DAX-2,71 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,69 % Öl (Brent)-3,66 %

Sex OHNE Trauschein = Frau hingerichtet ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die gute hatte Sex ohne Trauschein und pafffff hingerichet.
Nigeria.

Gut das das bei uns nicht so ist !


quelle:
http://www.focus.de/G/GN/gn.htm?snr=100217&streamsnr=7
das ist eine Sauerei mit dem Sex ohne Trauschein, soll doch jeder machen was er/sie will!!!!!
1. FALSCH ist, daß sie hingerichtet sei. Nein sie ist verurteilt worden
2. SCHLIMMER ist, daß sie eigentlich vergewaltigt wurde und deshalb ein voreheliches Kind hat
@biomüll,das sind doch deine freunde diese islamischen pisser!die freuen sich schon uns christen die kehle durch zu schneiden.vieleicht geben die grünen noch ein paar milionen gelder den schwachköppen.mit vollgas ins mittelalter:(
Z ahlreiche EU-Parlamentarier haben bei dem nigerianischen Präsidenten gegen die Hinrichtung einer Frau interveniert. Die geplante Steinigung sei „unmenschlich, barbarisch und grausam“, schrieben 77 Abgeordnete in einem am Montag veröffentlichten Brief an Olusegun Obasanjo. Alle Gesetze sollten die internationalen Standards der Menschenrechte respektieren, führte der Europa-Abgeordnete John Corrie stellvertretend für seine Kollegen aus.

Im vergangenen Jahr hatten islamische Richter im Staat Sokoto die damals schwangere Safiya Hussaini Tungar-Tudu für schuldig befunden, Sex ohne Trauschein gehabt zu haben. Sie wurde zum Tod durch Steinigung verurteilt. Das Urteil besagt, dass die Frau bis zur Brust eingegraben und so lange mit Steinen beworfen wird, bis sie tot ist. Laut Corrie sagte die Frau im Prozess aus, sie sei vergewaltigt worden. Sokoto ist einer von zwölf nigerianischen Staaten, die im vergangenen Jahr das islamische Recht einführten.

14.01.02, 13:10 Uhr
verzeiht mir in diesem zusammenhang einen witz, der allerdings immer wieder aktuell ist und an dem was wahres dran ist:





was macht das arschloch einer frau beim orgasmus?????













































































es sitzt zuhause und paßt auf die kinder auf!!!
sind das die neusten nachrichten nachdem stoiber
kanzler geworden ist??
Genau von solchem Glaubensfanatismus geht eine grosse Gefahr aus. Abgesehen davon, dass dieses Verhalten einfach unmenschlich ist. Irgendwann werden auch diese Leute die entsprechenden Mittel zum Bau atomarer Waffen oder ähnliches besitzen. Genau diese Leute werden die Waffen auch einsetzen ohne mit der Wimper zu zucken. Deshalb sollten wir froh sein, dass die westliche Welt unter Führung der USA versucht, solche Dinge im Keim zu ersticken.Diese Lweute kann man nicht in Ruhe lassen, da muss man sich der eigenen Sicherheit wegen vorher einmischen. Prävention heisst die Devise.



-
dj sieht die dinge zwar sehr radikal - aber er hat irgendwo recht. diesem fanatismus muß man herr werden. wenn nicht gibt es den 11.09 bald nochmal...
und was machen 60% der deutschen Männer nach dem Sex ?
Zeihen sich an und fahren nach Hause.

Würde mich mal interessieren, was die mit dem Mann gemacht haben, der die Frau vergewaltigt hat.
Nigeria hat doch die Scharia eingeführt, weil die weltliche Justiz korrupt war und nicht mehr funktioniert hat. Wartet nur, bis das auch bei uns soweit ist.... Vielleicht eine christlich-fundamentalistische Justiz.. bald brennen die ersten Hexen.

Die Menschheit sollte kulturell völlig neu anfangen.
Gruß yarkssen
@ dj

das radikale spinner an höchstgefährliche Waffen kommen ist doch gar nicht und durch niemanden zu verhindern.
Ein Röhrchen schwarze Pocken oder eine Glasampulle Plutonium.....wie willste das Kontrollieren ???? Unmöglich.

Es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit bis wir in einem
terrorchaos versinken.
Es macht keinen Sinn die Auswüchste zu bekämpfen, sondern
wir müssen an die Ursachen der Radikalisierung. Und die
heisst Armut.
@ yarkssen

Ja. da gibt es doch neuerdings diese Werbung für so ein
fundamental-christliches Buch im TV. "Kraft zum Leben"
heisst es glaub ich.
Dahinter sollen ja angeblich extrem konservative Christen
stehen (Wer was was darüber?)
Wundert mich nicht das die ausgerechnet in Krisenzeiten
auftauchen. Frage mich nur woher die das Geld für all das
haben.....?
@ weehaa

Natürlich hast Du Recht, man muss die Ursachen bekämpfen. Doch leider ist es oft so, dass Dinge, die dem Volk zugute kommen sollen, von dessen Regierung zweckentfremdet werden. Manchmal muss deshalb erst Unkraut gejätet werden, bevor der Garten mit Blumen bepflanzt werden kann. Gruss DJS
hehe. Was die Amis aber tun ist nicht Umkraut jäten, sondern abreissen.
Und das wächst so schnell nach da kannste kaum hinterherschauen.
Mit der Wurzel der Ursache muss es raus !!!
Aber das geht nicht mit Bomben.
Zumindest mal kann man mit Bomben diverse terroristische Gruppierungen empfindlich stören, wenn nicht gar zerschlagen. Leider müssen Unbeteiligte darunter leiden. Desweiteren wird mit Sicherheit Hass erzeugt. Ich denke aber, sieht man mal den Fall Afghanistan, dass es das Volk jetzt besser hat und die Aktion somit positiv zu werden ist.
Man hätte viel früher an die von Dir geforderte Ursachenbekämpfung gehen sollen ( Vorwurf auch an die USA).Doch ich denke, die Amis haben aus den Vorfällen gelernt.
P.S.: Man könnte an die Terroristen Brezeln verteilen :D
so sind sie. die mohammedaner. die sollen bloss deutschland in ruhe lassen!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.