DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

Gib es eigentlich auch Fonds .... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

ohne Ausgabeaufschlag? Die die ich kenne wollen immer ca. 5% Ausgabeaufschlag fordern. Und wenn es welche ohne gibt, was ist denn grundsätzlich davon zu halten?
Oder zahlen nur Topkunden keine Ausgabeaufschläge???
Es gibt sehr viele Fonds ohne AA.

Allerdings ist bei diesen Werten dann idR eine höhere jährliche Managementgebühr fällig!

bei langfristiger Anlage: besser
höherer AA, niedrige MG

bei kurzfristiger Anlage: besser
niedriger AA (gar keinen), höhere MG


Noch ne Alternative:
Zertifikate ohne Spread und ohne Managementgebühr !

mfg
Du kannst bei den Direktbanken schauen, in deren Fondsdatenbanken siehst Du auch 100% rabbattierte Fonds, die sonst AA kosten (viele davon sind allerdings nicht so toll).

Ansonsten sind börsengehandelte Tradingfonds zu finden unter http://www.exchangetradedfunds.de/INTERNET/INDEXMARKET/home/…
Alternative: Investmentgesellschaft DWS hat z.B. sogenannte "TYP 0"-Fonds im Angebot. ohne Agio und über Xetra handelbar. Allerdings wie schon "hic" sagte: hohe Managementgebühren!

Gruß

FreddyM


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.