DAX+0,22 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,12 %

Roter Hut und IBM liefern Lösungen für die gesamte Produktserie IBM eServer an - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Roter Hut und IBM liefern Lösungen Linux für IBM-Servers; Der rote zu liefernde Hut verpackte und paßte Lösungen für die gesamte Produktserie IBM eServer an

Roter Hut und IBM liefern Lösungen Linux für IBM-Servers; Der rote zu liefernde Hut verpackte und paßte Lösungen für die gesamte Produktserie IBM eServer an Erforschen Sie DreieckPark, N.c. -- (business WIRE) -- Nov.. 27, 2001 -- Red Hat, Inc. (Nasdaq:RHAT) verkündete ihn heute zusammenarbeitet mit internationalen Geschäft Maschinen (NYSE:IBM) um geöffnete Quellsoftware-Lösungen, - -service für die gesamte Produktserie IBM eServer zu liefern. Gebäude auf rotem frühem Support Hat`s der xSeries-Plattform, verkündete der Partner Verteilung Linux heute seinen Support für die Plattformen IBM eServer zSeries, iSeries und pSeries. Roter Hutsupport für Plattformen IBM eServer umfassen: -- zSeries-Großrechner (Kern mit 64 Bits); -- iSeries integrierte Servers für kleines und mittleres Geschäft (Kern mit 32 Bits); -- Servers pSeries UNIX (Kern mit 32 Bits); und -- xSeries INTEL-INTEL-BASED Kern des Servers (32 und 64 Bit). Für die Produktserie IBM eServer stellt roter Hut einen niedrigen Lösung Antrag, der den Preis umfaßt, der Betriebssystem Linux des roten Hutes, Produktbeistandsservices und professionelle Dienstleistungen gewinnt, sowie einen Aufsteigenantrag zur Verfügung. Roter Hut liefert auch eine breite Reihe Service-Aufsteigen. " enorme Anwesenheit IBM`s im Server Markt, kombiniert mit roter Führung Hat`s in erfinderischem, Mission-kritische geöffnete Quelllösungen, stellt nicht angepaßte Lösungen zu den Unternehmenkunden weltweit, " zur Verfügung, sagte Paul Cormier, Executivvizepräsident der Technik am roten Hut. Die Materialien, die als Teil des Lösung Sets angeboten werden, umfassen: Plattform-spezifischer DS und Handbücher; Beistandsservices über Telefon, email und Internet; und professionelle Services für kundenspezifische Technik- und onsitekonfiguration. Kunden haben auch Aufsteigenoptionen für die OS-Kundenbezogenheit und -integration Dienstleistungen. " eine wachsende Anzahl von IBM`s-Kunden beschließen roten Hut Linux, um auf die Plattformen IBM eServer wegen seiner Zuverlässigkeit zu laufen und niedrige Unterhaltungskosten, ", sagte John Callies, Vizepräsident, Marketing IBM eServer, Server Gruppe. " die Firma ist auch für seine Service, sowie seine Statur zitiert worden, wie eine verläßliche geöffnete Quellmarke. ", Zu Information über die Preiskalkulation und Verwendbarkeit, besuchen Sie bitte roten Hut auf dem Web an http://www.redhat.com. Über Roten Hut Inc..
Roter Hut ist der globale Führer in Linux und in den geöffneten Quelllösungen. des roten Hutes wird im Forschung Dreieckpark, N.C. gehabt und Büros weltweit hat. Für Investoranfragen Kontakt Gabriel Szulik am roten Hut, (919) 547-0012, x439. Mehr Informationen über roten Hut sind an www.redhat.com vorhanden. LINUX ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Torvalds. ROTER HUT ist ein eingetragenes eingetragenes Warenzeichen von Red Hat, Inc. alle weiteren Namen und eingetragene Warenzeichen sind die Eigenschaft ihrer jeweiligen Inhaber. FORWARD-LOOKINGCAnweisungen Vorwärts-forward-looking Anweisungen in diesem Pressekommuniqué werden gemäß den sicheren Hafenbestimmungen des Kapitels 21E des Börsengesetzes von 1934 abgegeben. Investoren werden gewarnt, daß Anweisungen in diesem Pressekommuniqué, deren nicht ausschließlich historische Anweisungen, einschließlich, ohne Beschränkung, management`spläne und Lernziele für zukünftige Operationen und management`seinschätzung der Marktfaktoren sind, Vorwärts-forward-looking Anweisungen festsetzen, welche Gefahren und Ungewißheiten miteinbeziehen. Diese Gefahren und Ungewißheiten umfassen, ohne Beschränkung, Vertrauen nach strategischen Verhältnissen, Management des Wachstums, die Möglichkeit der unentdeckten Software-Fehler, die Gefahren von konjunkturelen Abflachungen im Allgemeinen, und in der roten Industrie Hat`s spezifisch, riskiert die Gefahren, die mit Druck der Konkurrenz und der konkurrenzorientierten Preisbestimmung dazugehörig sind, die Entwicklungsfähigkeit des Internets und andere ausführliches in den roten Archivierungen Hat`s mit den Aktien und der Austauschkommission, dessen Exemplare durch die SEC`s-Web site an http://www.sec.gov erreicht werden können. KONTAKT: Melisse London Maribel Lopez/Greg Smith Kommunikationen Red Hat, Inc. Schwartz (919) 547-0012 (781) 684-0770 melissa@redhat.com redhat@schwartz-pr.com


Translate by
reimannjr

RESEARCH TRIANGLE PARK, N.C.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 27, 2001--Red Hat, Inc. (Nasdaq:RHAT) today announced it will collaborate with International Business Machines (NYSE:IBM) to deliver open source software solutions, services and support for the entire IBM eServer product line.

Building on Red Hat`s early support of the xSeries platform, the Linux distribution partner today announced its support for the IBM eServer zSeries, iSeries and pSeries platforms.

Red Hat support for IBM eServer platforms include:

-- zSeries mainframes (64 bit kernel);
-- iSeries integrated servers for small and medium business
(32 bit kernel);
-- pSeries UNIX servers (32 bit kernel); and
-- xSeries Intel-based server (32 and 64 bit kernel).


For the IBM eServer product line, Red Hat will provide a base solution offering that includes the award winning Red Hat Linux operating system, product support services and professional services, as well as an upgrade offering. Red Hat will also provide a wide array of service upgrades.

"IBM`s tremendous presence in the server market, combined with Red Hat`s leadership in innovative, mission-critical open source solutions, provides unmatched solutions to enterprise customers worldwide," said Paul Cormier, executive vice president of Engineering at Red Hat.

The materials offered as part of the solution set will include: platform-specific CDs and manuals; support services via telephone, email and Internet; and professional services for customized engineering and onsite configuration. Customers will also have upgrade options for the OS customization and integration services.

"A growing number of IBM`s customers choose Red Hat Linux to run on the IBM eServer platforms because of its reliability and low maintenance costs," said John Callies, vice president, IBM eServer marketing, Server Group. "The company has also been cited for its services and support, as well as its stature as a trusted open source brand."

For information about pricing and availability, please visit Red Hat on the Web at http://www.redhat.com.

About Red Hat, Inc.


Red Hat is the global leader in Linux and open source solutions. Red Hat is headquartered in Research Triangle Park, N.C. and has offices worldwide. For investor inquiries, contact Gabriel Szulik at Red Hat, (919) 547-0012, x439. More information about Red Hat is available at www.redhat.com.

LINUX is a trademark of Linus Torvalds. RED HAT is a registered trademark of Red Hat, Inc. All other names and trademarks are the property of their respective owners.

FORWARD-LOOKING STATEMENTS


Forward-looking statements in this press release are made pursuant to the safe harbor provisions of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Investors are cautioned that statements in this press release that are not strictly historical statements, including, without limitation, management`s plans and objectives for future operations, and management`s assessment of market factors, constitute forward-looking statements which involve risks and uncertainties. These risks and uncertainties include, without limitation, reliance upon strategic relationships, management of growth, the possibility of undetected software errors, the risks of economic downturns generally, and in Red Hat`s industry specifically, the risks associated with competition and competitive pricing pressures, the viability of the Internet, and other risks detailed in Red Hat`s filings with the Securities and Exchange Commission, copies of which may be accessed through the SEC`s Web site at http://www.sec.gov.

CONTACT: Red Hat, Inc. Schwartz Communications
Melissa London Maribel Lopez/Greg Smith
(919) 547-0012 (781) 684-0770
melissa@redhat.com redhat@schwartz-pr.com


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.