DAX+0,26 % EUR/USD-0,51 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Na also,E-Plus/KPN/NTT Docomo stecken hinter dem "großen Handy Deal"PK kommt später.. - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005414908 | WKN: 541490
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Phenomedia Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Presseinformation

Phenomedia freut sich auf intensive Zusammenarbeit mit E-Plus

Bochum, 28. Januar 2002 - Die Phenomedia-Gruppe sieht in der
Zusammenarbeit mit E-Plus eine hochattraktive Perspektive, bei der
Handynutzer künftig auf spannende und amüsante Unterhaltung in einem
innovativen Umfeld zugreifen können. Die "Moorhuhnmacher" bestätigten
damit heute, dass sich hinter dem seit Wochen in Finanzkreisen als
"großer Handydeal" apostrophierten Vertrag die intensive Zu-sammenarbeit
mit E-Plus im Bereich der mobilen Dienste und Unterhaltung verbirgt.
Weitere Einzelheiten dazu wollte das Unternehmen absprachegemäß nicht
nennen. Sie bleiben einer in den nächsten Wochen anstehenden
Pressekonferenz vorbehalten.

Jürgen Goeldner, COO der Phenomedia AG und zugleich
Vorstandsvorsitzender der Mobile Scope AG: "Wir freuen uns sehr auf
diese Zusammenarbeit. Der Vertrag mit E-Plus gehört schon zu den
`Leuchttürmen´ unter den zahlreichen Vereinbarungen im Bereich der
mobilen Unterhaltung, die die Phenomedia-Gruppe in den letzten Monaten
abgeschlossen hat."

Die Phenomedia AG hatte sich im vergangenen Jahr durch die Gründung
eines Vermarktungsunternehmens für mobile Unterhaltung auf Handys und
anderen mobilen Endgeräten - die Mobile Scope AG - und der Übernahme der
auf Technologien für den Mobile-Bereich spezialisierten Feedback AG auf
diesem noch vergleichsweise jungen Geschäftsfeld konsequent aufgestellt.


"Nachdem das Moorhuhn auch in diesem digitalen Umfeld zum `Türöffner´
avancierte, werden", so Jürgen Goeldner, "jetzt zunehmend auch weitere
Charaktere und Lizenzen aus der Phenomedia-Gruppe für Handys, Organizer
und Handhelds umgesetzt." Bei der Entwicklung zahle sich aus, dass die
Phenomedia-Gruppe schon früh den Kontakt zu führenden Herstellern
entsprechender Geräte sowie zu den Telefongesellschaften gefunden und
auch beratend an der Entwicklung von Standards im Entertainmentbereich
teilgenommen habe. So sei die Phenomedia-Gruppe heute in der Lage, alle
innovativen Entwicklungssprünge auf diesem Feld mitzugehen.



Mit freundlichen Grüßen

Andrea Heyder
Investor Relations

Phenomedia AG
Josef-Haumann-Str. 10
44866 Bochum

Tel. 0049/2327/997-471
Fax 0049/2327/997-77-471
E-Mail: andrea.heyder@phenomedia.com
war doch alles bekannt bzw. richtig vermutet und somit ist
die Luft endgültig raus

denn ohne einen vernünftigen Ausblick auf ein Wachstum
weit über den angekündigten 10...20% passiert hier nach
oben nichts - garnichts

entscheidend wird nochmal die Veröffentlichung des
Jahresabschlusses Ende März, denn nur dort kann man die
konkrete finanzielle Situation - vor allem die Tendenz -
von PNM einschätzen
Den kurs scheints nicht zu interessieren.
Warum?

gruß
ein optimistischer
HansH
@McZocks!!!!!!!!ui ui ui
ach komm,irgenwann ist aber auch mal gut,Du übertreibst es langsam wirklich,daß man bei i-mode ganz fett dabei ist,ist ein riesen Wettbewerbsvorspung und eine ganz große Hausmarke,Junge,Du raffst es nicht,so bei Dir geb ich es auf.....bash ruhig weiter.
McZocks ist ein Mega-Pessimist. Ich tippe darauf das er ein ehemaliger Phenomedia-Mitarbeiter ist der fristlos gekündigt wurde. :laugh: :laugh: :laugh:
Na, na, na - warum muß gleich jeder, der das Dauerpushen
nicht mitmacht und ein paar Sachen hinterfragt ein
ehemaliger Mitarbeiter sein?

Ich habe jedoch genug in den letzten 10 Jahren Börse
erlebt - und merke §1: der Markt hat immer recht!!

Und es macht mich schon stutzig, wenn nicht ein einziger
Institutioneller einsteigt, obwohl speziell nach deiner
Meinung das Geld hier nur einzusammeln ist. Die haben die
Kontakte zu Wirtschaftprüfern etc. Die haben i.d.R. selbst
genug Bilanzen frisiert, so dass sie passen.

Wenn mehr Leute in den letzten 2 Jahren nicht blindlings
diesem Gespushe - von wem auch immer - auf den Leim
gegangen werden, hätten wir einige Probleme weniger.

Ich lasse mich gern bei PNM eines besseren belehren -
vielleicht ist es ja wirklich der Shooting-Star - nur
bisher hat es keinen Schub gegeben (ich meine nicht den
Kurs-, sondern den Wachstumsschub)

Und wenn mich die Bilanz des Gesamtjahres davon überzeugen
kann, dass hier kein Geld verbrannt wird - werde ich gern
wieder investieren. Nur ich schaue mir die Zahlen genau an.
Die 9-Monatszahlen haben mir absolut nicht gefallen.
McZocks ist nach den starken Kursgewinnen von Phenomedia wohl schlecht geworden. :laugh: :laugh: :rolleyes:
Gute Besserung. :)
Die Adhoc wird vermutlich Anfang/Mitte März kurz vor Beginn der Cebit kommen. Bis Ende März halte ich Kurse um 16 Euro für möglich. :)
Die Adhoc wird vermutlich Anfang/Mitte März kurz vor Beginn der Cebit kommen. Bis Ende März halte ich Kurse um 16 Euro für möglich. :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.