DAX+0,64 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-1,26 %

Egain Communications - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich glaube die Zeit ist reif um in diese Aktie zu investieren. Laut Vorgaben des CEO soll die Firma ab 2002 profitabel werden. Die Resultate werden im Februar verkündet. Wenn die Firma wirklich profitabel wird könnte der Aktienkurs meiner Meinung nach, leicht auf 2.50-3.50 US$ steigen.

Was meint ihr zu Egain Communications?
also da kann ich dir viel sagen.....ja und auch mein schwager....


wir sind seit knapp 15 monaten investiert.....und kennen alles über die firma aber echt alles...


ja wir kauften bei 12 usd.bei 10usd. bei 7usd. bei 4usd. und mehrmals bei unter 2 usd. somit haben wir insgesamt eine stückzahl von knapp 30tsd. stück zusammen unser kurs liegt bei 3.3 usd durchschnitt wie gesagt wir zusammen und seine frau.........

thja egan hat z.b letztes jahr jedes einzelne quartal dem vorrigen überboten......

wir denken b.z.w hoffen auch das es ende dieses jahr auf max.9-12 usd. gehen kann.... das potential ist gut das wissen wir schon.

aber bei den nächsten zahlen werden wir sehen und die werden gut sein...

und es wird auch bald break even erreicht werden....

wie gesagt wir kennen sie schon lange und genau......


es ist zwar ein konservativer wert ....aber besser so als viel risiko
kana comm.ist ja eigentlich die konkurenzfirma ist aber noch lange nicht so gut wie egan..


wenn du einsteigen willst ich glaube es heute nachbörslich runter gegangen um 30 prozent bei einem kurs um 1.30. oder so würd ich einen kauf wagen....aber ich habe schon genug gewagt.......
Hallo pagitz01,
Danke für deine Hinweise.
Ich werde wahrscheinlich morgen noch bei EGAN einsteigen, aber nur wenn der Kurs unter 1.50.
Ich erhoffe mir nach dem 12.Februar einen Kursanstieg von 50-100%.
Hast du noch EGAN Aktien? Bei wieviel würdest du aussteigen?
Hier noch ein interessanter Artikel, jetzt müssen sie nur noch den Break even schaffen und die Aktie legt mächtig zu.

KMWorld Names eGain to ``Top 100 Companies`` List; Leading Publication Says eGain ``Matters`` in Field of Knowledge Management
BusinessWire, Monday, January 28, 2002 at 06:00


SUNNYVALE, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Jan. 28, 2002--KMWorld has
named eGain Communications Corporation (Nasdaq:EGAN) to its 2002
listing of "The Top 100 Companies That Matter in Knowledge
Management," http://www.kmworld.com/100.cfm. KMWorld`s annual listing
highlights companies that define and exemplify best practices in
knowledge management, e.g., "market makers, solutions technology
makers, solutions service makers and infrastructure technology
makers." In selecting eGain for this award, KMWorld cited eGain`s new
knowledge-based solution, eGain eService Enterprise (E3), as worthy of
particular attention.
"eGain`s eService product suite is a great example of innovation
in knowledge management," said Hugh McKellar, KMWorld editor. "By
making knowledge management the center of its solution, eGain enables
companies to harness the power of their intellectual assets."
eGain`s E3 product suite integrates eGain Knowledge across a
variety of communications channels: email, chat and live Web
collaboration, Web self-service, and knowledge support for phone-based
service agents. Such integration enables companies to consistently
support their customers across all touch points, allowing service
agents and users to find the right answer to their query fast. Unlike
search engines that deliver hundreds of references -- many of which
are irrelevant -- eGain Knowledge uses advanced case base reasoning
and intelligent search techniques to quickly identify the right
answers and most relevant information for any given inquiry.
"KMWorld is rigorous in its evaluation of companies that are
making significant contributions to the field of knowledge
management," said Gunjan Sinha, president, eGain. "We have worked hard
to integrate advanced knowledge management capabilities with our full
suite of products. Being named to the Top 100 List validates our
approach and confirms our success to date."
Seit Mitte 2000 hält ein bekannter Egain Aktien im Depot, welches auch noch von einem Finanzdienstleister verwaltet wird, mit der Hoffnung den KK 13 Dollar wieder zu erreichen.
Am 12.2.02 nach Börsenschluß kommen de Q-Zahlen.
Bin gespannt wieviel Verlust ausgewiesen wird.
Ich vermute erstmal, das bis zu den bevorstehenden Q-Zahlen, die 2 Dollar erreichen könnte. Wenn es so seien sollte, sind Insider am Ball, die immer mehr wissen !!!!!!

Ich werde EGAN beobachten, eventuell auch einsteigen !
das ist gut wir haben genau 28.500 stk.kurs 3.3usd..

es wird nicht unter 9 usd. verkauft und auch wenn es mal drüber geht nicht da setzten wir stop loss hinten nach....

ich würd kaufen aber unter 1.5 usd es könnte auch sein das kurz nochaml auf 1 usd geht bei diesen kursen ist 60-70% sicher in kurzer zeit.....aber ich auf langfristig eigentlich...

aber normal sollte es schon über die 6-7 dollar gehen in diesem jahr oder früher

gruss
so after market runter auf 1.44 usd. es kann passieren das es wieder auf die 0.90 cent geht das wer der ideale kaufkurs weil drunter geht es sicher nicht.......

würde ein kauflimit eingeben 1 usd. wer hat kaufen will...

bei diesem kurs sehr zu empfehlen sieht euch einfach mal den chart an der letzten 15 monate.....

grüssli
Die Gelegenheit ist gut (Kurs unter 1.50). Ich denke ich werde heute einsteigen.

pagitz01 ein Kurs unter 1 USD ist wahrscheinlich eine Illusion, ich glaube nicht dass die Aktie bis zum 12. Februar noch so weit runter geht. ;-)
Bei dem Kurs von 1,44 USD ist schon eine Anreiz vorhanden, jedoch warte ich nächste Woche ab ob sich was tut, es müssen Bewegungen stattfinden die sicherlich einen Signal geben werden, wie die bevorstehenden Zahlen ausfallen könnten.

Die eben langfristig anlegen möchten könnten eigentlich schon zugreifen ob nun +- 10-15 % weniger oder mehr zahlen sollten.

Ich warte jedenfalls noch etwas ab !!!!!!

gruß
Bei dem Kurs von 1,44 USD ist schon eine Anreiz vorhanden, jedoch warte ich nächste Woche ab ob sich was tut, es müssen Bewegungen stattfinden die sicherlich einen Signal geben werden, wie die bevorstehenden Zahlen ausfallen könnten.

Die eben langfristig anlegen möchten könnten eigentlich schon zugreifen ob nun +- 10-15 % weniger oder mehr zahlen sollten.

Ich warte jedenfalls noch etwas ab !!!!!!

gruß
Hallo katra,
du hast eigentlich recht mit deiner Aussage, dass du auf ein Signal wartest wie die bevorstehenden Zahlen ausfallen werden. Nur vermute ich, dass der Kurs sprunghaft ansteigen könnte und man daher einen super Einstiegskurs wie heute verpassen würde. (Da ich nicht den ganzen Tag vor dem PC sitze, hätte ich sicher Pech)

Aber das muss jeder für sich entscheiden, welches die beste Strategie ist.

Da bis heute noch keine Gewinnwarnung oder Nachrichten die auf was schlechtes deuten lassen erschienen sind, denke ich dass man ohne grosses Risiko bei unter 1.50 einsteigen kann.
Ich werde natürlich einen Stop loss bei 1.30 setzen. ;-)
@BigTom70

Simme Dir zu !

Wie bereits ich schon gesagt habe, große Abschläge sollte eigentlich nicht mehr passieren. Da das Wert aber Megavolatil auch ist, habe ich +- 10-15 % Schwankungen angedeutet.

Mein Kursziel für das Jahresende 2002 ist max. 4,50 USD.

Die Megasteigung erwarte ich im Jahr 2003
kursziel ist mit sicher über 7 usd. bis ende jahr...

das ist kein wunschziel.....

und das es unter einen dollar gehen kann ist keine illusion das ist durchaus möglich...jedoch ist es dann nur für sehr kurze zeit weill es sofort wieder rauf geht über den dollar und weiter....
und das habe ich schon öfter erlebt......

verbringe jeden tag am pc und mit den aktien....

kaufen heute sicher gut aber ich denke wir werden noch 1.15-1.35 usd. sehen...
aja und ein stopp loss setzten bei 1.3 usd. und bei 1.5 usd. kaufen finde ich als sinnlos......

weill es bringt nur kosten und verluste....

weill egain sicher auf diesen kurs fallen kann und auch noch etwas weiter aber die fängt sich sofort wieder und ist bei 1.6 oder 1.5 usd.

egain wird nie unter 0.90 cent fallen und wenn ja was sehr unwahrscheinlich ist dann ist etwas faul......

also abwarten es kommen noch besser kurse.....aber wegen der paar cent muss jder selber wissen ...

der aktuelle kurs 1.44usd. ist schon sehr gut aber ein stopp loss bei 1.30 verschwendung....

grüssli
Ich setze meine Stop loss Marken prinzipiell zwischen -10 und -20%. Das ist aber wieder ein Thema für sich muss jeder selbst wissen.
Wenn die Aktie wirklich noch unter 1.30 sinkt muss ich halt meine Verluste realisieren und das restliche Geld wird in eine andere Aktie investiert. Für mich ist das ein Grundsatz an der Börse und Grundsätzen soll man treu bleiben oder nicht???
@pagitz01

Die Nachkaufstrategie von Dir ist sehr riskant.

Mit der gleichen Nachkaufpolitik eines Wertes habe ich eine sehr schmerzhafte Erfahrung machen müssen.

Sei Vorsichtig, 28500 St. a = 3,30 USD

Es gibt viele Werte die noch eine bessere Kurspotenzial mit wenigem Risiko besitzen.

Warum unbedingt immer EGAN ?

Reicht die bisherige Anlage denn nicht ?
ja warum immer egain........

ja klar mann muss stop loss setzten keine frage..... aber eins weiss ich mit sicherheit......ein stopp loss bei egain von 1.30 und dann aussteigen und wo anders investieren.....
das bringt mit sicherheit nichts...

und ja es gibt werte mit guten kurspotential
aber ich keine keine firma so gut wie egain und ich kenne viele firmen....


na ja ich sage nur meine meinung......ich kaufe auch keine weiteren aktien von egain......habe sicher schon genug davon.
und mit sicherheit hab ich bis ende jahr 100%.....ob ich es realisiere weiss ich nicht.....kommt auf die situation an...

ich hab ja noch eine heisse aktie in meinen depot auf die ich mich momentan konzentriere....

egain wird schon ....3-4 quartal...
Bin bei 1.52 eingestiegen und hoffe nun auf den 12.Februar!!! ;-)))
hmm ist eh ein guter kurs ......hoffe verkaufst nicht gleich bei 1.30 usd. weil kurzfristig kann es schon passieren....
@pagitz01
Ich wollte eigentlich unter 1.50 kaufen aber der Widerstand bei 1.50 scheint zu gross.
Übrigens, ich habe einen Stop loss bei 1.30 gesetzt :-))
@pagitz01
Ich wollte eigentlich unter 1.50 kaufen aber der Widerstand bei 1.50 scheint zu gross.
Übrigens, ich habe einen Stop loss bei 1.30 gesetzt :-))
recht hast ist ja auch dein geld........
aber ich sage dir das es heute nochmal unter die 1.50 geht ne kleine wette.....

gruss
fast hättes es ja auch noch dein stopp loss ausgesetzt....

glaube mir wenn ich sage ich kenne diese firma....

gruss

@bigtom70
ja schön gefallen unsere egain aber das kenne ich.....

es kann gut sein das wieder tiefststände getestet werden ....

würde zum kauf empfehlen aber nur bei 0.95 cent das ist ein sehr guter kurs .....
so war selber mutig und habe bei genau 0.95 cent 4000 stk. gakauft...

so ^wie ich es gesagt habe das es soweit fallen wird..

hoffe das es nicht unter die 0.90 cent geht das wäre ein schlechtes zeichen momentan hat sie sich erholt auf ^1.19 usd. habe schon 22 prozent plus.....

kaum läuft eine aktie gut da schreiben die rakete geht ab und so zeug aber wenn sturm kommt sind sie weg thja
empfehle euch beobachtet sie weiter ...hoffe ihr habt es nicht übersehen bei diesen kurs zu kaufen wie ich es empfohlen habe mein stopp loss ist 0.80 cent....
na ja so wie ich es sage bin mir fast sicher mit meiner short position wieder mal 100 prozent zu machen.....

habt ih keine ideen mehr dazu bigtom und die andere......

hab jetzt mein stopp loss nachgezogen auf 1.15 usd.
traurig das ihr so schnell aufgibt.......
short position ist draussen wie gesagt bei 1.15 leider nur 30 prozent aber besser als nix.....

weiter beobachten erneuter kauf bei 0.95 stopp loss beo 0.80 cent..

nächste quartal abwarten bevor man was unternimmt...
bis dahin alles gute.....
Hallo pagitz01,
bis Mitte Jahr tut sich da nichts mehr. Die Resultate waren ja nicht gerade berauschend. Break Even wurde nicht erreicht.
Hatte ja mein Stop Loss zum Glück nicht zu tief gesetzt.
Werde nun mal abwarten, aber vor Juni wahrscheinlich nicht mehr einsteigen.
thja unser baby ist sehr tief gefallen aber na ja...

die zahlen waren nicht soo schlecht ich hab mir das interview live angehört,
es war nicht schlecht......
aber bei aktuellen kursen wäre ein kauf schon sehr reizend..
aber lieber nochmal abwarten...obe es noch weiter runter geht die 25 prozent die wir gesehen haben waren wohl eine technische gegenreaktion oder so..

aber es wurde auch einen nachricht gebracht das sie etwas falsches gebracht haben und dann stieg es auch ordentlich.
und bin mir sicher wir werden nicht länger unter einem dollar bleiben.aber die liebe börse ist unberrechenbar.....

also bis später......im frühling
der frühling ist da oh welcher schreck......

aber ich sagte vor langer zeit mal adsx wäre mein 2 invest.

das baby war damals auf 40-45 cent und seht mal heute wenigstens was............
eGain`s Call Center Integration Software Certified by Nortel Networks` Compatibility Testing Program
Thursday November 21, 7:45 am ET
Certification Validates That Call Centers With Nortel Switches Can Quickly and Seamlessly Add Real-Time Web Channels and Optimize Blended Agent Productivity


SUNNYVALE, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Nov. 21, 2002-- eGain Communications Corp. (Nasdaq:EGAN - News), a leading provider of knowledge-powered customer service software and services for the Global 2000, today announced that eGain Call Center Bridge(TM), the company`s software for out-of-the-box integration of eGain`s industry-leading solutions for customer service with call center infrastructure systems such as ACDs, has successfully completed verification testing through the Nortel Networks (NYSE:NT - News) Compatibility Testing Program. The testing certified that eGain Live Web(TM), the industry`s most complete and best-in-class solution for real-time web-based customer service and support, as compatible with Nortel Networks` Symposium Call Center Server. eGain Call Center Bridge is highly scalable and eliminates the need for custom projects for integrating Nortel`s Symposium Call Center Server with eGain Live Web, thus speeding up time-to-benefit while reducing the total cost of ownership.
"With this certification, contact center managers with eGain`s software for real-time customer service and Nortel switches will be able to better optimize channel-blended agents, and meet service levels across the phone and live web channels such as chat and co-browsing," said Promod Narang, SVP of Products and Technologies for eGain Communications. "This will improve the overall performance of Nortel and eGain-powered multi-channel contact centers."

The certification will provide the following benefits to Nortel-eGain joint customers:

Reduced cost of ownership via out-of-the-box integration of Nortel`s Symposium Call Center Server with the chat and co-browsing capabilities of eGain Live Web
Improved agent productivity by optimizing agents across multiple interaction channels or multiple concurrent customer service chat sessions, uniquely offered by eGain Live Web
Unprecedented flexibility in the allocation of agents across the phone and live Web channels to meet or exceed agreed-upon customer service levels
For the first time, Nortel-eGain joint customers can choose either ACD-based universal routing for blended phone/live web customer queues, or channel-specific routing for non-blended customer queues where phone calls are routed by the ACD and live Web contacts are routed by eGain Live Web -- in both cases to blended agents. Moreover, the solution allows both routing schemes to coexist within the same installation with some blended agents configured to receive phone or live web calls from universal routing, and others to receive calls or live web contacts from channel-specific routing.

The Nortel Networks Compatibility Testing Program was launched in June 2000 to assist customers in locating best-in-class third-party products, with the assurance that these products have undergone compatibility tests in Nortel Networks` laboratory environment. Completing such compatibility testing verifies that eGain`s customer service software can work out-of-the-box with Nortel`s Symposium Call Center Server.

About eGain Communications Corp.

eGain (Nasdaq:EGAN - News) is a leading provider of software and services that enable knowledge-powered multi-channel customer service. Selected by 24 of the 50 largest global companies to transform their traditional call centers into knowledge-powered multi-channel contact centers, eGain solutions measurably improve operational efficiency and customer retention, delivering a significant ROI. eGain eService Enterprise, the company`s software suite, also available as a hosted service, includes applications for knowledge management, web self-service, email management, and web collaboration, as well as certified integrations with existing call center infrastructure and business systems. Additionally, eGain offers a comprehensive set of professional services including business consulting, implementation services, 24x7 support, education, and training.

Headquartered in Sunnyvale, Calif., eGain has an operating presence in 18 countries and serves over 800 enterprise customers worldwide, including ABN AMRO, DaimlerChrysler, and Vodafone. To find out how eGain can help you leverage customer service for competitive advantage, please visit http://www.eGain.com or call the company`s offices -- United States: 888/603-4246; London: +44 (0) 1753 464646; or Sydney: +612 9492 5400.

Trademarks: eGain, the eGain logo and all other eGain product names and slogans are trademarks or registered trademarks of eGain Communications Corp. in the United States and/or other countries. All other company names and products mentioned in this release may be trademarks or registered trademarks of their respective companies.

Cautionary Note Regarding Forward-looking Statements: All statements in this release that involve eGain`s plans, forecasts, beliefs, projections, expectations, strategies and intentions are forward-looking statements within the meaning of the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements, which are based on information available to eGain at the time of this release, are not guarantees of future results; rather, they are subject to risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially from those set forth in this release. These risks include, but are not limited to, the challenging economic environment; the uncertainty of demand for eGain products; the anticipated customer benefits from eGain products; increased competition and technological changes in the markets in which eGain competes; eGain`s ability to manage its expenditures; and other risks detailed from time to time in the company`s filings with the Securities and Exchange Commission, including the company`s annual report on Form 10-K filed on Sept. 28, 2002, and the company`s quarterly reports on Form 10-Q. eGain assumes no obligation to update these forward-looking statements.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.