DAX+0,72 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,46 % Öl (Brent)+0,56 %

American Express: Gewinn fällt um 56 Prozent - 500 Beiträge pro Seite


WKN: 850226 | Symbol: AEC1
115,55
10:00:11
Lang & Schwarz
+0,83 %
+0,95 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Finanzdienstleister American Express macht im vierten Quartal 2001 einen Netto-Gewinn von 22 Cent je Aktie oder 297 Mio. Dollar, was einen Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 56 Prozent bedeutet. Damals verdiente der Konzern noch 667 Mio. Dollar bzw. 50 pro Anteilsschein. Die Konsensschätzung der Wall Street-Experten lag im Vorfeld bei einem Gewinn von 23 Cent/Aktie.

In den Ergebnissen enthalten sind Restrukturierungskosten von 279 Mio. Dollar, die vor allem die Aufwendungen für die Entlassung von rund 6.500 Mitarbeitern abdecken. Der Quartalsumsatz des Kreditkarten-Riesen fällt um 3 Prozent auf 5,87 Mrd. Dollar. Für die Zukunft gibt sich American Express vorsichtig und geht davon aus, dass sich die Schwäche der Wirtschaft zunächst fortsetzen wird.

Das am Dow Jones geführte Papier verliert aktuell 2,4 Prozent auf 36,10 Dollar.

[Anzeige]
Mit einer Privaten Krankenversicherung können Sie Monat für Monat bis 400 DM sparen.

Wir ermitteln aus über 35 Gesellschaften und über 1000 Tarifkombinatsmöglichkeiten den für Sie günstigsten Versicherer. Fordern Sie jetzt ihren persönlichen Preis- Leistungsvergleich an.


Autor: Björn Junker (© wallstreet:online AG),20:20 28.01.2002



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.