am 07.03.2002 um 22.20 Moneyflowanalyse Medtronic auf Bloomberg - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 06.03.02 18:22:55 von
neuester Beitrag 11.03.02 18:22:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.03.02 18:22:55
Morgen, 07.03.2002, werden um 22.20 auf Bloomberg die Aktien „Medtronic“ und „John Wiley“ der Moneyflow-Analyse unterzogen.

Medtronic ist ein Hersteller und Vermarkter medizinaltechnischer Erzeugnisse.
John Wiley ist ein US-amerikanischer Fachverlag für /natur-)wissenschaftliche Literatur. Die deutsche Tochter sitzt in Weinheim. Herman Melville sowie Edgar Poe sind im Wiley-Verlag erschienen. Der Verlag exisitiert seit 1807. Heutiger Geschäftsführer ist ein Nachfahre des Unternehmensgründers, John Wiley V oder VI.
Avatar
06.03.02 23:29:45
@ simonswald

An Medtronic bin ich stark interessiert. Leider kann ich Bloomberg nicht empfangen. Könntest du vielleicht die Ergebnisse ins board stellen?

Fänd ich wirklich Klasse :)


MfG Ignatz
Avatar
10.03.02 02:06:49
Medtronic Moneyflowanalyse auf Bloomberg-TV vom 07.03.2002, 22.20 MEZ
Hier der (leicht bereinigte) Wortlaut der Moneyflow-Analyse:

„Medtronic ist ein interessantes Papier. Er ist ein Hersteller von medizinischen Geräten, der seit einiger Zeit im Konkurrenzkampf mit anderen Unternehmen an einer neuen Generation von Herzschrittmachern arbeitet, die auch bei Herzstillstand eingesetzt werden können. (es handelt sich hierbei wohl um die neuen implantierbaren Defibrillatoren, Anm. d. Verf.) . Man ist in der Enphase der Entwicklung, schaut dass die amerikanische Gesundheitsbehörde das letzte grüne Licht hierfür gibt.
Die Aktien hat ein wenig gelitten in diesem Jahr. 13% geht es nach unten seit Jahresanfang, aber damit schlägt man sich besser als manch anderer Biotech-Konzern. Was den Moneyflow betrifft, also die Großanleger, geht es eindeutig nach oben. Also der Trend bei Medtronic sehr sehr positiv. Wir sehen den Moneyflow im Prinzip ohne Unterbrechung am Steigen. Großanleger steigen bei diesem Wert ein. (...) Beim Moneyflow achten wir ja auf den Trend. Bei Medtronic geht es hier eindeutig nach oben.“

(der Theorie zu Folge müsste der in letzter Zeit schwache Kurs sich diesem steigenden Moneyflow auf mittlere Sicht anpassen, die Schere zwischen Moneyflow und Kursverlauf sollte sich schließen; Anm. d. Verf.)
Avatar
10.03.02 14:16:08
laut investor village, ist die aktie auf jetzigem niveau ein kauf ...der innere wert des unternehmens liegt bei ca. 90 eur.
Avatar
11.03.02 18:22:44
90 Euro würde in etwa einem KGV zwischen 40 und 50 für 2003 entsprechen... was für Medtronic im Durchschnitt der 90er Jahre ein normales bis leicht erhöhtes KGV darstellt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
am 07.03.2002 um 22.20 Moneyflowanalyse Medtronic auf Bloomberg