MINERALBRUNNEN ÜBERKINGEN_TEINACH - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 27.04.02 23:04:34 von
neuester Beitrag 19.09.02 12:20:14 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.04.02 23:04:34
vom 10.05.2001

ZÜRICH (dpa-ADX) - Die Nestlé SA trennt sich in Deuschland von einer finanziellen Beteiligung im Mineralwasserbereich. Nestlé Deuschland und Blaue Quellen Mineral- und Heilbrunnen AG haben den Anteil von 42 Prozent an der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG an die Karlsberg Brauerei KG in Homburg (Saarland) verkauft, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Ein Preis für die Transaktion, die noch der Bewilligung durch die Wettbewerbsbehörden bedarf, wurde nicht genannt. Durch diesen Verkauf konzentriere Nestlé ihr Wassergeschäft in Deutschland auf ihr "starkes nationales und internationales" Produktportfolio, hieß es weiter./ASU/ar
Avatar
27.04.02 23:06:53
Könnte der Verkaufserfolg des neuen "Sauerstoffwassers" der Adelzholzener, die eine Tochter von Überkingen sind, das Konzernergebnis spürbar verbessern?

Haben die Adelholzener ein exklusives Abfüllrecht für das "Sauerstoffwasser" oder konkurrieren sie hierin mit anderen Mineralwasseranbietern?
Avatar
27.04.02 23:10:53
Und alles bitte schön in Bügelflaschen.

Avatar
28.04.02 00:45:01
Zu den Hauptkonkurrenten des Sauerstoffwassers gehören der energetische Wasserreiniger (http://www.bpes.de/de/wasserreiniger_haus.html), der Niedrigenergie-Wasserstoffreaktor (http://www.delphion.com/details?pn=US06024935__) und das Weihwasser (http://home.t-online.de/home/dl1nad/bse.html).
Avatar
28.04.02 02:09:04
.
die Meldung des Verkaufs an Karlsberg ist doch schon älter.

bereits im vergangenen Jahr wurde das kommuniziert.

nur, woher hat Karlsberg das Geld ?
.
Avatar
28.04.02 08:41:25
Musste gestern mit Rücksicht auf meinen Führerschein eine Flasche Teinacher "Hirschquelle" leeren. Na ja, würde ich auch verkaufen, denn an eine Mass Andechser Helles kommt das Gesöff nicht ran!
Avatar
28.04.02 13:52:46
.
dann trink doch Bluna oder AfriCola - diese Marken gehören uns auch

jetzt fehlt noch die Meldung, daß Nestle sich an Karlsberg beteiligt hat
.
Avatar
29.04.02 00:20:58
Korrektur zu oben:

Adelholzener gehört natürlich nicht zu Überkinger AG, sondern zur Mineralbrunnen Bad Brückenau AG.

Die Frage bleibt jedoch, ob das Sauerstoffwasser eine positive Auswirkung auf das Konzernergebnis bei der Brückenau AG haben kann.
Avatar
29.04.02 13:13:43
Als ich als Wassertrinker kann mir kaum vorstellen, das das Sauerstoffwasser ein Renner wird. Vorallem nicht in Deutschland, bei den Amis kann ich mir eher vorstellen das sie für so ein Zeug Geld ausgeben.

Ein echtes Trendgetränk ist bereits WATERJOE ein mit Koffein versetztes Wasser, vetrieben von der Gondwana Trade Getränke GmbH & Co. KG.

http://www.water-joe.de/

M.f.G. thomtrader
Avatar
24.06.02 12:32:43
Dividende EUR 1,16 pro Vz-Aktie!
Das liegt am obersten Rand der Erwartungen.
Pro Stammaktie gibt es 1,08 EUR.
HV: 17.07.2002
Beleg:
http://www.mineralbrunnen-ag.de/investor.html
Avatar
24.06.02 12:53:00
Chart versucht gerade Ausbruch nach oben: Kurs aktuell 20,85
WKN 661403
Börse Stuttgart
.
Avatar
26.06.02 13:39:53
Auch mit dem heutigen Tageschart scheint sich der Wert doch gegen den allgemeinen Abwärtstrend zu stemmen.
Bei 20 EUR ist der Kurs bombensicher nach unten abgesichert, allein schon durch die hohe Dividende von 1,16 EUR pro Vz-Aktie.

WKN 661403

Avatar
27.06.02 10:53:08
Hier im langfristigen Vergleich zum DAX.
Es zeigt sich, daß das mittelständische Unternehmen für seine solide Vorgehensweise in den letzten 2 Jahren gegenüber dem DAX outperformt.
Interessant finde ich den Kursverlauf der letzten Tage (DAX taucht ab, Mineralbrunnen Überkingen dreht nach oben).
Wie weit wohl die Reise geht?

WKN: 661403

Avatar
27.06.02 11:01:37
Nur am Rande: Der Wert wird übrigens fast nur an der Börse Stuttgart gehandelt. In Frankfurt gibt es hier viel weniger Umsätze.
Das ist aber im Grunde schon ok, weil Stuttgart ohnehin die erste Wahl für Kleinanleger ist.
.
Avatar
01.07.02 12:07:38
Interessante Diskussion hierzu im BO Forum:

http://www.boerse-online.de/foren/asingle?ID=773234

Hat hier niemand eine Meinung?
Avatar
02.07.02 13:59:15
Min. Überkingen 47000 € Umsatz gestern(Stuttgart + Frankfurt zusammen).
Also von wegen zu wenig Umsätze, beziehungsweise:
Die Umsaätze ziehen deutlich an.
Ist da irgendwas "im Busch"?
Wenn übrigens Mineralbrunnen Überkingen tatsächlich nicht attraktiv wäre, warum hat sich dann bitte die Karlsberg Gruppe letztes Jahr dort in großem Stil eingekauft?
Langfristig ist der Wert allemal interessant und kurzfristig scheint ein Ausbruch über den "Deckel" beim Seitwärtstrendkanal (20,50) zu erfolgen. Kurs: 20,55. Es wird spannend!
.
WKN: 661403
Börse: Stuttgart
.
Avatar
04.07.02 09:40:47
Ruppi schrieb im BO Forum hierzu:

Wenn man einmal den Kursverlauf kurz vor der HV im letzten Jahr studiert, fällt auf, daß der Kurs 3-5 Tage vor der HV nochmals ein wenig angezogen hat. Auf einen ähnlichen kleinen Kursanstieg setze ich auch heuer, so daß wir vermutlich das Kursband 20,00-20,50 doch noch nach oben verlassen dürften. Erst bei Kursen über 20,50 würde ich aus heutiger Sicht zum Verkauf raten.

Grüße
Ruppi

Avatar
10.09.02 18:11:34
Na, ihr Leitungsheimer Spezialisten, heute schaut es ja bei den 661403 richtig düster aus....

Solche Aktien lieb ich sehr, bringen in der Hausse nix und jetzt fallen sie auch...lollolol
Avatar
19.09.02 11:18:00
Kann mir jemand sagen, warum der Kurs der Überkinger-Vorzugsaktie in den letzten Wochen derart massiv auf aktuell 12,50 Euro mit Zusatz bB eingebrochen ist?

Gab`s Meldungen? Oder laden Insider Aktien ab?
Avatar
19.09.02 12:20:14
Schau dir mal die Halbjahreszahlen an......

www.mineralbrunnnnen-ag.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
MINERALBRUNNEN ÜBERKINGEN_TEINACH