DAX+0,41 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,36 % Öl (Brent)+0,95 %

Da tickt die nächste Bombe ,Westwerwelle will ..................... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was hat der eigentlich für einen Beruf?

Er kann doch nicht 40 Jahre nur auf Muttis Sohn machen?
irgendetwas mit Jura, glaube ich..
so wie der sich ausdrückt
Treffer??
Bestimmt kein Realschullehrer
und Fallschirmspringer wie Mümmelmännchen
Das wäre doch eine Steigerung - schlimmer als das jetzige Desaster kann es doch nicht mehr werden - es kann nur besser werden!!
Was/wen wollt ihr denn sonst wählen?

Schröder = Jurist
Stoiber = Jurist
Westerwelle = Jurist

:laugh:
oder gar den Stasi-Juristen Gysi?

Der einzige der nichts gelernt hat , ist Joschka Fischer.
Na klar außer Juristen
nur noch Lehrer in den Parlamenten:
Hier gilt der altbekannte Spruch,

das Parlament ist mal voller und mal
leerer, aber immer voller Lehrer
(und Juristen) Anmerkung;

Alle Kreativen haben in unserem
Lande im täglichen Grabenkrieg
gegen Juristen und VWLer
in den Verwaltungen Null-Chancen!

Die Konsequenzen daraus dürfen wir
netterweise noch selbst ziehen können.


G.B.
Ja der Guido ist ein Medienfuchs hoch 3, der stellt
sogar noch den mediengeilen Schröder in den Schatten.
Guido wird noch bis September darüber nachdenken, ob er
als Kanzlerkandidat antreten will !!! Damit macht
sich Guido zum "medialen Dauerbrenner", wie heute FTD berichtet !!!!Der Guido wird mir immer sympatischer !!!!!
Ja Ja an den Juris kommt man nicht mehr vorbei!
Ich merk das Jahr für Jahr mit meinen Klagen wg. meiner Steuerbescheide.
Das sind die einzigen die dabei was real Herausbekommen und nicht Nachzahlen müssen.

Also wir hatten noch keinen liberalen als Kanzler!

GWW warum nicht!
Und Molli wird auch kaum länger durchhalten als Oscar L.
@Groupier
Einen liberalen Kanzler wie Westerwelle wäre
wirklich mal ein Versuch wert !!!
1. Was soll die Diskussion. Westerwelle hat doch keine Chance. Oder glaubt Ihr, daß die FDP statt der angepeilten 18 % (die sie wahrscheinlich und hoffentlich nicht erreicht) mehr als 30 % kriegt?

2. Zu den Juristen:

a) "Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstande"
(Aus einem Roman von Ludwig Thoma, der allerdings selbst Jurist war)

b) "Es gäbe nicht so viele schlechte Menschen, wenn es nicht so viele Juristen gäbe" (Charles Dickens)

c) Ein Jurist ist zu allem fähig und zu nichts zu gebrauchen. (Verwaltungsredensart) :D :D :D
Was sind hundert Juristen mit Beton an den Füßen auf dem Grund des Meeres???



















































Ein guter Anfang.

:D
lola, der westerwelle ist jurist, und das ist bei weitem schlimmer.
manisch issa natürlich auch.

mir vollkommen unverständlich, wieso sich unsere bürger von solchen kerlen dauernd belügen lassen und sowas auch noch wählen....
tja leute aus was besteht denn die ganze politmafia???
1) lehrer
2.)juristen
3.)funktionäre

vornehmlich alles beamte.

den normalen bürder gibts da nicht. der wird zum stimmvieh degradiert.

so long1


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.