XiQu-Ad hoc : Versiko - versiko kauft eigene Aktien zurück - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung analog Paragraf 15 WpHG gemäß Anlegerrichtlinien der Börse Düsseldorf
Verbreitet durch die boerse-stuttgart.de AG
Für den Inhalt der Meldung ist ausschliesslich der Emittent verantwortlich

XiQu-Ad hoc : Versiko - versiko kauft eigene Aktien zurück
Versiko AG (WKN: 760543)


Auf Basis der Hauptversammlungsermächtigung vom 22. Juni 2001 hat der
Vorstand des Finanzdienstleisters versiko AG den Rückkauf eigener
Aktien beschlossen.

Das Unternehmen, welches bereits über eine eigene
Kapitalanlagegesellschaft mit Sitz in Luxemburg verfügt, wird bereits
in 2002 verstärkt mit Konzeptionierung, Auflage und Vermittlung von
Aktieninvestmentfonds in den Markt gehen. Hierzu bieten sich
langfristige Kooperationen mit Unternehmen an, die die technischen
Voraussetzungen für eine plattformgestützte Vermittlung von
Aktieninvestmentfonds und eine damit einhergehende vereinfachte
Kundenbetreuung entwickeln und anbieten. Bei diesen Kooperationen ist
seitens des Vorstands der versiko auch an gesellschaftsrechtlich
unterstützte Partnerschaften gedacht. Die dazu erforderlichen Mittel
sollen mit dem beschlossenen Aktienrückkauf erworben werden.

Die versiko AG, Düsseldorf hat sich als bundesweit tätiger
Finanzdienstleister einen Namen insbesondere durch Konzeptionierung und
Vertrieb von ökologisch orientierten Versicherungs- und
Kapitalanlageprodukten gemacht.

1. Ansprechpartner: Tanja Hintz, Tel: +49 (211) 9737-233, Fax: +49 (211) 9737-3233, Mobil: , Email: t.hintz@versiko.de
2. Ansprechpartner: Anja Liebert, Tel: +49 (211) 9737-124, Fax: +49 (211) 9737-3124, Mobil: , Email: aliebert@versiko.de
Die gesamte Nachricht im Internet: http://www.XiQu.de/ir/webdb.nsf/Lookup/23DCB70D77F3B821C1256B36004A2122


Autor: boerse-stuttgart.de (boerse-stuttgart.de AG),15:20 03.01.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.