Höft & Wessel - Ticketautomaten für Britisch Airways? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,
habe von einem Gerücht gehört, dass H&W Britisch Airways mit Ticketautomaten versorgen soll. BA muß sparen und verspricht sich dadurch einen Vorteil von mehrern Millionen Pfund. Der Kontakt soll über die H&W Tochter Metric laufen, die bereits diverse Parkhäuser auch auf Flughäfen mit Ticketingautomaten in Grossbrittanien ausrüstet.
Wer weiss näheres darüber??
Bitte um dringende Informationen.
Bitte kein Spinnergelaber...
Danke
HAnnover96
Oh klasse ticketautomaten für BA. Dann geht die Fluglinie bestimmt pleite, weil die Scheißdinger genauso gut funktionieren, wie die Ticketautomaten in Hannover. Nämlich gar nicht...

BA sofort verkaufen!!!!!!!!!!!!!!!!
trashburner

Nach deiner Logik müssten dann auch Aldi, Edeka, Tengelmann, Lufthansa, Die Bahn, usw. ja auch pleite gehen, schließlich haben die sich auch für H & W entschieden.

Und was ist mit Mircosoft ? Auch eine Pleitekandidat ?

Schließlich kooperiern die mit H & W.

Du bist echt das dümste Rindvieh, dass mir bei WO vor die Nase gelaufen ist.

Selbst als 14jähriger, so alt schätze ich dich nämlich, sollte man inzwischen etwas mehr Grips zwischen den Ohren sitzen haben.
Hey Trashburner,
ich hatte extra um KEIN Spinnergelaber gebeten...
Ansonsten ist Herrn Reiners nix hinzuzufügen.
Hannover96
Hallo trashburner,

bei innerdeutschen Fluegen habe ich bei den Flughaefen Nuernberg und Duesseldorf die Ticketautomaten von H&W fuer Lufthansa genommen.

Bei Duesseldorf konnte bis 09/2001 sogar das Gepaeck neben dem Automaten personenfrei aufgegeben werden.

Ich war anfangs ueberrascht, wie leicht das Ganze funktioniert. Die Flugbuchung habe ich vorher ueber meine Reisestelle der Firma gemacht. Habe am Automaten per AMEX-Karte das Ticket gezogen und gezahlt. Sitzplatzauswahl war auch komfortabel moeglich.
Und ich hatte keine Einweisung in die Benutzung!!

Lufthansa bietet Ermaessigungen des Flugpreises bei Benutzung der Ticketautomaten. Diese Automaten sorgen fuer Einsparungen bei den Personalkosten, da Schalterpersonal nur noch fuer Rueckfragen benoetigt wird.

Bei dem momentan verschaerften Wettbewerb (ausgeloest durch Subventionierung der Amerikanischen Fluggesellschaften) wuerde es Sinn machen, dass andere Europaeische Fluggesellschaften diesen Vorteil auch nutzen wollen.

Dem gegenueber stehen jedoch Investitionen in Automaten. Ich weiss nicht, ob eine Fluggesellschaft in der jetzigen Situation diese Vorleistungen erbringen will.

Wir werden es sehen.

Gruss
Nase
Hey Leute,
wollte nur noch mal daran erinnern, dass H&W in der LAge ist biometrische Erkennungsmerkmale in Ihre Ticketschalterautomaten zu bauen.
Dadurch kann eine personengenaue Zuordnung des Käufers erfolgen... glaubt Ihr die Luftfahrtunternehmen kommen da in Zukunft drum herum???
H&W war dazu übrigens schon vor dem 11.09 in der LAge, die Airlines haben es nur nicht angenommen, das wird sich nun ändern, da bin ich mir sicher.
Bis denne
Hannover96


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.