DAX-0,08 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,24 %

Matchnet das nächste Übernahmeopfer nach Condat? Auszüge aus Stockworld - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Neuer Markt – Kommt jetzt die Übernahmewelle?

Die Meldung kam am Freitag wie ein Blitz aus heiterem Himmel: Texas Instruments will die Neuer-Markt-Firma Condat kaufen. Der amerikanische Chiphersteller zahlt den Aktionären für den Erwerb der Anteile einen Preis von 12 Euro je Aktie. Die Nachricht löste eine Kursrallye aus. Im Tagesverlauf stieg das Condat-Papier um 150 Prozent. War das der Auftakt zu einer großen Übernahmewelle am Neuen Markt? Stock-World stellt mögliche Kaufkandidaten vor.

Profitablität, ein ordentlicher Cash-Bestand und ein solides Geschäftsmodell machen Matchnet zum Objekt der Begierde. Der Anbieter von Singlebörsen im Internet hat zuletzt selbst gesagt, zu einem Besitzerwechsel bereit zu sein. "Wir stehen zur Zeit in Gesprächen mit verschiedenen Firmen," so Investor Relations-Sprecher Elmar Bob zur Nachrichtenagentur Reuters. Es handele sich um große, namhafte Unternehmen. Einen Zeitrahmen bis zur Entscheidung wollte Bob aber nicht nennen.
Quelle: Stockworld
Warum eigentlich nicht und wenn dann sicher nicht zu 1,90!
Warum sich ein evtl. Übernahmeinterresent dann nicht das
Aktienpaket von VMR an MN gesichert hat konnte mir leider immer noch niemand erklären.
Zumal er davür wahrscheinlich eben nicht mehr als die genannten 1,90€ hätte zahlen müssen.
Übernahme bedeutet Mehrheit - und VMR hatte nur 15%

spätestens bei Erreichen eines Anteils von 5% muss dieses so oder so bekanntgegeben werden müssen

was dann los ist, dürfte jedem klar sein - und es steht
die Frage, ob die restlichen mind. 45% dann noch zu einem
vernünftigen Kurs zu bekommen wären (ein hoher Kurs
dürfte der Position des Bietenden im Übernahmeverfahren
nicht gerade gut tun)
muss noch etwas anmerken.
Wenn für eine Übernahme, laut IR mindestens 6€/Aktie zu Zahlen sind wäre doch das VMR Paket schon mal ein Fuß in der Tür gewesen und das zum günstigen Preis.
solange ich 7,5 euro pro aktie bekomme, fuehle ich mich auch nicht als uebernahmeopfer.
ich versteh dein Problem nicht

wenn du die Aktie besitzt und Angst hast -> verkaufen
.........und auf höhere Kurse setzt -> halten
.........und auf Übernahme setzt -> kaufen

muss ja nicht 100% des Depots sein!

mit Übernahme liegt die Chance bei ca. 300%
ohne Übernahme bei guter Geschäftsentwicklung ca. 100%

demgegenüber steht mit Sicherheit nach derzeitiger
Geschäftslage nicht mehr als 30% Risiko, d.h. ich
schließe einen Totolverlust definitiv aus

alles auf 12-Monats-Sicht
übrigens, wenn erst mal ein Übernahmeangebot
vorliegt - dann ist es gesungen, der Kurs ist
dann sofort auf dem Niveau (siehe Condat)

oder hoffen hier welche drauf, dass der Übernahmepreis
"langsam steigend" bekannt gemacht wird
übrigens, wenn erst mal ein Übernahmeangebot
vorliegt - dann ist es gesungen, der Kurs ist
dann sofort auf dem Niveau (siehe Condat)

oder hoffen hier welche drauf, dass der Übernahmepreis
"langsam steigend" bekannt gemacht wird
McZocks

bin da ganz deiner meinung

glaube aber bei einer uebernahme
an 4 bis 5 eur

wuerde mir aber auch reichen :)

gruss didii
@unruhr

Um das ewige VMR-Horrorszenario nochmals abschließend
aufzugreifen.

1. VMR hat(te) Liquiditätsprobleme, so war es zumindestens
zu hören und in diesem Moment haben Instis nicht die Zeit
um über Pakete zu verhandeln, sondern die müssen Ihre Stücke
schnellstmöglich auf den Markt bringen. Dies ist aber ein
ganz normaler Vorgang der auch bei anderen Werten zu beobachten
war.

2. Bislang `sind Übernahmegesperäche `nur` am laufen` und
in diesem Zeitraum wird sich niemand vorab Stücke kaufen.
Oder würdest Du Dir bei Interesse an einem Audi A4 schon
vor Deiner Kaufentscheidung Sommer-/Winterreifen zulegen
die Du bei einer negativen Entscheidung gegen das Auto dann
nicht mehr verwenden könntest?? Wohl kaum.
Durchaus möglich wäre allerdings ein Vorabkauf in der Phase
wenn die Gespräche kurz vor dem Abschluß sind.

Ich hoffe geholfen zu haben.

Was im Endeffekt aus MN wird kann von uns hier keiner
beurteilen und man muß vertrauen oder eben nicht.

by lister


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.