DAX-0,58 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,19 %

+++Dividendenrendite von 6,5% oder mehr ???+++ - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Dividendenerhöhung bei der Salzgitter AG (620200)?

Der Stahl- und Röhrenkonzern Salzgitter(620200) hat im Jahr 2001 ein Rekordergebnis erzielt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) soll um 54 Prozent auf 150 Millionen Euro steigen.

Lässt die Salzgitter AG(620200) die Aktionäre am guten Ergebnis partizipieren?



Die Hauptversammlung stimmte einer Dividende von insgesamt 0,55 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 1999/2000 und das Rumpfgeschäftsjahr zu. Einschließlich Steuergutschrift von 0,17 Euro für das Geschäftsjahr 1999/2000 summierte sich die Dividende auf 0,72 Euro je Aktie,ein Spitzenwert im nationalen und internationalen Vergleich.

Auch fürs Jahr 2002 ist das Unternehmen optimistisch und plant weitere Zukäufe. Die Stahlverarbeitung soll "binnen kurzer Zeit" einen Umsatz von einer Milliarde Euro machen. Auch in der Stahlerzeugung will Salzgitter weiter expandieren.

+++ Ziel sei, den Umsatz auf zehn Milliarden Euro zu verdoppeln und und das Ergebnis auf 500 Millionen Euro mehr als verdreifachen.+++

Yashuiro Yamaguchi von UBS Warburg sieht die Branche vor einem Aufschwung. Stahlaktien sind wieder lohnenswert Auf seiner Liste mit 13 großen europäischen Produzenten steht fast überall die Empfehlung "Strong Buy“. Auch andere Marktbeobachter geraten derzeit ins Schwärmen, wenn sie an Stahl denken, denn die Nachfrage ist spürbar angezogenen, vor allem in Europa.


Wer hätte das gedacht - Stahlaktien wecken die Begehrlichkeiten der Anleger.
wen wunderts????

Militärausrüstung besteht nun mal zum grössten Teil aus Metall und Bush sorgt bestimmt dafür, dass davon in nächster Zeit mehr verbraucht wird!!
@Wolle
Dividendenrendite von 12-13% bei PHILIP MORRIS CR AS NAMENS-AKTIEN
da kann Salzgitter AG nicht mthalten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.