auf 56,2 Mio Euro.
Somit ergibt sich eine Planerfüllung von ca 161 % für das laufende Jahr.

Diesen Faktor mit dem derzeitigen Kurs multipliziert, der ja von reiner Planerfüllung ausgeht, ergibt einen Hypothetischen Kurswert von fast 3 Euro.
Diesen Wert sollten wir also gegen Ende des Geschäftsjahres erwarten können.

Klaus
Hallo,

@rennfahrer

Hallo,

Warum antwortest du auf die Beiträge des hirnlosen Faake
eigentlich noch.
Wenn ich schon als RTV -Aktionär früh in den Boards lese
und diesen Müll von diesem Kunden lese, dann weiß ich
warum RTV zur Zeit von " normalen Investoren" gemieden
wird.
Der Kerl hat doch kein Gramm Grips mehr in der Birne als sein Kaninchen.
Also Rennfahrer, ignoriere ihn und unterhalte dich nur noch
mit normalen Leuten.
RTV wird ihren Weg machen.
Viel Umsatz, viel gut !!!

Das Umsatzziel ist mit Sicherheit erreicht, ich würde mir mehr Sorgen um das Betriebsergebnis machen.

RTV hat die UFA-Folgen zu einem horrenden Preis ( 120 Mio. DM)gekauft und nun billig verscheppert (BTV und Ravensburger)

In der nächsten Bilanz fehlen die verkauften Positionen mit dem hohen Bewertungsansatz und dafür tauchen 16 Mio EU weniger in den Bankverbindlichkeiten auf.

Die Differenz (gemindert um die ber. getätigten Abschreibungen) taucht satt als Verlust auf.

Da kannst Du den übertroffenes Umsatzziel in der Pfeife rauchen.

Ich steig frühestens nach den nächsten Zahlen im Februar wieder ein, frühestens da muß RTV reinen Wein einschenken.
@ass3000,
hahahahahahahahahahahahahahahahaha,
mit dem untenstehenden von Dir verfaßten Beitrag gehörst Du
mit Sicherheit zu den größten Schwachköpfen hier.

Thread von ass3000
"Das kanadische Reiseonlineunternehmen Travelbyus (WKN 626736) könnte nach einem Kursverfall von 3 Euro auf 3 Cent
vor einem Kursanstieg von mehreren 1000 % stehen.
Die anstehende Veröffentlichung der Zahlen Ende September
soll laut Unternehmensaussagen eine deutliche Senkung der
Kosten bei einer Steigerung der Umsätze zu Tage bringen.
Der angestrengte Breakeaven soll wahrscheinlich schon in
diesem Jahr erreicht werden.
Was das für den Kurs bedeuten würde zeigen Beispiele von
Unternehmen aus der gleichen Branche wie Expedia oder
Travelocity."

Du glaubst wohl noch an den Weihnachtsmann Du Doofbacke.
Oh Mann oh Mann, von welchen Idioten muß man sich eigentlich
kritisieren lassen?
Es gibt doch immer wieder Überraschungen.
Mann glaubt Rennfahrer gewinnt das Rennen um den dümmsten
Poster in diesem Board und schon kommt ein noch größerer
Doofman daher und schnappt sich den Sieg.
Ich freu mich schon auf weiteren Müll von Dir,
schade das man Deine Empfehlungen nicht shorten kann.
So Du kleiner Bettnässer, leider kann ich jetzt nicht weiter
mit Dir spielen.
Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha
Versteh mich nicht falsch,
ich lache nicht mit Dir sondern über Dich.
nachtrag zu @rennfahrer,
SAG HALT MAL WARUM RTV 5 EURO WERT IST ?????????????????
WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM ??????????????????????????????????????????????

Wer gibt mir denn 5 Euro für eine RTV Aktie ???????????
Etwa DU ????????????????ß
Wo ist der Käufer.
Behaupte doch nicht so einen Schwachsinn ohne Begründung.
Es wird Zeit das Dich Pusher einer anzeigt.
Ist Dir klar das das verboten ist was Du machst ????

Ich frage Dich noch einmal
WER GIBT MIR 5 EURO FÜR EINE RTV???????????????????????
An fake 778.

Anzeigen.In welchen Land lebst Du.Hier ist Demokratie
lieber fake 778.Also wenn ich vor über 50 Jahren gelebt
hätte.Dann würde ich dir recht geben .Aber so nicht.
In diesen Land darf man das sagen was man Meind.

Nur mal so zu Info für dich .Die sachen die ich schreibe
habe ich auch schrieftlich von RTV oder anderen bekommen.

Was willst Du von mir .Von mir aus brauchst Du keine RTV zu kaufen.

Also deine Frage ist schon bescheuert.Was ist RTV Wert.
Momentan ist sie 1.80 Euro pro Anteil WERT.Wenn man RTV aus der Betrachtung eines Kaufmannes sieht .Ist RTV
4,5-5 Euro WERT.
Ein Liebhaber wird vieleicht mal 20 Euro dafür bezahlen.

Aber 5 Euro ist RTV Wert.Wenn RTV mogen den Laden zu macht.
Bekommen sie dafür 4,5-5 Euro pro Aktie.Deshalb ist RTV 5 Euro Wert.
Wenn Du das jetzt nicht verstanden hast.Dann würde ich an deiner Stelle mit Aktie aufhöhren.
---------------------------------------------------

Dem einen oder anderen ist doch ganz bestimmt aufgefallen das RTV nur noch 60 Mio.DM Schulden hat.Das sind 37 Mio.DM weniger.Von Ravensburg hat RTV 22 Mio.DM bekommen.


RTV hat 15 Mio.DM mehr abgetragen.

Aufwachen Leute.

Gruß
rennfahrer
rennfahrer, "aufwachen", das würd ich Dir auch gönnen.

Unbequeme Frage eines Nicht-Investierten: Wie schreiben sie denn nun ab? Wenn Du mir das beantworten kannst, dann halte ich Dich für informiert genug, um die Aktie überhaupt einschätzen zu können.
ich hab ja nun in mehreren RTV-Threads nachgefragt - aber sagen kann mir das offenbar keiner von euch.

Und dann noch ein Tipp: Leute wie fakeXXX würd ich ignorieren - die tauchen nicht in den Threads auf, um das Sachgespräch zu suchen, sondern um sich einen abzuhotten über das Elend anderer. Ich kann ihm zwar inhaltlich in vielen Punkten alles andere als widersprechen wollen, aber mit der Type kommt ihr nie auf ein gewinnbringendes Gespräch - allenfalls wirds wohl noch viele Zahlen nach 778 geben, eine Nick nach der anderen.
An Neemann.

Was ist das denn für eine Frage.

Wie schreibt sie denn nur ab?

Also wenn Du eine Frage hast.Dann schreibe sie so das ich sie auch verstehe.

Gruß
rennfahrer
@ rennfahrer

ich will mich eigentlich nicht auf das selbe niveau begeben wie dieser fake. der ist wirklich einfach nur doof.

leute, der hat einfach zu viel verloren und ist jetzt frustriert.

aber: rennfahrer! deine rechtschreibung und vor allem deine kommasetzung ist eine katastrophe!!!

hab ich es hier am board mit einem haufen rechtschtreibunkundiger schüler zu tun, die ihr taschengeld verzocken oder ist hier noch einer älter als 20????

nimms nicht so ernst, rennfahrer. im übrigen kann ich mich deiner meinung anschließen.

ramiro
@ramiro
Wie man in den Wald ruft, so.....

Du sagst was über Rechtschreibung???

Na ja !!!

mfg Edel
Ramiro,
wenn Du schon den Wissenden raushängen läßt, dann solltest Du es wenigstens richtig machen. Rennfahrer wegen seiner Rechtschreibung und Kommasetzung kritisieren und dann so einen peinlichen Fehler machen (der in der Tat auf nicht ausreichende Bildung schließen läßt) indem Du schreibst " Deine Rechtschreibung UND Kommasetzung ..... IST...." Es muß SIND heißen, Du Depp.

Gruß

Chlor
jaja genau,
ich bin einfach nur Doof und dieses Board ist sachlich.
Wenn Ihr die Gescheiten seid bin ich stolz darauf doof zu sein.
Ihr Dampfplauderer, was seid Ihr doch bescheuert, ups jetzt
hätte ich fast ein Komma vergessen. hahahaha
Rennfahrer,
das ist eine einfach zu verstehende Frage: Wie schreibt RTV seine Rechte ab? Wie sieht die Abschreibungspraxis aus?
still und leise macht sie sich auf die reise .... gen norden ..... nachdem sie an der unteren linie des AUFwärtskanals abgeprallt ist
cu
FuzzyJo
wenn euch die abschreibungsregeln so sehr interessieren, fragt doch endlich bei rtv nach.

gruß
Macht Euch doch nicht alle verrückt!
Brinkt ein bischen Zeit mit.
RTV wird seinen Weg gehen und wenn es 2 Jahre dauert....

Ein RTV investierter.
@tofrav,
ich bin nicht investiert in RTV, also warum sollte ich mich erkundigen (und ein Anrug ist dafür nicht notwendig), aber ich frage mich, wie da jemand reingehen kann, der mit fundamentalen Daten argumentiert, wenn er sie nicht kennt. Gibts hier trotz lauter Investierten tatsächlich keinen, spräche es für sich.

@Rennfahrer im speziellen - übersteigt die Frage dein RTV-Wissen?
Hallo,

RTV schreibt seine Filme verwertungsbedingt ab.

Gruss S-Orbital
:laugh:

Aha - sorbital, das war jetzt ne Antwort nach dem Motto "wer was kauft, der bezahlt dafür."

Sorry für den sarkasmus, aber ich fange langsam an, erschüttert zu sein.
An Neemann.

Ich sitze doch da nicht in der Buchhaltung.

Mal eine andere Frage an dich.
Wieso hat RTV 15 Mio.DM mehr abgetragen an Schulden.Ich weiß es.

Wenn Du das wüstes.Dann hättest Du schon gekauft.

Gruß
rennfahrer
rennfahrer,
ich hatte es mir gedacht.

Du brauchst dafür auch nicht in der Buchhaltung zu sitzen. Solch immens wichtige Infos enthält jeder Geschäftsbericht, und da solltest Du auch reingucken. Wie sonst läßt sich eigentlich die Ertragsstärke eines Unternehmens mit Schwerpunkt Rechtehandelt beurteilen?

Beispiel:
Unternehmen A kauft für 1 Mio. Rechte, teilverkauft sie in Land X für 0,5 Mio. und schreibt 0,125 Mio. ab => Gewinnausweisung von 0,375 Mio.
Unternehmen B kauft für 1 Mio. Rechte, teilverkauft sie im gleichen Land X für 0,6 Mio. und schreibt 0,33 Mio. ab => Gewinnausweisung 0,27 Mio.

Und an welchem sollte man sich beteiligen, wenn grad beide im Kurs gleiches KGV aufweisen würden?



Ist eigentlich A-B-C eines Anlegers, der nicht in Fonds gehen mag und speziell im Mediensektor Einzelinvestitionen tätigt.


Traurig ist das hier! Statt dessen ein Verweis auf irgendwelche Verkäufe und liquiditätsflüsse, an denen aber auch gar nix abzulesen ist.
hab mich jetzt auch von rtv verabschiedet, schade, hatte mir wesentlich mehr erhofft, naja...next dance verticalnet - hoffe das läuft besser;o)
hey Ihr Pfeifen,
nachdem die ganzen Kontraindikatoren verkauft haben bin
ich heute eingestiegen. Ich bin jetzt stolzer RTV Aktionär hahahahahaha.
@ Fäkalie: Zu meiner Zeit nahm man kalte Kartoffelbrühe gg.pubertäre Pickel. Was ist heute "in"? Oder bist Du einer jener Obercoolen, bei denen selbst eine Gehirntransplantation nichts am Frankenstein-IQ -Trauma konterkarieren kann?
Du bist seit gestern angemeldet @Generalavine,
das spricht dafür das ich mit einem Bruder spreche hahahaha
Wer bist Du???
Schimpanse?? Rennsemmel?? oder einer von den anderen beknackten??


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.