DAX+0,14 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,49 % Öl (Brent)+2,47 %

DGAP-Ad hoc: A. Moksel AG = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

A. Moksel AG stockt Beteiligung an der Eyckeler & Malt AG auf

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

A. Moksel AG stockt Beteiligung an der Eyckeler & Malt AG auf

Die A. Moksel AG, Buchloe / Bayern, hat ihre strategische Beteiligung an der Eyckeler & Malt AG, Hilden bei Düsseldorf, aufgestockt. Im Zuge der weiteren strategischen Fokussierung erhöht der mit 3,7 Mrd. DM Umsatz führende deutsche Fleischvermarkter seine Anteile an dem Fleischverarbeitungs- und Handelsunternehmen auf 75% minus eine Aktie. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gleichzeitig hat die A. Moksel AG mit der Eyckeler & Malt AG einen Ergebnisabführungsvertrag abgeschlossen, worin sich die Eyckeler & Malt AG verpflichtet, ihren ganzen Gewinn ab 1. Januar 2001 an die A. Moksel AG abzuführen. Eine Abfindung ist für die außenstehenden Aktionäre der Eyckeler & Malt AG nicht vorgesehen, da diese auf eine Abfindung verzichtet haben. Die Hauptversammlung der Eyckeler & Malt AG hat dem Gewinnabführungsvertrag bereits zugestimmt. Es ist vorgesehen, dass die A. Moksel AG in ihrer ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2002 über die Zustimmung zu diesem Gewinnabführungsvertrag beschließt.

Die A. Moksel AG ist seit 1993 mit 50% plus einer Aktie an der Eyckeler & Malt AG beteiligt, die im Jahr 2000 mit rund 500 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1 Mrd. DM erzielte. Das restliche Paket liegt weiterhin in den Händen der Altgesellschafter, die auch künftig operativ eingebunden sind.

Die Eyckeler & Malt AG ist im Bereich der Zerlegung von Fleisch sowie im Handel mit internationalen Spezialitäten, Fleisch vom Rind, Schwein und Lamm sowie Geflügel tätig. Erst in diesem Jahr wurde mit Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe ein neues zusätzliches Werk zur Herstellung von vorverpackten SB- und Convenience-Produkten (Jahresproduktion: 25.000 Tonnen) am Standort Hilden eingeweiht. Gemessen am Sortimentsumfang ist die Eyckeler & Malt AG europaweit einer der bedeutendsten Vermarkter von Fleisch.

Kontakt: Moksel Öffentlichkeitsarbeit, Hans-Dieter Geiß, Tel: 08241/503-258 oder mobil 0171/8646888.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 26.11.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 662230; Index: Notiert: Amtlich Handel in Frankfurt, München und Berlin; Freiverkehr in Hamburg und Stuttgart

261840 Nov 01



Autor: import DGAP.DE (),18:42 26.11.2001



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.