Meine Markteinschätzung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi an alle User hier im Board von WO!!In der letzten Zeit haben sich die Aktien ,egal ob
an der Nasdaq oder im Nemax,wieder etwas erholt.Es stellt sich nun allmählich die Frage,ob
diese Anstiege nun ein Ende finden,oder ob sie sich als nachhaltig erweisen werden.Dazu
werden in nächster Zeit die Entwicklung der Umsätze,Gewinne und natürlich auch der
Wirtschaft verstärkt fokussiert.Dies ist dringend notwendig,damit wir nicht den selben Fehler
begehen,wie es den meisten erst vor gut 2 Jahren passierte. Trotzdem gehe ich davon aus,dass
sich mit Blick auf die,sich in einer unumstrittenen Rezession befindende,Wirtschaft die
Aktienkurse weiterhin auf Erholungskurs befinden düften.Bis zum Jahreswechsel gehe ich
Von höheren Notierungen aus.Es ist durchaus möglich,dass die Nasdaq die Marke von 2250
bis 2300 erreicht.Davon dürfte dann der Nemax überproportional profitieren.

Im nächsten Jahr werde ich mit einer eigenen Homepage erscheinen.Bis dahin werde ich
Versuchen euch meine Strategie vorstellen.Ich bin derzeit zweigleisig investiert.Das bedeutet,
dass ich neben meinem langfristigem Musterdepot ein Depot zum kurzfristigem Traden führe.

Mein Favorit auf Sicht von 2-4 Wochen
D.Logistic
Aktueller Kurs:10,30€
Zeit:19:46


Die Begründug folgt gegen 21:00Uhr
Das ist der lächerlichste Thread, den ich seit langem gelesen habe...
1.kurzfristiger Favorit

D.Logistics

Am heutigen Tage legte man Zahlen vor.Danach legte man ein etwas besser
als erwartetes Ergebnis vor.Nach Ansicht der meisten Analysten ist der Wert
auf dem aktuellen Niveau fair bewertet.Diese Meinung kann ich allerdings
nicht vollkommen teilen.Mit einem KGV von 19 in diesem Jahr und sogar
nur 12 sei der Wert gegenüber seiner Peer-Group deutlich unterbewertet.
Im Gegensatz zu Thiel Logistics wird man mit einem Abschlag von annähernd
80% gehandelt.Außerdem ist eine Erholung der EBIT-Marge auf Basis der
vorgelegten Schätzungen zu erwarten.Eine weitere Entlastung kann der stark
gesunkene Ölpreis bewirken.Alles in allem kann man davon ausgehen,
dass D.Logistics das Schlimmste hinter sich gebracht hat.Kurzfristig interessant
ist auch der Chart.Nach dem Ausbruch in die Region über 10€ konsolidiert der
Kurs.Jetzt befindet er sich wieder auf dem Ausbruchsniveau,von dem er mit
Neuer Kraft den Widerstand bei 14,20€-14,40€ angehen dürfte.


Fazit:
Für den Einstieg auf langfristiger Sicht von einem Jahr oder länger sollte
man unbedingt die konjunkturelle Entwicklung im Auge behalten.Dafür würde
sich dann die Stopp-Marke bei 7,95€ anbieten,da der Kurs in der 8€-Marke eine
Unterstützung vorfindet.

Derzeit ziehe ich hier aber die Variante vor,auf Sicht von 2-4Wochen in D.Logistics
investiert zu sein.Einen Stopp könnte man bei ca.9,20€ setzen.Es besteht hier die
Chance in einem sehr kurzen Zeitraum Gewinne von über 20% zu erzielen,ohne
einen hochriskanten Zock mit einem Pennystock eingehen zu müssen.


Anmerkung: Es müsste verständlich sein,dass diese Analysen Zeit in Anspruch
Nehmen und somit auch Kosten entstehen.Deshalb sind diese Analysen nicht
Von der Ausgiebigkeit,die ich gerne bieten würde.Ich freue mich über eure Meinungen.
Ich hab ne bessere Idee !

Je 10.000 Stück CMGI
Yahoo
Broadvision
Amazon
Lycos Eur

In einem Jahr evtl. auch erst in 2 Jahren vielfacher
Millionär !
Hallo NM50Trader !

D.logistic ist wohl eine der besseren Aktien am NM.
Aber Chance 20% zu Risiko 10% fegen keinen vom Hocker !
Mein Tipp: Kosolidierung abwarten, oder andere Aktie suchen !

Good trades !

Mr. Coin
D.Logistics ist am Donnerstag in den Bereich der Unterstützung(9,30€)
zurückgegangen und hat diese nach kurzem Unterschreiten erfolgreich
getestet.Mein Stoppkurs bei 9,20€ hat sich somit als goldwert erwiesen.
Hätte die Aktie unter diesen Stopp geschlossen,so hätte sich die Chart-
technik eingetrübt,wobei aber dann der auf Schlusskursbasis gesetzte
Stopp ausgelöst worden wäre.Dieser Rücksetzer auf die Unterstützung
bei 9,30€ mit einem Schlusskurs am Donnerstag bei 9,43€ kann als
„Luft holen“ bezeichnet werden.Mit der somit gewonnenen Kraft der
Aktie ist kurzfristig mit steigenden Kursen zu rechnen.Die Widerstands-
zone 14,20-14,40€ sollte als 1.Ziel weiterhin gelten,doch durch die sehr
gute kurzfristige charttechn. Verfassung ist mit einem Überspringen dieser
Zone zu rechnen.

Fazit
Die Aktie von D.Logistics sollte in den kommenden 2-3Wochen für Aufsehen
im Nemax50 sorgen können.Der Kurs sollte zum einen durch die generierten
Kaufsignale(erfolgreicher Test der Unterstützung,Morningstar im Candlestick)
und zum anderen durch den übertrieben Bewertungsabschlag gegenüber Thiel
Logistics(Marktkapitalisierung: Thiel 1,582mrd.€ - D.Logistics 0,293mrd.€) bei
höherem Gewinnwachstum in den kommenden Wochen profitieren.
//Habt Ihr keine Meinung zu dieser Aktie?
Aktie ist genau so gut als alles auf NM,
kann steigen muss aber nicht.
D.Logistics ist doch Altesheim Spetialist ?
Refugium, da wWar auch viel Fantaise.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.