Level 3 Comm. --===---> im Chartcheck - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 


Chart 1: Quelle - Quicken Quotes Live

Der Chart von Level3 befindet sich aktuell in einer interessanten Lage. Der Kurs hat nach der kräftigen Erholung deutlich konsolidiert und ist nun erneut nach oben ausgebrochen. Leider wurde weder die Erholung noch der aktuelle Ausbruch durch das Handelsvolumen unterstützt. Der Stochastics hat als Vertreter der Oszilatoren ein Kaufsignal generiert.

Unser Tip:

Je nach strategischer Ausrichtung kann man bei Level3 unterschiedliche Strategien fahren. Bei einer längerfristigen Ausrichtung ist der Wert derzeit nicht interessant. Hier würden wir auf das Überwinden signifikanter Widerstände (rote Linien) warten. Die dabei eventuell geoperte Performance steht einem Mehr an Sicherheit gegenüber. Kurzfristig kann man durchaus einen LONG-Trade (Kaufposition) wagen. Wir würden hier mit einem engen Stop Loss (nicht unter 5$) arbeiten und einen der Widerstände bzw. ein abschwächendes Momentum als Verkaufssignal nutzen.
Waagerechte grüne Linien sind markante Unterstützungen, rote Linien wichtige Widerstände. Lesen Sie unbedingt auch unsere Meinung zu Kursprognosen unter der Rubrik "Philosophie" - diesen Grundsätzen folgen auch unsere Chartchecks. Wir möchten auch nochmals darauf hinweisen, daß wir hier keine fundamentalen Aspekte mit einfließen lassen. Ein Chartcheck kann daher immer nur ein kurzfristiges Bild der Aktie vermitteln. Je langfristiger ein Investment ist, desto wichtiger werden Fundamentaldaten. Die Charttechnik rückt dann in den Hintergrund.

Hinweis

Diese Kurzinformation stellt weder ein Verkaufsangebot für die behandelte Aktie noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, ist ausgeschlossen. Der Verfasser gibt zu bedenken, daß ein Investment in Wertpapiere grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Verfasser kann Short- oder Long-Positionen in der behandelten Aktie halten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.