DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

VIVA BAVARIA oder www.bayern.de - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005493092 | WKN: 549309 | Symbol: BVB
8,265
14.06.19
Xetra
-2,65 %
-0,225 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

eine am Freitagabend in meinem Hotel in Salzburg eintreffende Horde schlitzaugerter Preißn ( Japana genannt ) machte mir bewußt wie wichtig E.St. für den außerbairischen Rest Deutschlands werden kann. :D





Bayern ist das größte und älteste Land der Bundesrepublik Deutschland. Sein Selbstverständnis und seine Eigenstaatlichkeit sind aus einer mehr als 1000-jährigen Geschichte gewachsen. Dieses historische Erbe ist auch heute noch lebendig. Bayern hat sein unverwechselbares Gesicht und ist doch untrennbar in die deutsche und europäische Kultur und Geschichte eingebunden.

Ziel bayerischer Politik bleibt ein politisch gefestigtes, wirtschaftlich gesundes, in sozialem Frieden lebendes, seiner deutschen Aufgabe und europäischen Verpflichtung bewusstes Bayern.

Die Ecksteine dieser Politik sind der demokratische Rechtsstaat, das parlamentarische System, die Soziale Marktwirtschaft und die föderative Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland. Auch in einem zusammenwachsenden Europa wird Bayern Eigenart und Selbstbewusstsein bewahren.

Bayern ist das südlichste Land der Bundesrepublik. Es war immer eine Drehscheibe der Handelsströme in den Mittelmeerraum und nach Südosteuropa. Nie bildeten die Alpen eine "hohe Grenze", und so öffnete sich Bayern schon früh auch den Einflüssen der mediterranen Kultur. Hier liegen auch wichtige Wurzeln für die bayerische Lebensart, für den Grundsatz von Leben und Lebenlassen, für einen ungezwungenen Umgang der Menschen miteinander - kurz für alles, was "Liberalitas Bavarica" genannt wird.

Bayern besitzt nicht nur schöne Landschaften mit zahllosen Kulturdenkmälern, Bayern ist nicht nur ein Land der Gastlichkeit und der Erholung. .....“
Bareda...dir muß einer blau/weißes Zeug ins Hirn
gesch..... haben :mad:
Hier liegen auch wichtige Wurzeln für die bayerische Lebensart, für den Grundsatz von Leben und Lebenlassen, für einen ungezwungenen Umgang der Menschen miteinander - kurz für alles, was "Liberalitas Bavarica" genannt wird.

Baiern sind die die wahren Römer.
D.h. die Römer des 3. Jahrtausends
:D
Er ist genau so´n Wasserprediger und Weinsäufer
wie alle anderen Politclowns auch.
Als Hannibal die Alpen überquert hatte, hieß es...
...Fußkranke und Syphilisten rechts raustreten.

3x darfste raten, wo das war ;)
Guck mal unter www.antibayern.de:D
Da werden Sie geholfen:laugh::laugh:
Warum postest Du eigentlich unter der Aktie von
Borussia Dortmund? .......nur weil ihr noch keine
Aktien habt?;).......tsssssssss
# 4



# 8 :laugh: - rechts raus treten in die Pfalz ? - sollte wohl links heißen :D
# 9

bareda ist kein Kuckuck und guckt nicht - den alten Kas von antibayern schaug ich mir nicht mehr an.
Daran sollen sich andere aufgeilen, solange es ihnen Spass macht :D

wegen der Aktie: U.H. wird sie ausbluten lassen :D
# 14

nur Meister ist mir auch recht :D
bin mir nicht sicher obs der Edmund schafft ;)

werden wohl manche lieber aus Antibayernprotest anders wählen.:laugh:

Wieso Edmund...der Gerhard hat doch durch die Heirat mit der
Doris Anspruch auf die bayrische Staatsbürgerschaft...
...gell, da schaust :laugh::laugh::laugh:
Doris wie ?
vielleicht auf die bayrische, aber nie auf die bairische.

Nie im Leben würde z.B. ein Frank Bayrischer Ministerpräse werden. Falls ja :mad:
:laugh: "Liberalitas Bavarica"
Hi Karpfenkarl

du sprichst von fusskranken...also nichts mit springen.
@bareda

mir is liaba da stoiba bleibd woa is. niad amal des kanna nemlich a so wias kehrd. bei uns homan wenigstens unter beobachtung daou kana niad vül astelln.
# 21 @ theak - da kannst scho recht hobm

# 18 - na, weil mei Weibi ist selber bairisch :laugh:
Die Wahl zischen Stoiber und Schröder ist wie die, zwischen Körschgen und bareda.:laugh::eek::D
# 23

dabei wär mir nur wichtig festzuhalten/-stellen das u n d sollte minimum 1000 km lang sein - dann solls mir recht sein :D
Franz Waigel und seine bayerischen Löwen



Ist das der Bruder von Theo??????????????????????????????
Oder der ultimative bayerische Angriff auf die Top 100 Dance
Floor Charts??????????????????
Jetzt wirds unheimlich mit Euch Süddeutschen:laugh::laugh:
@dachs30
#9

Ich muß dir recht geben. Was hier fürn schei... von den Nordösterreichern gepostet wurde. Nur weil sie selber noch nicht an der Börse sind!
Ehrlich gesagt: Verpisst euch von diesem Forum. hier geht es um die Aktie von Borussia Dortmund und nicht um die Bedürfnisse der Nordösterreicher!!!!

Gruß aus dem
RUHRPOTT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.