DAX+1,94 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+1,35 %

DGAP-Ad hoc: Otavi Minen AG - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DGAP-Ad hoc: Otavi Minen AG

Verkauf der Perlitaktivitäten der Otavi Perlit GmbH

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Die Otavi MINEN AG gibt bekannt, daß ihre Tochtergesellschaft, die Otavi Perlit GmbH sich aus dem Geschäft mit expandiertem Perlit in Deutschland zurückzieht. Vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt und des Aufsichtsrates der OTAVI MINEN AG wurde das Anlagevermögen der Produktionsstandorte in Dorfprozelten am Main und Bülstringen in der Nähe von Magdeburg an die Deutsche Perlite GmbH, Dortmund, verkauft. Ausschlaggebend für die Verkaufsentscheidung war die anhaltend schwierige Situation in der Bauwirtschaft. Die durch den Verkauf frei werdenden Ressourcen wird die Otavi Minen AG zur Stärkung des Mineraliengeschäftes nutzen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Rösser unter Tel. 06196-702872 zur Verfügung.

Eschborn, den 28.01.2002

Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 28.01.2002

--------------------------------------------------------------------------------

WKN: 687300; ISIN: DE0006873003; Index: Notiert: Amtlicher Handel in Berlin, Frankfurt und Hamburg

Autor: import DGAP.DE (),15:54 28.01.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.