DAX-0,51 % EUR/USD+0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,56 %

DGAP-Ad hoc: Sunways AG deutsch = - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007332207 | WKN: 733220
0,0020
10.12.14
Stuttgart
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sunways erhält neue Aufträge für die Lieferung von Solarzellen

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Sunways erhält neue Aufträge für die Lieferung von Solarzellen - Umsatz im dritten Quartal weiter gestiegen - Ergebnis durch Einmaleffekte belastet Konstanz, 14. November 2001 - Die Sunways AG, Konstanz (WKN 733 220), hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2001 die Gesamtleistung auf 7,0 Mio. Euro gesteigert (3. Quartal 2000: 1,2 Mio. Euro). Das Quartalsergebnis wurde durch den Ausfall zweier Großkunden belastet. Der Absatz von Solarzellen lag im dritten Quartal unter Plan. Mit einem der im August zunächst ausgefallenen Kunden wurde inzwischen eine Vereinbarung getroffen, die die Lieferung von etwa 40 Prozent des noch ausstehenden Volumens für 2001 im vierten Quartal vorsieht. Die Sparte Solarsysteme entwickelte sich wiederum sehr erfreulich. Hier wurde bereits zum 30. September 90 Prozent des für das ganze Geschäftsjahr geplanten Umsatzes erreicht. Insgesamt erwartet Sunways für 2001 eine Gesamtleistung von 21,7 Mio. Euro. Ursprünglich waren 22,9 Mio. Euro geplant gewesen. Beim Ergebnis geht die Gesellschaft von einem Fehlbetrag von 2,1 Mio. Euro aus, gegenüber einem geplanten Überschuss von 0,1 Mio. Euro.

In Mio. Euro 3. Quartal 2001 3. Quartal 2000 Gesamtumsatz 6,0 0,7 Bestandsveränderung 1,0 0,5 Gesamtleistung 7,0 1,2 EBT -1,3 -0,7 Mitarbeiter 97 51

Angesichts der aktuellen Lage hat Sunways die bisherigen Planungen revidiert. Der Break-Even wird nunmehr im Geschäftsjahr 2002 erwartet.

In Mio. Euro 2001e 2002e 2003e 2004e Umsatz/Leistung 18,5/21,7 33,8/31,3 67,5 112,8 EBIT -3,5 0,1 3,0 11,6

Der komplette Quartalsbericht ist im Internet abrufbar (www.sunways.de).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 14.11.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 733 220; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

140315 Nov 01



Autor: import DGAP.DE (),03:18 14.11.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.